Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 092

Dabei seit: 13.09.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: - Hab ich -

  • Nachricht senden

2 081

Dienstag, 24.05.2005, 12:24

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Schwick, TvH und Co. sollen zusehen JETZT einige Spieler an Land zuziehen, bevor der Transfermarkt abgegrast ist, und wir wieder irgendwelche ...vic's ... und ric's aus der 2ten transelvanischen LIga verpflichten als "Alternative" oder "Perspektivspieler" ...

Es ist Handlungsbedarf und zwar JETZT !!!

MfG Alex2004
:help: +++ "Die Coolness muss im Sub-Text mitschwingen" +++ :help:

2 082

Dienstag, 24.05.2005, 13:26

Ich befürchte langsam, dass die heißgeliebten "98 Prozent" demnächst durch das Wörtchen "Eilbedürftigkeit" abgelöst wird bei der Wahl des DSC-Unwortes
des Jahres.

So oft wie Schwick das Wort beim Arminia-Stammtisch bemüht hat glaube ich bspw., dass man das Thema Middendorp einfach aussitzen will, bis es sich von allein erledigt. Hoffentlich können die richtigen Leute genug Druck erzeugen, damit es anders kommt.

Aber auch bei den Transfers muß endlich Bewegung reinkommen. Trainingsauftakt ist immerhin schon wieder am 24.06., ok, da muß der Kader nicht stehen, aber es wäre sicherlich nicht verkehrt, zumindest die Schlüsselpositionen bis dahin besetzt zu haben. Nur weiß ich bei dem Tempo, dass bisher vorgelegt wird, nicht, wie das gelingen soll.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 487

Dabei seit: 10.11.2002

Wohnort: BIELEFELD

Beruf: KiE *heul*

  • Nachricht senden

2 083

Dienstag, 24.05.2005, 14:49

Zitat

Original von Alex2004
Schwick, TvH und Co. sollen zusehen JETZT einige Spieler an Land zuziehen, bevor der Transfermarkt abgegrast ist, und wir wieder irgendwelche ...vic's ... und ric's aus der 2ten transelvanischen LIga verpflichten als "Alternative" oder "Perspektivspieler" ...

Es ist Handlungsbedarf und zwar JETZT !!!

MfG Alex2004



dem kann ich nur zustimmen!!!
alle vereine feilen schon an neuen teams,...
und wenn ich den beitrag von spud, lese, das ein herr schwick
sagt: spielertransfers haben keine eile,... :nein: ?(
fehlen mir persönlich die worte! :rolleyes:


!!!...ohne worte...!!!

2 084

Dienstag, 24.05.2005, 15:02

Zitat

Original von almgoettin

Zitat

Original von Alex2004
Schwick, TvH und Co. sollen zusehen JETZT einige Spieler an Land zuziehen, bevor der Transfermarkt abgegrast ist, und wir wieder irgendwelche ...vic's ... und ric's aus der 2ten transelvanischen LIga verpflichten als "Alternative" oder "Perspektivspieler" ...

Es ist Handlungsbedarf und zwar JETZT !!!

MfG Alex2004



dem kann ich nur zustimmen!!!
alle vereine feilen schon an neuen teams,...
und wenn ich den beitrag von spud, lese, das ein herr schwick
sagt: spielertransfers haben keine eile,... :nein: ?(
fehlen mir persönlich die worte! :rolleyes:


mir zeigt das persönlich nur das bei uns die Fehler im Vorstand liegen !!!

Ich finde unmöglich was da passiert und wenn wir nächstes Jahr absteigen ist das geschreie wieder groß!!! :nein:

Man braucht sich doch nicht wundern!!! :wall:

2 085

Dienstag, 24.05.2005, 15:03

Der Larsen soll in Nürnberg den Vertrag auflösen. Wäre das keiner für uns ?
In diesen Verein wirste reingeboren und rausgestorben. (Ingolf Lück) Anders ist es meistens auch nicht zu ertragen (Latscher Pohl)

Beiträge: 3 213

Dabei seit: 20.01.2003

Beruf: Profi-Pilger und Lämmerschwanzbändiger

  • Nachricht senden

2 086

Dienstag, 24.05.2005, 16:36

Befürchtungen...

Hallo allerseits!

