Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 29

Dabei seit: 19.07.2019

Wohnort: Lübbecke

  • Nachricht senden

221

Montag, 10.02.2020, 22:02

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Hallo Eventfan, die Rede war von den letzten Spielen VOR der Winterpause, die tatsächlich zuweilen etwas zäh waren. Die Gründe dafür sind hier an unterschiedlichen Stellen schon diskutiert worden. Über die Vor allem in der Abwehr guten Leistungen NACH der Winterpause habe ich mich weiter oben schon geäußert. Kein Grund also sich aufzuregen... ^^

Beiträge: 2 576

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

222

Dienstag, 11.02.2020, 11:05

Noch ein Funfact: Soukous Jubel sollte einen Adler darstellen. Denn das heißt Soukou in seiner Stammessprache.
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 12 248

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

223

Dienstag, 11.02.2020, 12:31

Noch ein Funfact: Soukous Jubel sollte einen Adler darstellen. Denn das heißt Soukou in seiner Stammessprache.

Au weil, ist aber schon ein komischer Stamm, diese Boxxumer. Das sah aber eher aus wie ein Pleitegeier :lol:
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 257

Dabei seit: 24.07.2015

Wohnort: Enger

  • Nachricht senden

224

Dienstag, 11.02.2020, 18:27

Ich glaube, es gab gestern zwei entscheidende Faktoren, die zu diesem tollen Auftritt geführt haben. Zum einen hat Regensburg genau so gespielt, wie wir es wollen. Die sind meistens früh angelaufen, ohne dieses jedoch mit der letzten Überzeugung zu tun, so dass uns dadurch Räume eröffnet wurden, die wir dann spielerisch super nutzen konnten. Zum anderen waren mit Edmundsson und Hartel zwei überragende Achter auf dem Platz. Auch Soukou hat seine Chance ganz hervorragend genutzt. D.h. also die perfekte Aufstellung gegen den für uns perfekt spielenden Gegner.


Sehe ich auch so. Der Regensburger Trainer hat sich wohl unsere vorherigen Spiele nicht ganz angeschaut. Gegen eine tief stehende Mannschaft hatten wir bisher immer so unsere Probleme. Aber ich bin dankbar, das er uns durch das hohe Anlaufen viel Raum im Mittelfeld und hinten gelassen hat. :P