Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 744

Dabei seit: 3.08.2003

Wohnort: 5te Karton

Beruf: Landesdiener i. R.

  • Nachricht senden

741

Sonntag, 17.05.2009, 13:05

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Man kann nun nur hoffen das der öffentliche Druck (Fans + heimische Medien) so groß wird, dass sich diese Herrschaften nicht weiter halten können.

Ich könnt :kotzen: wie man live und in Farbe im deutschen Fernsehen so lächerlich gemacht wird.

Alle (wenn überhaupt vorhandenen Sympathien außerhalb OWLs) pulverisiert.

DER DSC 2009 EINE LACHNUMMER

Normalerweise müßten alle Sponsoren unverzüglich jedwede Unterstützung einstellen, bis diese unsägliche Vorstandsetage entfernt ist.

742

Sonntag, 17.05.2009, 13:06

Zitat

Original von Arminen-Stefan

Zitat

Original von Lord Crumb
nach dem interview müsste dammeier eigentlich direkt seinen posten verlassen, ob freiwillig oder nicht. dammeier sagt ganz klar, dass er 100% auf einer linie mit frontzeck lag und jede entscheidung dessen mitgetragen hat. schlussfolgerung: frontzecks versagen ist automatisch auch dammeiers versagen. so leid es mir um dammi auch tut, aber ich sehe keine legitimation, ihn jetzt noch zu halten.


Was soll er denn sagen? Ich kann nichts dafür, denn ich habe immer nur die Spieler geholt, die Frontzeck haben wollte? Er hat sich im Rahmen der Umstände vernünftig aus der Affaire gezogen.


was er sagen soll? zurücktreten soll er. es kann nicht sein, dass dammeier zum einen 100%ige übereinstimmung mit frontzecks arbeit zum ausdruck bringt, in letzter konsequenz aber sein amt losgelöst von des trainers hocker interpretiert, sprich frontzeck entlässt und selbst bleibt. kann nicht sein.
The Bastards have landed !!!


Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 14 421

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

743

Sonntag, 17.05.2009, 13:07

Zitat

Original von Arminen-Stefan

Zitat

Original von Lord Crumb
nach dem interview müsste dammeier eigentlich direkt seinen posten verlassen, ob freiwillig oder nicht. dammeier sagt ganz klar, dass er 100% auf einer linie mit frontzeck lag und jede entscheidung dessen mitgetragen hat. schlussfolgerung: frontzecks versagen ist automatisch auch dammeiers versagen. so leid es mir um dammi auch tut, aber ich sehe keine legitimation, ihn jetzt noch zu halten.


Was soll er denn sagen? Ich kann nichts dafür, denn ich habe immer nur die Spieler geholt, die Frontzeck haben wollte? Er hat sich im Rahmen der Umstände vernünftig aus der Affaire gezogen.


Diese Expertenanalysen sind schon zum schreien.

Wenn der Vorstand eine Entscheidung trifft, dann kann sich der Sportdirektor nicht ins DSF stellen und sagen, er sei dagegen gewesen. Zumal man gar nicht weiß, wogegen er eigentlich war - gegen die entlassung an sich oder gegen den Zeitpunkt.

Dammi hat das gut gemacht. Er hat keinen Zweifel daran gelassen,d ass er das ganze für Aktionismus hält, hat sich aber in Worten auf die Seite des Vorstandes gestellt.

Es wird Zeit, dass man hier mal eines kapiert: Wir haben (hatten) zwar grüne Jungs im sportlichen Bereich, aber die Stümper sitzen weiter oben!
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Richie« (17.05.2009, 13:08)


744

Sonntag, 17.05.2009, 13:08

Leute vergesst nicht, dahinter steht immernoch Kentsch mit seiner Spardose :rolleyes:
Schwarz Weiss Blau Arminia und der HSV


Friendship since 1974


VOTEN FÜR ARMINIA
www.club-vote.com<<<draufklicken,anmelden,voten

745

Sonntag, 17.05.2009, 13:10

ach Lattek hat doch keine ahnung was wir hier mti herrn fronzek durchgemacht haben.

