Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Dienstag, 6.03.2018, 19:44

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Party in Mittelhessen, hört sich ja spannend an ;) Übertreibt das nicht, damit Ihr alle gesund am Sonntag mit Tracht in der Kirche seid. :Hail:

Sorry, der musste raus denn ich hab eine Hessin mit Familie geheiratet. Leider war sie nur zweimal auf der Alm, daß erst und das letzte Mal. Aber ansonsten geht es mir Danke, beste Grüße in das schöne Hessenland.
aufstehen

Beiträge: 10

Dabei seit: 29.01.2018

Wohnort: Norderney

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 7.03.2018, 10:46

Klasse Humor distro....

Möchte gerne mal auf die Zuschauerresonanz zurück kommen. Kann es sein das die erste Euphorie, nach Bekanntgabe vom Bündnis, sehr schnell abgeklungen ist? Wie ist die Stimmung in der Stadt?
Das die Leute mittlerweile etwas skeptisch sind was Arminia betrifft? Wenn schon ein Sponsor das öffentlich sagt, das etwas mehr Zuschauer nett wären, hat das doch schon mal relativ viel Bedeutung, oder?

Denn was gibt es besseres als Freitag Abends auf die Alm zu pilgern??

trotzdem glaube ich am Freitag an ein 3:0. Und Fabi macht nen Hattrick......

Gruß ausm Norden
:hi:


Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

23

Mittwoch, 7.03.2018, 10:52

Naja, aber was spürt man denn bisher von dem Bündnis?

Es hat sich vorerst ja nichts geändert. Das Stadion muss noch verscherbelt werden und sportlich werden wir dann natürlich erst nächste Saison was vom Bündnis spüren.

Denke Auswirkungen bei den Zuschauerzahlen werden wir erst nächste Saison erleben.
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 320

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 7.03.2018, 11:07

Ich frage mich immer, wie "das Bündnis" Auswirkungen auf die Zuschauerzahl haben soll. Sportlich hat das erst einmal so lange kein Transferfenster offen ist gar keine Auswirkungen. Als ob jemand, der ernsthaft Arminia zu Liebe ins Stadion gehen würde nur darum nicht gekommen ist, weil die Schulden noch im Raume stehen?

Am Spieltag gilt für die Zuschauer oder potentiellen Zuschauer Ähnliches wie für die Spieler: Es zählt nur dieses Spiel und die entsprechende Bedeutung.

Für uns hat dieses Spiel am Freitag jetzt nicht akut eine wahnsinnige Bedeutung. Wir stehen weder kurz vorm Abstieg noch haben wir ernsthafte Chancen abzusteigen. Es ist ein ganz normales Zweitligaspiel. Und zu eben diesen ganz normalen Zweitligaspielen sind diese um die 17.000 eben das, was so kommt. Mal ist der Gegner unattraktiver, manchmal ist es sehr kalt, aber 17.000 sind das, was realistisch ist. Kommt dann mal ein Highlight, ein Event oder irgendwas, womit sich der Gelegenheitsbesucher im Positiven oder Negativen "schmücken" kann/möchte, kommen eben mehr. Aber Da sind wir ja weiß Gott nicht die Einzigen. Wir sind eben nicht Dresden, Nürnberg, Pauli oder Düsseldorf...
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

25

Mittwoch, 7.03.2018, 12:57

Also ich bin mal gespannt auf die Zuschauerzahl, ein Bündnispartner verschenkt Karten an die Mitarbeiter, vielleicht erhöht das ja den Zuschauerschnitt noch..oder wir sehen Jogi Löw auf der Tribüne ;)

26

Mittwoch, 7.03.2018, 13:00

Im Heimspiel vor drei Jahren gegen HDH hatte z.B. Schüco auch 500 Freikarten (allerdings ausschließlich für Flüchtlinge) bereitgestellt.

