Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 11 753

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

3 861

Sonntag, 15.07.2018, 13:26

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Die Russen sind aber alles ganz schöne Kanten 8o !
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

3 862

Mittwoch, 1.08.2018, 11:41

Laut NW ist Jörg Fritz mit dem heutigen Tag in Ruhrstand getreten. Sein Nachfolger steht schon parat und hat ja auch schon hoffnungsvolle Artikel verfasst.

Danke Jörg für Dein stetiges Bemühen rund um den DSC und auf einen schönen erholsamen Altenteil!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 322

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

3 863

Freitag, 3.08.2018, 07:37

Beim Kicker gibt es aktuell eine Bildergalerie "15 Fakten zur Zweitligasaison".

Arminia ist dort ebenfalls vertreten. Massimo ist der drittjüngste Spieler der Liga.

Interessant wird es in Sachen aktive Rekordtorschützen: Hier führt Terodde (89 Tore!) ganz klar die Liste an, gefolgt von 3 (!) Arminen. Nöthe, Brandy und Klos - Brandy (42 Tore) sollte diese Saison vermutlich von Klos (41) eingeholt werden. Man kann im Sinne einer guten Saison nur hoffen, dass vielleicht sogar Nöthe (53) von im verdrängt wird.

Brandy ist gleich nochmal dabei. Keiner der aktuellen Zweitligakicker kam so oft als Einwechselspieler rein wie er.
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

Beiträge: 3 345

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

3 864

Freitag, 3.08.2018, 10:23

Nöthe mit 53 Zweitligatoren! Unglaublich, dass der keine brauchbaren Angebote bekommt! ?(
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 322

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

3 865

Freitag, 3.08.2018, 11:03

Ist zweifellos ein super guter Kicker. Deshalb hat er seinerzeit auch zurecht einen sehr gut dotierten Langzeitvertrag bekommen und hat sich dann zum denkbar ungünstigsten Zeitraum in der Karriere 2x hintereinander schwer verletzt. Sein Körper ist ziemlich fertig und er war mit um die 30 lange raus. Sein aktueller Trainer kennt ihn nur als Reha-Patienten.

Für ihn persönlich tut es mir wirklich unglaublich leid.

Was die Angebote betrifft: Er weiß am besten, wie es um seinen Körper bestellt ist. Die nächste große Verletzung bedeutet vermutlich das Karriereende. Da ist eben die Frage: gutes Grundgehalt auf der Tribüne mitnehmen oder eben Einbußen in Kauf nehmen und riskieren um nochmal irgendwo zu spielen, jedoch mit dem Risiko, mit geringerem Einkommen trotzdem in die Fußballrente zu müssen.

Dazu hat er noch sein Restaurant, ein Kind... ich glaub, ich wüsste, was ich an seiner Stelle täte...
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

3 866

Freitag, 3.08.2018, 12:44

Ist zweifellos ein super guter Kicker. Deshalb hat er seinerzeit auch zurecht einen sehr gut dotierten Langzeitvertrag bekommen und hat sich dann zum denkbar ungünstigsten Zeitraum in der Karriere 2x hintereinander schwer verletzt. Sein Körper ist ziemlich fertig und er war mit um die 30 lange raus. Sein aktueller Trainer kennt ihn nur als Reha-Patienten.

Für ihn persönlich tut es mir wirklich unglaublich leid.

Was die Angebote betrifft: Er weiß am besten, wie es um seinen Körper bestellt ist. Die nächste große Verletzung bedeutet vermutlich das Karriereende. Da ist eben die Frage: gutes Grundgehalt auf der Tribüne mitnehmen oder eben Einbußen in Kauf nehmen und riskieren um nochmal irgendwo zu spielen, jedoch mit dem Risiko, mit geringerem Einkommen trotzdem in die Fußballrente zu müssen.

Dazu hat er noch sein Restaurant, ein Kind... ich glaub, ich wüsste, was ich an seiner Stelle täte...
Bei Nöthe bin ich sogar irgendwie froh, dass er noch bei uns ist. Mittrainieren "darf" er ja wieder. Und vllt. wird er doch noch einmal benötigt. Wenn er gut trainiert, sollte er unter Saibene durchaus eine reelle Kaderchance bekommen, so Bedarf ist und er sich in entsprechender Forme anbietet.