Sie sind nicht angemeldet.

25 961

Dienstag, 3.12.2019, 13:47

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Saison 2018/19, 15. Spieltag:

1.HSV, 31 Pkt.
2.Köln, 30 Pkt. Aufstieg mit 63 Pkt.
3.Union, 27 Pkt. Aufstieg mit 57 Pkt. nach Reli
.
.
9.Schloß Neuhaus, 22 Pkt. Aufstieg mit 57 Pkt.
.
.
14. Arminia, 14 Pkt.


Saison 2017/18, 15. Spieltag

1.Kiel, 31 Pkt. Reli mit 56 Pkt.
2.D`dorf, 30 Pkt. Aufstieg mit 63 Pkt.
3.Glubb, 26 Pkt. Aufstieg mit 60 Pkt.
.
.
6.Arminia, 22 Pkt.


Wir liegen ziemlich gut im Rennen! :arminia:
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

25 962

Dienstag, 3.12.2019, 14:02

In den letzten 23 Jahren waren im Schnitt 61 Punkte notwendig, um direkt aufzusteigen...d.h. noch 29 Punkte aus 19 Spielen, was einem Schnitt von 1,52 entspricht. So schlecht waren wir aber schon lange nicht mehr. Anders ausgedrückt müssen wir noch neun Mal gewinnen und zwei Unentschieden holen und dürfen sage und schreibe noch acht Mal verlieren...wenn alles normal läuft spielen wir nächstes Jahr also Bundesliga :D !

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 11 800

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

25 963

Dienstag, 3.12.2019, 14:37

Wie oft sind eigentlich schon Vereine mit 32 Punkten abgestiegen? :baeh:
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 1 705

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

25 964

Mittwoch, 4.12.2019, 00:32

Kann mich dunkel an eine Saison erinnern, da galt eine Karte jeweils fuer das nächste Heimspiel, bis Arminia einen Heimsieg schaffen Wuerde. Die Karte war monatelang im Einsatz, verknickt und gammelig wurde sie in Ehren gehalten, als dann der Heimsieg dann kam konnte es keiner glauben. Bezahlen ? Wieviel?

Will sagen, Arminia ist für jede Überraschung gut. Feiern dann, wenn es soweit ist :arminia: !!!
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

25 965

Mittwoch, 4.12.2019, 05:55

Oh ja daran kann ich mich auch noch mit Schrecken erinnern X( Das war die billigste Rückrunden Karte aller Zeiten :wall: nachdem vorletzten Spiel hab ich die Karte auf dem Kesselbrink in den Mülleimer geschmissen . Eigentlich Schade ich hätte Zettel Ewald mehr Erfolg/ Glück gewünscht! Der grösste Fehler war damals das in der Winterpause noch sehr viel Investiert wurde das Geld hätte mann später noch Dringend gebraucht.
Kann mich dunkel an eine Saison erinnern, da galt eine Karte jeweils fuer das nächste Heimspiel, bis Arminia einen Heimsieg schaffen Wuerde. Die Karte war monatelang im Einsatz, verknickt und gammelig wurde sie in Ehren gehalten, als dann der Heimsieg dann kam konnte es keiner glauben. Bezahlen ? Wieviel?

Will sagen, Arminia ist für jede Überraschung gut. Feiern dann, wenn es soweit ist :arminia: !!!

Beiträge: 264

Dabei seit: 26.04.2006

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Büroheini

  • Nachricht senden

25 966

Mittwoch, 4.12.2019, 09:52

Wie oft sind eigentlich schon Vereine mit 32 Punkten abgestiegen? :baeh:
Nach kurzer Recherche: In den letzten 20 Jahren hätten 32 Punkte lediglich ein Mal zum Klassenerhalt gereicht.

Beiträge: 11 800

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

25 967

Mittwoch, 4.12.2019, 10:56

Wie oft sind eigentlich schon Vereine mit 32 Punkten abgestiegen? :baeh:
Nach kurzer Recherche: In den letzten 20 Jahren hätten 32 Punkte lediglich ein Mal zum Klassenerhalt gereicht.

Na ja, glücklicherweise gibt es ja noch ein paar Spiele diese Saison. Hätte ich aber trotzdem nicht gedacht das man schon mal mit 32 Punkten die Liga halten konnte.

Was für eine tolle Situation für Verein, Mannschaft und natürlich auch für uns. Es würde mich freuen wenn bei der nächsten, hoffentlich weit entfernten, Niederlage trotzdem ob der tollen Saisonleistung gefeiert würde.
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 264

Dabei seit: 26.04.2006

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Büroheini

  • Nachricht senden

25 968

Mittwoch, 4.12.2019, 13:26

Wie oft sind eigentlich schon Vereine mit 32 Punkten abgestiegen? :baeh:
Nach kurzer Recherche: In den letzten 20 Jahren hätten 32 Punkte lediglich ein Mal zum Klassenerhalt gereicht.
Hätte ich aber trotzdem nicht gedacht das man schon mal mit 32 Punkten die Liga halten konnte.


In der 1. Liga hätten 32 Punkte in den letzten 20 Jahren sogar 8 Mal zum Klassenerhalt gereicht (in den letzten 10 Jahren 5 Mal)
Unter anderem letzte Saison (Augsburg mit 32 Punkten auf Platz 15) und in unserer Abstiegssaison 08/09.
Alleine daran merkt man, wie hoch die Leistungsdichte in der 2. Liga ist und wie weit die Schere in der 1. Liga auseinander geht.

