Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 6 322

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 6.03.2008, 00:18

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

@Indie: Ich habe ein geschultes Auge für Arminia-Logos und Schriftzüge. Und ich sage Dir: Was ich da auf der Homepage sehe ist SCHROTT! Punkt!

ich habe fertig...
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Beiträge: 6 706

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 6.03.2008, 00:26

Zitat

Original von Hitchcock
Und ich sage Dir: Was ich da auf der Homepage sehe ist SCHROTT! Punkt!


nichts anderes sage ich doch, dass der neue Schriftzug nicht dringend notwenig war. Schließlich kommen wir als Verein ja nicht gerade irgendwo groß raus, das man sein Logo anpassen muss. Da sind wir uns ja auch einig.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

43

Donnerstag, 6.03.2008, 00:26

Was ich mich allmählich frage, wer all diesen Schwachsinn an Auftragsarbeiten eigentlich vergibt ?????

Haben wir nich wirklich ernsthaftere Probleme zu lösen ? Wie kann man von offizieller Seite auch nur ansatzweise auf solch dämliche Idee kommen, einen nächsten Brandherd zu zünden ? Warum sind diese fetten Bonzen nich damit zufrieden, daß sie durch ein Bauernopfer den 'gemeinen Pöbel' wieder etwas beruhigt haben ?! Nein, da muß ja gleich wieder ein neuer Aufreger für's Volk daher ... :pillepalle:

Zumindest sorgt nein-in-meiner-kindheit-gab-es-kein-clerasil-präsident schwick nebst konsorten weiter für Gesprächsstoff für das Happening am 08. April...

oder: erinnert ihr euch noch an die Dragon-Trikots letztes Jahr ? Die hat man auch schon Ende März veröffentlicht .... ich meine, wäre ja zumindest mal nen groß aufgehängter (verfrühter) April-Scherz .... oder doch nich ????

*grübel*
"Manche tragen das Blau - WIR bluten es!" (Casper - Eines Tages)

Armin´ bin ich und will es sein - Solang´ mein Auge sieht.
Solange noch ein Tropfen Blut Durch meine Adern zieht.
Armin´ bin ich und sag´ es stolz Und schwör´s mit Herz und Hand.
Drum zieht sich auch um meine Brust Das schwarz-weiß-blaue Band


"Tradition ist nicht das Bewahren der Asche - sondern die Weitergabe des Feuers!" (Thomas Morus, 1478-1535)

Beiträge: 6 322

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 6.03.2008, 00:26

Ha! Da wurde gerade mitgelesen und auf der Homepage direkt was verändert! Jetzt sieht es etwas anders aus. Aber immer noch scheiße... :rolleyes:
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Beiträge: 6 322

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 6.03.2008, 00:29

Wenn dieser Grusel-Schriftzug nicht noch VOR dem Heimspiel gegen die Asseln wieder verschwindet, wird auch DAS noch ein Thema auf der JHV sein. Ist ja wirklich unglaublich... :pillepalle:
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


46

Donnerstag, 6.03.2008, 00:29

Hallo? Das kann ja wohl nicht deren Ernst sein! Häßlich und irgendwie nicht das, was ich als unbedingt kreativ bezeichnen würde! Son Sch....rott brauch eigentlich kein Mensch! Aber bitte! Die machen eh was sie wollen! Wahrscheinlich EINSTiMMIG durch den Aufsichtsrat beschlossen!

Interessieren tut mich jetzt schon, ob das geplant war oder nur ne Reaktion auf diese Bestuhlung! Auf jeden Fall wirds hier nie langweilig und man lenkt clever von anderen Baustellen ab! :rolleyes:
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 6 322

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 6.03.2008, 00:35

Amateure und Provinzfürsten! Mehr fällt mir da gerade wirklich nicht ein.

Aber nein... das ganze ist ein Scherz. Stefan Schüler wird uns am Samstag um 15.20 aufklären... .
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Beiträge: 1 454

Dabei seit: 9.08.2004

Wohnort: Herford

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 6.03.2008, 00:36

Ich betrachte das I-Tüpfelchen als korrigierbaren Unfall eines am Arbeitsplatz aus Kummer betrunkenen Setzers.
Eine andere Begründung kann es gar nicht geben.

abseitsfalle

unregistriert

49

Donnerstag, 6.03.2008, 00:39

Alle auf das "i"

Alle auf das "i"

ALLE, ALLE, ALLE auf das "i"

;(

50

Donnerstag, 6.03.2008, 00:47

Finde es zwar auch nicht sonderlich gelungen aber warum man sich deshalb so aufregen muss erschließt sich mir auch nicht wirklich.
Für immer Arminia!

51

Donnerstag, 6.03.2008, 00:55

Ostwestfalen, IDiOTEN.... :lol:

Naja, ich halte es zumindest auch für sehr wahrscheinlich, dass so ne Art Motto "Ein VereIn Für GROß und klein" oder so kommen wird!
Und für den Slogan, der sich sogar reimt, verlange ich nen Honorar von SCHWiCK persönlich! ;)
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (6.03.2008, 00:58)


Beiträge: 6 322

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 6.03.2008, 00:56

Ich habe mal eine interessante Fallstudie gelesen. Da ging es darum, dass vor einigen Jahren die bekannte Marke "Schauma Shampoo" urplötzlich in Flaschen mit einer ganz anderen Form abgefüllt worden ist. Darauf hin gingen die Umsätze dramatisch zurück. Es fehlte einfach der Wiedererkennungswert. Mit der neuen Form der Flasche hat man der altbekannten Marke eine völlig neue Identität verpasst. Und das hat sich am Ende umsatztechnisch als Desaster erwiesen. Am Ende mussten der Marketing-Chef gehen und es gab die alte Flasche wieder.

Gut, mancher mag nun behaupten, dass man doch einen Fußballverein nicht mit einem Haarshampoo vergleichen kann. In Bezug auf Marke und Image kann man das aber sehr wohl. Arminia hat eine Identität und ein Image. Verändert man die Dinge derart drastisch, so wie es offensichtlich gerade mit dem Schriftzug auf der Homepage gemacht wurde, so setzt man eine ganze Menge aufs Spiel. Vor allem, wenn es auch noch so stümperhaft umgesetzt wurde, wie in diesem Fall... .
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


53

Donnerstag, 6.03.2008, 01:03

Zunächst einmal eine - meiner Ansicht nach - rhetorische Frage:
Muss der Name eines Vereines (auch in Verbundenheit mit dem Wappen) flippig, trendy oder modern designed sein?
Da in meinen Augen ein wesentlicher, identifikationsstiftender Aspekt eines Clubs (des DSC) die Tradition ist, kann man sich bei derartigen Design-Unterfangen gewaltig die Finger verbrennen! Das ist imho in diesem speziellen Fall auch passiert.
Als Hauptgrund führe ich abermals an, dass ich mich - rein subjektiv - nicht mit einem Versal-I anfreunden kann, welches mit einem I-Punkt versehen ist. Das hinterlässt einen ähnlich kümmerlichen Eindruck, wie ein "ß", dass von lauter Versalien (Großbuchstaben; auch: Majuskeln) umgeben ist. [Demzufolge wäre aus typografischer Sicht diese "STRAßE" falsch - diese "STRASSE" dagegen korrekt.]
Dennoch lässt sich nicht abstreiten, dass sich der Designer/die Designerin etwas bei dem Entwurf gedacht hat - auch bei dem I-Punkt, den ich sehr kritisiere. In Verbundenheit mit dem Wappen "hält" nämlich genau jener I-Punkt das Wappen.
Ferner erzeugen die beiden unterschiedlich großen Is im Wort "ARMiNiA" eine positive (steigende) Achse. Ein Stilmittel, dass häufig in der Werbung zum Einsatz kommt (gutes Bsp.: Bierwerbespots) und auch hier alles andere als Zufall sein dürfte. Wahrscheinlich soll dadurch das Aufstreben (oder zumindest die Absicht des Aufstrebens) des Clubs zum Ausdruck gebracht werden...
Wie dem auch sei:
Überarbeitungen von Logos (u.Ä.) sind immer ein ganz heißes Eisen! Deshalb sind sie aber noch lange nicht sinnfrei oder überflüssig! Entwicklungen, Fortschritt, Wandel etc. erfordern mitunter auch Be-/Überarbeitungen des Corporate Designs.
Die Notwendigkeit in unserem Fall erschließt sich mir jedoch nicht. Abgesehen davon sagt mir der derzeitige Entwurf aus den bereits genannten Gründen nicht zu! Geschmackssache eben...
Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein!

Bonjour tristesse!

Beiträge: 351

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 6.03.2008, 01:17

Also jedesmal wenn ich diesen neuen Schriftzug sehe muss ich an die Arminis oder ne Kindertgartengruppe denken :nein:

Arminia wird mit dieser Schreibweise verharmlost :(

Leute das kann doch nicht euer Ernst sein? :wall:

55

Donnerstag, 6.03.2008, 05:25

...die Notwendigkeit eines Wechsels erschliesst sich mir ehrlich gesagt auch nicht. Noch schlimmer wird es wenn man mal den Vergleich zu den anderen Vereinen zieht, die in den letzten (10 ?) Jahren an ihrem Wappen/Logo geschraubt haben : Wolfsburg, Duisburg, Leverkusen, Karlsruhe, Berlin, ja sogar die Unaussprechlichen hinter Telgte, .... Frankfurt lass ich mal raus, da die zu ihrem alten Wappen zurückgekehrt sind. Na, fällt wem was in der Liste auf ? Richtig, hört sich alles nicht so nach der großen Fussballwelt an und sind wohl eher die Teams mit den größten Imageproblemen. Schön, endlich dann auch offiziell dazuzugehören..... :nein:


56

Donnerstag, 6.03.2008, 06:08

Müsst ihr ein glückliches Leben führen, wenn ihr Euch wegen so was so aufregen müsst.

57

Donnerstag, 6.03.2008, 07:55

Pressemeldung von Arminia:

Zitat

Arminia/ Markenpositionierung
in den letzten Jahren haben sich Profifußballvereine immer mehr zu bedeutenden Wirtschaftsunternehmen entwickelt. Erfolg entscheidet sich in der heutigen Zeit längst nicht mehr ausschließlich auf dem Platz. Vielmehr gilt es auch abseits des grünen Rasens stets nach neuen Wegen und Möglichkeiten der Verbesserung zu suchen.


Die Marketingabteilung des DSC Arminia Bielefeld hat deshalb zusammen mit der Markenagentur Lünstroth eine strategische Markenpositionierung für den Verein erarbeitet. Erste Ergebnisse dieser Zusammenarbeit sind das überarbeitete Vereinslogo sowie eine neu geschaffene Arminia-Schrift, die in Zukunft alle Kommunikationsmittel des Vereins kennzeichnen wird.



Verstehen Sie diese Pressemitteilung und die damit verbundene Logo-Präsentation als Ausgangspunkt einer neuen, identitätsstiftenden Entwicklung. Diese wird sich künftig sowohl in Arminias gesamter Außendarstellung niederschlagen als auch den Qualitätsmaßstab für sämtliche weiteren Bereiche im Club definieren. Über die weiteren Maßnahmen werden wir Sie selbstverständlich zeitnah informieren.



Anbei erhalten Sie das neue Logo in zwei verschiedenen Varianten (Standard- und Querformat) sowie das Wappen (Signet) unseres Vereins. Nutzungshinweise und weitere Informationen finden Sie im Presseportal auf der Homepage www.arminia-bielefeld.de. Wir möchten Sie bitten, das neue Logo ab sofort zu nutzen.

58

Donnerstag, 6.03.2008, 08:24

mal abgesehen von der fragwürdigen optik des neuen logos: komische strategie, oder? da wird mit der gelungenen imagekampagne erst eine "marke" bundesweit bekannt gemacht, und kaum hat sich fussball-deutschland an "die blauen" gewöhnt, kommt wieder was neues. kann ich nicht so ganz nachvollziehen. hat was von einer zwanghaften modernisierung ohne echtes konzept. ist halt doch noch immer provinz hier.
The Bastards have landed !!!


59

Donnerstag, 6.03.2008, 09:21

Ich kanns auch nicht nachvollziehen. Das neue Logo erinnert mich an Kindergarten oder an Schreibübungen ende der ersten Klasse.

Jeder Schriftzug oder Form hat einen Wiedererkennungswert (siehe Schauma). Da ändert doch keiner - außer Arminia - alle paar Jahre sein Logo oder den Markennamen

60

Donnerstag, 6.03.2008, 09:47

Zitat

Original von LeckerKnoppers
EINSTiMMIG durch den Aufsichtsrat beschlossen!

... ne Reaktion auf diese Bestuhlung!


Für mich bislang die einleuchtendste Erklärung. Hätte man doch sonst etliche Stühle wieder auswechseln müssen.

Vorstellbar aber auch, dass es sich um einen - versehentlich - zu früh veröffentlichen Aprilscherz handeln könnte...