Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 480

Dabei seit: 12.05.2013

Beruf: nicht mehr, aber ich war mal ..

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 31.07.2019, 20:37

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Und Dir Jürgen viel Spaß bei einem Livespiel mit unserer Arminia und bis auf bald auf der Alm. Bestimmt können wir danach einen ausführlichen Bericht von Dir erwarten, gell?

Auf jeden Fall Thomas, bevor ich mich im Forum äußere bekommst Du ein Exklusiv-Telefonat vorab. Ich bin sanft optimistisch gestimmt, und hoffe dass unser Ergebnis positiver ausfällt als bei meinem letzten Auswärtsspiel in HH (0-3).

:arminia:
Arminia heute - selbstbewußtes Understatment - ein Imagewechsel für die Zukunft

Beiträge: 12 047

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 31.07.2019, 21:12

Vielleicht kann man ja mit dem brennenden Elsässer ja beides veranstalten? Erst Verteidiger und wenn es enger wird Schütz oder Kunze dort einwechseln und Joh nach vorne ziehen. Der Junge hat einen unbändigen Willen und auch reichlich Kondition für solche Aktionen.

Beim Rechtsaußen würde ich dann als erste Veränderung Soukou bringen. Gerade gegen Bochum wird der auch brennen.

Wenn Eddy mit Knie ausfällt, dann wird wohl Seufert erste Wahl als Ersatz sein. Schließlich wurde er gegen Pauli auch eingewechselt. Ob Hartel schon so weit ist und dann auch zur Taktik passt, daß weiß natürlich nur das Trainerteam.

Linksverteidiger ist klar, wenn Hartherz verletzt dann Anderson.

In der Innenverteidigung warte ich wie bei der Acht auf unseren Neuzugang aus Schweden an der Seite von Behrendt. Wenn er bereit ist, dann wird Neuhaus ihn auch für Salger bringen. Amos muss da leider warten bis er eine Chance als Ersatz für Brian bekommt.

Bochum wird zu Hause nach ihrer Auftaktniederlage ganz anderen Alarm machen( müssen) als die mauernden Paulianer. Möglicherweise werden wir dort deshalb etwas defensiver anfangen, denn je länger der Gegner kein Tor schießt um so unruhiger wird es im Stadion werden. Andererseits können und wollen wir, so glaube ich, überhaupt nicht zurückhaltend spielen. Dann gäbe es einen offenen Schlagabtausch, so die Unseren dem Gegner nicht schon bis zur Halbzeit mit drei Toren den Schneid abgekauft haben.
Mein Heimatverein seit 1966

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »33615« (31.07.2019, 21:17)


Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

43

Mittwoch, 31.07.2019, 21:15

Komme erst morgen Abend aus dem Urlaub zurück und wohne 45min von Bochum entfernt. Bekommt man da am Freitag an der Tageskasse noch Tickets für den normalen Heimblock? Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?

Beiträge: 1 495

Dabei seit: 14.02.2007

Wohnort: BI

Beruf: Projektingenieur

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 31.07.2019, 21:25

Zitat

Komme erst morgen Abend aus dem Urlaub zurück und wohne 45min von Bochum entfernt. Bekommt man da am Freitag an der Tageskasse noch Tickets für den normalen Heimblock? Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht?
Wie jetzt Heimblock?
Also für den Gästeblock gibt es lt. Arminia Homepage noch Karten an der Tageskasse.

Gesendet via Tapatalk
„Jeder Punkt kann zum Wendepunkt werden - und sich in deine dunkelste oder größte Stunde verwandeln.“ [André Agassi]

45

Mittwoch, 31.07.2019, 21:28

Ne. In den Gästeblock möchte ich nicht. Ist wieder so ein Spiel wo gezündelt wird. Habe ich keinen Bock drauf. Also irgendwo Haupttribüne wäre gut

46

Mittwoch, 31.07.2019, 21:42

Das wäre schon krass, wenn da jetzt stumpf wieder gezündelt würde. Aber unmöglich ist das nicht.

Vielleicht wird diese Saison aber auch „nur“ in OS und bei H96 geduldet?!?

47

Mittwoch, 31.07.2019, 21:46

Zitat

Das wäre schon krass, wenn da jetzt stumpf wieder gezündelt würde. Aber unmöglich ist das nicht.

Vielleicht wird diese Saison aber auch „nur“ in OS und bei H96 geduldet?!?


Zu 100% nicht in Hannover...

48

Mittwoch, 31.07.2019, 21:50

Finde halt keine Infos zum Stand des Vorverkaufs. Denke schon, dass es etwas voller wird. Erstes Heimspiel halt.

49

Mittwoch, 31.07.2019, 21:51

... Ist wieder so ein Spiel wo gezündelt wird. ...


Ich rede hier seit zwei Tagen mit Engelszungen auf meine Gattin ein. Das ist genau der Grund, warum sie überhaupt nicht nach Bochum möchte und deswegen bleiben wir auch hier.

50

Mittwoch, 31.07.2019, 22:38

... Ist wieder so ein Spiel wo gezündelt wird. ...


Ich rede hier seit zwei Tagen mit Engelszungen auf meine Gattin ein. Das ist genau der Grund, warum sie überhaupt nicht nach Bochum möchte und deswegen bleiben wir auch hier.


Wird so kommen. Unsere minderbemittelten Möchtegernhooligans werden in Bochum glänzen wollen. Deswegen mag ich auch nicht mitfahren.
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

51

Mittwoch, 31.07.2019, 23:05

Finde ich extrem schade und zum :kotzen: , dass Arminen die Reise aus so einem Grund nicht antreten. Aber verständlich, ich würde mich da auch nicht reinstellen.

52

Mittwoch, 31.07.2019, 23:33

Gerade was Schönes gefunden!



Der Tiger und der Maskenmann!

02.12.1983 / Arminia gewinnt mit 3:2 in Bochum

Unabhängig davon sollten die Leute einmal verstehen und vor Augen halten, dass sich der Fußball-Westen in Liga 2 auf gerade mal Bochum und Bielefeld reduziert hat. Das ist es schon schlimm genug, wenn sich diese Traditionsvereine aufgrund weniger Knallköpfe in der jeweiligen Anhängerschaft nicht einfach nur auf das Nachbarschaftsduell freuen können.

53

Donnerstag, 1.08.2019, 00:47

Wir sind doch sowieso nur administrativ ein Westverein. OWL vereint bereits so viel aus Nord- und Westdeutschland, da passen Hannover und Osnabrück super rein. Zumindest haben wir mit denen kulturell mehr überein als mit Köln und Aachen. Besondere Spiele waren es nur, weil immer viele Fans mitgefahren sind. Die Rivalitäten entstanden aber aus anderen Gründen als der reinen "Nachbarschaft". Natürlich würde auch ich lieber nach Duisburg und Köln, als nach Heidenheim und Sandhausen fahren, aber immerhin kamen in den letzten beiden Jahren 3 Aufsteiger aus NRW. Wir werden zwei davon sehr bald wieder sehen. Hinzu ein Aufstieg von Duisburg und ein Durchmarsch von Essen und wir sitzen mitten im Hotspot der 2. Bundesliga.
Ich glaube im übrigen nicht daran, dass viel gezündet wird. Dafür waren die Vorfälle vor dem vorletzten Bochumspiel und der Vorfall in Duisburg einfach zu heftig für unsere Verhältnisse.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tweek« (1.08.2019, 00:59)


Beiträge: 1 394

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 1.08.2019, 00:56

Essen oder dergleichen glaube ich erst, wenn ich es sehe.
Nichts gegen diese Kultvereine, es ist ja auch gut einen Verein wie Waldhof wieder im Profibereich zu haben, aber an direkten Durchmarsch in Liga 2 - sehr schwer vorstellbar. Du musst halt auch gucken was in Liga 3 da ist...

Als Osna aufgestiegen ist, habe ich mich richtig gefreut. Der Abgang von PB tat mir hingegen weder weh, wo die auf-, ab, - oder aufgestiegen sind. Da bedeuten mir Bochum und Duisburg mehr.

55

Donnerstag, 1.08.2019, 01:03

Bei Essen glaube ich nicht mal an einen Aufstieg, wenn man vorm letzten Spieltag 3 Punkte vor ist. Aber geil wäre es alle Mal. Auch Aachen und Oberhausen können gerne wieder kommen, nur die Tauben sollen mir mit ihrer Ruine wegbleiben. Denen wünsche ich gar nichts. Die würden am Ende mit 6 Punkten absteigen - alle gegen uns geholt.

Beiträge: 12 047

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 1.08.2019, 08:00

Auch nett

Bochum Fan Ostkurve_Bochum auf TM zum Spiel:
„...Soukou, Klos und Voglsammer werden uns fressen. Bielefeld ist die punktemäßig beste Zweitliga-Mannschaft 2019 und konnte das Team nicht nur zusammenhalten, sondern noch verstärken. Ich wäre mit einem Punkt zufrieden, glaub aber nicht wirklich dran...“
Mein Heimatverein seit 1966

57

Donnerstag, 1.08.2019, 08:19

Wir sind doch sowieso nur administrativ ein Westverein. OWL vereint bereits so viel aus Nord- und Westdeutschland, da passen Hannover und Osnabrück super rein. Zumindest haben wir mit denen kulturell mehr überein als mit Köln und Aachen. ...


Der Fußball-Westen besteht für mich aus Bochum, Gelsenkirchen, Dortmund, Essen, Oberhausen, Wattenscheid, Duisburg, Herne, Lüdenscheid und Erkenschwick. Dann kommt im Ost-Westen noch Bielefeld und mehr auch nicht. :D

Der "Münsterländer" ist für mich eine anerkannte Hunderasse und die Karnevalsvereine, inklusive Ost-Holland, lasse ich da einfach mal außen vor.

Beiträge: 1 742

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 1.08.2019, 09:35

Komm ich doch auch mal gleich mit einer Frage: Kennt jemand eine empfehlenswerte Parkmöglichkeit in Bochum, wo man nach dem Spiel nicht so lange warten muss wie im Parkhaus am Starlight Express Theater? Eventuell auch einen weiter entfernten P&R Parkplatz mit guter ÖPNV-Anbindung (auch nach dem Spiel)!

Entweder hier direkt auf dem Kirmesplatz, https://www.parken-in-bochum.de/parkplae…se-kirmesplatz/ oder in den Strassen rund um den Kirmesplatz. Da halt Schilder beachten.
VfL-Schreier


Erst mal herzlich Willkommen!

Es gab mal ein Westline -Forum mit sehr aktiver Bochum-Szene und da gab es auch einen VfL-Schreier, der meiner Erinnerung nach nicht durch Arminenbashing unangenehm aufgefallen ist.
Bist Du derselbe?
Oder schlägt das Herz lila-weiß? :lol:

Seis drum, Infos können wir immer brauchen, zumal ich ohne Karte anreise und die Tageskasse bemühen muss, zusammen mit drei Kumpels.
welcher Block ist denn zu empfehlen?
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

Beiträge: 1 742

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 1.08.2019, 09:49

Wir sind doch sowieso nur administrativ ein Westverein. OWL vereint bereits so viel aus Nord- und Westdeutschland, da passen Hannover und Osnabrück super rein. Zumindest haben wir mit denen kulturell mehr überein als mit Köln und Aachen. ...


Der Fußball-Westen besteht für mich aus Bochum, Gelsenkirchen, Dortmund, Essen, Oberhausen, Wattenscheid, Duisburg, Herne, Lüdenscheid und Erkenschwick. Dann kommt im Ost-Westen noch Bielefeld und mehr auch nicht. :D

Der "Münsterländer" ist für mich eine anerkannte Hunderasse und die Karnevalsvereine, inklusive Ost-Holland, lasse ich da einfach mal außen vor.


:thumbup:

Gütersloh und Verl nicht zu vergessen, der SC Herford hat auch eine ruhmreiche Vergangenheit , Vlotho natürlich mit dem SuS Winterberg, Lippe-Detmold, alles tiefster Westen.
Und in Ehren Harsewinkel, wo mein Avatar einen Brückenpfeiler ziert, von Greffen kommend.
Wo man denkt, tiefstes Dunkelland und dann ein Lichtstrahl. :arminia:

Das Rheinland? Vergiss es!
Schlimm genug, das meine Steuern in Düsseldorf landen.
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

Beiträge: 270

Dabei seit: 29.09.2007

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 1.08.2019, 10:56

... Ist wieder so ein Spiel wo gezündelt wird. ...


Ich rede hier seit zwei Tagen mit Engelszungen auf meine Gattin ein. Das ist genau der Grund, warum sie überhaupt nicht nach Bochum möchte und deswegen bleiben wir auch hier.
So unterschiedlich sind die Frauen :-)
Meine wartet schon darauf das wir wieder nach Kreta fahren, weil da jedes Spiel gezündelt wird. Aber soll jetzt hier keine Pyrodiskussion entstehen.