Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 27.02.2004, 09:04

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Meine Alm-Zeit fing so etwa 94/95 an. Also in etwa da als der Durchmarsch im vollen Gange war :) .

Ich wage mal die Behauptung, dass unsere Verantwortlichen (--> Trainer, Manager, Präsi) und die Medien keinen geringen Anteil daran haben, dass nix los ist auf den Blöcken.
Damals vor den Spielen haben doch Middendorp und Lamm oftmals richtig Alarm gemacht. Gegen den Gegner gestichelt, gegen die Schiedsrichter teilweise auch gegen die eigenen Spieler. Aber da war dann auch wenigstens unter der Woche was los in Medien und man war heiß auf die Alm.
Das mag zwar nicht jeder sympathisch gefunden haben, aber immerhin war Bewegung und Interesse da.

Heute liest man, dass man die Kräfte für das nächste Spiel bündeln muss und wo Marcio Borges am liebsten zum Essen hingeht.

Ich fordere jetzt nicht, dass von Heesen und Co gegen andere Leute und Vereine hetzen sollen, aber wenn unter der Woche auch mal wieder ein bißchen mehr los wäre, wäre das schon ganz hilfreich.


Ansonsten halte ich Bennos Vorschlag für sehr gut, vor allen Dingen, weil es auch endlich mal etwas ist, was praktikabel ist.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

22

Freitag, 27.02.2004, 14:36

Die Idee ist gut! Aber, ich kann mir nicht vorstellen, dass da viele mitmachen würden.
Man muss sich erst mal auf Block 3+4 konzentrieren. Man müsste die Leute irgendwie darauf aufmerksam machen, dass die Mannschaft unsere Unterstützung braucht! Man könnte dies mit Megaphon verbreiten oder mit einem Flugblatt, wo appelliert wird, die Mannschaft zu unterstützen!
Man müsste sich auf jeden Fall mit den richtigen Leuten zusammensetzen, denn nur über dieses Forum hat doch kein Sinn, da einfach zu wenig hier lesen bzw. schreiben.

Es steckt so viel Potenzial in Block 3+4, nur muss dieses auch abgerufen werden.
Gemeinsam für Arminia!!!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

23

Freitag, 27.02.2004, 14:49

bin zwar kein altfan ( 95' erstes spiel ) aba trotzdem dabei....
und der rest von blue poison wohl auch ( ca 4 leute )
...
Blue Poison Bielefeld
Allez Allez Deutscher Sport Club Allez

Beiträge: 1 048

Dabei seit: 28.09.2003

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

24

Freitag, 27.02.2004, 14:57

Also,muss da mal was loswerden:

Ich bin 14 und "support-geil" so wie andere unter 18 auch ... und ich kann auch nicht verstehen,fändet ihr es besser wenn nur über 60-jährige auf block 3 gehen? Ja,ja dann würde der alte Block 3 wieder leben,stimmts? Naja, wenn ihr meint,dass die minderjährigen schuld sind,liegt ihr meiner meinung nach falsch!

25

Freitag, 27.02.2004, 15:01

@ almnuss : das hat doch niemand gesagt das die jüngeren von block 3 sollen .. es ist doch bloß ein versuch.... oda ?
Blue Poison Bielefeld
Allez Allez Deutscher Sport Club Allez

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BöhserOnkel« (27.02.2004, 15:09)


Beiträge: 1 048

Dabei seit: 28.09.2003

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

26

Freitag, 27.02.2004, 15:05

Das auf Block 3 vorwiegend nur Kinder stehen habe ich ja schon gegen Lübeck geschrieben und ist sicherlich der Hauptgrund weswegen kein anständiger Support zu stande kommt. Um Stimmung zu erzeugen bedarf es halt eines gewissen Altersdurschnitts, der nicht (wie bei uns) unter 18 liegen sollte. Da fehlt einfach die Substanz!

geschrieben von sandford

Das mein ich!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kLx« (27.02.2004, 15:15)


Beiträge: 1 048

Dabei seit: 28.09.2003

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

27

Freitag, 27.02.2004, 15:15

sorry,edit!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kLx« (27.02.2004, 15:15)


28

Freitag, 27.02.2004, 15:51

Nur die Ruhe, Almnuss!

