Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 2 219

Dabei seit: 3.09.2004

Wohnort: BI,nunHattingen

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

21 361

Donnerstag, 12.04.2012, 22:14

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

:nein: ?(,

ist ja interessant, was hier einige so schreiben...Aufstieg oder nicht etc...Aber wäre nicht, der Verbleib in der 3. Liga vorausgesetzt, nicht wichtiger die Lizenz zu erhalten? Wieso weiß man schon, das u.a. OB die erhält? Auch andere vereine/Medien haben schon geschrieben, das die Lizenz sicher ist...??? :rolleyes:

wieso wissen wir nichts???
* verhasst - verdammt - vergöttert *

Alter: 46 Jahre
Fan von Arminia: 446 Jahre, Mitgliedsnummer: 2521 BaB-Anleihe gez: hab ich - wieviel ich wieder bekomme? ?€

DSC Arminia Bielefeld & RCD Mallorca - I love it...
( zwei Vereine -ein Problem: Insolvenz )

24 Stunden am Tag,365 Tage im Jahr weht im Ruhrpott die SWB-Fahne :D

Twitter: @andrefuhrmann1

21 362

Freitag, 13.04.2012, 06:54

Zitat

Original von Richie

Diese Mannschaft kann mehr. Aber sie kann es nicht kontinuierlich abrufen. In diesem Jahr muss man sich deshalb freuen, wenn die Klasse gehalten wird. Im kommenden Jahr wird es in meinen Augen darauf ankommen, ein Gerüst an Spielern zu halten, zu stabilisieren, zu entwickeln und dann konstant zu punkten. Das alles wieder mal ohne besonders viel Geld.

Ein Aufstieg ist für mich realistisch erst ab der übernächsten Saison "planbar".


Hallo Richie,

sorry, aber wie soll das denn gehen? Ab der übernächsten Saison schlagen Zins und Tilgung wieder voll durch und wir müssen wieder 2-3 Mio pro Saison für unser schönes Stadion aufbringen. Hoffentlich reduziert sich diese Summe etwas, wenn endlich Teile der Verbindlichkeiten in Anteile an der Stadiongesellschaft umgewandelt wurden.

Was ich sagen will: Nächste Saison MUSS ein aufstiegsfähiger Kader her, sonst fressen uns im Jahr drauf die Kosten auf bzw. verhindern eine wettbewerbs- (aufstiegs-) fähige Mannschaft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pragmatiker« (13.04.2012, 06:54)


Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 1 120

Dabei seit: 22.12.2010

Wohnort: Zwischen Osnabrück und Oldenburg

Beruf: Nebelkerzen- und Wasserwaagenblasen- Verkäufer

  • Nachricht senden

21 363

Freitag, 13.04.2012, 08:43

Zitat

Original von Hoberger
:nein: ?(,

ist ja interessant, was hier einige so schreiben...Aufstieg oder nicht etc...Aber wäre nicht, der Verbleib in der 3. Liga vorausgesetzt, nicht wichtiger die Lizenz zu erhalten? Wieso weiß man schon, das u.a. OB die erhält? Auch andere vereine/Medien haben schon geschrieben, das die Lizenz sicher ist...??? :rolleyes:

wieso wissen wir nichts???

Bitte keine Lizenz- Panik wie im vergangenen Jahr...
Bis jetzt haben genau 3 (drei) Vereine offizielle ihre Lizenz erhalten: Darmstadt, Heidenheim und Mnstr (unter Auflagen). Also locker durch die Hose atmen.
Du kannst in eine fremde Stadt oder sogar in ein fremdes Land ziehen,
Du kannst deine Freundin verlassen und den Kontakt zu deiner Familie abbrechen,
die Liebe zu deinem Verein bleibt bestehen.
Für immer.
:arminia:

Beiträge: 2 888

Dabei seit: 17.06.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

21 364

Freitag, 13.04.2012, 10:02

Zitat

Original von BlueManGroup

Zitat

Original von Hoberger
:nein: ?(,

ist ja interessant, was hier einige so schreiben...Aufstieg oder nicht etc...Aber wäre nicht, der Verbleib in der 3. Liga vorausgesetzt, nicht wichtiger die Lizenz zu erhalten? Wieso weiß man schon, das u.a. OB die erhält? Auch andere vereine/Medien haben schon geschrieben, das die Lizenz sicher ist...??? :rolleyes:

wieso wissen wir nichts???

Bitte keine Lizenz- Panik wie im vergangenen Jahr...
Bis jetzt haben genau 3 (drei) Vereine offizielle ihre Lizenz erhalten: Darmstadt, Heidenheim und Mnstr (unter Auflagen). Also locker durch die Hose atmen.



Ja es ist Interessent Warum ?? hat die Arminia noch nicht die Lizenz ???? welche Auflagen wurden nicht erfüllt ??? wo hat man was dem DFB vorgeschw.... ( könnten nur die Zuschauerzahlen sein die nicht erreicht wurden werden ) sonst wüste ich nichts was gegenüber der letzten Lizenz nicht erfüllt wurde ( kein neue Trainer , kein neuer Spieler geholt )

Beiträge: 402

Dabei seit: 22.07.2011

Wohnort: BI / HW

  • Nachricht senden

21 365

Freitag, 13.04.2012, 10:12

Zitat


13.04.2012
Zulassungsbedingungen für die 3. Liga

Im Rahmen des Zulassungsverfahrens für die Saison 12/13 wurde dem DSC nunmehr durch den DFB die erste Entscheidung über die Beurteilung der Leistungsfähigkeit mitgeteilt.


Darin wurde die technisch-organisatorische Leistungsfähigkeit des DSC für die kommende 3.Liga - Saison als vollständig gegeben anerkannt. Hinsichtlich der sicherheitstechnischen Anforderungen wurden geringe Auflagen an den DSC gestellt, die bis zum 1. Juni 2012 erfüllt werden müssen. Das gleiche Erfüllungsdatum gilt für die Bedingungen, die dem DSC im Rahmen der Bewertung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit gestellt wurden.

DSC-Geschäftsführer Marcus Uhlig: „Nun wissen wir, welche Bedingungen wir zur Erteilung der Zulassung für die kommende Saison in der 3. Liga zu erfüllen haben. Sie bewegen sich im Bereich dessen, was wir erwartet haben. Wir sind optimistisch, dass wir alle Bedingungen bis zum 1. Juni 2012 erfüllen können. Es geht darum, sowohl den Konsolidierungskurs in der gesamten Arminia-Gruppe beizubehalten als auch gemeinsam mit unserem Umfeld alle Maßnahmen zur Bedingungserfüllung umzusetzen. Dabei hilft jedes abgeschlossene neue Sponsoring, aber auch jeder Fan mit seinem Eintrittsgeld. Gemeinsam gilt es, in den kommenden Wochen eine Aufbruchstimmung zu erzeugen, mit deren Hilfe wir die Zulassungsbedingungen erfüllen und überdies auch alles daran setzen werden, für die kommende Saison sowohl eine ambitionierte Profi-Mannschaft als auch einen zukunftsfähigen Unterbau im Bereich unseres Nachwuchsleistungszentrums zu stellen."
Quelle: www.arminia-bielefeld.de


Was, bitte, soll uns das sagen??
2017/18 - alles anders als sonst!?! :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dsc-hw« (13.04.2012, 10:12)


Beiträge: 2 236

Dabei seit: 27.10.2004

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

21 366

Freitag, 13.04.2012, 10:22

Leute, die Saison ist noch nicht mal rum.
Und weil 17 Vereine noch keine Lizenz haben sollte man hier auch keine Panik schieben.

Wie ihr lesen könnt wurde z.B. irgendwas in der sicherheitstechnischen Ausführung bemängelt. Das behebt jeder Club im handumdrehen, führt aber dazu erstmal zu Auflagen.

Dass wir weiterhin gut wirtschaften müssten, müsste ja jedem klar sein, von daher verstehe ich die Aufregung nicht. Wir werden die Lizenz schon bekommen, aber halt erst nach dem 1. Juni (wobei schon wieder ein paar Wochen Planung fehlen)
:/: Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid

21 367

Freitag, 13.04.2012, 10:26

Das sagt uns: Es fehlt Kohle! Was aber keine große Überraschung sein dürfte beim Zuschauerschnitt!

Zitat

Gemeinsam gilt es, in den kommenden Wochen eine Aufbruchstimmung zu erzeugen

:schlaf:

Nicht falsch verstehen! Sowas klingt immer super, nur hören wir das glaube ich nun zum 5. Jahr in Folge oder so! So oft, wie wir schon aufgebrochen, umgebrochen oder neu angefangen sind. Bei solchen Aussagen regt sich bei mir gar nix mehr! Aber ich bin da vermutlich auch mittlerweile eher die Zielgruppe! Also Arminia, bewegt mich/uns zum Aufbruch! Wir sind in freudiger Erwartung!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 402

Dabei seit: 22.07.2011

Wohnort: BI / HW

  • Nachricht senden

21 368

Freitag, 13.04.2012, 10:49

@Knoppers: Jau, mit dem Brechen ham wir´s hier ... :kotzen:

:lol:
2017/18 - alles anders als sonst!?! :arminia:

Beiträge: 2 236

Dabei seit: 27.10.2004

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

21 369

Freitag, 13.04.2012, 10:53

Knoppers, wie könnte dich der Verein denn zum Aufbruch bewegen?
:/: Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid

21 370

Freitag, 13.04.2012, 12:15

Zitat

Original von Wildboy
Knoppers, wie könnte dich der Verein denn zum Aufbruch bewegen?


Es soll Vibrationswecker geben, die am Lattenrost befestigt auch Tote aufwecken können. :arminia:

Beiträge: 10 338

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

21 371

Freitag, 13.04.2012, 13:12

Wir sollten erst mal den Klassenerhalt unter Dach und Fach haben, ehe wir uns großartig mit der Lizenz beschäftigen. Dies Aufgabe hat die Vereinsführung und wird dies hoffentlich erledigt haben bzw. ist dabei dies abzuarbeiten. Die Umstände in den letzten beiden Jahren bei der Lizenzerteilung waren dermaßen schlecht, dass ich dieses Mal nicht so eine Zitterpartie erwarte. Zumal die Stadionausgliederung im April abgeschlossen sein soll.

Für die Kaderzusammenstellung wird doch in etwa so viel Geld zur Verfügung stehen wie letztes Jahr. Alles andere ist Träumerei. Der Stamm muß zusammengehalten und auf einigen Positionen verstärkt werden. Große Namen wird es nicht geben, eher wohl Talente oder den ein oder anderen gestandenen Drittligaspieler. Ratsche muß ja wohl in jedem Falle ersetzt werden und viellecht auch noch der ein oder andere Stammspieler.
Was uns in dieser laufenden Saison gefehlt hat ist die Konstanz. Daran muß gearbeitet werden und mit einem besseren Sasionstart müssen wir versuchen im oberen Drittel mitzuspielen. Die Vereinsplanungen wurden (auf der JHV) so kommuniziert, dass spätestens im dritten Jahr nach dem Abstieg der erneute Aufstieg folgen sollte.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 3 267

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

21 372

Freitag, 13.04.2012, 13:18

Habe eigentlich in den letzten Monaten nie dran gezweifelt das wir die Lizens erhalten. Die Liquidität ist schließlich vorhanden und durch die Stundungen ist der Verlust auch nicht all zuhoch.

Wo liegt eigentlich noch mal der kalkulierte Zuschauerschnitt. Ich habe da eine Zahl von 8900 im Kopf. Zuerst hat man doch mit einem höheren Zuschauerschnitt kalkuliert diesen aber dann doch nach Protesten herunter gesetzt. Wenn mich da meine Erinnerung nicht täuscht. Derzeit liegen wir bei 8669.
Wenn wir gegen Jena und vorallem zum Abschluß gegen Bremen noch mal guten Besuch haben wäre der Kalkulierte Schnitt noch drinne. Oder meint ihr nicht?
Korrigiert mich bitte wenn ich beim Zuschauerscnitt falsch liege.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »419312« (13.04.2012, 13:19)


Beiträge: 3 267

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

21 373

Freitag, 13.04.2012, 13:19

Grummel. Auf Zitieren statt bearbeiten geklickt.
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »419312« (13.04.2012, 13:21)


Beiträge: 271

Dabei seit: 10.05.2011

Wohnort: Vlotho

  • Nachricht senden

21 374

Freitag, 13.04.2012, 13:56

Zitat

Original von Wildboy
Knoppers, wie könnte dich der Verein denn zum Aufbruch bewegen?


KUCHEN

wie in der sparkassenwerbung :D

Beiträge: 4 498

Dabei seit: 3.10.2004

Wohnort: Westliches Münsterland

Beruf: Künstler

  • Nachricht senden

21 375

Freitag, 13.04.2012, 14:38

Zitat

Original von 419312
Habe eigentlich in den letzten Monaten nie dran gezweifelt das wir die Lizens erhalten. Die Liquidität ist schließlich vorhanden und durch die Stundungen ist der Verlust auch nicht all zuhoch.

Wo liegt eigentlich noch mal der kalkulierte Zuschauerschnitt. Ich habe da eine Zahl von 8900 im Kopf. Zuerst hat man doch mit einem höheren Zuschauerschnitt kalkuliert diesen aber dann doch nach Protesten herunter gesetzt. Wenn mich da meine Erinnerung nicht täuscht. Derzeit liegen wir bei 8669.
Wenn wir gegen Jena und vorallem zum Abschluß gegen Bremen noch mal guten Besuch haben wäre der Kalkulierte Schnitt noch drinne. Oder meint ihr nicht?
Korrigiert mich bitte wenn ich beim Zuschauerscnitt falsch liege.


Soweit ich weiss war der angepeilte Schnitt 9100 oder 9200 Zuschauer. Wie auch immer. Liegst da ja auf jedenfall im richtigen Bereich. Und ja, man könnte den durchaus noch erreichen, wenn die Mannschaft jetzt gut spielt und den ein oder anderen Fan mehr locken kann.

21 376

Freitag, 13.04.2012, 14:53

4 Punkte noch.

@419312
Kalkuliert wurde mit 9500.

@almgänger 72
Oberes Drittel? Sehr ambitioniert. Ich denke mittleres Drittel wäre nach dieser Saison schon realistischer. Aber erstmal abwarten welche Konkurrenz wir bekommen und wie sie sich aufstellt.

Der frühe Zeitpunkt der Rückmeldung deutet wohl daraufhin, dass es in Sachen Lizenz wohl ganz gut aussieht. Scheinbar hat man größtenteils Zahlen abgegeben, mit denen die dort leben können. Sieht machbar aus.

Beiträge: 10 338

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

21 377

Freitag, 13.04.2012, 15:13

Den kalulierten Schnitt von 9500 werden vermutlich nicht erreichen. Auch sollte man nicht vergessen, dass diverse "Bau auf Blau, bzw. Neuzeichner - wie ich- Freikarten hatten, so dass in jedem Falle eine Etatlücke am Saiosnende geschlossen werden muß.

@SWB Zecke

Natürlich oberes Drittel. Das muß einfach der Anspruch sein. Denn nun kann ma- im Gegensatz zum letzten Jahr- auf einen Stamm und die Erfahrung bauen. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil. Das werden die nächsten Zweitligaabsteiger(ua Aachen?) auch noch merken.
Natürlich müssen wir die Kaderzusammenstellung abwarten. Eines habe ich aber in diesem Drittligajahr schon gelernt. Die vermeintlichen Top Favoriten sind ganz schön abgestürzt und die "No name teams" aus
X-hausen geben den Ton an.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

21 378

Freitag, 13.04.2012, 15:30

Die X-hausens werden auch nächste Saison wieder oben mitspielen - ich sage nur Heidenheim: Lizenz ohne Auflagen. Die drei Absteiger haben diese Saison sehr schlecht abgeschnitten, denke das wird nächste Saison wieder normal sein. Also 1 bis 2 von denen werden oben mitspielen. Dann muß man abwarten was für Scheiße von unten hochgedrückt wird, wenn die Brausebullen es doch noch nach oben schaffen, dann werden die nächstes Jahr garantiert oben mitspielen wollen. Dann bleibt noch abzuwarten was so mancher Traditionsverein wie OS z. B. vorhat. OS wird mit Pele Wollitz wohl zum Großangriff auf die Tabellenspitze blasen und dementsprechend einkaufen gehen.

Aber das spielt für uns alles keine Rolle wenn wir nicht selbst auf dem Transfermarkt die Grundlagen dafür schaffen um im oberen Drittel mitspielen zu können. Ich denke wir haben nicht genug Geld um eine Mannschaft zusammenzustellen, die diese Ansprüche erheben kann. Wir werden auch nicht die halbe Mannschaft ersetzen können, da viele noch Vertrag haben. Wir haben einen Stamm, da bleibt abzuwarten wer geht, wer bleibt? Ich denke wir werden uns schon verstärken können, aber maximal auf 2 bis 4 Positionen zusätzlich. Dazu noch 2 bis 4 Positionen wo einfach nur Abgänge anstehen, die maximal mit der gleichen Qualität aufgefüllt werden. Danach ist die Kohle alle. Und das reicht dann nicht für oben, da wir keine aufstiegstaugliche Ersatzbank haben werden. Verletztungen und Sperren werden uns dann in entscheidenden Phasen zurückwerfen. Deshalb halte ich mittleres Drittel für realistischer als oberes Drittel. Das ist ein schöner Anspruch, mehr nicht - außer dass sich daraus nur Frust entwickeln kann. Siehe Osnabrücker Forum, die Fans des VFL sind durch die Bank von dieser Saison gefrustet und fordern jetzt schon den Aufstieg nächstes Jahr - kein oberes Drittel, sondern Aufstieg. Sollte Wollitz das nicht gelingen wird es in OS nächstes Jahr gewaltig scheppern. Auf allen Ebenen, da der VFL auch finanziell sich für diesen Aufstieg in großen Risiken bewegen will. So wie ich das einschätze wollen die alles auf eine Karte setzen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SWB Zecke« (13.04.2012, 15:30)


21 379

Freitag, 13.04.2012, 16:27

Damit haben wir ja 2009/10 so gute Erfahrungen gemacht, dass man das glatt übernehmen sollte!
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 12 157

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

21 380

Freitag, 13.04.2012, 16:47

Zitat

Original von Pragmatiker

Zitat

Original von Richie

Diese Mannschaft kann mehr. Aber sie kann es nicht kontinuierlich abrufen. In diesem Jahr muss man sich deshalb freuen, wenn die Klasse gehalten wird. Im kommenden Jahr wird es in meinen Augen darauf ankommen, ein Gerüst an Spielern zu halten, zu stabilisieren, zu entwickeln und dann konstant zu punkten. Das alles wieder mal ohne besonders viel Geld.

Ein Aufstieg ist für mich realistisch erst ab der übernächsten Saison "planbar".


Hallo Richie,

sorry, aber wie soll das denn gehen? Ab der übernächsten Saison schlagen Zins und Tilgung wieder voll durch und wir müssen wieder 2-3 Mio pro Saison für unser schönes Stadion aufbringen. Hoffentlich reduziert sich diese Summe etwas, wenn endlich Teile der Verbindlichkeiten in Anteile an der Stadiongesellschaft umgewandelt wurden.

Was ich sagen will: Nächste Saison MUSS ein aufstiegsfähiger Kader her, sonst fressen uns im Jahr drauf die Kosten auf bzw. verhindern eine wettbewerbs- (aufstiegs-) fähige Mannschaft.


Da die Verantwortlichen das scheinbar auch anders sehen, muss es im Verein diese Sorge bezüglich der Finanzen wohl nicht geben.
Die Fakten: Man hat eine komplette Mannschaft neu formiert. Es steht kaum Geld zur Verfügung. Man wird mit Rzatkowski wahrscheinlich einen Leistungsträger zum Nulltarif verlieren. Besondere Ablösen scheinen nicht in Sicht.

Legt man nun eine realistische Planung an, hat man in diesem JAhr eine neue Mannschaft zusammen gestellt, mit weitgehend kurzen Vertragslaufzeiten. Man kann deshalb dieses Jahr einige Verträge auslaufen lassen (z.B. Hamann, Köse, Selmani, Krük, ...) und den Kader sinnvoll verstärken. Wenn dann ein Aufstieg möglich ist - okay. Planbar wird er aber erst, wenn man den Leistungsgrad der einzelnen Spieler richtig einschätzen kann. Das ist aber frühestens 2013 der Fall.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.