Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 991

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

41

Samstag, 15.08.2020, 14:30

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Offensichtlich gibt es keinen offiziellen Livestream des DSC. Die Homepage verweist lediglich auf das „Radio“ des ASC. https://www.arminia-supporters-club.de/a…asc-livestream/ An der Ecke fehlt es dem Verein noch alles an Professionalität. Pr. Espelkamp konnte das.
Eddys Nacherzählungen: „I didn‘t see anyone to pass it quer, und dann habe ich das target gehittet“

Beiträge: 6 323

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

42

Samstag, 15.08.2020, 14:58

Offensichtlich gibt es keinen offiziellen Livestream des DSC. Die Homepage verweist lediglich auf das „Radio“ des ASC. https://www.arminia-supporters-club.de/a…asc-livestream/ An der Ecke fehlt es dem Verein noch alles an Professionalität. Pr. Espelkamp konnte das.
Das überrascht mich. Ich bin davon ausgegangen, dass es wieder live auf YT läuft. Sehr schade, denn ich habe mich nämlich darauf gefreut. Und ein Livestream ist immer auch ein kleiner Trost, wenn wir als Fans schon nicht live dabei sein können. Außerdem dachte ich, Arminia 2020 kriegt das hin. Ist ja schließlich heutzutage kein Hexenwerk. Und man muss ja nicht denselben Aufwand betreiben, wie es Preußen Espelkamp letzte Woche getan hat...
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

43

Samstag, 15.08.2020, 15:33

In dem Bereich sind wir nicht mal Zweitligareif, das bekommt doch heutzutage jeder Verein hin der halbwegs professionell aufgestellt ist. Es ist doch kein Aufwand einen Livestream anzubieten und es wäre sicher möglich das Ganze dann noch über Sponsoring zu vermarkten, dass der Kostenaufwand am Ende sehr gering ausfällt.

Beiträge: 6 323

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

44

Samstag, 15.08.2020, 15:55

Ich frage mich auch, weshalb in Espelkamp auf dem Sportplatz 300 Leute dabei sein durften, heute aber gar niemand... . Z.B. 500 Leute unter den DK-Inhabern auslosen- das sollte doch möglich sein. Der Verein kann dann auch schon mal ein wenig Zuschauer-Konzept in kleinem Stil ausprobieren.
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Beiträge: 1 008

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

45

Samstag, 15.08.2020, 15:57

Die ASC-Seite öffnet sich nicht ...
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

Beiträge: 701

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

46

Samstag, 15.08.2020, 16:05

Auch wenn der Verein unter Rejek deutlich professioneller geworden ist, fehlt es noch an vielen Dingen.

Kein Livestream, unmöglich sowas.
Da kommt nur ein Hinweis: unter Ausschluss der Öffentlichkeit und das in der frühen Vorbereitung, lächerlich!!!

Neue Trikots aber gleichzeitig keine Flocks, geht es noch!!!

Im Moment muss man sagen, es wird nicht viel für den Fan getan, in der jetzigen Zeit.
Hauptsache Dauerkarten verkaufen, um das Geld schon mal einzunehmen.

Beiträge: 1 511

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

47

Samstag, 15.08.2020, 16:18

Osnabrück führt 0 1 Soukou 1 1 60 min
Entstand 1 : 1

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Anton« (15.08.2020, 17:25)


Beiträge: 11 358

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

48

Samstag, 15.08.2020, 18:33

Die große Frage: warum fehlte Luqoqui?
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »almgänger 1955« (15.08.2020, 20:07)


Beiträge: 4 097

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

49

Samstag, 15.08.2020, 18:57

Bei TM beruft man sich auf die NW und schreibt, dass Luquoqui lt. Uwe Neuhaus wegen leichter Achillessehnenprobleme geschont wurde.
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

50

Samstag, 15.08.2020, 19:55

Als Bundesligist es nicht schaffen ein YT Livestream eines Testspiels im eigenen Stadion zu betreiben ist wirklich ein Armutszeugnis. Gerade aktuell, wo man sowieso schon nichts mitbekommt, wird darauf keinen Wert gelegt?
Im Audiostream hat sich Salger wohl als offensiver Außen versucht. In wieweit das gut geklappt hat, natürlich nicht zu beurteilen.

51

Sonntag, 16.08.2020, 08:54

Hier gibt es bewegte Bilder:

deine = you


https://deinetu.be/K0m3Ql6AWPQ

Beiträge: 11 358

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 16.08.2020, 09:33

Gegen den Ball spielen/ üben wir nun das 352 System, um variabler und stabiler zu sein. Mit dem ganz großen Ballbestitzfußball wird es gegen die Hälfte der Liga vermutlich vorbei sein.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 2 369

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 16.08.2020, 11:08

Auch wenn der Verein unter Rejek deutlich professioneller geworden ist, fehlt es noch an vielen Dingen.

Kein Livestream, unmöglich sowas.
Da kommt nur ein Hinweis: unter Ausschluss der Öffentlichkeit und das in der frühen Vorbereitung, lächerlich!!!

Neue Trikots aber gleichzeitig keine Flocks, geht es noch!!!

Im Moment muss man sagen, es wird nicht viel für den Fan getan, in der jetzigen Zeit.
Hauptsache Dauerkarten verkaufen, um das Geld schon mal einzunehmen.

Proficlubs der 1. Liga haben es doch nicht nötig Live Stream anzubieten und die Dauerkartenverkäufe brauchen die ja auch nicht unbedingt.
Der ganze Spieltag ist doch jetzt viel günstiger abzuwickeln, wenig Personal, sauber und schön ruhig.
In der 4. Liga reichen 300 Zuschauern und Livestreams bestimmt nicht.
https://www1.wdr.de/sport/fussball/amate…nzepte-100.html

Zitat

Der Verein möchte nun kreativ werden, will für seine Dauerkarteninhaber einen Livestream der Spiele gegen Gebühr anbieten.

Beiträge: 11 358

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 16.08.2020, 21:59

Im Rahmen des Trainingslagers spielen wir am 25.08 20 um 16 Uhr gegen den VFB Stuttgart. Servus TV überträgt live. Scheint eine Art Rurnier zu werden. Der HSV is TH auch dabei.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

55

Sonntag, 16.08.2020, 23:46

In dem Bereich sind wir nicht mal Zweitligareif, das bekommt doch heutzutage jeder Verein hin der halbwegs professionell aufgestellt ist. Es ist doch kein Aufwand einen Livestream anzubieten und es wäre sicher möglich das Ganze dann noch über Sponsoring zu vermarkten, dass der Kostenaufwand am Ende sehr gering ausfällt.

Mal eine Frage: War es nicht sinnvoll, KEINE Live-Übertragung anzubieten? Um ein neues System ganz am Anfang der Vorbereitung testen zu können, ohne einen Sturm der Entrüstung darüber zu entfachen, dass wir noch nicht einmal einen Zweitligisten dominieren können?
"Wir wollten ihnen ja weh tun, nur der Ball war schon weg." (Carsten Gockel, Sport-Vorstand Preußen Münster)

Beiträge: 542

Dabei seit: 26.05.2005

Wohnort: Petershagen

  • Nachricht senden

56

Montag, 17.08.2020, 08:57

In dem Bereich sind wir nicht mal Zweitligareif, das bekommt doch heutzutage jeder Verein hin der halbwegs professionell aufgestellt ist. Es ist doch kein Aufwand einen Livestream anzubieten und es wäre sicher möglich das Ganze dann noch über Sponsoring zu vermarkten, dass der Kostenaufwand am Ende sehr gering ausfällt.

Mal eine Frage: War es nicht sinnvoll, KEINE Live-Übertragung anzubieten? Um ein neues System ganz am Anfang der Vorbereitung testen zu können, ohne einen Sturm der Entrüstung darüber zu entfachen, dass wir noch nicht einmal einen Zweitligisten dominieren können?

Was ein Gemecker wegen eines popeligen Testspiels! Man findet ja immer ein Haar in der Suppe.

Es könnte zig Gründe dafür geben, warum man kein live Spiel streamt...keinen davon kennen wir. Ist auch total Wurst.

Dem DSC daher die Bundesligatauglichkeit oder Fanfreundlichkeit abzusprechen, bzw. sogar ein Armutszeugnis allgemein auszustellen, ist wieder "Ostwestfalen at its best"!

Wahnsinn... :respekt:
"Wenn der eine über die Kugel klotzt und der andere
nicht löscht, ist es scheißegal, in welchem System du spielst."


(Ernst nach dem 0:3 beim VfL Bochum am 24.11.07)

:arminia:

57

Montag, 17.08.2020, 10:17

Im Trainingslager wird ARMiNiA unter anderem 2 Spiele im Helden-Cup gegen Feyenoord Rotterdam( 25. Aug., 16 Uhr) und den VfB Stuttgart( 29. Aug., 15 Uhr) bestreiten.

Ebenfalls dabei ist der HSV, der jedoch nicht gegen ARMiNiA antritt.

Die Spiele werden LIVE auf Red Bull TV (ServusTV) übertragen.
Die Raute im Herzen, Arminia im Blut
Nordtribüne 23A |Block| 3 Südtribüne

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ostwestfale 1887« (17.08.2020, 11:09)


58

Montag, 17.08.2020, 16:44

Hier die Pressemitteilung zum Helden-Cup, die gerade über Twitter verbreitet wurde. Lustig wieder, dass sich der HSV als Bundesliga-Club bezeichnet und von einer erstklassigen Besetzung des Helden-Cups spricht:



Helden Cup mit drei Bundesliga-Clubs live und exklusiv bei ServusTV Deutschland - Ab Dienstag, 25. August = München (pps) - Der Heldencup
ist zurück im Kufsteinerland: Die Hamburger Initiative "Helden helfen" lädt in Zusammenarbeit mit der Fußballagentur Onside Sports drei absolute
Traditionsclubs aus der 1. und 2. Bundesliga zum Härtetest nach Kufstein ein. Dieses Jahr spielen mit dem VfB Stuttgart, Arminia Bielefeld und
dem Hamburger SV gleich drei Bundesligaclubs in der Woche vom 25. bis zum 29. August 2020 um den Helden Cup. Komplettiert wird das
erstklassige Teilnehmerfeld durch den 15-maligen niederländischen Meister Feyenoord Rotterdam. Im Rahmen des Charity-Events erspielen die
prominenten Fußballhelden eine beachtliche Summe für den guten Zweck.

Der Helden Cup findet 2020 bereits das zweite Jahr in Folge statt. Bei der Erstauflage letzten Sommer nahm der FC Schalke 04 den Cup als
Sieger mit nach Hause. In diesem Jahr wird sich das Turnier zwischen den beiden Erstligaaufsteigern VfB Stuttgart und Arminia Bielefeld sowie
dem Hamburger SV, der den Einzug ins deutsche Oberhaus in der Relegation verpasste, entscheiden.

Der Sieger wird nach drei einzelnen Testspielen im Ligamodus ermittelt und erspielt im Namen von "Helden helfen" 50.000 Euro. Diese Summe
wird an ein soziales Projekt gespendet, welches der gewinnende Verein bestimmt.

Alle Spiele finden in der Kufstein-Arena statt. Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation werden alle Partien ohne Stadionzuschauer
ausgetragen. ServusTV überträgt alle drei Spiele des Helden Cups live und in Full-HD im Free-TV. Marco Hagemann, ehemaliger deutscher
Moderator bei Sky sowie aktuell bei Eurosport, moderiert den Helden Cup live und sicher vom Hangar 7 in Salzburg aus.



Der Spielplan für den Helden Cup im Überblick Dienstag, 25. August, um 16.00 Uhr: Arminia Bielefeld vs. Feyenoord Rotterdam Mittwoch, 26.
August, um 16.00 Uhr: Hamburger SV vs. VfB Stuttgart Freitag, 28. August, um 16.00 Uhr: Feyenoord Rotterdam vs. Hamburger SV Samstag,
29. August, um 15.00 Uhr: VfB Stuttgart vs. Arminia Bielefeld Pressekontakt Gehring Sport & Medien, Harald Gehring, T: +49 (0)212 645 790 01
E: harald@gehring-sport-medien.de Felicia Ruf, Communications Manager ServusTV Deutschland T: +49 (0)89 2060 35 263 E:
felicia.ruf@redbull.com - Abdruck honorarfrei - Diese Meldung des proSportPresseService ist zum honorarfreien Download unter
https://sportpresseportal.de/news/11693 und https://twitter.com/SID_Marketing zu finden.

pps/geh-ns pps

59

Montag, 17.08.2020, 17:26

Genau mein Humor mit dem HSV, sicher das da kein Redakteur von Postillon am Werke war? :lol: ich denke das man sich in Hamburg als Erstligist in der falschen Liga sieht, ist einer (von vielen Gründen), warum man immernoch zweitklassig ist.

60

Montag, 17.08.2020, 22:21

Interessant ja auch, dass nach obigem Text der Sieger anscheinend nur aus Stuttgart, HSV und Arminia ermittelt wird, obwohl Rotterdamm auch mitspielt.