Aber genug OT.Es ist schon sehr schön, endlich mal fast durchweg positive Nachrichten von Arminia zu hören im Vergleich zu den vergangenen Jahren (damit ist vor allem die Chaos-Zeit nach dem Abstieg aus Liga 1 und dem Darmstadt-Trauma gemeint).

Wir sollten diese Zeit genießen, denn wir Arminen sollten am Besten wissen, wie schnell sich das Blatt wenden kann, auch wenn die Klubführung momentan glücklicherweise nicht den Anschein macht, als wenn da irgendjemand überdreht oder die Situation falsch einschätzt.

Sollten wir diese Leistungen bis zum Ende der Saison durchziehen können und tatsächlich aufsteigen, gilt es erstmal die Kohle einzustecken und ggf. eine Überraschung wie D'Dorf letzte Saison zu landen, ansonsten sollte man einen direkten Wiederabstieg einplanen.
Sollte der Aufstieg nicht klappen, wäre das erstmal kein Beinbruch für den Verein, da wir - anders als der VfB, HSV, FCN oder 96 - nicht diesen Druck haben, getätigte Investitionen zu einem Ertrag bringen zu müssen (was meiner Meinung nach unser größter Vorteil im späteren Saisonverlauf werden könnte, wenn die Ziele beim HSV oder VfB in Gefahr gesehen werden und der Druck für die Spieler zu groß wird; Nürnberg und Hannover haben noch ganz andere Probleme). Dann gilt es aber zu verhindern, dass uns die Mannschaft auseinander bricht, da die guten Leistungen der einzelnen Spieler natürlich nicht unbemerkt bleiben.

Beiträge: 124

Dabei seit: 8.12.2013

Wohnort: Senne I

Beruf: Baupsychologe

  • Nachricht senden

25 969

Mittwoch, 4.12.2019, 20:15

.. Aber diese Saison läuft es ja sowieso ganz anders als sonst.
Vor 2 Jahren klinisch tot, vor einem Jahr 10 Spiele in Folge verloren ...
Echt, soll noch mal einer kommen und sagen das früher alles besser war :pillepalle:

Wenn ihr nach Hause geht, könnt ihr den ganzen Müll bei euren Frauen, Kindern, Freundinnen abladen. (C. Rump)

Beiträge: 11 800

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

25 970

Heute, 17:16

Ooommmmm

Aus gegebenen Anlass verweise ich deutlichst darauf, daß wir noch lange nicht aufgestiegen sind.

Natürlich kann ich andererseits aber auch zugeben, daß die allgemeine Lage von Verein und Mannschaft zum Träumen verführen kann.
Mein Heimatverein seit 1966

25 971

Heute, 20:13

Was für ein gegebener Anlass? Die vermutete Intention deiner Aussage, nämlich eine Angst vor einer Enttäuschung, werde ich so richtig nie begreifen. Jeder der Schreibenden hier, wird auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass es am Ende nicht klappen könnte. Wenn es denn soweit kommen sollte, wäre das für mich immer noch früh genug für schlechte Stimmung.
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

Beiträge: 11 800

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

25 972

Heute, 20:33

Mir wird hier einfach zu früh und zu viel vom Aufstieg mit seinen Begleiterscheinungen quer durch einige Threads fabuliert. Das wäre der Anlass, Angst vor Enttäuschung hab ich mir als langjähriger Armine schon vor vielen Jahren abgewöhnt. Ich glaube, das war ungefähr zu den Zeiten der Relegation gegen 60.

Insgesamt halte ich es da eher mit unserem unaufgeregten Trainer, was dieses Thema angeht: „Die letzten drei Herbstmeister sind am Ende doch nicht aufgestiegen.“
Mein Heimatverein seit 1966

25 973

Heute, 21:04

Wäre halt eine Serie mehr, die wir in dieser Saison brechen. Wundern würde es mich nicht.

Beiträge: 124

Dabei seit: 8.12.2013

Wohnort: Senne I

Beruf: Baupsychologe

  • Nachricht senden

25 974

Heute, 21:18

Insgesamt halte ich es da eher mit unserem unaufgeregten Trainer, was dieses Thema angeht: „Die letzten drei Herbstmeister sind am Ende doch nicht aufgestiegen.“
Habe die PK gesehen und denke das es eher eine Floskel von Uwe war. So cool und unaufgeregt wie er nach aussen scheint, ist er innerlich bestimmt nicht. Für ihn ist das schließlich auch alles Neuland.

Einfach die gute Zeit mitnehmen und rumspinnen, wir dürfen das auch mal :jump:

Wenn ihr nach Hause geht, könnt ihr den ganzen Müll bei euren Frauen, Kindern, Freundinnen abladen. (C. Rump)

Beiträge: 11 800

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

25 975

Heute, 21:24

Selbstverständlich darf hier jeder User fast alles, ist ja ein freies Forum hier und es geht hauptsächlich darum seine persönliche Perspektive darzulegen.
Mein Heimatverein seit 1966

25 976

Heute, 21:42

Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein...
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !