Sie sind nicht angemeldet.

141

Freitag, 9.03.2018, 20:57

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Das war heute das beste Spiel was ich diese Saison auf der Alm gesehen haben. Klasse verschoben und im Mittelfeld die Räume dicht gemacht. Nach vorn ist noch Luft nach oben, zu viele Fehlpässe im Kurzpassspiel. Börner mit der fünften Gelben? Kerschbaumer und Prietl mit wahnsinniger Laufleistung, beide fast 13 km.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

142

Freitag, 9.03.2018, 21:05

@heimat: börner mit der 9ten. Behrendt mit der 4ten gelben Karte. Könnte eng werden, wenn beide gegen F95 nächste Woche verwarnt werden.

Mit drei Punkten habe ich nicht gerechnet heute vor dem Spiel.

Vor der Saison hätte ich ebenfalls nicht damit gerechnet, dass im letzten Drittel der Saison die Herren Tex, Nöthe, Salger und Brandy überhaupt keine Rolle und Klos nur eine Nebenrolle spielen.

Für letzteren freue ich mich aber besonders über die Vorlage für die Vorlage. Ich hoffe, dass er hier noch seine zwei Tore macht.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 2 574

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

143

Freitag, 9.03.2018, 21:11

9. Gelbe. Ab wann gibt's ne Sperre nach der 5. Gelben?
In Memoriam Stopper Schulz, Erfinder der "eingesprungenen Fluggrätsche"

144

Freitag, 9.03.2018, 21:13

Dank Dir, Axt. Jetzt wird es spannend wenn die beide mal Pause haben und Salger außen vor ist. Normalerweise müsste Weigelt gegen Düdo spielen, zu verlieren haben wir da ja sowieso nichts.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

145

Freitag, 9.03.2018, 21:14

Die Gelbe für Börner war aber auch der größte Witz des Spiels.
Beide IVs heute super aufmerksam in der Rückwärtsbewegung...

146

Freitag, 9.03.2018, 21:23

Die Gelbe für Börner war aber auch der größte Witz des Spiels.
Beide IVs heute super aufmerksam in der Rückwärtsbewegung...

... aber nicht immer in der Vorwärtsbewegung: Brian „Flekken“ Behrendt hatte da beim Schützanspiel einen heftigen Aussetzer. Glücklicherweise ist er dann aber schnell aufgewacht und hat die Situation noch gerettet. Ansonsten starke Vorstellung.
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 4 944

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

147

Freitag, 9.03.2018, 21:25

Die Gelbe für Börner war aber auch der größte Witz des Spiels.
Beide IVs heute super aufmerksam in der Rückwärtsbewegung...

... aber nicht immer in der Vorwärtsbewegung: Brian „Flekken“ Behrendt hatte da beim Schützanspiel einen heftigen Aussetzer. Glücklicherweise ist er dann aber schnell aufgewacht und hat die Situation noch gerettet. Ansonsten starke Vorstellung.


war das die Szene, wo ein Armine durch das Raunen der Fans geweckt werden musste ;-)
Ich meinte da auch Behrendt erkannt zu haben, war mir aber nicht sicher...

148

Freitag, 9.03.2018, 21:26

9. Gelbe. Ab wann gibt's ne Sperre nach der 5. Gelben?

nach der 10.
Spiele von Arminia Bielefeld können die Lebenserwartung deutlich mindern.
Bitte auf die Rückseite der Eintrittkarten drucken!

Beiträge: 2 939

Dabei seit: 16.05.2009

Wohnort: BIELEFELD!!!

  • Nachricht senden

149

Freitag, 9.03.2018, 21:35

Einfach nur Geil :head: Und heute war auch mal wieder richtig gute Stimmung in der Bude.

:arminia:
Robert Enke *24.08.77 - †10.11.09 Ruhe in Frieden.Ich werde dich nie vergessen.

Für immer Arminia.Bis in den Tod und darüber hinaus :arminia:

Beiträge: 2 574

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

150

Freitag, 9.03.2018, 21:49

9. Gelbe. Ab wann gibt's ne Sperre nach der 5. Gelben?

nach der 10.
:thumbup:
In Memoriam Stopper Schulz, Erfinder der "eingesprungenen Fluggrätsche"

Beiträge: 444

Dabei seit: 13.12.2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

151

Freitag, 9.03.2018, 21:53

Was kann Behrend dafür wenn Schütz ihn da so dusselig anspielt. Der sieht doch das der weggeht.

152

Freitag, 9.03.2018, 22:01

Huhu, wir haben gegen den Tabellenzweiten zu Hause gewonnen und ein tolles Spiel gesehen. Kollektives Freuen ist angesagt! :hi: :arminia:
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 683

Dabei seit: 9.11.2016

Wohnort: Miltenberg (Unterfranken)

  • Nachricht senden

153

Freitag, 9.03.2018, 22:03

:arminia: Man stelle sich mal vor wir hätten Dresden nicht fergeigt . :wall: Aber alles ist gut. :baeh:

Beiträge: 2 410

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

154

Freitag, 9.03.2018, 22:08

Das war heute das beste Spiel was ich diese Saison auf der Alm gesehen haben. Klasse verschoben und im Mittelfeld die Räume dicht gemacht. Nach vorn ist noch Luft nach oben, zu viele Fehlpässe im Kurzpassspiel. Börner mit der fünften Gelben? Kerschbaumer und Prietl mit wahnsinniger Laufleistung, beide fast 13 km.


Moin. Da stimme ich zu. Waren zwar ein paar brenzliche Situationen, aber insgesamt eine gute Vorstellung. Freut mich auch, da es ja wohl auf der OST aufgrund des "Bündnisses" recht voll war. Da kommen hoffentlich ein paar von wieder.

Und, ja...langsam glaube ich auch dran: wir bleiben drin :D
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

155

Freitag, 9.03.2018, 22:12

Eins der besten Heimspiele. Die Mannschaft spielt nie herausragend, ist aber immer wieder in der Lage, den Gegner totzulaufen. Der Erfolg gibt Saibenes Personalentscheidungen Recht, Putaro dürfte Klos nun endgültig aus der Stammelf verdrängt haben.
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

Beiträge: 2 410

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

156

Freitag, 9.03.2018, 22:14

Eins der besten Heimspiele. Die Mannschaft spielt nie herausragend, ist aber immer wieder in der Lage, den Gegner totzulaufen. Der Erfolg gibt Saibenes Personalentscheidungen Recht, Putaro dürfte Klos nun endgültig aus der Stammelf verdrängt haben.


Der eine rennt und rennt. Der andere steht 9 Min. auf dem Platz und bereitet das Tor wieder mit vor.
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

157

Freitag, 9.03.2018, 22:19

Vorne weg muss ich natürlich mal anmerken, dass mir Putaro heute deutlich besser gefallen hat als die letzten Spiele, obwohl das auch keine Kunst ist. Ich habe mir gerade nochmal die letzten 10 Minuten bei Sky Go angeguckt, weil ich mit meinen schlechten Augen im Stadion nicht viel vom Tor gesehen habe :D Überragende Stimmung in der Schlussphase, die Fangesänge fast so laut wie die (von uns allen geliebte) Kommentatorin ;) Beim Tor hatte Klos - mal wieder - seinen Anteil, anschließend die Ösi Kombi, einfach GEIL!!! Über 90 Minuten den Favoriten ausgeschaltet, geduldig gespielt und am Ende verdient gewonnen. Für den neutralen Zuschauer sicher kein Leckerbissen, aber für uns Arminen ein herausragendes Spiel. Auf der Rückfahrt dann im Radio wieder das übliche "Arminia darf von der Bundesliga träumen" gehört.. ganz ehrlich, vom Aufstieg brauchen wir nicht reden, aber vom Abstieg noch weniger! Vom Abstieg sind wir nämlich noch weiter entfernt, wie der HSV vom Klassenerhalt. :)

158

Freitag, 9.03.2018, 22:20

-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
"Das Gute am Video-Beweis ist, dass man dem Schiedsrichter nochmal 2 oder 3 Minuten Zeit gibt, sich am Ende so richtig in die Scheiße zu reiten."
Matze Knop

Beiträge: 305

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

159

Freitag, 9.03.2018, 22:22

Geiler Abend!!

Tolles Spiel!!!

Zwei Mannschaften auf absoluter Augenhöhe.
Sehr unterhaltsames und gutes Zweitligaspiel.
Danke an beide Mannschaften.
Und Danke an wen auch immer, daß wir gewonnen haben.

38 Punkte!


"Not a bad life really"
R.I.P. Rick Parfitt 1948 - 2016

Beiträge: 483

Dabei seit: 20.06.2015

Wohnort: Lage

  • Nachricht senden

160

Freitag, 9.03.2018, 22:27

Wie kam das denn zustande, dass die Ost so knüppelvoll war? Ein Arbeitskollege erzählte, er war in S2 für 10€ :head: Es war wohl so voll, dass viele erst nach Anpfiff reingekommen sind. Auch an den Westeingängen deutlich voller als sonst gewesen.

Ähnliche Themen