27

Mittwoch, 7.03.2018, 13:06

So ärgerlich dass das Spiel nicht am Samstag oder wenigstens Freitag etwas später losgeht ..sch....DFL
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

28

Mittwoch, 7.03.2018, 13:13

Am schlimmsten finde ich diesen Termin immer für Gästefans, die mehrere hundert Kilometer vorher anreisen müssen und sich somit einen Tag frei nehmen müssen. Ich finde es besonders bitter, wenn es sich um Vereine handelt die an einem normalen Samstagsspiel mit über tausend Fans bei uns im Stadion wären und uns somit die entsprechende Kohle flöten geht. Die Nürnberger gehören ebenfalls zu den reiselustigen. Ob aber diesmal über tausend kommen werden, bleibt fraglich.

29

Mittwoch, 7.03.2018, 13:16

Dazu Info von gestern vom glub:" Fan-Info zum Spiel:


Liebe Club-Fans,

am Freitag, 09.03.18, steht das Spiel gegen Arminia Bielefeld auf dem Programm. Für unser Spiel um 18:30 Uhr haben wir in unseren Fan-Shops knapp 1.100 Karten verkauft. Insgesamt gehen wir von 1.300 Gästefans aus, die unseren 1. FCN in Ostwestfalen unterstützen werden. An den Tageskassen wird es also ausreichend Steh- und Sitzplatztickets geben. Die Tageskasse öffnet anderthalb Stunden vor Spielbeginn. Parallel erfolgt die Stadionöffnung.

Beiträge: 523

Dabei seit: 8.01.2017

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 7.03.2018, 13:22

Wenn es ein attraktives unentschieden gibt... muss eigentlich nicht mal attraktiv sein... Hauptsache nicht verlieren... dann wäre ich schon froh weil Nürnberg halt ne Hausnummer ist... Wobei ein Sieg zum Start der harten Saison Phase ne kampfansage wäre... 4-6 Punkte aus den nächsten 4 spielen wäre total ok...
Lass ma' über Haie reden

31

Mittwoch, 7.03.2018, 14:11

Dazu Info von gestern vom glub:" Fan-Info zum Spiel:


Liebe Club-Fans,

am Freitag, 09.03.18, steht das Spiel gegen Arminia Bielefeld auf dem Programm. Für unser Spiel um 18:30 Uhr haben wir in unseren Fan-Shops knapp 1.100 Karten verkauft. Insgesamt gehen wir von 1.300 Gästefans aus, die unseren 1. FCN in Ostwestfalen unterstützen werden. An den Tageskassen wird es also ausreichend Steh- und Sitzplatztickets geben. Die Tageskasse öffnet anderthalb Stunden vor Spielbeginn. Parallel erfolgt die Stadionöffnung.
Hut ab! :respekt:.. schon ordentlich für diese Anstoßzeit 1300 Fans aus Franken.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rheinlandarmine« (7.03.2018, 14:27)


32

Mittwoch, 7.03.2018, 14:25

Ich glaube, dass unsere Chancen für Freitag ganz gut stehen, denn über allem steht immer:

Der Glubb is a Depp! :thumbsup:

33

Mittwoch, 7.03.2018, 14:51

Also ich habe mal eben den Tabellenrechner bedient. Demnach haben wir am letzten Spieltag ein Endspiel um Platz drei gegen Sandhausen, Voraussetzung ist allerdings ein Sieg am Freitag...sonst wird das nichts. Also bitte, Gas geben und gewinnen! :D
Stehplätze sind übrigens ausverkauft...aber auch die 19,-€ Tickets will keiner haben. Das hätte ich so echt nicht gedacht. Aber es kommt scheinbar bei vielen nicht auf 10,- an. Oder weiß das immer noch keiner? Werbung macht Arminia ja nicht für die Tickets.

34

Mittwoch, 7.03.2018, 14:55

Ich kann den Tabellenrechner bedienen, wie ich will.
Halbwegs realistische Tipps ergeben bei mir maximal Platz 5.
Vielleicht sollte Erwin Spilonska mal den Tabellenrechner bedienen und posten was er dabei herausbekommt?
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

35

Mittwoch, 7.03.2018, 15:12

Also ich habe mal eben den Tabellenrechner bedient. Demnach haben wir am letzten Spieltag ein Endspiel um Platz drei gegen Sandhausen, Voraussetzung ist allerdings ein Sieg am Freitag...sonst wird das nichts. Also bitte, Gas geben und gewinnen! :D
Stehplätze sind übrigens ausverkauft...aber auch die 19,-€ Tickets will keiner haben. Das hätte ich so echt nicht gedacht. Aber es kommt scheinbar bei vielen nicht auf 10,- an. Oder weiß das immer noch keiner? Werbung macht Arminia ja nicht für die Tickets.
Komisch... und Anfang der Saison haben sich einige über die Preispolitik der Tickets, auch dahingehend aufgeregt, dass es zwischen 14 und 26 bzw. 29 Euro keine "Preisalternative" gibt. OK, der Verein hat auc h nicht mal für diese günstigen Tickets geworben, aber wenn jemand güntig ins Stadion will, dem müsste es doch aufgefallen sein... irgendwie eigenartig die ganze Thematik

Beiträge: 320

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 7.03.2018, 15:25

Also ich habe mal eben den Tabellenrechner bedient. Demnach haben wir am letzten Spieltag ein Endspiel um Platz drei gegen Sandhausen, Voraussetzung ist allerdings ein Sieg am Freitag...sonst wird das nichts. Also bitte, Gas geben und gewinnen! :D
Stehplätze sind übrigens ausverkauft...aber auch die 19,-€ Tickets will keiner haben. Das hätte ich so echt nicht gedacht. Aber es kommt scheinbar bei vielen nicht auf 10,- an. Oder weiß das immer noch keiner? Werbung macht Arminia ja nicht für die Tickets.
Komisch... und Anfang der Saison haben sich einige über die Preispolitik der Tickets, auch dahingehend aufgeregt, dass es zwischen 14 und 26 bzw. 29 Euro keine "Preisalternative" gibt. OK, der Verein hat auc h nicht mal für diese günstigen Tickets geworben, aber wenn jemand güntig ins Stadion will, dem müsste es doch aufgefallen sein... irgendwie eigenartig die ganze Thematik


Hatte ich schonmal an anderer Stelle so ähnlich geschrieben. Wenn man die 20.000 als Wunschmarke setzt, kommen von den ca. 2.500 "fehlenden" allerhöchstens 500 mehr, wenn die Preise anders wären. Immer vorausgesetzt man orientiert sich preislich in etwa am Ligaschnitt und verramscht die Plätze nicht zum Schleuderpreis. Mehr sind es einfach nicht, wenn kein Highlight ansteht. die 26 Euro oder auch meinetwegen der Topspielzuschlag oder die Uhrzeit oder das Wetter oder Omas Geburtstag oder der Friseurtermin sind letztlich alle komplett egal, wenn Bayern kommt oder sonstwer.
Oh Pardon? Sind Sie der Graf von Luxemburg?

37

Mittwoch, 7.03.2018, 15:45

Ich hab mir mal die Pressekonferenz von Nürnberg angeschaut. Da braucht man ja Untertitel...

38

Mittwoch, 7.03.2018, 15:49

Ach so, und Kommentator ist schon wieder Christina Graf, also dann doch lieber auf ins Stadion.

39

Mittwoch, 7.03.2018, 16:30

Dösig wäre es ja, wenn die nächsten 3 Spiele unentschieden ausgehen. Dann wären es zwar 38 Punkte, aber man wüsste immer noch nicht, wo die Reise hingeht :rolleyes:

Nürnberg auf der Alm war selten angenehm, aber es könnte mal wieder an der Zeit sein, dass unsere Mannschaft positiv überrascht und einen raushaut. Denke mal, dass Saibene die Spannung möglichst lange aufrecht hält und der endgültige Kader erst am Freitagmittag steht.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

40

Mittwoch, 7.03.2018, 16:44

Mal so meine Gedanken:

Es wäre nicht wirklich verwunderlich wenn wir die nächsten drei Spiele verlieren. Allerdings wäre es auch nicht unmöglich drei Punkte aus den Spielen zu holen, selbst wenn wir zu Hause gegen den Glubb verlieren.

Alles ist möglich, nur der Ab- und der Aufstieg wird nicht für uns in Frage kommen. Prima eigentlich, oder?
aufstehen

Ähnliche Themen