Sie sind nicht angemeldet.

81

Sonntag, 13.05.2018, 17:15

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Was soll denn diese dämliche Pfeiferei gegen Staude? :pillepalle:

Beiträge: 6 932

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 13.05.2018, 17:15

Staude Publikumsliebling...find ich eher unschön!
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

83

Sonntag, 13.05.2018, 17:16

Wir sind wieder Vierter.

Beiträge: 6 932

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 13.05.2018, 17:22

4.

Danke für diese hammergeile Saison! :klatschen: :saufen: :arminia: :head: :love:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

85

Sonntag, 13.05.2018, 17:23

Sieg heute wäre trotzdem auch ganz schön gewesen

Beiträge: 6 021

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 13.05.2018, 17:24

Kann ich mich nur anschließen.
Damit hat wohl keiner gerechnet.
Toll gemacht Jungs.
Das bringt auch viele Punkte für die Fernsehwertung

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

87

Sonntag, 13.05.2018, 17:24

Braunschweig abgestiegen, Aue in der Reli gegen den KSC.

88

Sonntag, 13.05.2018, 17:24

Echt peinlich die pfiffe
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 349

Dabei seit: 11.02.2006

Wohnort: nimes

  • Nachricht senden

89

Sonntag, 13.05.2018, 17:26

Vierter Platz, der Looserplatz. Typisch Arminia ! ;)
:arminia:

Beiträge: 2 574

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

90

Sonntag, 13.05.2018, 17:34

Gegen die Betonmischer der Liga war es sehr schwer. Voglsammer heute sehr schwach. Zu viele Abspielfehler und vor dem Tor total übermotiviert..

Hoffe auf gute Verstärkung, um das Niveau weiter anheben zu können.
In Memoriam Stopper Schulz, Erfinder der "eingesprungenen Fluggrätsche"

91

Sonntag, 13.05.2018, 17:37

Auch wenn die letzten beiden Spiele schon ein wenig "harter Tobak" waren, war das doch eine geniale Saison.
Die Pfiffe gegen Staude, waren wohl abzusehen, wenn auch nicht hilfreich. Wer weiß, ob Staude jetzt noch bleiben möchte?
Das wäre schön, wenn das der Verein alleine hätte regeln können, aber so ist nun mal die Öffentlichkeit.
Riesensauerei in Rektal-City, Aue ganz klar benachteiligt.
Tja und Braunschweig?????
Deren Abstieg begann am 14.05.2017 auf der Alm mit der 6:0 Niederlage
Da hätte man am Anfang der Saison einen Hunderter auf deren Abstieg wetten müssen, dass hätte ganz gut Geld gebracht.
Mal sehen wie wir das Sommerloch stopfen
- Aufsiegsphantasien?
- Abstiegsängste?
- Verschwörungstheorien?
- oder Langeweile?
Wünsche allen eine gute "Arminia-Freie-Sommerpause"
Wenn du zwischen 1990 und 1999 geboren bist, dann hast du jetzt schon in 3 Jahrzehnten, 2 Jahrhunderten und 2 Jahrtausenden gelebt. Und du bist noch nicht einmal 30 Jahre alt.

92

Sonntag, 13.05.2018, 17:57

Was für ein ein armseliges Spiel, über 50 Min. gegen 10 Sandhäuser. Ganz deutlich hat man heute gesehen warum Locke und auch Salger bis jetzt keinen neuen Vertrag haben. Da ist die zweite Liga einfach zu anspruchsvoll.

Dick hingegen könnte noch gut und gerne ein Jahr so spielen. Einzig Tom Schütz brachte so etwas wie den Ansatz eines Spielaufbaus zustande. Kerschbaumer ist auf Links auch verschenkt, der muß zentral spielen.

Das Beste am heutigen Tag waren die stimmungsvollen Verabschiedungen vor dem Spiel und die Ergebnisse der anderen Mannschaften. Und damit natürlich der ansehnliche vierte Platz in der Schlußtabelle.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 362

Dabei seit: 12.05.2013

Wohnort: Schwerte

  • Nachricht senden

93

Sonntag, 13.05.2018, 18:08

Das Beste am heutigen Tag waren die stimmungsvollen Verabschiedungen vor dem Spiel und die Ergebnisse der anderen Mannschaften. Und damit natürlich der ansehnliche vierte Platz in der Schlußtabelle.
So sieht es aus, gut gemacht Arminia. Diese Saison hat mich viel weniger Nerven gekostet als vorab
befürchtet.

Nun ab sofort auf die WM und auf die anschließende Saison freuen. :thumbsup:
Seltsam, dass Leute, die zusammen leiden, stärkere Beziehungen haben, als die Leute, die sehr zufrieden sind. B. Dylan

94

Sonntag, 13.05.2018, 18:24

Was für ein ein armseliges Spiel, über 50 Min. gegen 10 Sandhäuser. Ganz deutlich hat man heute gesehen warum Locke und auch Salger bis jetzt keinen neuen Vertrag haben. Da ist die zweite Liga einfach zu anspruchsvoll.

Dick hingegen könnte noch gut und gerne ein Jahr so spielen. Einzig Tom Schütz brachte so etwas wie den Ansatz eines Spielaufbaus zustande. Kerschbaumer ist auf Links auch verschenkt, der muß zentral spielen.

Das Beste am heutigen Tag waren die stimmungsvollen Verabschiedungen vor dem Spiel und die Ergebnisse der anderen Mannschaften. Und damit natürlich der ansehnliche vierte Platz in der Schlußtabelle.

Dick ist mir mehr als sympatisch, absolut loyaler Teamspieler allerdings reicht auch das nicht mehr für die 2. Liga in einem System wo die außen Meter machen müssen. Dick überlauft das Mittelfeld so selten weil es eben genau nicht mehr reicht von der Kondition. Das hat man heute auch gesehen. Müsste so um die 65.Min sein als er die Linie runter geschickt wurde, gab einen Ballverlust, im Umschaltspiel war dann absolut kein Tempo mehr zurück.

Beiträge: 3 151

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

95

Sonntag, 13.05.2018, 18:46

Leider sehr schlechtes Spiel.

Klos sagte im Interview er bedankt sich heute für die tolle Atmosphäre?

Gut vor und nach dem Spiel ja. Im Spiel war die Stimmung schon schlecht. Dafür das man locker hätte spielen können, dann noch 10 Sandhausen Spieler. Das ist klar zu wenig gewesen.

Man hat schon gemerkt der Wille war einfach nicht zwingend genug, auch wenn man sagen muss, Voglsammer ist sowas von Blind. Auch wenn der soviele Tore geschossen hat. Ich finde ihn nicht wirklich gut.

Hoffe mal auf einen Stürmer der die Dinger eiskalt rein macht.

Ansonsten eine super Saison.

96

Sonntag, 13.05.2018, 19:07

Voglsammer ist überschätzt. War ne tolle Saison von ihm, keine Frage. Toll, dass Arabi es dennoch geschafft hat, mit ihm angeblich ohne Ausstiegsklausel zu verlängern. Ich wäre nicht traurig, wenn wir die hoch bewertete Aktie jetzt abstoßen würden und den Erlös in Kerschbaumer, eine Qualitätsverbesserung in der iv investieren würden und mit Klos verlängern.

97

Sonntag, 13.05.2018, 20:03

- Pfiffe gegen Staude: vollkommen ok bei der Einwechslung und beim ersten Ballkontakt

- Wechsel Weihrauch für Schütz: verstehe ich einfach nicht, plötzlich war in der Mitte ein Loch und gefühlt waren auf der linken Seite drei Spieler

- Hemlein für Massimo: da sieht man schon warum Hemlein kaum noch gespielt hat, es kam da nicht viel von ihm

- Stimmung: war ok, besser als in vielen anderen Spielen

- Einlass: auch 65 Minuten vor Anpfiff auf der Ost wie immer eine Katastrophe

- Weigelt: wirkte heute verdammt abgeklärt und ohne den üblichen Schnitzer der letzten Wochen

- Sandhausen + Schiri: leider litt Sandhausen unter der unter Fußballern weit verbreiteten Krankheit namens "Fallsucht" auf die der Mann in Gelb leider immer reingefallen ist

- Auswechslung Dick: nicht wirklich der beste Moment wenn die Stimmung kocht, hätte noch eine Situation gewartet

- S-Bahn: ob man es nochmal erleben wird, dass die 4 Richtung Lohmanshof nach Spielende schon wartet? Leider seit langer Zeit nicht mehr der Fall :-(

- Hartherz: bitte im Sommer lernen Flanken an den Mann zu bringen!

- Klos: macht sich auch gut als 10er hinter der Spitze

- Block 3: Was hatte es denn mit dem Fortuna-Plakat auf sich? Die Düsseldorfer sind mir eigentlich ziemlich egal...

- Der Witz des Spiels: Sandhausens 9er bei der Auswechslung! Fängt an schnell zum Wechsel zu laufen, dann fällt ihm ein, dass er ja zeitschinden will und geht dann gemächlich weiter

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ghostwriter« (13.05.2018, 21:52)


98

Sonntag, 13.05.2018, 20:14

Nachdem Spiel meinte die LC wieder ihr "gegen alle Stadionverbote" anstimmen zu müssen, als Block 3 dagegen angepfiffen hat kamen Beleidigungen und Becher aus Block 1. Echt traurig das man sich wieder mit den eigenen Fans anlegen muss, vor allem wegen diesem primitiven Gesang.

Gut das nun Sommerpause ist. Die Spannung war einfach raus, das hat man nicht nur bei der Mannschaft gemerkt, sondern auch bei den Fans. Schade, dass man sich nicht noch einmal mit einem Sieg verabschiedet hat, aber letzten Endes sind wir VIERTER, wie geil ist das denn? :head:


Übrigens haben 40 Punkte dann doch zum Klassenerhalt gereicht, auch wenn nur über die Tordifferenz.

Beiträge: 496

Dabei seit: 9.04.2012

Wohnort: Zwischen Tinnef + Zwiebel

Beruf: Leider kein Fußballprofi

  • Nachricht senden

99

Sonntag, 13.05.2018, 22:01

8 Punkte Abstand zum 3 und 8 Punkte Vorsprung auf den 16. - damit 4. zu werden ist Minimalismus in Perfektion.
Respekt hat sich die Mannschaft jrdoch verdient, es war eine gute Saison.
Die Aktion gegen Staude fand ich nicht angebracht da die bis dahin gute Stimmung im Stadion zerstört wurde.
Zudem völlig kontraproduktiv, den eigenen Mann auszupfeifen und unwürdig gegenùber dem geehrten Spielern für die es heute ein besonderer Tag werden sollte.

Beiträge: 2 410

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

100

Sonntag, 13.05.2018, 22:09

Was für ein ein armseliges Spiel, über 50 Min. gegen 10 Sandhäuser. Ganz deutlich hat man heute gesehen warum Locke und auch Salger bis jetzt keinen neuen Vertrag haben. Da ist die zweite Liga einfach zu anspruchsvoll.

Dick hingegen könnte noch gut und gerne ein Jahr so spielen. Einzig Tom Schütz brachte so etwas wie den Ansatz eines Spielaufbaus zustande. Kerschbaumer ist auf Links auch verschenkt, der muß zentral spielen.

Das Beste am heutigen Tag waren die stimmungsvollen Verabschiedungen vor dem Spiel und die Ergebnisse der anderen Mannschaften. Und damit natürlich der ansehnliche vierte Platz in der Schlußtabelle.


Dem kann ich mich nur anschließen. Treffend analysiert. Best of the Rest, da die anderen noch blöder waren als wir. Hätte zum Ende nicht mehr damit gerechnet, dass wir nach den beiden Schrottspielen zum Ende noch auf Platz 4 stehen. So what: die Fernsehkohle nehmen wir gerne. Wird das nicht sogar mit dem Abgang von Braunschweig noch etwas mehr?
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR