Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 14

Dabei seit: 4.11.2007

Beruf: Armine aus Leidenschaft

  • Nachricht senden

181

Samstag, 10.11.2007, 10:48

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Oh OH


Hier hatt ja keiner nen Plan mehr !!!! Sag doch jetzt mal einer was wa Morgen machen und Punkt !!!!!!
:bier: Arminen das sind wir

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

182

Samstag, 10.11.2007, 11:15

Wir tun, was man generell immer machen sollte:

Kämpfen bis nichts mehr geht!
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

183

Samstag, 10.11.2007, 11:16

Zitat

Original von fogi
Oh OH


Hier hatt ja keiner nen Plan mehr !!!! Sag doch jetzt mal einer was wa Morgen machen und Punkt !!!!!!

Guck mal in die Zeitung, dann siehst du es. Außerdem ergibt sich das erst richtig im Stadion.

184

Samstag, 10.11.2007, 11:20

Genau, in die Zeitung gucken und machen was da steht. :lol:

185

Samstag, 10.11.2007, 11:26

Ich meinte damit nicht ganz die Lokalzeitungen :lol: :lol:

186

Samstag, 10.11.2007, 12:12

Zitat

Original von hotte
@ NichtderRedewert:

Insgesamt gesehen eine Lobeshymmne auf Arminia nach dem Motto " In guten und in schlechten Zeiten ". Schwarz, Weiß, Blau, Arminia ist meine Frau ! Das ist sicher auch eine Meinung, die man durchaus vertreten kann. Dazu muss man aber auch ein geborener Masuchist sein. Ich kann das nur bewundern. Du hast es ja selbst geschrieben, dass Arminia grauenhaften Fußball spielt und scheinst damit gut leben zu können. Leider ticken die meisten Fans momentan etwas anders und ich gehöre auch dazu. Ich bin keineswegs damit einverstanden, was mit unserem Verein zur Zeit passiert, geschweige denn kann ich es tollerieren. Und wenn man mit etwas nicht einverstanden ist, sollte man es auch sagen. Wenn Du Dir ne Jahreskarte für ein Kino gekauft hast und da nur grottige Filme siehst, gehst Du wahrscheinlich auch irgendwann nicht mehr hin.
Ebenso in ein Restaurant, wo es Dir schon mehrmals nicht geschmeckt hat. Bei unserer Arminia ist es in etwa vergleichbar. Wie man jetzt damit umgeht ist ne andere Sache. Entweder geht man schon angefressen da hin und pfeift die Mannschaft aus, was überhaupt nicht weiterhilft oder man bleibt zu Hause und
richtet nicht noch mehr Schaden an. Ich habe mich für die 2. Variante entschieden. Auch stiller Protest kann etwas bewirken.


Mir gefällt das im Moment auch was die abliefern. Aber ich verfalle nicht in Panik deswegen. Arminia wird auch wieder ne Serie starten. Und dieses Titanicszenario was manche hier aufmachen ist einfach realitätsfremd.
Am Ende zählen die Punkte auffem Konto das ist auch bei Bayern so dann spricht niemand mehr von guten oder schlechten Spielen. Dann zählt nur noch das Gesamtpaket!
Nochmal Arminia brauch noch ein paar Jahre um sich weiter nach oben zu orientieren. Das muss doch jeder begreifen. Dieses Hire and Fire bringt doch nur kurzfristig was.
Ich gestehe ja jedem seinen Unmut zu klar, aber Reißileine ziehen ist eben kein Allheilmittel.

Wobei ich auch zugebe das Ernst im Moment ziemlich verwirrten Eindruck macht. Aber ist doch nicht so das er kein Plan von seinem Job hat!



P.S. Arminia mit nem Kinoabo oder ner Freßbude zu vergleichen soll ja wohl nicht dein ernst sein :pillepalle:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NichtderRedewert« (10.11.2007, 12:15)


Beiträge: 1 038

Dabei seit: 3.11.2007

Wohnort: Bielefeld West

  • Nachricht senden

187

Samstag, 10.11.2007, 12:14

Ach ja die mit den 4 großen Buchsateben meinst du...
hab den Artikel auch gelesen aber da ging es ja wie ich es verstanden habe darum des wir nrn boykott machen wegen der trainigsgeschichte :pillepalle:
Dieser Sport ist nicht mehr was er war. Das ist dir schon lange klar. Komerzalisierung wie noch nie, Sonntagsspiel und Pay-TV.
Wer hat dir dieses Spiel geklaut und deinen Stehplatz abgebaut, das Stadion wird umgetauft DIE SEELE DES VEREINS VERKAUFT doch sie werden es bald sehen. Es wird nicht mehr lang so geh´n. Was du verlangst ist nicht zuviel, Den NUR DEN FANS GEHÖHRT DAS SPIEL.

188

Samstag, 10.11.2007, 12:15

Zitat

Original von fogi
Oh OH


Hier hatt ja keiner nen Plan mehr !!!! Sag doch jetzt mal einer was wa Morgen machen und Punkt !!!!!!

Zitat

Original von Oehlers Erbe

Zitat

Original von RobStar77
Jetzt hat die BLÖD auch Lunte gerochen :lol:

http://www.bild.t-online.de/BTO/sport/bu…eo=2903620.html

Da wird es wirklich nur noch helfen möglichst schnell einen neuen Trainer einzustellen! Eventuell wirds ja Super-Fan Dietmar Ottenstroer!!! ;)


Um den Wahrheitsgehalt der "Blödzeitung" mal nicht gerecht zu werden hier eine Gegendarstellung des Herrn Fanbeauftragten, die er eben per Mail an Fanclubs etc. rum geschickt hat.

Zitat:

An dieser Stelle und vor diesem wichtigen Spiel gegen den 1. FC Nürnberg möchte ich kurz auf den heute erschienen Bildzeitungsartikel eingehen.

Mit der aufreißerischen Geschichte kann ich mich überhaupt nicht identifizieren und mein Meinungsbild zu der Sache würde völlig falsch dargestellt, bzw. entscheidende Sätze/Aussagen gestrichen.



Anbei der ursprünglich von mir geänderte und freigegebene Bild-Artikel:



Änderung/Ergänzung in fett:



Bielefelds Fan-Beauftragter Christian Venghaus (35): „Ich erhalte viele Rückmeldungen, Anrufe, Emails. Das Feedback ist bei fast allen gleich. Die Fans sind enttäuscht und haben kein Verständnis für diese Maßnahme. Soweit ich mich erinnern kann, hat es so etwas bei Arminia auch noch nie gegeben.“

Venghaus weiter: „Die Fans sind es gewohnt gemeinsam mit dem Verein und der Mannschaft durch gute und schlechte Zeiten zu gehen. Einen Tag oder zwei Tage Geheimtraining wäre vollkommen okay. Aber eine ganze Woche – das ist schon kurios. Derzeit laufen unter den einzelnen Fan-Klubs Gespräche über mögliche Aktionen am Sonntag. Die Überlegungen reichen von Plakaten und Transparenten, wobei ich einen Boykott mittlerweile ausschließe.“ Das Versprechen der Fans: „Wenn um 17 Uhr angepfiffen wird, stehen die Fans hinter Arminia.“

- Ende -



Ich habe darauf hingewiesen, dass es – nach Rücksprache mit der aktiven Fanszene – keinen Boykott geben soll und dass die Fans den Verein bedingungslos unterstützen werden bei diesem für uns alle so wichtigen Spiel.



Zu meinem großen Bedauern bin ich völlig falsch dargestellt worden!





Bielefeld, 09.11.2007

Christian Venghaus

Zitatende!



Außerdem nur mal so, wer soll hier in diese Forum entscheiden, was gemacht wird aufm Block? :D

Beiträge: 2 353

Dabei seit: 20.10.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

189

Samstag, 10.11.2007, 12:17

Zitat

Original von Ostwestfalens-Gloria
Außerdem nur mal so, wer soll hier in diese Forum entscheiden, was gemacht wird aufm Block? :D


Tja Marcel, einige meinen Wohl, dieses Forum ist der Vorstand des Blocks ;) :lol:

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

190

Samstag, 10.11.2007, 14:08

Ne, das ist in Wirklichkeit ja Theo :baeh:
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

Beiträge: 506

Dabei seit: 27.01.2007

Wohnort: Beelen

Beruf: Ja

  • Nachricht senden

191

Samstag, 10.11.2007, 14:45

:lol: :lol: :lol:

192

Samstag, 10.11.2007, 18:29

Und was sagt Theo jetzt zu morgen? :rolleyes:

Beiträge: 1 454

Dabei seit: 9.08.2004

Wohnort: Herford

  • Nachricht senden

193

Samstag, 10.11.2007, 19:30

Zitat

Original von fogi
Sag doch jetzt mal einer was wa Morgen machen und Punkt !!!!!!


Mannschaft zu drei Punkten schreien und dann den Kopf des trainers fordern.

Aber ich tippe eher, dass es morgen die Wiederholung der Stimmung des Gladbach-Spiels gibt mit denselblen frustierten Spielern und demselben Resultat von 0:2, weil die Masse dann doch eher auf schlechte Stimmung machen steht.
Ich würde mich freuen, wenn ich eines Besseren belehrt werden würde.

Beiträge: 2 150

Dabei seit: 25.05.2003

Wohnort: Manchmal muss der Ball halt oval sein...

  • Nachricht senden

194

Montag, 12.11.2007, 10:17

Ist den jetzt eigentlich was passiert? Bei Bwin konnte man nix sehen...
EWALD, NIMM DEN ZETTEL IN DIE HAND!!! Es muss was passieren...

My drinking team has a Rugby problem

195

Montag, 12.11.2007, 11:11

Meine Beobachtung war, dass vor dem Spiel bis zur Nennung der Aufstellung alles ruhig war, dann kam sehr guter Support, der nach dem Gegentor kurz von Pfiffen, Anti-Ernst Sprüchen und "Wir ham die Schn... voll" abgelöst wurde.

In der zweiten Halbzeit wieder sehr guter Support und später auf Grund des Spiels eine sehr gute Stimmung.
Jedes schwankende Regime hat bisher versucht, als letzten Ausweg seine Untertanen durch einen Krieg an sich zu fesseln.(George Bernard Shaw)

Beiträge: 2 743

Dabei seit: 4.08.2003

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Personal- u. Reha-Trainer

  • Nachricht senden

196

Montag, 12.11.2007, 11:14

Was stand eigentlich auf dem langen Banner, das vor dem Spiel hochgehalten wurde?

197

Montag, 12.11.2007, 11:51

so was in der art wie , wer selbst nicht brennt kann auch kein feuer entfachen

Beiträge: 596

Dabei seit: 12.04.2003

Wohnort: Löhne

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

198

Montag, 12.11.2007, 12:42

Zitat

Original von Sport-Freak
Was stand eigentlich auf dem langen Banner, das vor dem Spiel hochgehalten wurde?



Beiträge: 2 743

Dabei seit: 4.08.2003

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Personal- u. Reha-Trainer

  • Nachricht senden

199

Montag, 12.11.2007, 13:02

Geiles Ding. Danke!

200

Montag, 12.11.2007, 13:04

Schöner Spruch !! Lässt sich auch problemlos in andere Bereiche
das Lebens übernehmen.... ;)

SWB Gruss