Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 8.11.2006, 22:36

Frankfurt-Arminia

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Und schon am Samstag geht es weiter. Dann bei der Frankfurter Eintracht und hoffentlich mit frischen Kräften und einer hochkonzentrierten Leistung. Ich meine jedenfalls, keine so schlechte Chance auf den ersten 3er in der Fremde.
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

Beiträge: 2 743

Dabei seit: 4.08.2003

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Personal- u. Reha-Trainer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8.11.2006, 22:38

Diese Chance hatten wir schon in Boxxum, Nürnberch und zuletzt in Doofmund. Ein 3er ist zwar durchaus möglich, aber ich tippe mal auf ein 1:1 oder 2:2 :arminia:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3

Mittwoch, 8.11.2006, 22:42

Mit einem Unentschieden liesse sich auf jeden Fall auch leben, aber irgendwann muss es ja mal klappen. Vielleicht werden die Frankfurter durch die vielen Spiele langsam etwas müde.
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

Beiträge: 1 370

Dabei seit: 17.03.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8.11.2006, 23:09

Ich fänds cool mal richtig nach vorne zu spielen gegen die Frankfurter.
Da is ja noch ne Rechnung offen würd ich mal sagen.

Ansonsten alles geben und natürlich wär ich auswärts auch mit nem punkt zufrieden.
Respekt Herr Daudel!
Mit nur 3 Interviews haben sie eine große Chance zu Grabe getragen!

5

Donnerstag, 9.11.2006, 01:30

Nen Punkt wär auswärts schon in Ordnung, aber mal schauen! Irgendwie schwer einzuschätzen das Spiel. Beide Mannschaften müssten im Moment mit Selbstvertrauen spielen können.

Sollten wir, wie üblich, auswärts wieder mit 1:0 in Front gehen, dann wird hoffentlich auch nachgelegt, bzw. sollte die Führung dann mal halten! Na, schaun wir mal!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 54

Dabei seit: 15.03.2006

Wohnort: Sieker

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9.11.2006, 09:00

Das könnte ein einfaches Spiel für die Blauen werden....Eintracht das Spiel machen lassen und die entstehenden Räume nutzen, dann sollte es klappen. Gabriel wieder dabei, Motivation durch das DFB-Pokalspiel, überhebliche Frankfurter durch ihr 1:0-Gewürge gegen Cottbus. Spricht doch alles für uns ;)

Mein Tipp: Glatter 2:0-Sieg

:arminia:
Immer wenn Peter H. köpfte, hatte ich Angst um sein Leben!

7

Donnerstag, 9.11.2006, 10:24

Aufgrund unserer Auswärtsschwäche wäre ich mit einem Punkt zufrieden.
Für immer Arminia!

8

Donnerstag, 9.11.2006, 10:44

Glaube nicht an einen Sieg in der Fremde - ein Punkt wäre schon sehr ordentlich. Obwohl unsere Jungs gerade in Frankfurt noch etwas gut zu machen haben...
Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein!

Bonjour tristesse!

9

Donnerstag, 9.11.2006, 10:47

Mit Streit, Meier, Takahara, Amanatidis und Thurk verfügt Frankfurt über eine jederzeit gefährliche Offensive, die es erstmal in den Griff zu bekommen gilt. Wenn dies gelingt und die Mannschaft konzentrierter als gegen Hertha agiert, ist auch in Frankfurt richtig was möglich.
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9.11.2006, 11:22

Also ich würde einen Punkt auch sofort unterschreiben. :) Halte einen Sieg eher für unwahrscheinlich, da wir uns in Frankfurt noch nie mit Ruhm bekleckert haben. Glaube in der Bundesliga haben wir dort noch nie gewonnen.

Bin gespannt, was Thommy in der Mannschaft ändert. Fände es klasse, wenn Eigler eine Chance von Beginn an neben Arthur bekommt. Er hat sich wirklich reingehauen gestern und sah viel lauffreudiger aus als am Anfang der Saison. Kamper würde ich eine Pause gönnen und mal Zuma an seiner Position ausprobieren - das wird wohl eh spätestens mit der Rückkehr von Ahanfouf immer öfter eine Option werden. Böhme wirkte zuletzt auch nicht mehr ganz so frisch und hat nach seinem furiosen Beginn leider auch etwas nachgelassen. In der Defensive wird wohl wieder Gabriel für Bollmann kommen und ansonsten alles beim alten bleiben.

Wer fährt denn alles mit? Ich werde wider erwarten wohl doch nicht dabei sein, da will ein Keller entrümpelt werden. ;(

Beiträge: 4 585

Dabei seit: 17.11.2005

Wohnort: Das L in OWL

Beruf: Staatsdiener

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 9.11.2006, 12:19

Na, wenn hier fast alle von einem Unentschieden ausgehen...

...werden wir die wohl putzen ;)
Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen.

13

Donnerstag, 9.11.2006, 12:57

ich fürchte, in frankfurt wird unsere feine serie ohne niederlage reißen. die beiden letzten spiele dort (ich war bei beiden vor ort), also die bundesliga-partie und das pokal-halbfinale, waren von arminia-seite aus sehr mäßig bis unterirdsich. irgendwie können unsere jungs da nicht spielen, aber ich lass mich gern poitiv überraschen.
jedenfalls bin ich dieses mal nicht live dabei, vielleicht wird es dann ja besser :)! eine niederlage jetzt wäre in hinblick auf das abrutschen in der tabelle, vor allem mit der unberechenbaren un-mannschaft aus wolfsburg vor der brust, äußerst schade. denn ganz schnell wäre man wieder unten mit drin.
und ich flehe unsere jungs schon aus ganz persönlichen gründen an, bei der eintracht nicht zu verlieren, denn ich werde seit tagen von vielen mittelhessischen freunden (ich wohne in marburg) damit aufgezogen, dass wir sang- und klanglos untergehen werden...
"Life is a pigsty!" Morrissey

14

Donnerstag, 9.11.2006, 13:27

Ich rechne leider mit einer Niederlage. 2:1 für Die Adler :(

15

Donnerstag, 9.11.2006, 14:16

so langsam gehts wieder in gewohnte gefilde, das gibt diesmal ein erschreckend schwaches spiel und ne klare 2-0 niederlage. arminia 7 spiele lang ungeschlagen...das geht ja wohl mal gar nicht. dafuer wird dann gegen wob wieder gewonnen.


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


Beiträge: 494

Dabei seit: 18.10.2005

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 9.11.2006, 14:23

Jede Serie hat mal ein Ende: 2-0 für Frankfurt!
Es kann schließlich nicht immer so weiter gehen.
Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht!!!

Beiträge: 698

Dabei seit: 9.12.2004

Beruf: Querdenker

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 9.11.2006, 14:23

Zitat

Original von MJockel
so langsam gehts wieder in gewohnte gefilde, das gibt diesmal ein erschreckend schwaches spiel und ne klare 2-0 niederlage. arminia 7 spiele lang ungeschlagen...das geht ja wohl mal gar nicht. dafuer wird dann gegen wob wieder gewonnen.


Auch sechsmal ungeschlagen ist ja schon eine historische Leistung (gab es vorher in der BuLi für den DSC noch nie). Und da wir das so schnell nicht wieder erleben dürften, wird die Serie weiter ausgebaut...ich denke mal, ein erfrischendes 0:1 durch Eigler in der 85. Minute.

MJockel, rechnest Du damit, dass man dieses Mal 41 Punkte zum Klassenerhalt braucht? Nur noch 24!! :D
:Hail: :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »oblomow« (9.11.2006, 14:24)


18

Donnerstag, 9.11.2006, 15:03

Weiß jemand wie viele Plätze due ICE Gruppenfahrt hat?

19

Donnerstag, 9.11.2006, 15:10

Bei den ganzen Prognosen bekommt man irgendwie den Eindruck, dass die momentane Serie die meisten eher zu erschrecken scheint. Lese ich aus den Tipps etwa die Sehnsucht zur Rückkehr zur Normalität heraus? ;) Kann einem aber auch wirklich Angst bereiten diese "nichtendenwollende" Erfolgsserie.
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

20

Donnerstag, 9.11.2006, 15:19

Ich rechne mit einer 1:0 Niederlage in Frankfurt. Da geht es nicht um irgendwelche gespenstischen DSC Serien, sondern wir haben dort in den letzten Jahren immer scheisse ausgesehen. Warum sollte sich daran was ändern? Auswärts sind wir noch nicht so weit wie zu Hause. Vielleicht schaffen wir auch ein 0:0 oder 1:1, aber an einen Auswärtssieg kann ich irgendwie nicht glauben. Den hätten wir schon in DO haben können, er lag ja schon auf dem Silbertablett vor uns. Aber ein Pünktchen beim Mitkonkurrenten kann ja auch was schönes sein, die Bäume wachsen bekanntlich auch nicht in den Himmel.