Derzeit scheint man sich offenbar wirklich Sorgen machen zu müssen - sowohl um die Zukunft von Arminia als auch um den Geisteszustand gewisser Personen aus der verantwortlichen Etage des Vereins. Da hat man zum ersten Mal seit vielen Jahren die immer wieder als Zauberwort heraufbeschworene und als Allheilmittel herbeigesehnte "frühzeitige Planungssicherheit" - und was wird dann damit angefangen? Nichts!

Hätten die Herrschaften so etwas wie ein Konzept oder auch nur eine gewisse Ahnung davon, wie man es schaffen kann, im Fußballgeschäft mit geringen Mitteln erfolgreich zu sein (ein Experte, den man sich für diesen Zweck ins Haus geholt hatte, hat ja gerade vor kurzem entnervt aufgegeben und aufgrund der besseren Perspektive lieber woanders angeheuert), dann müßten bereits in den letzten Wochen einige Dinge passiert sein, von denen aber noch keine Spur zu erkennen ist. Und ich rede dabei keineswegs nur von Neuverpflichtungen.

Dabei bieten sich doch eigentlich gerade jetzt immer noch die besten Gelegenheiten. Man könnte sich mit Ernst Middendorp einen absoluten Experten an Land ziehen, der durch seine in langen Jahren aufgebauten Kontakte und seine unbestreitbare Sachkenntnis gerade in den Fragen, auf die Arminia als kleiner und leider relativ mittelloser Verein unbedingt Antworten braucht, dem Club sehr viel weiterhelfen würde. Und dafür ist Eile geboten, denn der Vorteil der frühzeitigen Planungssicherheit wurde bereits komplett verspielt - denn jetzt weiß auch der letzte der Konkurrenten, in welcher Liga er im nächsten Jahr spielen wird.

Aber was geschieht statt dessen? Der Vorstand bremst den künftigen Trainer in seinen Handlungen offenbar so stark aus, daß dieser wieder einmal keine andere Möglichkeit mehr sieht, als über die Presse Druck auszuüben - ein Bild, das wir hier in Bielefeld nur allzu gut kennen. Als einzige Reaktion wird augenscheinlich nicht etwa der laufende Prozeß beschleunigt, sondern statt dessen nur derjenige ermahnt, der seine Bereitschaft zum entschlossenen Handeln gezeigt hat. Wie immer.

Ein neuer Sportdirektor ist derzeit ebesowenig in Sicht (Middendorp müßte in den nächsten Tagen geholt werden, sonst ist auch diese Chance vermutlich wieder einmal vertan) wie ernstzunehmende neue Namen bei den Neuverpflichtungen. Statt dessen werden nur wieder einmal von früher bekannte Namen aufgewärmt. Und von den relativ wenigen bisher genannten anderen Personen werden wir hier kaum jemanden sehen, schließlich schleppen sich die Verhandlungen ja schon wieder so lange hin, daß erstens jeder andere potentiell interessierte Bundesligist Wind von der Sache bekommen hat und zweitens auch der letzte Verein unserer finanziellen Kragenweite mit Sicherheit weiß, für welche Liga er für das nächste Jahr seine Verträge abschließen kann.

Daß statt dessen offenbar von offizieller Seite fast nur noch auf solide, aber im nationalen Vergleich doch eher mittelmäßige Ex-Arminen wie Christoph Dabrowski geschielt wird, ist für mich Ausdruck einer ziemlich bedenklichen Entwicklung. Derzeit habe ich den Eindruck, daß versucht wird, jeden Ex-Arminen zu verpflichten, der nicht bei drei auf dem Baum ist, da man diese Spieler ja schon kennt und sich nicht mehr die Mühe machen muß, neue Kontakte aufzubauen oder gar zeitnah jemanden als mitspracheberechtigten Sportdirektor zu verpflichten, der einem diese Kontakte liefern kann. Es könnte ja sein, daß eine solche Person einem eventuell sogar einmal offen die Meinung sagt und eigene Fehler und Unzulänglichkeiten aufzeigt - wie schrecklich!

Ähnlich wie bei Dabrowski stellt sich die Lage bei Billy Reina und Arthur Wichniarek dar. Über die aktuelle Form der Spieler oder ihre Erfolge und Mißerfolge der abgelaufenen Saison spricht kaum jemand, vor allem von offizieller Seite. Hauptsache, man hat bekannte Namen mit einem guten Klang bei der Hand, auch wenn dies alles schon einige Jahre her ist. Die Fans werden das sicherlich schon irgendwie toll finden, schließlich hat man diesen Spielern ja früher schon mal zugejubelt, und einige mögen sich sogar freuen, daß sie sich diesmal keine neuen Trikots zu beflocken brauchen, weil sie noch alte Reina- oder Wichniarek-Trikots im Schrank haben (wenn auch mit dem falschen Sponsor). Auf Block 3 meinten am Rande des Wolfsburg-Spiels schon einige scherzhaft, man könne ja auch Fritz Walter zurückholen - und Stefan Studtrucker spielt ja schließlich auch immer noch Fußball... :D

Meine Befürchtung ist, daß durch planloses und überstürztes Handeln, ohne rechtzeitig auch einmal den Blick über den Tellerrand zu werfen oder anderweitige Kontakte zu nutzen, sowohl der neue Trainer als auch der neue Sportdirektor, mit dessen Verpflichtung man sich ja nun offenkundig länger Zeit lassen möchte, als dies nach Meinung nicht nur des zukünftigen Trainers, sondern auch vieler Personen aus dem Umfeld des Vereins gut sein kann, vor vollendete Tatsachen gestellt werden und dann den nötigen Neuaufbau gar nicht mehr wirklich selbst in die Hände nehmen können. Es würde beispielsweise wenig nützen, einen Ernst Middendorp erst im Juli zu verpflichten, wenn zu dem Zeitpunkt bereits ohne seine Mitwirkung der komplette Kader steht und alles Geld ausgegeben ist. Denn dann würden auch die besten Kontakte und die besten Sachkenntnisse nichts mehr helfen. Aber dann würde er wohl auch nicht mehr unbedingt kommen und sich das antun wollen. Oder?

Ciao, Toto
Zweite Liga, wir kommen!

"Vielleicht wäre das Spiel anders ausgegangen,
wenn wir vorne ein Tor geschossen hätten."
[Manuel Neuer nach dem 0:0 der U-21 gegen Spanien]


"Wenn man sich mit dem Ball bewegt, ist das das eine,
wenn man sich ohne Ball bewegt, ist das das andere."
[Jürgen Klinsmann, zum damaligen Zeitpunkt Bundestrainer]

2 087

Dienstag, 24.05.2005, 17:10

RE: Befürchtungen...

Zitat

Original von Toto Schillaci

Meine Befürchtung ist, daß durch planloses und überstürztes Handeln, ohne rechtzeitig auch einmal den Blick über den Tellerrand zu werfen oder anderweitige Kontakte zu nutzen, sowohl der neue Trainer als auch der neue Sportdirektor, mit dessen Verpflichtung man sich ja nun offenkundig länger Zeit lassen möchte, als dies nach Meinung nicht nur des zukünftigen Trainers, sondern auch vieler Personen aus dem Umfeld des Vereins gut sein kann, vor vollendete Tatsachen gestellt werden und dann den nötigen Neuaufbau gar nicht mehr wirklich selbst in die Hände nehmen können. Toto


Toto, inhaltlich stimme ich dir in den meisten Punkten zu, trotzdem muss ich einfach noch mal dieses Werk dort oben zitieren. Ich verleihe dir hiermit den inoffiziellen Preis für den längsten Satz, der je auf www.dsc4ever.de erschienen ist ;)!
"Life is a pigsty!" Morrissey

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

2 088

Dienstag, 24.05.2005, 17:36

RE: Befürchtungen...

Zitat

Original von Toto Schillaci
Hallo allerseits!

Derzeit scheint ... antun wollen. Oder?

Ciao, Toto


So isset. Dem ist nichts hinzuzufügen.

2 089

Dienstag, 24.05.2005, 17:48

Mögliche Neuverpflichtung

Ich habe gerade gehört, dass Arminia an Ailton dran ist! Der ist im Sonderangebot für 3 Mios zu haben :lol:

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

2 090

Dienstag, 24.05.2005, 17:53

RE: Mögliche Neuverpflichtung

Zitat

Original von TheDude
Ich habe gerade gehört, dass Arminia an Ailton dran ist! Der ist im Sonderangebot für 3 Mios zu haben :lol:


Wer soll Dir das denn abnehmen? Schließlich hat der noch nie bei Arminia gespielt... :lol:

2 091

Dienstag, 24.05.2005, 17:59

Doch doch der hat schon mal in Bielefeld gespielt. Vor 2 Jahren etwa. War aber nur 90 Minuten da. Dann wieder weg :D

Beiträge: 487

Dabei seit: 10.11.2002

Wohnort: BIELEFELD

Beruf: KiE *heul*

  • Nachricht senden

2 092

Dienstag, 24.05.2005, 18:30

Zitat

Original von arminia_blue
Doch doch der hat schon mal in Bielefeld gespielt. Vor 2 Jahren etwa. War aber nur 90 Minuten da. Dann wieder weg :D


nur 90 minuten? :lol:
hätte ruhig, die gastfreundlichen oswestfalen, länger beglücken können! ;)


!!!...ohne worte...!!!

2 093

Dienstag, 24.05.2005, 19:19

Ich stimme Toto ebenfalls zu, welch traurige Sachlage am Ende dieser Saison.
Und des Weiteren bleibe ich dabei, wenn schon lauter Ex-Arminen, dann bitte zuerst Arne Friedrich, Silvio Meißner, Patrick Owomoyela.
Youth is wasted on the young. (G.B. Shaw)

2 094

Dienstag, 24.05.2005, 20:05

Zitat

Original von Carter
Und des Weiteren bleibe ich dabei, wenn schon lauter Ex-Arminen, dann bitte zuerst Arne Friedrich, Silvio Meißner, Patrick Owomoyela.


Also ich bin eindeutig für karim bagehri und ali daei.

Die wären beide sicher günstig zu haben weils zur zeit halt nich so dolle läuft. Außerdem sind die beiden ja ajch noch nich sooo alt ;)

:baeh: :rolleyes:

2 095

Dienstag, 24.05.2005, 21:02

Zitat

Original von The_Game

Zitat

Original von Carter
Und des Weiteren bleibe ich dabei, wenn schon lauter Ex-Arminen, dann bitte zuerst Arne Friedrich, Silvio Meißner, Patrick Owomoyela.

Also ich bin eindeutig für karim bagehri und ali daei.
Die wären beide sicher günstig zu haben weils zur zeit halt nich so dolle läuft. Außerdem sind die beiden ja ajch noch nich sooo alt ;)
:baeh: :rolleyes:

Was is'n mit Momo Diabang? Und was macht Ilja Aracic? :rolleyes:
Frieden für Lampukistan!

Beiträge: 635

Dabei seit: 17.05.2005

Wohnort: Unterm Kaiser

  • Nachricht senden

2 096

Dienstag, 24.05.2005, 21:06

So, Addo ist nun auch vom Markt und geht nach Mainz!
Wo die Weser einen großen Bogen macht,
Wo der Kaiser Wilhelm hält die treue Wacht,
Wo man trinkt die Halben in zwei Zügen aus,
Da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus.

2 097

Dienstag, 24.05.2005, 21:07

Zitat

Original von Suomi

Zitat

Original von The_Game

Zitat

Original von Carter
Und des Weiteren bleibe ich dabei, wenn schon lauter Ex-Arminen, dann bitte zuerst Arne Friedrich, Silvio Meißner, Patrick Owomoyela.

Also ich bin eindeutig für karim bagehri und ali daei.
Die wären beide sicher günstig zu haben weils zur zeit halt nich so dolle läuft. Außerdem sind die beiden ja ajch noch nich sooo alt ;)
:baeh: :rolleyes:

Was is'n mit Momo Diabang? Und was macht Ilja Aracic? :rolleyes:


Rade Bogdanovic wäre da auch noch so ein Kandidat ... :D

2 098

Dienstag, 24.05.2005, 21:09

Was ist eigentlich aus unserem Lawrence Adjei geworden?

2 099

Dienstag, 24.05.2005, 21:10

Zitat

Original von dickerOnkel
So, Addo ist nun auch vom Markt und geht nach Mainz!


Und Bierofka geht nach Stuttgart

2 100

Dienstag, 24.05.2005, 21:11

Könntet ihr bitte mal Quellen zeigen???