Also mit nichten sollen die jungen Fans aus dem Block getrieben werden, sondern eher das Gegenteil ist der Fall.

Was wir hier versuchen wollen, ist wieder durchgehenden Support auf dem Block zu machen, was natürlich auch von den jüngeren Fans mitgemacht werden soll.

Also Almnuss einfach beim nächsten Heimspiel mitmachen und durchgehend singen und supporten, sollst mal sehen das wird schon etwas!


SWB Gruß
Bennobarkeeper
Behandel jeden so, wie Du selbst behandelt werden möchtest.

Beiträge: 7 138

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

29

Freitag, 27.02.2004, 15:54

Zitat

Original von Bulldozer
@ Gönner: Die 10 Stufen Stehplätze, die nach einem Abriss der Gegengeraden, bzw. Neubau der Osttribüne bleiben würden, wie aktuell geplant, sind nicht der Rede wert. Da können sich dann die "Alten", die nur "gucken" möchten, hinverziehen. Und der Rest ist dann GEZWUNGEN sich auf 3/4 zu stellen. Das würde sicher einen positiven Aspekt mit sich bringen.


Ich dachte da sollten 15 Stufen hin. Aber ich finde, 20 (wie im Wildpark) wären wohl besser. Zwar könnten einige noch auf die Idee kommen da deswegen nen Fanblock machen zu wollen, aber ob sich in der Sache etwas erzwingen lässt ist die Frage. Ich glaube nicht und daher ist eine zu geringe Anzahl an stehplätzen wohl ehr hinderlich. Aber das ist wohl ehr ein hätte wäre wenn Thema. Wenn alle wollen würden, dann würde es ja so oder so laufen.



@ SF

Ja ganz klar. Die Diskrepanz zwischen 1. und 2. Liga ist in Bielefeld erschreckend groß. Vermutlich auch wegen dem ständigen auf und ab. Wären wir dauerhaft erste Liga könnten wir wohl ein Stadion mit 40 000 + gebrauchen und so sind selbst 26 601 schon zuviele Plätze.

Was mir auffällt ist die fast konstantgroße besetzung der Stehränge in Liga 2 (Erste Liga ist zwar auch ausverkauft, aber nur wenn die Sitzplätze schon vergriffen sind).

Und nochmal die Frage ob du vielleicht weist wieviele Stufen Block 3 in den 80zigern hatte. ich frage wegen provisorischer Tribüne etc.




Zitat

Original von Sandford
Das auf Block 3 vorwiegend nur Kinder stehen habe ich ja schon gegen Lübeck geschrieben und ist sicherlich der Hauptgrund weswegen kein anständiger Support zu stande kommt. Um Stimmung zu erzeugen bedarf es halt eines gewissen Altersdurschnitts, der nicht (wie bei uns) unter 18 liegen sollte. Da fehlt einfach die Substanz!

Auf Block 5 gab es ein recht ausgeglichenes Publikum, sprich eine gesunde Mischung die gut funktionierte. (mal abgesehn von der Akkustik-Sache). Ein Megaphon wurde nicht gebraucht!


Grüße


Du magst mit dem ausgeglichenem Puplikum ja recht haben (glaube ich sogar sehr). Aber sind daran allein die Kinder schuld, daß die älteren nicht mitziehen oder auf Block 3 gehen? Und wenn du sie nicht magst dann eckel sie doch weg. Aber vorsicht sonst haben wir bald keine Fans mehr,d enn die werden auch mal älter!




@ ArBi

Mit deiner Analyse magst du recht haben. seit 98 geht es mit ausnahme einiger Hügel doch wirklich bergab. Und das enger zusammenrücken helfen kann beweist der KSC. Die sind in der 3. Liga auch eng zusammen gerückt und stehen auf einem Block, der von den Stehrängen her noch wesendlich kleiner ist, als unsere Tribüne. Aber da passt trotz ihrer schweren Zeit die Stimmung, da hat sich die Spreu vom Weizen getrennt und sich fest verbunden in deren neuem Fanblock.





Ich finde Bennos Idee auch sehr gut.
Aber man sollte mal überlegen ob man sich wirklich auf "Altfans" beschränken sollte. Wenn die wirklichen Schreihälse hier im Forum sich in die Ecke von Domino stellen, dann bekommt man denke ich ein ähnliches Resultat hin.
Wichtig ist nur daß dort dann wirklich dauersupportet wird und man im warsten Sinne des Wortes nähr zusammen rückt. Von Block 5 war man ja auch flächenmäßig ganz andere Dimensionen gewöhnt und man steht daher doch auf 3 recht gefächert, weil eben nicht alle mitgezogen haben. Oder meint ihr nicht?
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 1 255

Dabei seit: 23.01.2003

Beruf: Student der Politikwissenschaft

  • Nachricht senden

30

Freitag, 27.02.2004, 15:55

Ja, und ich habe auch vollkommen recht. Und übrigens, Nuss, für mich beginnt "über 18" nicht erst mit 60. :pillepalle:
"Das Gleiche läßt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns produktiv macht."

Johan Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

31

Freitag, 27.02.2004, 16:30

Zitat

Original von Almnuss
Also,muss da mal was loswerden:

Ich bin 14 und "support-geil" so wie andere unter 18 auch ... und ich kann auch nicht verstehen,fändet ihr es besser wenn nur über 60-jährige auf block 3 gehen? Ja,ja dann würde der alte Block 3 wieder leben,stimmts? Naja, wenn ihr meint,dass die minderjährigen schuld sind,liegt ihr meiner meinung nach falsch!


Hey Almnuss, ruhig bleiben ;) : Hoffe mal du schaffst es gegen Regensburg aus Hessen auf die Alm zu kommen und gesellst dich zu uns (Domino, mich kennst du ja nun auch seit Lübeck) und den ganzen Rest der Meute, die ENDLICH mal wieder einen RICHTIG GEILEN SUPPORT (für so "support-geile" wie dich ;) ) auf die Reihe bringen will.

Also nicht aufregen und "Altfans" hin oder her, SUPPORTEN !!! :jump: :baeh: ;)


Zitat

Original von Gönner

Ich finde Bennos Idee auch sehr gut.
Aber man sollte mal überlegen ob man sich wirklich auf "Altfans" beschränken sollte. Wenn die wirklichen Schreihälse hier im Forum sich in die Ecke von Domino stellen, dann bekommt man denke ich ein ähnliches Resultat hin.
Wichtig ist nur daß dort dann wirklich dauersupportet wird und man im warsten Sinne des Wortes nähr zusammen rückt. Von Block 5 war man ja auch flächenmäßig ganz andere Dimensionen gewöhnt und man steht daher doch auf 3 recht gefächert, weil eben nicht alle mitgezogen haben. Oder meint ihr nicht?


Sehe ich genauso und ich glaube es war auch nicht Bennos Absicht, sich auf die "Altfans" zu beschränken, sondern alles support willigen Leute, die sich hier immer über den schlechten Support aufregen zu bündeln und GEMEINSAM 90 Minuten durch zu supportne, was mit Sicherheit auch andere ansteckt. So quasi mal einen größeren Kern in Block 3 schafen.
Das es darauf hinaus laufen wird, dass sich alle dort bündeln wo Domino immer steht ist klar, weil dort einfach die Mitte von Block 3 ist und dort jetzt schon ein [SIZE=7]ganz kleiner winziger[/SIZE] ;) Kern herrscht (stehe auch immer direkt neben ihm).

Also, hoffe mal das alle Leute die wirklich ERNSTHAFT supporten wollen dazu kommen, auf 3 Punkte heute in Karlsruhe,

Gruß, Moon

32

Freitag, 27.02.2004, 16:59

Also, ich denke nicht, dass es nur an den jüngeren Fans liegt...Ich denke mal, wenn alle Fans unter 18 nicht da wären wäre wohl noch mehr tote Hosen!!Dann wären es keine 7000 sondern nur 5000 und das wollt ihr bestimmt auch nicht.Aba die Idee mit dem Treffen find ich gut..Und meiner Meinung versuchen vorallen die Jüngeren mit zu supporten und Sascha zu unterstützten..Achja, und wir sind wohl eure Zukunft!!

33

Freitag, 27.02.2004, 17:02

Ich glaube, der Tenor ist ein anderer. Die Alten kennen noch den Support von früher und sollen die Initiative ergreifen, um ähnliches wieder auf die Beine zu stellen. Mitmachen soll selbstverständlich jeder, egal ob jung oder auf Krücken.... :D

Beiträge: 2 169

Dabei seit: 12.10.2002

Beruf: stressig !

  • Nachricht senden

34

Freitag, 27.02.2004, 22:17

ich denke Jens hat vollkommen Recht.
Es geht nicht um jung oder alt.
Es geht um die Árt und Weise und die Qualität des supports.

Irgendwas schreien und singen kann jeder. Ist das Support?
Lautstärke? Nein!

Zum richtigen Zeitpunkt das Richtige tun. Das ist es! Ob man dabei 16 oder 60 ist spielt keine Rolle.

Aber ... "Ostwestfalen Idiioten, scheiss Arminia Bielefeld" das ist kein Support. Das ist, wenn auch (warum aber????) Selbstironie, unterste Schublade !!!

"Zick, Zack Zigeunerpack" vergesst es !! Warum mit dem Gegner abgeben. Wir haben mit uns genug zu tun.

"... Deine Eltern sind Geschwister. Deine Mutter hat nen Sch...."
sind wir so schlicht?. Sind wir nicht !!!!!!!!! Raus damit.

u.s.w.
viel blödes Zeug. Zuwenig Support für die Mannschaft.
Das muss wieder anders werden! Mit oder ohne Megaphon.

... und wenn man offensichtlich gegen uns ist /pfeift, dann regen wir uns auf. ok? und das nicht zu knapp. auch ok? und dem Schiri geht mal wieder die "Düse" auf der Alm. !!!

Ulis
jetzt auf Block L - aber gegen Regensburg auch auf 3 dabei

Beiträge: 1 048

Dabei seit: 28.09.2003

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

35

Samstag, 28.02.2004, 00:40

Zitat

Original von ulis
Es geht nicht um jung oder alt.
Es geht um die Árt und Weise und die Qualität des supports.

Irgendwas schreien und singen kann jeder. Ist das Support?
Lautstärke? Nein!

Zum richtigen Zeitpunkt das Richtige tun. Das ist es! Ob man dabei 16 oder 60 ist spielt keine Rolle.


meine Rede :D

Zitat

Original von Moon


Hey Almnuss, ruhig bleiben ;) : Hoffe mal du schaffst es gegen Regensburg aus Hessen auf die Alm zu kommen und gesellst dich zu uns (Domino, mich kennst du ja nun auch seit Lübeck) und den ganzen Rest der Meute, die ENDLICH mal wieder einen RICHTIG GEILEN SUPPORT (für so "support-geile" wie dich ;) ) auf die Reihe bringen will.

Also nicht aufregen und "Altfans" hin oder her, SUPPORTEN !!! :jump: :baeh: ;)



Geht klar,komme auch wahrscheinlich :)

Zitat

Original von Sandford
Und übrigens, Nuss, für mich beginnt "über 18" nicht erst mit 60. :pillepalle:

So war das nicht gemeint, ich denke nur,dass es mindestens genauso viele supporter unter 18 gibt,als ältere...

Zitat

Original von Bennobarkeeper

Also Almnuss einfach beim nächsten Heimspiel mitmachen und durchgehend singen und supporten, sollst mal sehen das wird schon etwas!


Mach ich sonst auch immer ;)

Beiträge: 7 138

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

36

Samstag, 28.02.2004, 09:19

@ Ulis

Also ich finde Selbstironie eigentlich ganz cool. es darf nur nicht so sein, wie gegen Köln, die Singen "Idoten" und wir steigen 10 mal drauf ein und die Lachen sich schlapp.
Genauso, wenn der Support für unser Team nicht zu sehr darunter leidet finde ich es auch nicht verkehrt den Gegner mit ein paar Gesängen zu bedenken. Es darf halt nur nicht ausschließlich Antigesänge geben und diese sollten auch nicht zu flach sein.

"Ar*** W**** H********" ist aber, wie du schon sagtst, deutlich zu flach.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

37

Samstag, 28.02.2004, 11:22

Zitat

Original von Gönner
@ Ulis

Also ich finde Selbstironie eigentlich ganz cool. es darf nur nicht so sein, wie gegen Köln, die Singen "Idoten" und wir steigen 10 mal drauf ein und die Lachen sich schlapp.
Genauso, wenn der Support für unser Team nicht zu sehr darunter leidet finde ich es auch nicht verkehrt den Gegner mit ein paar Gesängen zu bedenken. Es darf halt nur nicht ausschließlich Antigesänge geben und diese sollten auch nicht zu flach sein.

"Ar*** W**** H********" ist aber, wie du schon sagtst, deutlich zu flach.


sorry, kann dir da aber nicht ganz zustimmen, das OWL- Idioten lied ist doch schon quasi zu einer eigenen Hymne geworden, und jedem der darin noch eine Beleidigung empfindet ist doch nicht in der Lager, Selbstironie zu verstehen und damit eigentlich noch "schlichter"...
Sieh es so, jeder gegnerische Fan singt unsere wenn auch selbstironische "Hymne" an und mit, wil wir ja anscheinend nicht n der Lage sind eben dauerhaft zu supporten, steigen wir halt drauf ein...
ist doch bestens...!
und auf den gegner einzugehen ist doch das was ein spiel live interessant macht, fußball live und das stadion lebt von der inteaktion der gegenseitigen fans untereinander....
@ ulis ... das müßte dir doch aus deinen Jahren noch bekannt vorkommen. stimme dir zu, das gewisse sachen einfach nicht dazugehören sollten, "zick zack..." oder "asy...", aber doch kein komplettverzicht auf sprüche zum gegner...
"Derzeit keine Signatur"

Muss alles erstmal wieder gedanklich geordnet werden, was da die letzten Tage passiert ist
The good, the bad and Arminia is both in one.
:arminia:

Beiträge: 7 138

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

38

Samstag, 28.02.2004, 16:59

@ Superstar

Ich finde das Lied ja auch ok und mache es ja auch mit. Nur 10 mal pro Spiel ist dann doch etwas oft, die verarschen einen dann doch schon mit der eigenen Selbstironie.

Ich deute das Lied übrigens nicht nur auf unseren DSC, aber das nur nebenbei.

Also ich habe da eine ganz ähnliche Meinung, wie du.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 2 169

Dabei seit: 12.10.2002

Beruf: stressig !

  • Nachricht senden

39

Samstag, 28.02.2004, 20:32

Selbstironie hin oder her !?

Arminen hatten immer und haben wohl auch heute genug Selbsbewustsein um sich nicht selbst "verscheissern" zu müssen. Wenn Gegner das wollen ok. Sollen sie doch. Begnet man ihnen eben auf gleiche Weise.

Ein Textteil wie "sch... Arminia Bielefeld" kommt jedenfalls nicht über meine Lippen. Und sollte ich doch mal ... Nee, das geht nicht. Dann gehöre ich nicht mehr auf die Alm.

Diese "Hymne" (ich lach mich kaputt, wie kann so ein Schwachsinn eine Hymne sein oder sich ansatzweise nur so nennen wollen?) akzeptier ich nicht !!! Schon gar nicht als Hymne.

Hätten wir mal eine! Eine Arminia bezogene !

... sch.... Arminia Bielefeld als Hymne ? Wo sind wir denn?

Wenn das Support sein soll. Na dann macht mal.

ulis

40

Samstag, 28.02.2004, 20:37

also ich gehöre eher zu den altfans...eigentlich zu deb weggebrochenen oberliga-fans.....aber seis drum. meine kollegen, einen bring ich mit, drei treffen wir vor ort, sind mit dabei. wir könnten natürlich auch den flügel bilden. stehen immer direkt am treppengeländer wenn man vom mittelgang auf drei schwenkt.

das ich die idee von benno absolut für gut halte brauche ich dann ja nicht mehr zu erwähnen.

am rande mal, gegen die osnansen haben wir auf k gesessen und da oben mit 5 mann mehr support gemacht wie manches mal der komplette block 3. klar ging natürlich gegen osna wie geschmiert, aber was ich eigenltich meine, wir hatten stimme...alles mitt-dreissiger, mit derber stimme.

würde mich freuen wenn es klappt.

der thread sollte bis zum spiel weiter hochgehalten und thematisiert werden.
vielleicht auch ne kleine story auf der startseite ?
möglicherweise auch ne info auf der off-seite.....


grüssle
atschi
Es gibt Leute, die keine Ahnung davon haben, daß sie keine Ahnung haben.