Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 24.

Dienstag, 30.04.2019, 17:21

Forenbeitrag von: »pröpper«

Blick in die Zukunft, beunruhigend

Zitat von »Eventfan« Zitat von »Anno1905« Bzgl. dem diskutierten Gefälle ist aus meiner Sicht alles gesagt. Ehrlich gesagt, habe ich im Moment auch keine Lust in der ersten Liga zu spielen. Ich bin zwar der Ansicht, dass das sportliche Gefälle gar nicht sooo groß ist, wie es immer dargestellt wird, aber die Liga ist für einen Verein wie den unseren mittlerweile auch fürchterlich unattraktiv. Augsburg, Freiburg, Hoffenheim, Wolfsburg, Mainz, Leipzig ... alles fürchterlich langweilig und "sinnlos...

Freitag, 5.10.2018, 18:09

Forenbeitrag von: »pröpper«

Stadion Alm

Zitat von »almgänger 1955« Die Antwort auf die Namensrechte wurde bereits auf der letzten JHV gegeben. "Solange es Profifußball bei Arminia gibt, sind wir auf das Geld für die Namensrechte angewiesen". Sinngemäß Präsi Laufer. Ist mir bekannt, aber ich bin mal ganz naiv und stelle mir vor, die neuen Besitzer selbst halten es für eine gute Idee, dem Stadion von sich aus diesen Traditionsnamen "zurück zu geben". Also das Geld für die Namensrechte fliesst durchaus, für den geforderten Namen, und da...

Freitag, 5.10.2018, 17:46

Forenbeitrag von: »pröpper«

Stadionname

Zitat von »Jonas.1214« Grandiose Nachricht. Wenn das alles so stimmt wie es da steht, steht Arminia eine rosige Zukunft bevor. Hat das ganze ein irgendwelche Auswirkungen auf den Namen? Kann mir nicht vorstellen, dass The Bündnis Bock drauf hat ein Stadion zu besitzen, welches Schüco-Arena heißt. Wäre ja vielleicht die Gelegenheit, zum eigentlichen, einzigen, nie verschwundenen Traditionsnamen des Stadions zurück zu kehren. Auch offiziell. Damit hätte Arminia (fast) ein Alleinstellungsmerkmal, ...

Sonntag, 21.05.2017, 18:53

Forenbeitrag von: »pröpper«

Korrektur

Zitat von »pröpper« Vielleicht intressierts den einen oder anderen Älteren: Da gab es diese Saison 84/85, Arminia hatte einige Jahre erste Liga gespielt, auch in dieser Saison wieder guten Fussball gezeigt (erinnere mich gut), eigentlich hatte man sich nicht so schrecklich viel Sorgen gemacht. Es hieß damals immer, mit über 28 Punkten (Zwei-Punkte-System) würde man nicht absteigen, das war halt noch keiner Mannschaft passiert bis dahin. Und dann hatte Arminia am Ende dieser Saison 84/85 29:39 P...

Sonntag, 21.05.2017, 18:51

Forenbeitrag von: »pröpper«

Endlich ..

Vielleicht intressierts den einen oder anderen Älteren: Da gab es diese Saison 84/85, Arminia hatte einige Jahre erste Liga gespielt, auch in dieser Saison wieder guten Fussball gezeigt (erinnere mich gut), eigentlich hatte man sich nicht so schrecklich viel Sorgen gemacht. Es hieß damals immer, mit über 28 Punkten (Zwei-Punkte-System) würde man nicht absteigen, das war halt noch keiner Mannschaft passiert bis dahin. Und dann hatte Arminia am Ende dieser Saison 84/85 29:39 Punkte. Und stieg ab. ...

Samstag, 16.05.2015, 17:12

Forenbeitrag von: »pröpper«

Was Besonderes ..

Und weils ein schöner Tag ist, der vielleicht zu ein bisschen Reflexion einlädt: Seit Anfang der 70er hänge ich jetzt an diesem Verein, und weils so schön, aber eben auch "normal" ist, jetzt "mal wieder" aufgestiegen zu sein (kann die Aufstiege schon nicht mehr zählen, die Abstiege auch nicht .. ), mir kommt es doch so vor, als ob es etwas BESONDERES ist, was hier in Ostwestfalen abgeht. Warum ich es so sehe? Weil alle möglichen ehemaligen Mitkonkurrenten, Mitbewerber, an die ich mich gut erinne...

Samstag, 16.05.2015, 16:15

Forenbeitrag von: »pröpper«

Psychologei

Das war ne psychologisch extrem schwierige Situation. Natürlich wollte man vor dem Spiel nicht ständig abheben auf das Darmstadt-Trauma. Eben weil es ohnehin in den Köpfen war. Denn diese Parallelen waren offensichtlich: Heimspiel, ausverkauftes Haus, eine eigentlich klare Sache, allgemeiner Optimismus. Eigentlich. Aber gegen Darmstadt ging es halt brutal schief. Und - Platitüde, ich weiß, ich weiß - im Fussball ist so ziemlich alles möglich. Deshalb hatten alle ne Heidenangst, denke ich mal. Di...

Dienstag, 5.05.2015, 21:00

Forenbeitrag von: »pröpper«

Wehmut

Glaube ich gern, aber bevor ich hier ärztliche Bulletins zu meinem Allgemeinbefinden veröffentliche ..

Dienstag, 5.05.2015, 14:12

Forenbeitrag von: »pröpper«

SV Wehen-Wiesbaden vs. DSC Arminia Bielefeld

Genau, auch mein Tipp! Wie, herrjeh, damals, am Uhlenkrug, in dieser Riesenschüssel, bei SW Essen, 1977? Man saß auf uralten Steinstufen, für irgendeine dolle Stimmung schien die Sonne zu heiß .. Da kamen allerdings nur diese Aufstiegsspiele gegen die 60er bei rum, also kein Aufstieg, nun ja .. Gehen den Jungen hier diese nostalgischen Aufwallungen eigentlich auf den Senkel? Na ja, mir wurscht, ich habe grad ne Aufwallung. Aber nach Wiesbaden fahr ich denn doch nicht mehr

Mittwoch, 14.05.2014, 07:30

Forenbeitrag von: »pröpper«

Relegation: Arminia - Darmstadt

Also keine Europapokalregelung .. Wusste ich tatsächlich nicht mehr, Danke für die Info, aber gleichwohl: Der Ofen war sofort aus, damals, nach dem Ausgleich. Aber jetzt Schluss damit, Schwarzmalerei ist doof

Dienstag, 13.05.2014, 20:22

Forenbeitrag von: »pröpper«

Relegation: Arminia - Darmstadt

Zitat von »Fliegenfänger« Zitat von »HelmutSchröder« 1985 gegen Saarbrücken platzte das Stadion so richtig aus allen Nähten. ... Ich kann mich noch an die Selbstsicherheit aller Beteiligten im Vorfeld dieses Spiels erinnern. Auch von mir, seit Ewigkeiten mal wieder, aus der Gruft, eine Warnung: Dieses zweite Relegationsspiel damals gegen Saarbrücken, erste gegen zweite Liga, hat mich nachhaltig traumatisiert, bis heute. Arminia hatte die Saison wirklich gut gespielt, dass man dann mit 29 Punkte...

Sonntag, 9.12.2012, 16:42

Forenbeitrag von: »pröpper«

Der 3. Liga-Thread

Zitat Original von Halbakademiker Frage mich, wo der Schiri die 5 Minuten Nachspielzeit hergezaubert hat. Nur 'mal so, zwischendurch aus der Gruft, zum Thema "seltsam lange Nachspielen lassen", voller Wehmut und Bitternis: Im Jahre des Herrn 1977 weilte ich in Uerdingen, Arminia spielte in der 2. Liga Nord als Aufstiegsfavorit beim Mitkonkurrenten Bayer Uerdingen. Das Spiel ging eigentlich geil ab, prima Stimmung bei uns, Bielefeld führte 2:0 Mitte der 2. Halbzeit. Dann der Anschlusstreffer, di...

Mittwoch, 1.06.2011, 16:55

Forenbeitrag von: »pröpper«

Die allgemeine Lage von Verein und Mannschaft

Da dachte ich, eigentlich schon drüber wech zu sein, so vieles schon mitgemacht, ist ja schon gar nicht mehr wahr, die 70er, 80er, die 3. Liga (Regional-) damals, usw. usw. Also kein Grund mehr zur Aufregung, sollnse doch abgehen, was geht es mich noch an, so ungefähr dachte ich. Und dass es mich nicht mehr aufregen würde, im schlimmsten Fall, 6. Liga und so. Tja, und dann hing ich heute den ganzen Tach hiervor und kriegte Herzklopfen vor lauter Angst. Und hoffte inständig, dass doch die dritte ...

