Sie sind nicht angemeldet.

781

Freitag, 19.08.2022, 23:39

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Fakt ist wir müssen alle politisch korrekt sein. Das gilt sowohl alle Formusmitglieder*innen also auch für die anderen ca 200 Geschlechter die mittlerweile so gibt.

782

Samstag, 20.08.2022, 00:16

Fakt ist wir müssen alle politisch korrekt sein. Das gilt sowohl alle Formusmitglieder*innen also auch für die anderen ca 200 Geschlechter die mittlerweile so gibt.


Spätestens wenn dieses bescheuerte Gendern hier Pflicht wird bin ich raus. :P
.
.
.
.
.
"Es gab einen Kontakt. Ich dachte immer, es müsse ein Foul geben." (Christian Streich)

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

783

Samstag, 20.08.2022, 01:03

Wir sind ein ganz ordinäres soziales Medium, wo Shitstorms stattfinden, Kritik fließend in Beleidigung übergeht, wo Menschen sich wegen Belanglosigkeiten wie Rechtschreibfehlern über andere erheben, wo einige respektvollen Umgang von political correctness nicht unterscheiden können, wo Schuldige für das eigene negative Empfinden gesucht und dann geächtet werden… Alles ganz normal also.

Würde ich es mir von den besten Fans der Welt in meinem Verein anders wünschen? Hell yes!!!

784

Samstag, 20.08.2022, 01:13

Damit du es auch verstehst, extrahiere ich für dich worum es mir geht, denn du scheinst meinen Punkt auch nicht zu verstehen:

Kritik muss sein, ohne diese gibt es keine Weiterentwicklung. Diese Kritik muss jedoch frei von Beleidigungen und Verleumdungen bzw. übler Nachrede sein!
Das ist sie nicht, wenn sie auf Gerüchten basiert (üble Nachrede). Beispiel (sinngemäß): „Arabi und Rejek regieren wie eine Axt.“
Insbesondere wenn ein ehemaliger Angestellter des Vereins hier im Forum ein völlig anderes Bild zeichnet.

Ich rufe euch zudem mal Max Eberl ins Gedächtnis:
"Was in 24 Stunden gemacht wird, was gesprochen wird und spekuliert wird, das ist das, was mich krank macht", sagte Eberl: "Ich beende was, was mir sehr viel Freude und Spaß bereitet hat, weil Fußball mein Leben ist, meine Freude. Viele Dinge drumherum sind nicht mehr meine Freude und mein Spaß."

Wie gesagt, kritisiert Arabi so viel wie ihr wollt. Hinterfragt das was bei uns schiefläuft.
Ich bin mit vielem auch nicht Glücklich und sehe Arabi auch kritisch und den unnötigen Abstieg habe ich immer noch nicht verdaut und bin mit der (öffentlichen) Aufarbeitung dessen auch nicht zufrieden.

Das heißt aber nicht, Gerüchte für bare Münze zu nehmen und auf Basis dieser seine Kritik aufzubauen oder gar zu rechtfertigen.

Vielleicht reden wir auch nur aneinander vorbei, denn Kritik gänzlich zu verhindern war und ist nicht meine Intention, wie bereits gesagt.


Wenn wir aneinander vorbeireden/ geredet haben, lieber Rulez, dann meinerseits sicher dergestalt, dass ich wohl nicht genügend auf deine Punkte eingegangen bin, sondern sie als valide und allseits akzeptiert vorausgesetzt habe. Um mich alsdann meines dringenderen Anliegens, berechtigte und notwendige Kritik nicht unter die Räder kommen zu lassen, zuzuwenden.

Daher an dieser Stelle noch einmal und in aller Deutlichkeit: Ich teile jedes deiner oben angesprochenen ethischen Prinzipien und
finde es grundsätzlich ehrenwert, dass du sie verteidigst. Im Zweifelsfall wirst du mich immer auf der Seite der Schwächeren finden.

In der gegebenen Situation allerdings ist der Schwächere für mich das ‘Recht auf berechtigte und notwendige Kritik‘. Hier im Forum im
Kleinen, sowie dort draußen im Großen.

Leider lassen sich viele edle Charaktere immer wieder, wie von unsichtbarer Hand gelenkt, in den Kampf für ebensolche Ideale schicken, während es sich in dessen Feuerschutz die Lehrmeister der Ideale ungeniert und auf alle Ideale pfeifend, gut gehen lassen.

Das will natürlich niemand. Aber zugunsten des großen Ganzen mal ein wenig von eindimensionaler Prinzipienreiterei abzuweichen, fällt einigen dann doch ungeheuer schwer. Da zeigt man lieber aus der Schmollecke mit dem Stinkefinger auf ein paar vermeintlich ausgemachte Beschmutzter des eigenen Nestes. Toleranz scheint in keinem der Lager einen besonders hohen Stellenwert zu genießen.

Mein Ansatz unterscheidet sich da in der Sache ein wenig und wird der Resonanz zufolge ja auch von etlichen Kollegen des Forums geteilt.

Wenn ich dich nicht überzeugen konnte, Rulez, ist das aus meiner Sicht ebenso schade, wie ich für deinen Geschmack deiner Position vielleicht immer noch nicht genügend Würdigung und Verständnis entgegengebracht habe.

Was mich nicht davon abhalten soll, sowohl dir als auch allen anderen Arminen nun eine gute Nacht zu wünschen! Morgen ist auch noch ein
Tag.

785

Samstag, 20.08.2022, 02:28

Fakt ist wir müssen alle politisch korrekt sein. Das gilt sowohl alle Formusmitglieder*innen also auch für die anderen ca 200 Geschlechter die mittlerweile so gibt.


Spätestens wenn dieses bescheuerte Gendern hier Pflicht wird bin ich raus. :P
Nicht nur du. :lol:

Wir sind ein ganz ordinäres soziales Medium, wo Shitstorms stattfinden, Kritik fließend in Beleidigung übergeht, wo Menschen sich wegen Belanglosigkeiten wie Rechtschreibfehlern über andere erheben, wo einige respektvollen Umgang von political correctness nicht unterscheiden können, wo Schuldige für das eigene negative Empfinden gesucht und dann geächtet werden… Alles ganz normal also.

Würde ich es mir von den besten Fans der Welt in meinem Verein anders wünschen? Hell yes!!!

Du hast die (Corona) Verschwörungstheorien vergessen.

786

Samstag, 20.08.2022, 08:19

Und die Annahme ist leider verkehrt.

Der genaue O-Ton von uliowl war:
„Fakt ist, das es im Verein hinter den Kulissen kracht, die beiden GF herschen wie die Axt im Walde…“

https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__186.html

https://ggr-law.com/persoenlichkeitsrech…trafbar/#c18070

Zitat:“Es hilft auch nicht, die Wörtchen "ich glaube" oder "wahrscheinlich" vor die Behauptung zu stellen, die dann den Ruf einer Person oder eines Unternehmens schädigt. Denkbar sind alle Äußerungen, die geeignet sind, die betroffene Person verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen und ihrem Ruf zu schädigen.“

Hier wurde sogar mit „Fakt ist..“ klar untermauert, dass es keine Meinung mehr ist.
Da kannst du den Laden hier dann aber dicht machen. Die Axt im Walde wird keinen Staatsanwalt interessieren, da bin ich überzeugt von.

Wenn ich sage " für mich regiert xxx wie die Axt im Walde" ist das eine subjektive Einschätzung und würde man es so formulieren, sollte es auch im Forum möglich sein. Als faktisch erwiesen sollte man es tatsächlich nicht darstellen.

Aber wir gesagt, ich halte das so alles für maßlos überzogen und wenn jetzt die Paragraphenreiterei anfängt, dann sind hier wohl sehr viele User offline.
Arabi raus!!!

Beiträge: 386

Dabei seit: 30.10.2021

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

787

Samstag, 20.08.2022, 09:03

Ein Meinungsaustausch ohne Beleidigungen und Diffamierungen sollte doch eigentlich allen möglich sein. Um nichts anderes geht es.
"Lieber mutig auf die Schnauze fallen, als den Schwanz einziehen und so auf den Sack kriegen." Tego

788

Samstag, 20.08.2022, 09:53

Fakt ist wir müssen alle politisch korrekt sein. Das gilt sowohl alle Formusmitglieder*innen also auch für die anderen ca 200 Geschlechter die mittlerweile so gibt.


Spätestens wenn dieses bescheuerte Gendern hier Pflicht wird bin ich raus. :P
Nicht nur du. :lol:



So sieht es aus. :yes:

Man darf nicht jeden Blödsinn mitmachen
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

789

Samstag, 20.08.2022, 10:41

Fakt ist wir müssen alle politisch korrekt sein. Das gilt sowohl alle Formusmitglieder*innen also auch für die anderen ca 200 Geschlechter die mittlerweile so gibt.


Spätestens wenn dieses bescheuerte Gendern hier Pflicht wird bin ich raus. :P
Nicht nur du. :lol:



So sieht es aus. :yes:

Man darf nicht jeden Blödsinn mitmachen

Gendern in der Art ist ohnehin nicht politisch korrekt, weil es andere Gruppen weiterhin ausschließt.Denn eigentlich müsste ja in Anpassung an die geltenden Regel "transgegendert" werden.

Beiträge: 4 558

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

790

Samstag, 20.08.2022, 10:49

Ein Meinungsaustausch ohne Beleidigungen und Diffamierungen sollte doch eigentlich allen möglich sein. Um nichts anderes geht es.
:yes: Genau darum geht es! Soll jeder doch auch mal überlegen, wie er selbst behandelt werden möchte. Und eine berechtigte Kritik wirkt sogar stärker, wenn sie sachlich und ohne Kränkung der Person vorgetragen wird!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

791

Sonntag, 21.08.2022, 16:56

Ich habe grundsätzlich kein Problem mit Kritik an meiner Person oder meinen Kommentaren.
Aber wenn ein User mich per PN anschreibt, mich angreift und dann blockiert, so dass ich dem Typen nicht mal antworten kann, dann ist das peinlich.


Hilfe, ich muss draufhauen, aber bitte ..bitte ....keine Antwort mehr :lol:
Lolly!
Arabi raus!!!

792

Sonntag, 21.08.2022, 17:22

Ich habe grundsätzlich kein Problem mit Kritik an meiner Person oder meinen Kommentaren.
Aber wenn ein User mich per PN anschreibt, mich angreift und dann blockiert, so dass ich dem Typen nicht mal antworten kann, dann ist das peinlich.


Hilfe, ich muss draufhauen, aber bitte ..bitte ....keine Antwort mehr :lol:
Lolly!

Diese Kritik kann ich verstehen und auch aus eigener Erfahrung nachvollziehen. Bitte nicht mehr per PN draufhauen.
Mein Heimatverein seit 1966.

793

Sonntag, 21.08.2022, 17:22

Vielleicht ist dem User einfach egal was du zu sagen hast? :lol:
Ein Freund von PNs bin ich allerdings auch nicht.

794

Sonntag, 21.08.2022, 17:58

Vielleicht ist dem User einfach egal was du zu sagen hast? :lol:
Ein Freund von PNs bin ich allerdings auch nicht.
Das ist vollkommen okay, aber dann muss man mich auch nicht anschreiben.
Arabi raus!!!

795

Sonntag, 21.08.2022, 21:36

Ich habe grundsätzlich kein Problem mit Kritik an meiner Person oder meinen Kommentaren.
Aber wenn ein User mich per PN anschreibt, mich angreift und dann blockiert, so dass ich dem Typen nicht mal antworten kann, dann ist das peinlich.


Hilfe, ich muss draufhauen, aber bitte ..bitte ....keine Antwort mehr :lol:
Lolly!


Da hast Du vollkommen recht, so ein Verhalten zeugt nicht von besonders ausgeprägter Reife. Hut ab, dass du denjenigen hier nicht nennst!

Aber da du kein Problem mit Kritik an deiner Person und deinen Kommentaren hast - das hätte ich ganz anders eingeschätzt - möchte ich dir sagen, dass deine Kommentare nur so vor Negativität triefen, nicht sehr reflektiert erscheinen, du auf Gegenwind übertrieben zu reagieren scheinst und du an nichts und niemandem ein gutes Haar lässt. Das ist wenig differenziert, was Du so schreibst. Oder anders: Meiner Ansicht nach tust du der Diskussionskultur hier damit nicht besonders gut!

796

Montag, 22.08.2022, 08:49

Aber da du kein Problem mit Kritik an deiner Person und deinen Kommentaren hast - das hätte ich ganz anders eingeschätzt - möchte ich dir sagen, dass deine Kommentare nur so vor Negativität triefen, nicht sehr reflektiert erscheinen, du auf Gegenwind übertrieben zu reagieren scheinst und du an nichts und niemandem ein gutes Haar lässt. Das ist wenig differenziert, was Du so schreibst. Oder anders: Meiner Ansicht nach tust du der Diskussionskultur hier damit nicht besonders gut!
Na, könnte es da etwa einen Missionar des respektvollen Umgangs miteinander, gereizt haben, mal selber ein wenig dessen Grenzen auszuloten… (?). ;-)

797

Donnerstag, 1.09.2022, 06:09

Moin Zusammen, welch reger Betrieb hier schon zu so früher Stunde. Und ich dachte ich wäre der Einzige hier mit Schlafproblemen. Einen erfolgreichen Tag wünsche ich !
Mein Heimatverein seit 1966.

798

Donnerstag, 1.09.2022, 06:22

Moin Zusammen, welch reger Betrieb hier schon zu so früher Stunde. Und ich dachte ich wäre der Einzige hier mit Schlafproblemen. Einen erfolgreichen Tag wünsche ich !
Naja, es gibt auch Leute, die früh arbeiten müssen und sich am Deadline Day informieren wollen. :hi: