Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 777

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Senne; Füssen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 8.01.2008, 09:35

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Jau!
Da schau her, der Jan im Forum! Wurde ja auch mal Zeit. ;)Habt ja wieder einen netten Rutsch vor Euch.
Werde ebenfalls in Jena sein, allerdings bin ich, hoffentlich, gg. Mittag schon dort. Melde mich bei Torsten deswegen noch.
Hau rein
Put the fucking puck in the fucking net behind the fucking goalie!

Beiträge: 1 590

Dabei seit: 28.09.2004

Wohnort: Köln

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

102

Dienstag, 8.01.2008, 09:44

Zitat

Original von Torte
Jau!
Da schau her, der Jan im Forum! Wurde ja auch mal Zeit. ;)


Schreiben lernen dauert nun mal seine Zeit ;)

Wäre gern euer Mitfahrer, beim nächsten Mal.
:arminia: da simma dabei, dat is prima VIVA ARMINIA :arminia:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 792

Dabei seit: 20.03.2006

Wohnort: Bonn

Beruf: Dr. Chimp..

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 8.01.2008, 12:20

Ha....Jan am start....tatsächlich! Isch sach supajeil!!! Darauf, dassde die Karre voll kriegst... wir ham unser Rheinlandarminen-Latte-Mobil ja am start und vermutlich ausverkauft!

Gruss aus Bonn
gegen fanunfreundliche anstoßzeiten & spieltagsterminierungen

stoppt das tv-diktat

fussballkapitalismus & kommerz zerschlagen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »doublecheeze« (8.01.2008, 12:21)


Beiträge: 418

Dabei seit: 5.09.2007

Wohnort: BI n wech

  • Nachricht senden

105

Montag, 21.01.2008, 21:56

aus spiegel online sport:
http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,529931,00.html

Zweitligist FC Carl Zeiss Jena hat den weißrussischen Nationaltorwart Wassili Chomutowski verpflichtet. Der 29-Jährige hat bei dem abstiegsbedrohten Club einen Vertrag bis zum Sommer 2009 unterschrieben. Zudem will der neue Trainer Henning Bürger auch den zuletzt im Trainingslager in der Türkei getesteten japanischen U23-Nationalspieler Naoya Kikuchi nach Jena holen. Der defensive Mittelfeldspieler steht derzeit noch bei Jubilo Iwata unter Vertrag.
Wer die Menschen behandelt wie sie sind, macht sie schlechter.
Wer sie aber behandelt wie sie sein koennten, macht sie besser.
JWvG

106

Montag, 21.01.2008, 22:54

Zitat


aus spiegel online sport:
http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,529931,00.html

Zweitligist FC Carl Zeiss Jena hat den weißrussischen Nationaltorwart Wassili Chomutowski verpflichtet. Der 29-Jährige hat bei dem abstiegsbedrohten Club einen Vertrag bis zum Sommer 2009 unterschrieben. Zudem will der neue Trainer Henning Bürger auch den zuletzt im Trainingslager in der Türkei getesteten japanischen U23-Nationalspieler Naoya Kikuchi nach Jena holen. Der defensive Mittelfeldspieler steht derzeit noch bei Jubilo Iwata unter Vertrag.


Gut, die Gefahr eines Knotens in der Zunge besteht wohl, das kann man gar nicht anders sehen! :D
Viel Spaß beim Kommentieren Herr Zweets, kann nur lustig werden!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (21.01.2008, 22:55)


107

Dienstag, 22.01.2008, 00:09

Was ist denn an Chomutowski (sprich "Schomutofski") oder Kikuchi (sprich "Kikutschi") schwer auszusprechen? Der Zweets ist promoviert, da wird er das doch wohl unfallfrei hinkriegen ;)
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »12freunde« (22.01.2008, 12:55)


Beiträge: 698

Dabei seit: 9.12.2004

Beruf: Querdenker

  • Nachricht senden

108

Donnerstag, 24.01.2008, 16:45

Habe mal eine Frage an die Leute, die aus Berlin anreisen? Mit dem Zug sieht es ja essig aus - man kommt ja nach dem Spiel abends nicht mehr zurück? Gibt es Fahrgemeinschaften oder einen kleinen Konvoi?
:Hail: :arminia:

Beiträge: 3 584

Dabei seit: 27.06.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

109

Donnerstag, 24.01.2008, 17:23

So, habe mich kurzfristig doch noch dazu durchgerungen mit nach Jena zu fahren (wir sind doch alle bekloppt :wall: ). Hoffen wir mal das Beste.

Weiß jemand ob nur ein Bus hinfährt oder sind es mehr? Und natürlich ob jemand ne Ahnung hat wie viele Karten für den Gästeblock verkauft wurden!?
Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in Form des Rechts begeht (Platon).

110

Donnerstag, 24.01.2008, 17:26

@oblomow: Im internen Forum der Arminia-Fans Berlin wird auch schon diskutiert, aber keiner der Fahrwilligen hat ein Auto. Alle schlecht motorisiert in der Hauptstadt. Letzter Vorschlag war eins bei Robben&Wientjes zu mieten. Sollten wir mal per PM weiter planen? Hier waren noch zwei weitere Personen ("Zoyd" und "Remember27.05.96"), die von Berlin anreisen wollten.

Beiträge: 698

Dabei seit: 9.12.2004

Beruf: Querdenker

  • Nachricht senden

111

Donnerstag, 24.01.2008, 19:21

Zitat

Original von 12.Mann
@oblomow: Im internen Forum der Arminia-Fans Berlin wird auch schon diskutiert, aber keiner der Fahrwilligen hat ein Auto. Alle schlecht motorisiert in der Hauptstadt. Letzter Vorschlag war eins bei Robben&Wientjes zu mieten. Sollten wir mal per PM weiter planen? Hier waren noch zwei weitere Personen ("Zoyd" und "Remember27.05.96"), die von Berlin anreisen wollten.


Ich habe vermutlich ein Auto zur Verfügung und könnte dann noch zwei Leute mitnehmen. Wir können ja morgen mal mailen - aber ein "richtiger" Fanbus aus Berlin wäre natürlich auch eine feine Sache.
:Hail: :arminia:

112

Donnerstag, 24.01.2008, 21:05

Mfg

Hallo ihr :hi:,

weil ich neu hier bin kurz ein paar Worte zu mir. Ich bin zwar Jena Fan aber die Arminia ist mir nicht unsymphatisch. Ich war voriges Jahr einige Male mit einem Kumpel aus BI auf der Alm und es hat mir auch wirklich gut gefallen bei Euch.

Nun zu meiner Frage: Ich habe nächste Woche eine Schulung in Bielefeld und möchte mir aber natürlich das Spiel nicht entgehen lassen.
Fährt von Euch jemand am Mittwoch von Bielefeld nach Jena und wieder zurück und kann mich mitnehmen? An den Spritkosten beteilige ich mich natürlich.
Und nochwas: Wieviele fahren insgesamt von Euch?
Danke für Eure Hilfe

Beiträge: 75

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi =)

  • Nachricht senden

113

Donnerstag, 24.01.2008, 21:20

ach uli bekommt doch noch nicht ml leonidas' namen richtig hin die bei radio bielefeld sollten alle mal ne runde üben

Beiträge: 3 584

Dabei seit: 27.06.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

114

Samstag, 26.01.2008, 12:49

Gäste-Fan-Service: Eingang Block "O"/Gäste
Preise im VVK:
€ 9,90 Stehplatz erm. (ausschl. für Jugendliche bis 16 J. - Ausweiskontrolle!)
€ 12,10 Stehplatz
€ 15,40 Sitzplatz Block H
€ 27,50 Sitzplatz Block D
(an der Tageskasse sind noch Stehplätze erhältlich, alle anderen Kategorien sind ausverkauft)

Fahrtangebot:Busfahrt
Preis: € 15,00 Club-Mitglieder (€ 19,00 Gäste) ausverkauft!



Das hört sich ja schonmal ordentlich an. Fahren mehrere Busse oder nur einer?
Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in Form des Rechts begeht (Platon).

115

Sonntag, 27.01.2008, 01:29

Erstmal wunderschönen guten Abend ;)

Wollte hier auch mal meinen Teil dazu Beitragen, dass jede Klarheit beseitigt wird.

Erstmal kann man von dem Jena-Forum nicht auf die Fankultur schließen, wenn man nicht Monatelang mitliest. Jena ist wahrlich nicht vergleichbar mit den "bösen Ostvereinen", die die Presse immer so "hochsterilisiert" ( ;))
Sicherlich gibt's überall Idioten, aber ich für meinen Teil habe in Burghausen an einem Tag mehr Prügelei gesehen, als in jahrelang in Jena. Das hat aber was mit den dort Einheimischen Polizisten zu tun. Anderes Thema...

Und der Kommentar, dass Bielefeld "nur eine graue Maus sei" kommt daher, dass Jena nichts mit der Arminia am Hut hat. Wie schon weiter oben geschrieben, gab es nur zwei Spiele gegeneinander, sowas gerät schnell in Vergessenheit.
Außerdem hängt ein Teil der Fanszene noch in den 80igern, wo der AS Rom oder Benfica mit Niederlagen nach Hause geschickt wurden.Mit einem "unbedeutenden" Erstligisten begnügt man sich da nicht.

Im Ernst-Abbe-Sportfeld sind Gäste- und Heimblock deswegen direkt nebeneinander, weil der DFB das so möchte, von wegen getrennter Gäste- und Heimeingang. Ohne aufwändige Bauliche Maßnahmen ist das anders im Moment in Jena nicht zu realisieren. Sowas gibt's zwar in der Allianzarena oder auch im Leipziger Zentralstadion nicht, aber das ist ja egal. :pillepalle:

Jena ist ein schönes Städtchen, lohnt sich mal anzuschauen.

Mit Carl Zeiss hat der Verein seit 12 Jahren nichts mehr zu tun. Geld geben die schon lange nicht mehr und werden es wohl auch ncht mehr tun. Man trägt halt noch den Namen. Einen Ruf will man ja nicht so schnell aufgeben. Den Ruf hat man vielleicht nicht bei der Arminia, aber bei anderen Mannschaften, vor allem in Belgien ;)

Pflichtprogramm im Stadion sollte auf jeden Fall mindestens eine Bratwurst und ein Bier sein, thüringen Schlachte- und Braukunst :)

Ich wünsche mir, dass der Gästeblock voll wird und ihr auch ein wenig Stimmung macht. Nürnberg sollte da schon ein Maßstab sein (aber bitte ohne diese Leuchtspurgeschosse)

Schönen Gruß aus thüringens heimlichen Hauptstadt, bis nächsten Mittwoch.

Schweine RWE! (Erfu...ist gemeint)

116

Sonntag, 27.01.2008, 10:53

...das ist doch mal 'ne Ansage !

Dennoch 1-2 Sachen können wohl nicht unerwähnt bleiben.

Nürnberg ist bestimmt kein Maßstab, da die ein halbes Bundeslandland hinter sich haben und auch nicht ganz so weit wech sind !

Jena und ein schönes Städtchen ? Ach komm, so angenehm der Rest ja auch zu lesen war, das kann nicht wirklich Ernst gemeint sein...

Dem Rest kann man wohl zustimmen (auch der Geschichte mit der grauen Maus)... Na denn, bis Mittwoch :bier:
Auf dem Sterbebett möchte ich Mitglied von Preußen Münster werden...
Wenn ich schon in's Gras beissen muss, dann wenigstens auch einer von denen !

117

Sonntag, 27.01.2008, 10:59

Och, nu lass ihn mal...gut, er bringt Essen und Erfurt ;) durcheinander
aber sonst doch nen sehr netter Bericht. Und als Bielefelder sollte man auch nicht gerade anderen Leuten die Freude/Stolz an ihrer Stadt absprechen...ausser uns in OWL erkennt doch auch kaum Einer die wahre GRÖßE und SCHÖNHEIT unseres schönen Bielefelds :D

Dann freuen wir uns mal gemeinsam auf Mittwoch und Jena kann immerhin behaupten gegen den Pokalsieger 2008 rausgeballert worden zu sein... :unschuldig: :angel:

SWB Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ALMVETERAN1967« (27.01.2008, 11:00)


118

Sonntag, 27.01.2008, 18:44

Wer oder was ist Essen? ;)

Der FC Rot Weiß Erfurt ist der angestammte Lieblingsfeind, Essen gab nur ein kleines Intermezzo.

Und ja, das meine ich ernst, Jena IST ein schönes Städtchen. Man sieht nur nicht viel, wenn man an der Autobahn dran vorbeifährt.
Von Bielefeld sieht man da ja allgemein bekannt gar nichts. :lol:

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

119

Sonntag, 27.01.2008, 19:43

Von der Autobahn aus tatsächlich nicht - außer der MVA. ;)
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

120

Sonntag, 27.01.2008, 20:51

Zitat

Original von Radio Head
Wer oder was ist Essen? ;)

Der FC Rot Weiß Erfurt ist der angestammte Lieblingsfeind, Essen gab nur ein kleines Intermezzo.



RWE ist der deutsche Meister von 1955, der Heimatverein eines der größten Fußballer, den dieses Land hervorgebracht hat, und ein wirklicher Kultverein, sowohl für seine Anhänger, als auch für seine Gegner. Was aber bitte ist Rot-Weiß Erfurt? Wahrscheinlich vergleichbar mit dem FC Gütersloh oder PRxnn Mnstx, aber eben nicht wirklich von Relevanz ...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960