Sie sind nicht angemeldet.

161

Montag, 7.02.2011, 23:18

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Zitat

Original von Transferred76

Zitat

bleibt also die Zukunft (mal davon ab das es bestimmt andere Trainerkaliber als Ermisch und Walpurgis geben wird)


Wir können froh sein, wenn wir diesen Typus Trainer unter Vertrag nehmen könnten. Beide Trainer haben bereits erfolgreiche Arbeit geleistet und leisten sie aktuell in Lotte und Dornberg immer noch ! Im Gegensatz zu einem CZ haben sowohl Ermisch als auch Walpurgis bereits über Jahre als Trainer gearbeitet und das vor allem bei Ermisch mit stetigem Aufwärtstrend. Dornberg spielt mit Ihren Möglichkeiten um den Aufstieg in die NRW-Liga, wären also theoretisch im Sommer nur noch zwei Etagen unter uns ! Walpurgis spielt mit Lotte noch um den Aufstieg in die 3.Liga, zwei Pkt. hinter der verbotenen "Stadt". Ein weiterer Kandidat wäre in diesem Zusammenhang T.Stratos, der in Wiedenbrück ebenfalls sehr gute Arbeit leistet und den Club wohl in der Regionalliga West halten wird.
Das wären drei Kandidaten, alle mit der nötigen trainerischen Erfahrung und trotzdem völlig unverbraucht, im Gegensatz zu vielen gescheiterten Existenzen in der BL.
Stellt man diesen Trainern einen erfahrenen Sportdirektor an die Seite könnte es tatsächlich eine Form von Neuanfang geben.
Und dann kam T.Stratos und machte aus Nobodys... ;)
(E.Lienen traue ich diesen Neuanfang nicht zu !)

Ich halte eine Rückkehr von TvH nicht für so unrealistisch, wenn die Sponsoren da mitspielen. Allerdings kann ich mir TvH unter dem Präsidium Brinkmann nicht vorstellen !
Da wären wir wieder bei der Gretchenfrage, wir brauchen einen Neuanfang auf allen Ebenen und dieser ist ausschließlich nur ohne W.Brinkmann möglich !!
Ich werde meinen persönlichen "Gang" in die 3.Liga auch von diesem Neuanfang abhängig machen und auch anhand der Investitionen in den Spieler(Trainer)etat. Auf ambitionsloses herumdümpeln im Mittelfeld der 3.Liga habe ich schlicht keine Lust mehr !! Der weitere Niedergang wäre vorprogrammiert ! Dann sollte man lieber reinen Tisch machen und versuchen durch ein sauberes Insolvenzverfahren eine andere Form des Neuanfangs zu wählen.


Gebe Dir in allen Punkten völlig recht! Ich wollte auch weder Walpurgis noch Mario Ermisch herabwürdigen. Diese Kategorie an Trainern habe ich ins Spiel gebracht, weil hier von irgendjemand der Name Ralf Rangnick reingeworfen wurde. Den halte ich von der Gehaltskategorie für völlig illusorisch!

TvH war unbestreitbar der letzte gute Sportdirektor den wir hatten. Würde ich mir auch nochmals hier wünschen! Ein Mann, der einen Masterplan hatte und auch durchzog, bis das dem damaligen kaufmännischen GF zuviel wurde. Ob TvH machbar wäre, weiss ich natürlich nicht! Leider befürchte ich auch, dass unsere Führung die Auffassung vertritt, die 3. Liga kann auch ein Teammanager alleine wuppen!
"Zwei Dinge scheinen mir unendlich: Die Dummheit mancher Menschen und das Weltall! Beim Weltall bin ich mir nicht ganz sicher..." (Albert Einstein)

162

Montag, 7.02.2011, 23:30

@Speedy

Hatte Almveteran zitiert, der von anderen Trainerkalibern sprach. Du bist völlig unschuldig ! ;)
"20 Jahre bin ich mit diesem Klub durch dick und dünn gegangen. Arminia wird immer in meiner Brust eintätowiert bleiben. Daran wird sich nie etwas ändern.“ (Ernst Middendorp)

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

163

Montag, 7.02.2011, 23:33

Ich denke TvH ist in der dritten Liga realistisch. Was besseres wird ihm kaum noch geboten werden. Der Stellenwert der dritten Liga ist mittlerweile einfach ziemlich hoch...

EL wird kaum noch mal ein Verein der ersten oder zweiten Liga ein Angebot machen, deswegen wird er auch bleiben. So schlimm es auch ist.

164

Dienstag, 8.02.2011, 00:32

Zitat

Original von lottozahl
Ich denke TvH ist in der dritten Liga realistisch. Was besseres wird ihm kaum noch geboten werden. Der Stellenwert der dritten Liga ist mittlerweile einfach ziemlich hoch...

EL wird kaum noch mal ein Verein der ersten oder zweiten Liga ein Angebot machen, deswegen wird er auch bleiben. So schlimm es auch ist.


Für TvH wäre Arminia in der 3.Liga ziemlicher Unsinn. Mit seinem know how kann er hier gar nichts anfangen. Irgendwann wird es für ihn einen Job beim HSV geben.

EL wird gleichfalls unterschätzt . Könnte mir aber vorstellen, dass er es u.U. machen würde. Das hängt aber ganz wesentlich davon ab, wie es in den verbleibenden Spielen läuft.
Italien- wir kommen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »siese« (8.02.2011, 00:33)


165

Dienstag, 8.02.2011, 00:36

EL wird unterschätzt?

Hier?!

Der Macker wird seit Amtsantritt sowas von böse überschätzt! Schon traurig wenn man es nicht sieht.

zu TvH: Ich halte die dritte Liga für ihn für das realistischte in Deutschland, vielleicht nicht unbedingt beim DSC.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lottozahl« (8.02.2011, 00:37)


Beiträge: 379

Dabei seit: 20.04.2010

Wohnort: Rinteln

  • Nachricht senden

166

Dienstag, 8.02.2011, 10:06

Mein Traumduo wäre TvH und Thomas Stratos. Ich kann mir gut vorstellen, dass die beiden auf einer Wellenlänge liegen.

Mit EL würde ich nicht weitermachen. Nicht , weil er die erhoffte Wende nicht schaffte, sondern weil seine Art Fußball spielen zu lassen, mir zu defensiv ist. Da denkt Stratos offensiver und könnte daher eher ankommen bei den Leuten.
Adler gehören in ihren Horst und nicht auf den Fussballplatz

167

Dienstag, 8.02.2011, 13:08

Zitat

Original von siese
Für TvH wäre Arminia in der 3.Liga ziemlicher Unsinn. Mit seinem know how kann er hier gar nichts anfangen. Irgendwann wird es für ihn einen Job beim HSV geben.


Wenn der HSV so richtig am Boden liegt und der hundertste Kandidat für den Sportdirektorposten abgesagt hat, wird man sich vermutlich auch an TvH erinnern. ;)
Für immer Arminia!