Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 759

Dabei seit: 1.03.2007

Wohnort: BI jetzt D´dorf

Beruf: Diplom VerWir(r)t

  • Nachricht senden

301

Sonntag, 5.03.2017, 16:01

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Das wars, wir sehen uns in irgendeiner unteren Liga... ;( ;( ;( ;(
Arminia Bielefeld Quo vadis?

302

Sonntag, 5.03.2017, 16:02

Das wars, wir sehen uns in irgendeiner unteren Liga... ;( ;( ;( ;(
Es ist schon frustrierend.Der Schuldenabbau läuft eigentlich recht gut.Nun wird alles wieder kaputtgemacht.
Danke Bud.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 871

Dabei seit: 11.10.2002

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

303

Sonntag, 5.03.2017, 16:08

Wie kann man mit so einer luxuriösen Situation, nach vier Minuten 2:0 zu führen, nur so stümperhaft umgehen? Es kann doch von unseren Jungs nicht wirklich ernst gemeint sein, eine Führung so früh nur verwalten zu können. Da muss sich nach dem 2:0 bei den Spielern doch eine gewisse Leichtigkeit und vor allem der unbedingte Wille zeigen, ein drittes und viertes Tor nachzulegen und so die verunsicherten Auer zu knacken. Zumal man den treuen Fans, die sich in dieser Saison schon viel Scheiße anschauen mussten, einiges wieder hätte zurückgeben können. So fällt mir da nichts mehr zu ein.
Wir sind die Bielefelder und bilden uns was ein, es kann nicht jedes Arschloch ein Bielefelder sein

Beiträge: 164

Dabei seit: 29.04.2011

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

304

Sonntag, 5.03.2017, 16:09

Das wars, wir sehen uns in irgendeiner unteren Liga... ;( ;( ;( ;(
Es ist schon frustrierend.Der Schuldenabbau läuft eigentlich recht gut.Nun wird alles wieder kaputtgemacht.
Der Schuldenabbau ist doch komplett sinnlos. Was bringt der wenn man nächste Saison wieder neue Schulden machen muss, weil man in der 3. spielt. Das Geld hätte man lieber in die Mannschaft stecken sollen, um sich dann langfristig zu festigen, um dann Schulden abzubauen. So geht es doch nicht weiter und es der reinste Teufels-Jojo

305

Sonntag, 5.03.2017, 16:09

St Pauli hats Montag noch vorgemacht. Da muss man den Gegner dann einfach ausm Stadion schießen. So ist aue auch psychologisch wieder oben auf
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 397

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

306

Sonntag, 5.03.2017, 16:15

Ich würde gerne die Signatur von Forist "fulio" übernehmen.

"CHARAKTERLOSE DRECKSTRUPPE Kader 16/17"

Das hat sich heute wieder gezeigt. Statt einen angeschlagenen,
verunsicherten, nichts zustande bringenden KONKURRENTEN so
richtig abzuschießen, was für´s Torverhältnis zu tun und den so
lange schon leidenden Fans mal was Gutes zu tun, wird dann ab
der 5. Minute DIE ARBEIT VERWEIGERT.

Für mich ist heute die Saison beendet, ich hab so den Kaffee auf
wie selten zuvor... Und wie die meisten hier mach ich die Scheiße
auch schon lange (knapp 40 Jahre) mit.

307

Sonntag, 5.03.2017, 16:16

St.Pauli hat auch einen Trainer, der entsprechenden Willen vorlebt.

Hier taugt weder Mannschaft, Trainer, Management, Entscheider im Hintergrund, noch Vorstand was. So langsam glaube ich, das Ziel ist es, von allen nicht als Dümmster darzustehen.

Ich vermisse ein reinigendes Donnerwetter. Das ist alles viel zu glatt.

Neururer hat man sich nicht getraut, anders ist dessen TV Reaktion damals nicht zu deuten. Kramny hat man braucht positiv zu sehen, er ist allerdings der nächste Fehlgriff.

Ich werde dieses Stadion erst wieder betreten, wenn ich das Gefühl habe, dass man etwas verstanden hat.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

308

Sonntag, 5.03.2017, 16:19

Das war richtig kacke und meinetwegen dürfen die meisten dieser.. Ähm.. Spieler gern für den Rest der Saison Zuhause bleiben. Stellt irgendwelche jugendspieler auf, da würde wenigstens der Einsatz passen. Ich habe jedenfalls keine Lust mehr mir Woche für Woche diesen Dreck anzutun.

Beiträge: 5 093

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

309

Sonntag, 5.03.2017, 16:21

ich hätte ja spätestens direkt nach der Halbzeit noch mal nen Feuerwerk von uns erwartet. Den Auern, die dann kommen mussten, den Schneid mit agrresiven Pressing abkaufen und wenn möglich mit einem 3:0 gleich nach der Halbzeit den Rest der Auer Hoffnung zerstören. Aber sie haben leider so weitergemacht wie in Halbzeit 1 nach Minute 15.

Görtlitz hatte wenige Minuten vor seinem Eigentor schon eine Szene, wo er einen Flachschuss zum Eckball grätschte, der auch leicht hätte ins eigene Tor gehen können. Er ist wirklich kein Verteidiger.

310

Sonntag, 5.03.2017, 16:25

Das wars, wir sehen uns in irgendeiner unteren Liga... ;( ;( ;( ;(
Es ist schon frustrierend.Der Schuldenabbau läuft eigentlich recht gut.Nun wird alles wieder kaputtgemacht.
Der Schuldenabbau ist doch komplett sinnlos. Was bringt der wenn man nächste Saison wieder neue Schulden machen muss, weil man in der 3. spielt. Das Geld hätte man lieber in die Mannschaft stecken sollen, um sich dann langfristig zu festigen, um dann Schulden abzubauen. So geht es doch nicht weiter und es der reinste Teufels-Jojo
Man(zumindest ich) weiß nicht was es da für Spielräume gibt.

Was man jedenfalls so gut wie immer tun kann ist die 2te Manschaft aufzulösen,den Kader etwas zu verkleinern und dafür dann lieber 1-2 bessere Spieler zu holen.Verstehe nicht warum man sowas nicht vor der Saison mal getan hat.
Danke Bud.

311

Sonntag, 5.03.2017, 16:33

Das typische Armina-Pessimismus-Gen ist wieder voll am glühen

1. wahrscheinlich wird das heutige Spiel Aue wieder Hoffnung gegeben haben. Die werden den Schub mitnehmen
2. Nürnberg verliert das Derby gegen Fürth und die werden uns wohl mit Wut im Bauch aus dem Stadion ballern
3. das heutige Spiel wird mit Sicherheit schon Zuschauer gekostet haben und wenn wir in Nürnberg Lack bekommen, könnte es sein das die Meier-lauterer, die leider wiedererstarkt sind und Tor schiessen können, den Arminen bei uns im Stadion Zuschauermäßig über sind
4. Nach dem Spiel wird es dann wieder mal die "Gewinn-Garantie-Karte" geben (eine Karte kaufen und die gilt solange bis wir wieder gewinnen - also bis zum Saisonende
5. alles erinnert mich an die Abschiedstour damals mit Ewald
Die deutsche Sprache ist schon eine sehr schwere Sprache, vor allem die Artikel
Tagsüber: Der Weizen und Das Korn
dann
Abends: Das Weizen und Der Korn

312

Sonntag, 5.03.2017, 16:38

Dann werde ich meine Wochenenden in Zukunft mit Aktivitäten füllen die mehr Spaß machen. Ich könnte mir ja z.B. ohne Betäubung die Zehennägel rausziehen lassen.
Die Chronik meiner verpassten Heimspiele:
14.5.2017: Arminia - Braunschweig: 6-0

313

Sonntag, 5.03.2017, 16:40

Hatte eigentlich vor jetzt in der finalen Phase wieder häufiger ins Stadion zu gehen und hatte schon fest ein WE in Dresden eingeplant.

Grad Geld aufs Sparbuch überwiesen. Da ist es besser aufgehoben!
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

314

Sonntag, 5.03.2017, 16:42

St.Pauli hat auch einen Trainer, der entsprechenden Willen vorlebt.
Sorry, aber wenn ich nach 5 Minuten im eigenen Stadion mit 2:0 führe, dann müssen die Spieler doch vor Euphorie förmlich platzen und da darf es keine Rolle mehr spielen ob es überhaupt einen Trainer auf der Bank gibt.
Für immer Arminia!

315

Sonntag, 5.03.2017, 16:43

Wieso Hartherz und nicht Ulm? Wieso kein Stürmer auf der Bank? Ich war ja nach RR gleich für Neururer.
Geiler Avatar Sushi

Beiträge: 6 250

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

316

Sonntag, 5.03.2017, 16:43

Lol bei 0,03% Zinsen? Dann würde ich eher Komasaufen auf malle empfehlen grins

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

Beiträge: 1 978

Dabei seit: 2.12.2013

Wohnort: neben dem Stadion

  • Nachricht senden

317

Sonntag, 5.03.2017, 16:43

Mit der Mannschaftseinstellung und dem Trainer werden wir noch ein paar Unentschieden holen und das war es dann! :thumbdown:

318

Sonntag, 5.03.2017, 16:44

Lol bei 0,03% Zinsen? Dann würde ich eher Komasaufen auf malle empfehlen grins


Bin immer noch verkatert von Frankfurt;-)
Zumindest kann ich es so nicht für Arminia verbrennen!

Geiler Avatar Sushi


Danke, Du Bratwurst :D :arminia:
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 6 250

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

319

Sonntag, 5.03.2017, 16:45

Zitat

St.Pauli hat auch einen Trainer, der entsprechenden Willen vorlebt.
Sorry, aber wenn ich nach 5 Minuten im eigenen Stadion mit 2:0 führe, dann müssen die Spieler doch vor Euphorie förmlich platzen und da darf es keine Rolle mehr spielen ob es überhaupt einen Trainer auf der Bank gibt.

Vollkommen deiner Meinung. Nur leider sind wir Fans von Arminia bielefeld und da ist halt alles anders

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

320

Sonntag, 5.03.2017, 16:47

Lol bei 0,03% Zinsen? Dann würde ich eher Komasaufen auf malle empfehlen grins

Du meinst bestimmt das Entrittsgeld von Sushi? Da hab ich auch leise geschmunzelt, wir sind in Bielefeld inzwischen bei 0,01%.
Mein Heimatverein seit 1966

Ähnliche Themen