es war eine gute entscheidung nocheinmal power für das letze spiel reinzubringen und fertig !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M_X« (17.05.2009, 13:10)


Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

746

Sonntag, 17.05.2009, 13:10

Zitat

Original von Arminen-Stefan

Zitat

Original von Fulio
Aber endlich sagt mal einer über den Vorstand das, was er ist. Ein absoluter Witz


Ja sicher. Die sagen die Wahrheit, aber völlig ohne Einsicht in die wirklichen Umstände. Was die da auf der Bank verbreiten ist Populismus.


:lol:
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

747

Sonntag, 17.05.2009, 13:11

Zitat

Original von Stoppa Schulz
Man kann nun nur hoffen das der öffentliche Druck (Fans + heimische Medien) so groß wird, dass sich diese Herrschaften nicht weiter halten können.

Ich könnt :kotzen: wie man live und in Farbe im deutschen Fernsehen so lächerlich gemacht wird. Alle (wenn überhaupt vorhandenen Sympathien außerhalb OWLs) pulverisiert.

DER DSC 2009 EINE LACHNUMMER

Normalerweise müßten alle Sponsoren unverzüglich jedwede Unterstützung einstellen, bis diese unsägliche Vorstandsetage entfernt ist.


Yo Stoppa, volle Zustimmung. Dabei wollte der Kentschman unseren Club (u.a. mit Hilfe des Vereinslogos) "auf breitere Füße stellen". Tja, sieht eher so aus, als müssten wir in den kommenden Monaten/Jahren vor der eigenen Türe fleißig kehren, bevor wir uns über "breitere Füße" überhaupt G edanken machen können. Wir sind die Lachnummer der Liga!
Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein!

Bonjour tristesse!

748

Sonntag, 17.05.2009, 13:12

Zitat

Original von Arminen-Stefan

Zitat

Original von Fulio
Aber endlich sagt mal einer über den Vorstand das, was er ist. Ein absoluter Witz


Ja sicher. Die sagen die Wahrheit, aber völlig ohne Einsicht in die wirklichen Umstände. Was die da auf der Bank verbreiten ist Populismus.


Doppelpass-die Expertenrunde, in der jeder, mit reichlich Gerstensaft im Blut, mal seine dummen Sprüche ablassen darf.
Leute wie der "Experte" von der Bild-Zeitung,Bela Rethy,Weinbrand-Udo kennen nicht mal einen Spieler von uns oder können deren Namen aussprechen, aber ihren Senf verteilen sie trotzdem sehr großzügig und das in voller,geballter Inkompetenz.
Aber das ist jeden Sonntag sowieso immer das gleiche Strickmuster, ohne einen Funken Ahnung, die großen Reden schwingen.
Der von der Bild hat ja sogar noch Akne im Gesicht..., aber die Weisheiten mit Löffeln fressen. :lol:
I`m forever blowing bubbles

749

Sonntag, 17.05.2009, 13:13

Natürlich sitzen die Stümper woanders und man kann nur hoffen, dass das niemand vergisst, selbst wenn die Klasse doch noch durch ein Wunder gehalten werden sollte.

Dammeier hat sich gut aus der Affäre gezogen, dennoch war er da der falsche Gesprächspartner. Kentsch hätte dahin gemusst. Nur der versucht jetzt wohl alles, um sich irgendwie im Amt zu halten.

Taktisch haben sie für sich die JHV zum besten Zeitpunkt gelegt. Weit nach der Saison! Clever die Jungs! :rolleyes:
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 5 174

Dabei seit: 15.10.2002

Wohnort: Hamburg

Beruf: Teataster

  • Nachricht senden

750

Sonntag, 17.05.2009, 13:13

Zitat

Original von Arminia Star
Boah, die Verantwortlichen sollen in die 4 Liga durchgereicht werden. Wir nicht. Schmeisst den Vorstand raus!!


in diesem fall bin ich mit der BILD d'accord :)

751

Sonntag, 17.05.2009, 13:16

Hehehe, und wieder ein Eintrag ins Geschichtsbuch des deutschen Fußballs :D
Sowas hats also noch nie gegeben!

