Sie sind nicht angemeldet.

321

Montag, 8.08.2022, 09:51

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Kann ich 1:1 unterschreiben :yes:
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 11 808

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

322

Montag, 8.08.2022, 12:04

Ziemlich vernichtende Kritik von Jörg Weber im Taktik Check bei der NW.

"Der Rostocker Abwehrspieler Ryan Malone ist der Inbegriff eines typischen Zweitligaspielers: physisch stark, sehr gutes Kopfballspiel und ganz viel Leidenschaft. Seine Widerstandskraft und seine Mentalität waren größer als die aller Bielefelder zusammen. "

Fragen?

Fazit von Jörg Weber:
Wenn wir das nicht ändern, werden wir in die 3. Liga durchgereicht.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

323

Montag, 8.08.2022, 12:57

Die lokale Presse wird kritisch... Dass wir das noch mal erleben dürfen. War lange her.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 807

Dabei seit: 14.11.2021

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

324

Montag, 8.08.2022, 13:20

Ziemlich vernichtende Kritik von Jörg Weber im Taktik Check bei der NW.

"Der Rostocker Abwehrspieler Ryan Malone ist der Inbegriff eines typischen Zweitligaspielers: physisch stark, sehr gutes Kopfballspiel und ganz viel Leidenschaft. Seine Widerstandskraft und seine Mentalität waren größer als die aller Bielefelder zusammen. "

Fragen?

Fazit von Jörg Weber:
Wenn wir das nicht ändern, werden wir in die 3. Liga durchgereicht.


Und so geht das Zitat weiter, nämlich voll auf die 12:
"Angefangen bei Torwart Stefanos Kapino über Abwehrchef Oliver Hüsing bis
hin zu Sebastian Vasiliadis sind Gegenwehr und eine aktive
Körpersprache in Arminias Defensive praktisch nicht vorhanden. Das
Trainerteam und Manager Samir Arabi sollten darüber nachdenken, ob die
Arminen in der Abwehr genügend Leidenschaft und Zweikampfstärke
besitzen."
Auch für das stupide Langholz als "Aufbauspiel" macht Jörg Weber letztlich die Abwehr verantwortlich:
"Der eigene Spielaufbau der Bielefelder bestand ausschließlich aus langen
Bällen von Torwart Stefanos Kapino in Richtung Fabian Klos. Das ist
selbst für die 2. Bundesliga zu wenig. Warum Trainer Forte und die
Mannschaft auf dieses Stereotyp setzen, zeigte sich in der 25. Minute,
als Innenverteidiger Frederik Jäkel mit einem völlig misslungenen Pass
eine spielerische Eröffnung wählte. Der Rostocker Neuzugang Kai Pröger
bedankte sich mit dem 1:0."

Beiträge: 2 997

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

325

Montag, 8.08.2022, 19:37

Na also!
Weil die Spieler nun mal nichts können.
Gibt nur keiner der Spieler zu.
Wer stellt sich auch schon hin und sag: Ich kann es nicht besser, werde es auch nie lernen und bin das Geld nicht wert!

Her Arabi gibt auch nicht zu, was für Mist er da eingekauft hat und das teilweise sogar für die 1. Liga.
Lieber wird immer die Mannschaft in die Pflicht genommen oder irgendwelche Charakterfehler vorgeschoben.

Die arme Trainer Sau, egal ob Kramer oder Forte, soll den Talenten und Nichtskönnern, in kurzer Zeit das Fußballspielen beibringen.
Obwohl, die Spieler es wohl nie mehr lernen werden.

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr!
Dass er das nicht kann, sagt na klar auch kein Trainer, weil er dann ja gleich gehen könnte.
Unsere erfahrene und technisch versierte 2. Liga Truppe für Platz 1-6 :/:
https://www.fussballdaten.de/vereine/arm…ahrung/?whid=23