Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 590

Dabei seit: 28.09.2004

Wohnort: Köln

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

301

Montag, 8.08.2005, 09:41

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Hier noch die Noten aus dem Kicker:

Hain (4,5) - Korzynietz (4,5), Westermann (4,5), Borges (5), Rau (5) - Fink (4), Dammeier(4,5) - Zuma (3), Krupnikovic (3), Küntzel (4,5) - Vata (4)[/quote]




wie kommste da denn schon dran. arbeitest du beim kicker
oder wieso hast du schon die noten????(
:arminia: da simma dabei, dat is prima VIVA ARMINIA :arminia:

Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

302

Montag, 8.08.2005, 09:47

Zitat

Original von Almania
Noch mehr, seit ich heute Lautern und Frankfurt gesehen habe.
Man, was haben die sich einen Dreck zusammengespielt.


Lautern? Die habe ich bei weitem nicht so schlecht gesehen wie Du.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 3 115

Dabei seit: 2.03.2005

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

303

Montag, 8.08.2005, 09:47

Haaaaaaaaaaaaaaallllloooooooo!?!?!

Macht mal alle halblang!
Natürlich war ich auch gefrustet am Samstag. Das Abwehr-Thema haben wir jetzt zur genüge seziert.

Ich denke es war gut dass auch Kentsch und Schwick das gesehen haben und versuchen nun mit Hochdruck noch was für die Defensive zu tun.

Ansonste habe ich schon wahrlich schlechtere Auftritte unserer Arminia gesehen. Wie war da noch in Ulm, Chemnitz..... :baeh:

Insgesamt war es bis auf die entscheidenden Abwehrpatzer gar nicht sooo schlecht.
Unser Matze hatte ja auch einen rabenschwarzen Tag. Der war für mich einer der schlechtesten auf dem Platz. Aber auch mit ihm in Hochform hätten wir verloren.Also, was solls?

Ach ja, eines habe ich noch: Kann mal jemand endlich (bitte! Bitte!) diesen Herford hier entfernen?
Der geht ja gar nicht!
Deutscher durch Geburt, OSTWESTFALE aus Gottes Gnade!


Gesundheit? Was nutzt einem Gesundheit, wenn man sonst ein Idiot ist?

Und stellt mir auf`s Grab den Fussball hin,
das Fähnlein in die Hand
und legt mir um die kalte Brust
mein schwarz-weiss-blaues Band!

304

Montag, 8.08.2005, 10:19

Bericht und Fotos auf meiner Page folgen heute Abend ..

305

Montag, 8.08.2005, 10:22

Zitat

Original von Kricke
Hier noch die Noten aus dem Kicker:

Hain (4,5) - Korzynietz (4,5), Westermann (4,5), Borges (5), Rau (5) - Fink (4), Dammeier(4,5) - Zuma (3), Krupnikovic (3), Küntzel (4,5) - Vata (4)





wie kommste da denn schon dran. arbeitest du beim kicker
oder wieso hast du schon die noten????([/quote]

Es besteht durchaus am Montagmorgen die Möglichkeit, den Kicker käuflich zu erwerben. Denn zuallererst ist der Kicker ein Printmedium.

306

Montag, 8.08.2005, 10:24

Haben wir halt in Bremen einen auf die Eier bekommen-NA UND??
Die Abwehr ist eben noch nicht eingespielt aber das wird noch. Auch wenn es sicherlich noch ein paar Spieltage dauern wird bin ich fest davon überzeugt das sich das noch legen wird!! Mensch-unsere Jungs haben vorne zwei Tore gemacht obwohl wir immer einem Rückstand hinterher gelaufen sind.Das spricht doch wohl für die Moral unserer Truppe!! Außerdem werden wir jetzt wieder unserer Rolle als Abstiegskandidat Nr.1 gerecht und somit werden wir sicher die nächsten Spiele wieder hoffnungslos unterschätzt. Also:Weiter unsere Blauen unterstützen und an den Erfolg glauben und nicht immer wieder alles schlechter und schwärzer machen als es war!!!
"Wenn Studti das 2:0 gemacht hätte, wären wir mit 6:0 nach Hause gegangen."
DSC-Trainer Fritz Grösche 1991

Beiträge: 751

Dabei seit: 2.09.2004

Beruf: Inschenör

  • Nachricht senden

307

Montag, 8.08.2005, 10:26

Zitat

Original von Herford!!!
Tja jetzt möchte ich mal die ganzen UI-Cup-Träumer hören!!? Wo seid ihr alle???

Jeder hat gesehen, dass Arminia bis zum letzten Tag um den Klassenerhalt kämpfen muss und dass meines Erachtens vergeblich!

Vorne sicherlich nicht schlecht, aber die Abwehr ist wie ich schon nach dem Ajax Spiel festgestellt habe absolut nicht bundesligatauglich! Vor allem diese Pfeife Westermann! Auch wenn ich mich wiederhole! Wenn ich sehe wie weit der beim 4:2 wegsteht frage ich mich echt was der Mann in der Bundesliga macht!?? Der sollte vielleicht lieber alte Omis im Park spazieren fahren als in einer Bundesligamannschaft versuchen mitzuspielen! Haben wir von Fürth Schmerzensgeld bekommen dass wir den nehmen?? Hoffe dass Kucera diese Woche unterschreibt und Westermann damit auf der Tribüne verschwindet!! Note für ihn ganz klar 6! Auch die Abwehrkollegen allesamt max. eine 5!

Vorne Krupi und Zuma sehr ordentlich. Das lässt sich sehen nützt aber nichts wenn man hinten in Zukunft immer soviele rein kriegt!

Mir wird jedenfalls Angst und Bange wenn ich van der Vaart, Mpenza, Barbarez und Co gegen diese Abwehr sehe!!

@KingKneib Falsch! So spielt ein ABSTEIGER!!



Ola, es geht schon nach dem ersten Spieltag los !!!!!! Unsere Hobbytrainer hatten in der Nacht eine Eingebung und von jetzt bis in alle Ewigkeit festgestellt, dass z.B. Westermann ein Pfeife ist, dass wir wohl einen neuen Torwart brauchen und Arminia quasi schon abgestiegen ist, dieses dumme Gelaber stört mich jedes Jahr mehr :wall:

Ich kann diese Scheisse einfach nicht mehr hören !!!!!! Mit unserer Etatmässigen Abwehr wäre das nicht passiert, davon bin ich überzeugt. Desweiteren bekommt hier kein Spieler, sei er noch so jung, sei es sein erstes Bundesliga 1 Spiel, sei die Abwehr in dieser Formation eingespielt oder nicht, eine reelle Chance !!!!!!!!!

Sind wir mal ehrlich, auch Bremen, hatt Probleme in der Abwehr und ich bin überzeugt, sobal die Stammspieler zumindest zum Teil wieder fit sind, wird sich das Problem auch beheben. Was mir allerdings noch mehr Sorgen macht sind unsere gefährlichen Stürmer und dioe linke Seite, Vata und Küntzel haben gestern eigentlich auch nichts gebracht.
" Mit dem Stadionumbau wollen wir konkurrenzfähiger in der 1.Bundesliga werden " . R. Kentsch am 29.06.2007 ;(

308

Montag, 8.08.2005, 10:34

Besonders auffällig fand ich, daß man die meisten Kopfballduelle gewonnen hat, aber der zweite Ball immer von den Bremern geholt und sogar zweimal direkt verwandelt wurde. Das liegt meiner Meinung an der ungenügenden Schnelligkeit von Dammeier (gewonnene Zweikämpfe lt. Premiere 25%) und der mangelnden Abstimmung im Defensivverhalten des gesamten Abwehrblockes.

Aus jedem Spiel muß man aber das Positive mitnehmen und das war ganz eindeutig die Offensive. Ich denke die Leute hier, die bis Samstag mittag noch nach einem Stürmer geschrien haben, sind ja wohl ganz eindeutig eines Besseren belehrt worden. Wenn Verantwortliche des Vereins sagen. es müsse in der Abwehr nachgebessert werden, dann wird das wohl auch stimmen. Am kommenden Samstag würde ich auch nur auf zwei Positionen wechseln, und zwar für Dammeier würde ich Porcello anfangen lassen, und für den schon wieder einmal uneffektiven Vata würde ich Boakye spielen lassen.

Im übrigen glaube ich fest dran, daß man die Überheblichen aus Hamburg mit mindestens ZWEI Toren Differenz aus dem Stadion jagen wird.

Wenn ich ausserdem an den ersten Spiele der Vorsaison gegen Mönchengladbach,München, Bochum und Mainz zurückdenke, hatte dieser Auftritt in Bremen auf jeden Fall etwas mit Fußball zu tun.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »michel« (8.08.2005, 10:34)


Beiträge: 1 590

Dabei seit: 28.09.2004

Wohnort: Köln

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

309

Montag, 8.08.2005, 10:36

Zitat

Original von jögi

Zitat

Original von Kricke
Hier noch die Noten aus dem Kicker:

Hain (4,5) - Korzynietz (4,5), Westermann (4,5), Borges (5), Rau (5) - Fink (4), Dammeier(4,5) - Zuma (3), Krupnikovic (3), Küntzel (4,5) - Vata (4)







wie kommste da denn schon dran. arbeitest du beim kicker
oder wieso hast du schon die noten????(


Es besteht durchaus am Montagmorgen die Möglichkeit, den Kicker käuflich zu erwerben. Denn zuallererst ist der Kicker ein Printmedium.[/quote]


:wall:scheisse wenn das gehirn so früh morgens erst nach dem ersten liter kaffee das arbeiten beginnt. aufgrund der tatsache dass die managerauswertugn erst mittags erfolgt, wollte mir mein gehirn einreden, dass die noten erst dann fest stehen.
was ein verwirrter und fauler typ ich doch bin :nein:. warte bis die noten online sind
könntest dir auch mal mo morgens die mühe machen und mir die kompletten noten aller spieler per pn schicken (zumindest bei schlechtem wetter) ;)
:arminia: da simma dabei, dat is prima VIVA ARMINIA :arminia:

310

Montag, 8.08.2005, 10:36

Zitat

Original von michel
Am kommenden Samstag würde ich auch nur auf zwei Positionen wechseln, und zwar für Dammeier würde ich Porcello anfangen lassen, und für den schon wieder einmal uneffektiven Vata würde ich Boakye spielen lassen.


Die ungenügende Schnelligkeit von Dammeier war Schuld daran, dass Bremen die zweiten Bälle verwandelt hat!? Ehrlich gesagt hoffe ich ganz stark, dass Dammeier wieder von Beginn an dabei ist. Alles schreit nach einer ordnenden Hand in der IV, und jetzt soll die ordnende Hand an der Schnittstelle Defensive / Offensive rausgenommen werden? Bitte nicht. Porcello auf einer ungewohnten Position und Fink als Frischling im defensiven Mittelfeld hört sich für mich nicht nach einer guten Lösung an.

Zudem wurde Porcello am Samstag auch für Dammeier eingewechselt, und auch wenn er aufgrund des Spielstands wohl offensiver agieren sollte, so standen er und Krupnikovic sich fortan hauptsächlich auf den Füssen rum.

Ich würde allerdings auch nur zwei Wechsel vornehmen. Evtl. Schuler als LV, Rau dafür offensiv, Küntzel dafür raus. Statt Vata evtl. Boakye, wobei Vata vielleicht nochmal eine Chance bekommen sollte. Aber langsam muss er sich wieder steigern.

311

Montag, 8.08.2005, 13:39

Zitat

Original von michel
Besonders auffällig fand ich, daß man die meisten Kopfballduelle gewonnen hat, aber der zweite Ball immer von den Bremern geholt und sogar zweimal direkt verwandelt wurde. Das liegt meiner Meinung an der ungenügenden Schnelligkeit von Dammeier (gewonnene Zweikämpfe lt. Premiere 25%) und der mangelnden Abstimmung im Defensivverhalten des gesamten Abwehrblockes.

Aus jedem Spiel muß man aber das Positive mitnehmen und das war ganz eindeutig die Offensive. Ich denke die Leute hier, die bis Samstag mittag noch nach einem Stürmer geschrien haben, sind ja wohl ganz eindeutig eines Besseren belehrt worden. Wenn Verantwortliche des Vereins sagen. es müsse in der Abwehr nachgebessert werden, dann wird das wohl auch stimmen. Am kommenden Samstag würde ich auch nur auf zwei Positionen wechseln, und zwar für Dammeier würde ich Porcello anfangen lassen, und für den schon wieder einmal uneffektiven Vata würde ich Boakye spielen lassen.

Im übrigen glaube ich fest dran, daß man die Überheblichen aus Hamburg mit mindestens ZWEI Toren Differenz aus dem Stadion jagen wird.

Wenn ich ausserdem an den ersten Spiele der Vorsaison gegen Mönchengladbach,München, Bochum und Mainz zurückdenke, hatte dieser Auftritt in Bremen auf jeden Fall etwas mit Fußball zu tun.


In der Defensive müssen wir uns vestärken, ganz klar.
Aber ob die Offensive auch für Heimspiele taugt, sehen wir erst am Samstag gegen den HSV.
Meiner Meinung taugt sie nur für die Kontertaktik bei Auswärtsspielen.
Für die Heimspiele fehlt uns ein durchsetzungsfähiger zentraler Stürmer, der auch mal eine gescheite Flanke einköpfen kann.
Boakey kommt einfach nicht mehr in Form und Dalovic hat kein ausreichendes Format.

Beiträge: 869

Dabei seit: 11.10.2002

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

312

Montag, 8.08.2005, 13:47

Zitat

Original von lonnemann
Ich würde allerdings auch nur zwei Wechsel vornehmen. Evtl. Schuler als LV, Rau dafür offensiv, Küntzel dafür raus. Statt Vata evtl. Boakye, wobei Vata vielleicht nochmal eine Chance bekommen sollte. Aber langsam muss er sich wieder steigern.

Wenn Schuler fit ist, wäre ich auch dafür, ihn anstelle von Rau hinten links spielen zu lassen. Und für Künzel auf links kann fast JEDER andere spielen. Der Mann rennt sich zwar die Lunge aus'm Arsch, aber das reicht im Profifußball nicht. Da müsste deutlich mehr kommen und ich bezweifle, ob das bei Künzel jemals kommen wird... Hoffen wir, dass Kobylik schnell wieder topfit ist.
Bezüglich Vata, bin ich zwar auch der Meinung, dass man ihm durchaus noch eine Chance geben kann, dann aber nicht als alleinige Spitze. Es liegt bei ihm nämlich nicht daran, dass er "sich so langsam mal wieder steigern muss", sondern nur daran, dass er als kleiner Wicht als alleinige Spitze gegen die meist großen Innenverteidiger (Hamburg hat hinten mit Boulahrouz, Reinhardt und van Buyten und auch Demel vier Alternativen, die allesamt größer, wenn nicht sogar viel größer als unser 1,70 Mann sind) total überfordert ist. Enweder spielt man mit zwei Spitzen, damit Vata für Boakye (oder Dalovic, wenn er fit ist) die Räume schaffen kann, oder aber, wenn es denn unbedingt mit nur einer Spitze sein muss, dann mit Boakye, der auch den Ball sehr ordentlich verteidigen und halten kann, dazu aber auch zusätzlich noch kopfballstark ist und gegen die, im Vergleich zu Vata riesenhaften Innenverteidiger, auch im Luftduell als Sieger hervorgehen könnte.
Wir sind die Bielefelder und bilden uns was ein, es kann nicht jedes Arschloch ein Bielefelder sein

313

Montag, 8.08.2005, 13:51

Zitat

Original von lonnemann

Zitat

Original von michel
Am kommenden Samstag würde ich auch nur auf zwei Positionen wechseln, und zwar für Dammeier würde ich Porcello anfangen lassen, und für den schon wieder einmal uneffektiven Vata würde ich Boakye spielen lassen.


Die ungenügende Schnelligkeit von Dammeier war Schuld daran, dass Bremen die zweiten Bälle verwandelt hat!? Ehrlich gesagt hoffe ich ganz stark, dass Dammeier wieder von Beginn an dabei ist. Alles schreit nach einer ordnenden Hand in der IV, und jetzt soll die ordnende Hand an der Schnittstelle Defensive / Offensive rausgenommen werden? Bitte nicht. Porcello auf einer ungewohnten Position und Fink als Frischling im defensiven Mittelfeld hört sich für mich nicht nach einer guten Lösung an.

Zudem wurde Porcello am Samstag auch für Dammeier eingewechselt, und auch wenn er aufgrund des Spielstands wohl offensiver agieren sollte, so standen er und Krupnikovic sich fortan hauptsächlich auf den Füssen rum.

Ich würde allerdings auch nur zwei Wechsel vornehmen. Evtl. Schuler als LV, Rau dafür offensiv, Küntzel dafür raus. Statt Vata evtl. Boakye, wobei Vata vielleicht nochmal eine Chance bekommen sollte. Aber langsam muss er sich wieder steigern.



Würde auch Schuler für Rau spielen lassen, und Rau offensiv für Küntzel! rau war offensiv nicht schlecht, was man von Küntzel nicht sagen kann! Isaac würde ich auch mal von Anfang an für Vata spielen lassen! Zuma muss zusehen das er 90 Min. durchspielen kann, man hat ihm in der 2. HZ schon angemerkt das er keine Kraft mehr hatte, aber bis dahin ne Top-Leistungt von ihm!

Also, am Sa. gibts den ersten Dreier!

314

Montag, 8.08.2005, 14:17

Fotos online!

So ab heute sind auch die Fotos vom Spiel gegen Werder auf unserer Page online...

Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

315

Montag, 8.08.2005, 14:21

Oh, die Herren haben Oberrang gesessen!
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.



Beiträge: 4 241

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Jöllenbeck

  • Nachricht senden

316

Montag, 8.08.2005, 14:32

zuerst lässt sich wohl feststellen, dass zwei unserer neuen einen super einstand gehabt haben, krupnikovic wird skela vergessen machen, davon bin ich überzeugt und zuma wird wohl der spieler sein, der uns in der öffentlichkeit ins gespräch bringt. dazu hat arminia zeitweilig sehr gut mitgehalten mit einer mannschaft, die immerhin in der championsleague spielt. keine frage, dass die abwehr alles andere als souverän war, doch angesichts dessen, dass sie noch nie im ligabetrieb zusammengespielt hat und das neben unvermögen auch jede menge zufälle und pech im spiel waren, sollte man ihr etwas zeit geben. es ist nicht nötig nun schon alles kaputtzureden oder wie radio bielefeld schon eine arminia hotline zu schalten. am samstag kann die welt schon ganz anders aussehen.

dass es ein 5:2 und keine knappe niederlage geworden ist hat den großen vorteil keinen spielraum für ausreden der verantwortlichen zu geben, jeder hat gesehen, dass der kader ergänzt werden muss und das thema wird nun öffentlich nachgehalten. es ist also zeit für herrn saftig neue ideen zu entwickeln. ein "na es geht doch auch so" ist nun gott sei dank nicht mehr möglich und man ist gefordert eine gangbare lösung zu finden die sofort hilft.d.h. verletzte spieler oder welche die weihnachten zu uns stoßen würden auf großes unverständnis stoßen.
oemmes

"Am Ende wirkte alles wie eine Demonstration der Tradition gegen die moderne Fußballindustrie. Als wollten die Fans eines alten Bundesligastandorts den modernen Parvenüs aus den Retortenklubs zeigen wie sich echte Stimmung anhört."
(BZ am 30.04.2015 nach dem Pokalhalbfinale gegen Wolfsburg)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »oemmes« (8.08.2005, 14:32)


317

Montag, 8.08.2005, 16:50

Zitat

Original von Horst Stapen
Oh, die Herren haben Oberrang gesessen!


Nein... muss dich enttäuschen! :lol:

Hier der Foto beweis...


Alle anwesenden Mitglieder waren im Unterrang anzutreffen. ;)

318

Montag, 8.08.2005, 17:17

Zitat

Original von linke Klebe
Bezüglich Vata, bin ich zwar auch der Meinung, dass man ihm durchaus noch eine Chance geben kann, dann aber nicht als alleinige Spitze. Es liegt bei ihm nämlich nicht daran, dass er "sich so langsam mal wieder steigern muss", sondern nur daran, dass er als kleiner Wicht als alleinige Spitze gegen die meist großen Innenverteidiger (Hamburg hat hinten mit Boulahrouz, Reinhardt und van Buyten und auch Demel vier Alternativen, die allesamt größer, wenn nicht sogar viel größer als unser 1,70 Mann sind) total überfordert ist. Enweder spielt man mit zwei Spitzen, damit Vata für Boakye (oder Dalovic, wenn er fit ist) die Räume schaffen kann, oder aber, wenn es denn unbedingt mit nur einer Spitze sein muss, dann mit Boakye, der auch den Ball sehr ordentlich verteidigen und halten kann, dazu aber auch zusätzlich noch kopfballstark ist und gegen die, im Vergleich zu Vata riesenhaften Innenverteidiger, auch im Luftduell als Sieger hervorgehen könnte.


ich würde auch sofort Boakye statt Vata aufstellen, aber was bleibt einem anderes übrig als sich damit abzufinden, dass genau wie schon Rapolder auch TvH keine Alternative zu Vata zu sehen scheint. Ich würde Boakye längst schon mal 3-4 Spiele von Beginn geben, in denen man dann ja sieht, wie es funktioniert. Er hat diese Chance einfach mal verdient. Wenn er nur aufgrund von Ausfällen mal ein Spiel komplett macht werden wir nicht wissen, wie es aussieht. Dass ein Stürmer nicht jedes Spiel gut spielt liegt grade bei Vereinen der zweiten Tabellenhälfte in der Natur der Sache.

Abgesehen davon finde ich schon, dass Vata sich auch in seiner Rolle im System wieder steigern muss. Der reisst einfach verdammt wenig. Das Bälle halten allein klappt schon oft nicht, und seine Pässe sind teilweise eine Katastrophe gewesen in Bremen. Auf den Flügeln hat er auch noch weniger als im Angriff zu suchen, meiner Meinung nach. Da spielte er ja irgendwann nachdem Zuma und Küntzel ausgewechselt wurden.

319

Montag, 8.08.2005, 20:03

Bericht + Fotos online auf: www.anno1905-bielefeld.de !!!

320

Donnerstag, 11.08.2005, 22:12

Fotos jetzt auch HIER