Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 445

Dabei seit: 2.02.2004

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

1 821

Mittwoch, 31.10.2018, 16:39

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Am dämlichsten an dem Polizeieinsatz war, dass er die Ursache für 45 Verletzte war und das genau das dem Einsatzleiter vorher bewusst sein musste. Und wir sind uns glaube ich einig, dass jeder Verletzte in Deutschlands Fußballstadien einer zu viel ist.


Ursache und Wirkung...!

Dann kann demnächst bei sich jeder anbahnenden Straftat überlegt werden, ob durch Sie Personen zu schaden kommen (in erster Linie die, die den Schaden anrichten) und man aufgrund dieser Überlegung das ganze gewähren lässt..?!

In meinen Augen der falsche Weg, um diesen Chaoten Herr zu werden. Ich für meinen Teil kann die Aktion mit dem entfernen des Banners nur begrüßen, damit diese Nasen endlich mal merken, das es kein rechtsfreier Raum im Block ist.

1 822

Donnerstag, 1.11.2018, 18:45

Wie vermutet:

Hertha verbietet Banner, Blockfahnen und Co.:

https://www.bild.de/sport/fussball/fussb…jgc7xcAoT7sutUs
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

1 823

Freitag, 2.11.2018, 13:11

Völlig überzogen jetzt sogar die Gästefans zu bestrafen, nur weil die Hertha ihre Anhänger nicht in den Griff bekommt. Fans aus Freiburg und Mainz z.B. fallen ja nie wirklich negativ auf und dürfen jetzt zum Dank wegen Hertha Idioten ihre Blockfahnen nicht mehr mitbringen.. :nein: :pillepalle:

Beiträge: 138

Dabei seit: 24.07.2015

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 824

Freitag, 2.11.2018, 19:45

Am dämlichsten an dem Polizeieinsatz war, dass er die Ursache für 45 Verletzte war und das genau das dem Einsatzleiter vorher bewusst sein musste. Und wir sind uns glaube ich einig, dass jeder Verletzte in Deutschlands Fußballstadien einer zu viel ist.


Wurden nicht vorher Menschen mit Atembeschwerden wegen des Einsatzes von Pyrotechnik behandelt? In dem Fall ist der Einsatz der Polizei
völlig richtig, schließlich hat jeder erst mal das Recht auf körperliche Unversertheit. Auch dann eben nicht direkt den Block zu stürmen sondern die Versteckmöglichkeit weg zu nehmen halte ich für richtiger. Das die Ultras dann eben losgehen wie die Affenbande war zwar möglich aber in dem Maße sicherlich nicht vorherzusehen. Erschreckend wie man sich hier und auf FB da auch noch auf die Seite der Ultras stellen kann und die Polizei als Verursacher ansieht. Wie schon jemand schrieb: Ursache und Wirkung. Man muss nicht zündeln und kann es nach den Aufforderungen des Stadionsprechers auch lassen. Wenn man es nicht lässt hat das nun mal Konsequenzen.