Dienstag, 16.02.2010, 15:52

Forenbeitrag von: »pröpper«

Ex-Trainer Thomas Gerstner

Zitat Original von Rasengrün Das eigentliche Problem in unserem Spiel ist nicht TG oder die Vorgaben, die er macht, sondern der Spielaufbau über AV und DM. Bei aller Sympathie für Rübe, aber er ist einfach nicht der passende Sechser für unser System und von unseren AV hat maximal Feick die richtigen Anlagen, wenn auch leider noch nicht die Konstanz und manchmal auch die Ruhe nicht. Warum konnte der sich so leicht gegen Schuler durchsetzen, warum hofft nun alles auf die unbekannte Größe Toure un...

Sonntag, 8.11.2009, 21:57

Forenbeitrag von: »pröpper«

Erfahrung ...

Nur 'mal so zwischendurch, aus der "hamwa alles schonmal gehabt" und "wenn Ihr mitgemacht hättet, was ich damals ..." - Ecke: Beim Lesen hier kommt mir momentan immer die Erinnerung (logisch, Erinnerung, bin halt inzwischen in einem Alter, wo mehr hinter einem als vor einem liegt) hoch an diese Zeiten, als ich beinah' 20 war. Zweit- und Erstligazeiten mit Feldkamp, Rehagel und so. Auch Aufstiegszeiten, Ende der 70er. Und da wurde schwer gepunktet, gleichzeitig gabs immer auch Spiele, die grotten...

Samstag, 23.05.2009, 17:58

Forenbeitrag von: »pröpper«

DSC : H96 - Zeigt Dem Vorstand Die Rote Karte!

Schrieb hier selten, ewig nicht mehr dann, also heute 'mal, kurz nur, mit der Erinnerung an etliche Ab- und Aufstiege: Es ist anders als früher. Ein Verein wie Bielefeld muss - MUSS - Geld 'ranholen. Viel Geld. Mit einem "Sponsorenpool" gehts nicht wieder in die 1. Liga (na ja, vielleicht würde es ja tatsächlich noch einmal klappen, aber hier gehts nicht um wieder 'mal ein bis ein paar Jahre, sondern ums grosse Rad, das zu drehen ist). Also, es bräuchte das grosse Geld. Einen Sponsor, dem man, u...

Freitag, 14.09.2007, 10:18

Forenbeitrag von: »pröpper«

Stadion Alm

Zitat Original von OssiNYK "Hohe Banden" wären doch durchaus möglich gewesen. Hätte doch überhaupt keine Einfluss darauf gehabt, wie weit die HT dann nach hinten raus geht (Unterrang etwas "flacher", Oberrang etwas mehr Überhang - dann hätte es bei gleicher Kapazität auch mit der Gesamthöhe gepasst). Dazu hab ich aber auch meine eigene Meinung... Ich meine natürlich sieht das scheisse aus (HRO), aber ich kann nicht verstehen, dass hier in jedem Fred über den Arena/Premiere/Sopcast-Supporters Cl...

Freitag, 14.09.2007, 08:57

Forenbeitrag von: »pröpper«

Stadion Alm

Zitat Original von Düsseldorf_Armine Apropos Werbebanden. Ich finde es sehr positiv, dass der Verein nicht die Chance ergriffen hat, die neue Haupttribüne so zu bauen, dass diese fürchterlichen Doppelbanden aufgestellt werden können, die dann aus der Fernsehperspektive aussehen, als währen sie drei Meter hoch. Das erhöht zwar sicherlich das Vermarktungspotenzial, ist aber unglaublich hässlich. Bei all der, teils zurecht, geäußerten Kritik, kann man das doch mal lobend erwähnen. (ich hoffe mal, ...

Donnerstag, 21.06.2007, 09:29

Forenbeitrag von: »pröpper«

Stadion Alm

Webcam ist gedreht, jetzt wirds wirklich langsam spannend!

Dienstag, 8.05.2007, 20:24

Forenbeitrag von: »pröpper«

Alles zum Jahrhundert-Trainer Ernst Middendorp

Ich weiß nicht mehr genau, wann ich Ernst Middendorp das erste Mal sah, muss irgendeines dieser Drittliga(damals Oberliga)-Spiele gewesen sein, kurz bevor man in Rheine 1:2 verlor und damit die Aufstiegsrunde zur 2. Liga verpasste. Dieser Typ war ein grundsätzlich im Trainingsanzug rumlaufender, die Nase auffällig hoch tragender Ex-Lehrer(oder so), der kaum irgendwelche Sympathie aufgrund seines Auftretens erntete, wohl aber Respekt angesichts seiner sportlichen Erfolge. Der Durchmarsch einige J...