Immerhin hat sich der GF Sport im TV gestellt, das ist doch schon mal was. Und das sowas nie einstimmig ist, auch wenn die das immer erzählen, ist doch sonnenklar. Wars bei Ernst übrigens auch nicht! Ist mir aber auch egal!

Völlig chaotisch alles, einmalig - ich liebe diesen Klub :love:

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

752

Sonntag, 17.05.2009, 13:16

Zitat

Original von blauerjunge76
Doppelpass-die Expertenrunde, in der jeder, mit reichlich Gerstensaft im Blut, mal seine dummen Sprüche ablassen darf.
Leute wie der "Experte" von der Bild-Zeitung,Bela Rethy,Weinbrand-Udo kennen nicht mal einen Spieler von uns oder können deren Namen aussprechen, aber ihren Senf verteilen sie trotzdem sehr großzügig und das in voller,geballter Inkompetenz.
Aber das ist jeden Sonntag sowieso immer das gleiche Strickmuster, ohne einen Funken Ahnung, die großen Reden schwingen.
Der von der Bild hat ja sogar noch Akne im Gesicht..., aber die Weisheiten mit Löffeln fressen. :lol:


Exakt das habe ich gemeint.

753

Sonntag, 17.05.2009, 13:16

Zitat

Original von DisilluZioneD
Der Bela Rethy hat eben schon das richtige gesagt. Eine Trainerentlassung am vorletzten Spieltag ist schlechter Stil und eine bodenlose Frechheit..


wie lange ist der schon im geschäft???????????

gefühlte 150jahre hat es jedenfalls gebraucht damit mal ein gescheiter satz von ihm zu hören ist.
gratulation :respekt: :bigok:
:arminia:
Zitat Jahrhunderternst:
Da können die Sitzungen machen in welchem Stall auch immer. Seit Monaten muss hier gesprochen werden. Aber was ist? Keiner kommt aus der Kiste...
Es passiert nichts.?
Nichts passiert.
Wer hat denn das Arminen-Herz?
Herr Saftig?
Hier, der hat's, der Geideck. Ich hab's, Kauf hat's, Böhme. Und die anderen verpissen sich!
Ich bin seit 20 Jahren Armine! Ich wünsche noch einen schönen Tag.«

754

Sonntag, 17.05.2009, 13:19

Den von der Bild kann man nicht ernst nehmen. Das ist der typische Juppi-Bayern-Zuschauer, der dazu auch noch bei so einer Zeitung arbeitet. Auch wenn diese Entlassung keinen Stiel hatte. Aber einer von der Bild darf dazu wirklich nichts sagen. Die Bild lügt und manipuliert. Die sollen sich viel mehr die Frage stellen warum sie Bilder abdrucken, mit einem Herthaschal, wo drauf steht Reichshauptstadt... ich könnte fas .... wenn ich den Kerl sehe. So ein Schmierlappen
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

755

Sonntag, 17.05.2009, 13:21

Zitat

Original von Kai
Den von der Bild kann man nicht ernst nehmen. Das ist der typische Juppi-Bayern-Zuschauer, der dazu auch noch bei so einer Zeitung arbeitet. Auch wenn diese Entlassung keinen Stiel hatte. Aber einer von der Bild darf dazu wirklich nichts sagen. Die Bild lügt und manipuliert. Die sollen sich viel mehr die Frage stellen warum sie Bilder abdrucken, mit einem Herthaschal, wo drauf steht Reichshauptstadt... ich könnte fas .... wenn ich den Kerl sehe. So ein Schmierlappen


:lol: :lol: komisch gleich und gleich gesinnt sich doch gern?
:arminia:
Zitat Jahrhunderternst:
Da können die Sitzungen machen in welchem Stall auch immer. Seit Monaten muss hier gesprochen werden. Aber was ist? Keiner kommt aus der Kiste...
Es passiert nichts.?
Nichts passiert.
Wer hat denn das Arminen-Herz?
Herr Saftig?
Hier, der hat's, der Geideck. Ich hab's, Kauf hat's, Böhme. Und die anderen verpissen sich!
Ich bin seit 20 Jahren Armine! Ich wünsche noch einen schönen Tag.«

756

Sonntag, 17.05.2009, 13:23

LOOOOOOOOOOOOOL @ minputzi :bigok:

sehr sehr geil !! :lol:

Beiträge: 2 353

Dabei seit: 20.10.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

757

Sonntag, 17.05.2009, 13:23

Gibt es hier immer noch ernsthaft Menschen, die den Doppelpass gucken? :pillepalle:

758

Sonntag, 17.05.2009, 13:28

Zitat

Original von minputzi

Zitat

Original von Kai
Den von der Bild kann man nicht ernst nehmen. Das ist der typische Juppi-Bayern-Zuschauer, der dazu auch noch bei so einer Zeitung arbeitet. Auch wenn diese Entlassung keinen Stiel hatte. Aber einer von der Bild darf dazu wirklich nichts sagen. Die Bild lügt und manipuliert. Die sollen sich viel mehr die Frage stellen warum sie Bilder abdrucken, mit einem Herthaschal, wo drauf steht Reichshauptstadt... ich könnte fas .... wenn ich den Kerl sehe. So ein Schmierlappen


:lol: :lol: komisch gleich und gleich gesinnt sich doch gern?


Wenn man Deine Beiträge so liehst, glaube ich ernsthaft, dass Du diese Zeitung abboniert hast.
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

Beiträge: 2 317

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

759

Sonntag, 17.05.2009, 13:29

:arminia:

Wer diese Saison mit MF mitverfolgt hat weiss, dass das erfolgreiche abschliessen in dieser Saison NICHT zu schaffen gewesen währe. Jetzt kann man wenigstens die letzten 3 Spiele etwas anders machen und noch versuchen die KLasse zu halten. Also der zeitpunkt ist wenn überhaupt etwas zu Spät. Heute hat der Vorstand DAs gezeigt, was ich mir vom Team die GANZE Saison gewünscht hätte,

EIER GEZEIGT!!!

Wir in Bielefeld haben immerschon unser eigenes Süppchen gekocht, und wenn das nacher wieder zu Klassenerhalt reicht, können mich Presse, andere vereine oder "Experten" gepflegt am Ars++ lecken!

Den Bock umstossen, JETZT!

PattyG
...in ehren Stulli + 23.06.09...


<<< Es war hier im Forum schon immer so, dass Diskussionen - wenn es deren Verlauf so ergibt - auch mal kurzzeitig etwas weiter ausholen und vom Thema abweichen können und dürfen. Wir führen hier keine förmliche Parlamentsdebatte. Das sollte eigentlich nachvollziehbar sei... >>>

Beiträge: 3 609

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Werther

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

760

Sonntag, 17.05.2009, 13:29

Verstehe ich auch nicht Speedfisch!
Ich schaue das schon seit Jahren nciht mehr wie bereits oben von mir geschrieben!
Auch heute habe ich es nicht gesehen, das DD aber anscheinend in die Sendung geschaltet wurde ist ja dann doch erstmal was vernünftiges!
Und das er da zu hören war ist in meinen Augen übrigens richtig!
Ich verstehe nicht wie hier einige schon wieder sagen können das Kentsch da hin sollte!
Das wären dann die ersten die dann wieder sagen warum ist Kentsch da und nicht DD als sportlicher Leiter! Kentsch mischt sich überall ein usw. Also ich fand es richtig das offenbar DD da heute was sagen durfte!
Trotz alledem muß Kentsch natürlich trotzdem weg und DD auch, egal was der da gesagt hat heute!
Forever D S C !!!:Hail: :arminia: