Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 556

Dabei seit: 20.03.2005

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1

Montag, 7.01.2019, 20:38

23. Spieltag Union Berlin - Arminia

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Am 22.02. reisen wir nach Berlin.

Auf der Homepage der Berliner hat der Vorverkauf für die Vereinsmitglieder begonnen, am Donnerstag folgt der freie Vorverkauf.
Ist schon klar, wann bei uns der Vorverkauf beginnt? Auf unserer Homepage kann ich dazu nichts finden.

Beiträge: 759

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19.02.2019, 16:48

Zeit, Magdeburg abzuhaken. Solche Spiele gibt es nun mal. Nichts Dramatisches und kein Grund jetzt wieder in helle Panik zu verfallen. Das Spiel in Berlin sollte uns wieder besser liegen.

Zum Gastgeber: Die Köpenicker sind seit Jahren "Dieses Jahr aber mal dran und so stark wie noch nie", aber dieses Jahr scheint sich das zumindest ein wenig zu bewahrheiten und der Aufstieg ist drin. Zumal man ihnen neben dem HSV und Köln am ehesten noch zutrauen kann die gute Saison auch bis zum Ende zu bestätigen, während Heidenheim und Paderborn eher Überraschungen da oben darstellen.

Mit erst 20 Gegentoren in 22 Spielen stellen sie die beste Defensive der Liga und sind zudem die "Unentschiedenkönige" der Liga. 10 Siegen stehen 10 Remis und beeindruckend gute 2(!!) Niederlagen gegenüber.

Im Hinspiel trennte man sich 1-1. Wir hätten da gerne 2 Elfmeter gesehen, ansonsten war das Spiel arm an Höhepunkten.

Am Wochenende kam Union nach zweimaligem Rückstand noch zu einem Last-Minute-Sieg beim Tabellenschlusslicht Duisburg. 2-3 am Ende. das zeigt zum einen die Moral und die Qualität, die eine sogenannte Spitzenmannschaft braucht, zum anderen aber auch, dass sie an einem schwächeren Tag durchaus verwundbar sind. An der alten Försterei sind sie allerdings eine Macht. 27 Heimpunkte bedeuten Platz 1 in der Heimtabelle. Beide Saisonniederlagen kassierte Union auswärts.

Zu uns: Wie eingangs beschrieben: Keine Panik, nicht in Hysterie verfallen, sondern einfach weiter machen. Während das Heimspiel gegen Magdeburg einen nahezu zwingt das Spiel zu machen, ist es in Berlin nicht verwerflich, wenn man es sich erst einmal hinten bequem macht und schaut wie sich das Spiel entwickelt, der ein oder andere tiefe Ball zur Entlastung wird schon dabei sein und dann haben auch wir die Qualität, dort das ein oder andere Tor zu machen. Gerade mit einem Klos in Topform. Grundsätzlich wäre aber auch ein 0:0 in Köpenick ein klasse Ergebnis.

Wenn ich mir etwas wünschen könnte würde für den gesperrten Börner Pieper spielen, der etwas mehr Körper mitbringt als Salger. Außerdem würde ich in der Startaufstellung einen der Offensivspieler "opfern", um eventuell in der Schlussphase noch einmal qualitativ hochwertig nachlegen zu können. Meine Wahl würde hier auf Edmundsson fallen, der von allen 4en der vielleicht am wenigsten Starke in den ersten 4 Spielen des Jahres war. So könnte Yabo dann auch noch durch einen wirklich starken Offensivspieler ersetzt werden, wenn er nicht mehr kann.

Clauss hat keinen Grund gegeben, ihn nicht aufzustellen und wäre in dieser Form sicherlich die minimal bessere Wahl als ein nur halb gesunder Brunner.

Würde dann taktisch wie folgt aussehen.

-------------------------------Ortega-------------------------------
--Clauss-----------Behrendt--------Pieper-------------Hartherz--
---------------------Schütz----------Prietl-------------------------
-----------------------------Seufert--------------------------------
------Yabo------------------------------------------Voglsammer--
------------------------------Klos-----------------------------------
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3

Mittwoch, 20.02.2019, 11:06

Wäre schon schön, wenn Brunner und Seufert wieder richtig fit sind und anspielen könnten. Salger wird sicherlich Börner vertreten und viel mehr würde ich auch gar nicht ändern. Gegen Magdeburg kam die erste halbe Stunde eindeutig zu wenig, danach war das Spiel kaputt. Zuvor 3 Siege, also eigentlich kein Grund nun alles auf den Kopf zu stellen. Die Aufgabe bei Union wird schwer, vielleicht springt mit einer verbesserten Leistung und etwas Glück ein Punkt heraus.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

4

Mittwoch, 20.02.2019, 11:40

Ich sehe in einigen Aufstellungen immer wieder Prietl und Schütz auf der Sechs. Das wird es aber voraussichtlich unter Neuhaus nicht mehr geben. Deswegen würde ich es noch mal mit Prietl in der Innenverteidigung probieren. Da haben wir offensichtlich das Hauptproblem und er hat es in Paderborn sensationell gelöst. Außerdem gehören für mich beide auf den Platz. Somit bleibt für einen der beiden nur die Innenverteidigung oder die 8. Da sollte Yabo gesetzt sein. Den zweiten Achter können Seufert oder Edmundsson geben, ich würde mich sehr über einen Versuch mit Staude freuen. Auch für die Außen haben wir einige Möglichkeiten: Vogelsammer, Clauss, Lucoqui, Edmundsson, Staude, Weihrauch und Massimo. Der Trainer hat die Qual der Wahl.

Beiträge: 4 679

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20.02.2019, 12:18

Ich glaube dass Staude bei UN erstmal nur als Einwechselspieler vorgesehen ist. Zumindest solange Yabo und Edmundsson fit sind.
Sollte Schütz reinkommen, was ich hoffe, wird Prietl trotzdem spielen, ich schätze auf der 6 und Schütz auf der 8 zusammen mit Yabo. Seufert oder Staude wären dann je nach Spiel die erste Option für einen Wechsel. Sollte Seufert beginnen, dann nimmt er eben entsprechend die Position von Schütz ein. Alles andere, bis auf Salger für Börner, bleibt wie bisher.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 550

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 20.02.2019, 12:53

Brunner, Schütz, Massimo, Schipplock, Brandy und Siya sind verletzt oder krank
Börner gesperrt

7

Mittwoch, 20.02.2019, 12:55

Leider ist die Verletztenliste wieder länger geworden, Schütz, Brunner, Brandy, massimo und schipplock Fallen leider aus.

Beiträge: 759

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20.02.2019, 13:00

Unfassbar. Schipplock und Massimo haben jede Woche was anderes :lol:
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Beiträge: 550

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20.02.2019, 13:19

Hüfte hat Kluge Schipplock schon länger.

Beiträge: 237

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: jetzt Mittelhessen, geboren und aufgewachsen in der wunderbaren Arminia-Stadt

Beruf: Lehrerin für die Kleinen

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 20.02.2019, 14:40

Unfassbar. Schipplock und Massimo haben jede Woche was anderes :lol:
Das ist so ähnlich wie bei den Entschuldigungen mancher Mütter für das Fehlen ihrer Kinder in der Schule. Teils plump, teils einfallsreich bis kreativ...

11

Mittwoch, 20.02.2019, 14:57

Ist eigentlich wieder ein Fanabend bei Tante Käthe geplant?

12

Donnerstag, 21.02.2019, 06:46

Ist eigentlich wieder ein Fanabend bei Tante Käthe geplant?
In der Tat. Ein "Fanabend" wie zuletzt mit einer Buchlesung o.ä. allerdings dieses Mal nicht, einfach weil das Spiel dafür ungünstig liegt.

Nach dem Spiel wird es in der Käthe zur Feier des Tages Detmolder vom Fass geben. Unabhängig davon, wie das Spiel ausgeht hoch der Auswärtssieg ausfällt, haben wir mit den Käthe-Jungs verabredet, dass für 50-100 Arminen Platz sein wird.


Parallel läuft morgen Abend dort nämlich ein Kicker-Turnier, welches sich aber sicherlich zum einen über lautstarkes Publikum (dafür sind wir da ja inzwischen lange bekannt) sowie zweitens über diverse schwarz-weiß-blaue Teams freuen würde ;)

13

Donnerstag, 21.02.2019, 11:24

Das ist ja schrecklich, da fährt man nach Berlin und dann muß man Detmolder vom Fass trinken.

14

Donnerstag, 21.02.2019, 11:53

Geschmackssache, aber musst du ja nicht. Und immerhin ist es nicht Barre! :D

Das Angebot in der Käthe ist reichhaltig. Nur sowas wie Krombacher findest du dort nicht, glücklicherweise ;)

Beiträge: 126

Dabei seit: 20.09.2015

Wohnort: Kreuzberg

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 21.02.2019, 11:58

Du kannst ja 'nen Schultheiß oder Kindle zischen, wenn du das Detmolder nicht magst. Brrrrrr.

16

Donnerstag, 21.02.2019, 13:27

Berliner Kindl und Schultheiss ist von Dr. Oetker, das ist jetzt doch erlaubt.

17

Donnerstag, 21.02.2019, 18:04

Schwieriges Spiel. Rechne fest mit der zweiten Niederlage in Folge. Die Abwehr mit Behrend und Salger war schon in Regensburg nicht gut. Union hat aber sicherlich mehr auf der Pfanne als der Jahn. Sollten wir kämpfen und dort knapp verlieren, kann ich wohl mit einer Niederlage leben.

Beiträge: 395

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 21.02.2019, 18:15

Ich bin durchaus optimistisch.
Mannschaften wie Union, die selber das Spiel machen wollen, die den Ball laufen lassen liegen uns mehr.
Da entstehen dann auch einmal Räume die man nutzen kann.
Ich denke ein Punkt könnte realistisch sein aber vieleicht auch mehr.
Jede Serie ist irgendwann vorbei. :head:
The Alarm waren immer besser als U2. Leider hat es nie jemand bemerkt!
(Visions 2004)

Beiträge: 236

Dabei seit: 29.09.2007

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 21.02.2019, 18:48

Moin,
weiß jemand wo man da in Stadionnähe parken kann? Das was auf der Arminia Seite steht findet Google nicht.

Beiträge: 10 703

Dabei seit: 14.11.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 21.02.2019, 18:56

Ganz schön siegesgewiss, daß Fanvolk aus Ost-Berlin: https://www.unionforum.de/forum/index.ph…efeld/&pageNo=5
Mal sehen ob ich recht behalte mit meiner Vermutung, daß wir gegen Union und den Effzäh recht gut aussehen . Dafür aber gegen D98 und Boxxum gnadenlos verlieren. Das wünsche unserer Diva ähnlich sehen, allerdings kann ich überhaupt keine Prognose abgeben was unsere Kicker so auf die Kette kriegen. Ein Unentschieden in Bereich wäre nett.
Mein Heimatverein seit 1966