Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 119

Dabei seit: 22.12.2010

Wohnort: Zwischen Osnabrück und Oldenburg

Beruf: Nebelkerzen- und Wasserwaagenblasen- Verkäufer

  • Nachricht senden

321

Montag, 2.05.2011, 20:45

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Geboren in Bielefeld und seit 10 Jahren wohnhaft in Quakenbrück (nördlichste Stadt im Landkreis Osnabrück).
Ich bin zwar nicht mehr in Bielefeld, aber Bielefeld ist immernoch in mir :D
Du kannst in eine fremde Stadt oder sogar in ein fremdes Land ziehen,
Du kannst deine Freundin verlassen und den Kontakt zu deiner Familie abbrechen,
die Liebe zu deinem Verein bleibt bestehen.
Für immer.
:arminia:

Beiträge: 572

Dabei seit: 2.06.2009

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

322

Dienstag, 3.05.2011, 02:24

Ich bin in Bielefeld geboren, wurde dann aber als wehrloses Kleinkind von meinen Eltern nach Torfland (Schleswig-Holstein) verschleppt. Als Kind war ich HSV-Fan (da waren alle HSV-Fans damals).

In den achziger Jahren habe ich dann mal einen Besuch bei Omma genutzt, um auf die Alm zu gehen. Was soll ich sagen? Noch während des Spiels bin ich vom HSVer zum Arminen konvertiert. Dieses Stadion, diese Stimmung, diese Leute... und alle haben dauernd den Namen meiner Geburtsstadt gebrüllt! Unglaublich! Und kein Vergleich zu dem doofen Volksparkstadion damals.

Kaum volljährig habe ich dann später das einzig sinnvolle getan: ich bin nach BI umgezogen. Für andere hieß die Traumstadt vielleicht Hamburg oder Berlin, London oder Tübingen. Für mich war es Bielefeld. Habe dann die bitteren Jahre der Drittklassigkeit live und in Farbe miterleben dürfen. Die fiesen Niederlagen gegen Prx. Und dann endlich die Aufstiege in Liga 2 und Liga 1. Geile Zeit!

Mittlerweile bin ich noch ein paarmal umgezogen, jetzt wohne ich seit über zehn Jahren in Bayern. Die Leidenschaft für Arminia ist geblieben und wird wohl für immer bleiben. Einmal ein Armine - immer ein Armine. Einmal ein Bielefelder - immer ein Bielefelder. Gehört für mich zusammen.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 379

Dabei seit: 20.04.2010

Wohnort: Rinteln

  • Nachricht senden

323

Dienstag, 3.05.2011, 10:29

gebürtiger bielefelder und in gellershagen aufgewachsen. nach einigen umzügen seit geraumer zeit seßhaft geworden in rinteln an der weser im ortsteil krankenhagen (ja, der ort heißt wirklich so, immer noch besser als ein anderer ortsteil rintelns mit dem namen todenmann). aus alter heimatverbundeheit habe ich blick ins lippische bergland und in den mühlenkreis. seit kurzem steht der fahnenmast im garten, natürlich mit der arminiafahne bestückt. sohnemann ist auch armine geworden, trotz aller 96-fans vor ort.
Adler gehören in ihren Horst und nicht auf den Fussballplatz

Beiträge: 127

Dabei seit: 18.08.2010

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

324

Freitag, 6.05.2011, 08:58

Hallo Bazi,

an welchen Ort in Bayern hat es dich vershclagen?

Beiträge: 419

Dabei seit: 8.05.2011

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

325

Sonntag, 8.05.2011, 20:47

Ich wohne in Borken (NRW, Münsterland) und bin seit 2003 Arminia-Fan!
Hier fragen mich immer alle, wie man denn bitteschön Arminia Fan sein kann. Ganz einfach: Mein erster Stadionbesuch war in der Saison 02/03 auf Schalke, Gast war die Arminia. Ich war mehr oder weniger ein neutraler Zuschauer und "auf der Suche nach einem Verein". Das Spiel ging 1:1 aus, und ich sah kämpfende Arminen, die nur knapp um den Sieg gebracht wurden (Ausgleich in der 90. von Vermant :D)
Seit diesem Spiel beschäftigte ich mich intensiver mit Arminia, und so wurde ich schließlich Fan. :)

326

Sonntag, 8.05.2011, 20:53

:respekt: dass du dich mit damals 9 nicht von Schalke hast blenden lassen. Das hört man doch gern ;)
:Arminia:

Beiträge: 419

Dabei seit: 8.05.2011

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

327

Sonntag, 8.05.2011, 21:02

Ja, vorallem auch, dass in unserer Region ALLE Schalke-Fans sind :D
Die kämpferische Arminia gefiel mir da doch besser!
Und zum anderen war man kein Mitläufer...Damals konnte man ja noch stolz auf den DSC sein :nein:
Und mit den Jahren wurde ich immer mehr Fan :)
Versuche schon so oft wie möglich ins Stadion zu gehen, aber ist halt nicht immer möglich, wenn die Eltern sich dafür nicht wirklich interessieren und die Fahrt zu teuer und zu weit ist.
Aber dafür kann man gut zu Auswärtsspielen, weil das Ruhrgebiet nicht weit weg ist :)
Wenn Oberhausen absteigt steht schon definitiv ein Auswärtsspielbesuch fest :) :arminia:

Beiträge: 309

Dabei seit: 19.05.2009

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

328

Sonntag, 8.05.2011, 21:06

Zitat

Original von Chicolino_95
Ja, vorallem auch, dass in unserer Region ALLE Schalke-Fans sind :D
Die kämpferische Arminia gefiel mir da doch besser!
Und zum anderen war man kein Mitläufer...Damals konnte man ja noch stolz auf den DSC sein :nein:
Und mit den Jahren wurde ich immer mehr Fan :)
Versuche schon so oft wie möglich ins Stadion zu gehen, aber ist halt nicht immer möglich, wenn die Eltern sich dafür nicht wirklich interessieren und die Fahrt zu teuer und zu weit ist.
Aber dafür kann man gut zu Auswärtsspielen, weil das Ruhrgebiet nicht weit weg ist :)
Wenn Oberhausen absteigt steht schon definitiv ein Auswärtsspielbesuch fest :) :arminia:

Ich kann gleich zu 2 Auswärtsspielen, wenn die Stuttgarte Kickers es noch schaffen aufzusteigen. :D
Ich sah Arminias schweren Kampf, ich sah ihr Leid und ihre Not.
Doch glaubt´ ich an Arminias Stern - und sah ihr Morgenrot.
Und Jahre werden kommen, und Jahre werden geh´n.
Arminia aber wird siegreich fortbesteh´n.
Legt mir aufs Grab den Fußball hin. Das Fähnlein in die Hand.
Und bindet um die kalte Brust mein schwarz-weiß-blaues Band!


Beiträge: 419

Dabei seit: 8.05.2011

Wohnort: Münsterland

  • Nachricht senden

329

Sonntag, 8.05.2011, 21:13

Ist ja noch spannend in der Regionalliga Süd!
Und dann gegen den VfB II mit Sicherheit ;)

Bin wohl schon sicher beim Heimspiel gegen den VfB II mit nem Kumpel, der VfB Fan ist :D

Beiträge: 127

Dabei seit: 18.08.2010

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

330

Montag, 9.05.2011, 10:33

Und ich werde wahrscheinlich beim Auswärtsspiel gegen Regensburg dabei sein.

331

Freitag, 24.10.2014, 22:15

Kattenvenne.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schlünz« (25.10.2014, 23:03)


332

Montag, 27.07.2015, 20:18

Geboren im Rheinland. Während der Schule,der Ausbildung und dem Studium in Herford und Lippe gewohnt. Danach nochmal für 2 Jahre im Rheinland gewesen und jetzt seit 2011 in Hiddenhausen ansässig.

333

Montag, 27.07.2015, 20:36

Vom Klösterchen anne Roonstr., dann nach Heepen beie Sparkasse, mit 13 zurück an die Wertherstr./Kurfürstenstraße., mehrfach Heeperstr., Studium kurz in Oberfranken/Coburg, Büschen Schildesche, dann kurz im Münsterland, Weststr. am Siggi und jetzt wieder 100 Hausnummern weiter an der Wertherstr.

Und ich geh hier auch nich mehr wech!
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 3 309

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

334

Montag, 27.07.2015, 21:09

Ach, was ist das denn für ein Thread? :D

Dann will ich auch mal meinen Senf dazugeben: Aufgewachsen in Hörweiter der Alm an der Cranachstraße und mit Zwischenstationen in Bad Salzuflen und Löhne in der Zeckenstadt zwischen Emscher und Ruhr gelandet, aber nach wenigen Jahren in die "Europastadt im Grünen" weitergezogen. Dort lebe ich nach sage und schreibe sieben innerstädtischen Umzügen immer noch und fühle mich auch sehr wohl.

335

Montag, 27.07.2015, 21:16

Schildesche,Babenhausen,Gellershagen,Dornberg und nun in der Nähe vom Ravensberger Park.
Nicht im Ravensberger Park. ^^

Wie man sieht bin ich unserem kleinen Städtchen bisher treu geblieben.
Danke Bud.

Beiträge: 578

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: wieder Bielefeld

Beruf: SAP-Berater

  • Nachricht senden

336

Montag, 27.07.2015, 22:18

Die ersten 13 Jahre meines jungen Daseins bin ich in Schildesche aufgewachsen. Dann paar Jahre Thesen, bevor es nach Rödinghausen ging. Nach dem Studium wieder nach Bielefeld gezogen nach Gellershagen, in dem Stadtteil einmal in eine größere Wohnung gezogen.
Btw. wenn wer jemanden kennt, der hier in der Ecke ein freistehendes Einfamilienhaus zu verkaufen hat, darf sich gerne melden ;)
Semel emissum volat inrevocabile verbum.

337

Dienstag, 28.07.2015, 07:20

Ach, was ist das denn für ein Thread? :D

Dann will ich auch mal meinen Senf dazugeben: Aufgewachsen in Hörweiter der Alm an der Cranachstraße und mit Zwischenstationen in Bad Salzuflen und Löhne in der Zeckenstadt zwischen Emscher und Ruhr gelandet, aber nach wenigen Jahren in die "Europastadt im Grünen" weitergezogen. Dort lebe ich nach sage und schreibe sieben innerstädtischen Umzügen immer noch und fühle mich auch sehr wohl.


Also Mietnomade... :D

Ich lebe schon mein Leben lang in Herford. :thumbup:

Beiträge: 99

Dabei seit: 19.05.2014

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

338

Dienstag, 28.07.2015, 09:57

dann erzähl ich auch mal meine Verbindung zu Bielefeld :D Komplette Verwandtschaft kommt hierher. Eltern wohnten in Gellershagen bzw. Schildesche. Ich bin aber in Kiel geboren und wohne da auch . Aber bei Besuchen in Bielefeld dann oft mit Opa auf die Alm gegangen und meine Oma besuche ich immer noch paar Mal im Jahr und dann gehts immer noch auf die äh in die Schüco-Area. :):arminia: :)
man beachte mein Eintrittsdatum in das Forum :arminia: :D :wall:

339

Dienstag, 28.07.2015, 10:18

Ich wohne schon immer mit kurzen Unterbrechungen in Herford und arbeite in Bielefeld

340

Dienstag, 28.07.2015, 12:02

Schildesche,Babenhausen,Gellershagen,Dornberg und nun in der Nähe vom Ravensberger Park.
Nicht im Ravensberger Park. ^^

Dann sind wir ja fast Nachbarn. Ich wohne gegenüber vom Ravensberger Park, fast neben dem Almani.

Aufgewachsen in Blomberg, dort 35 Jahre gewohnt, dann folgten Lemgo und Detmold als Wohnorte.

1998 dann berufsbedingter Umzug nach Bielefeld.
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....