Sie sind nicht angemeldet.

1 021

Mittwoch, 12.09.2018, 20:42

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Habe ich es richtig verstande, lediglich 100 Stehplätze wurden jetzt angeboten? Das kann aber nichts mit der Überprüfung der Pufferzonen und der daraus resultierenden Freimachung weiterer (Sitz)Plätze zu tun haben.. Komisch...

1 022

Mittwoch, 12.09.2018, 21:08

Habe ich es richtig verstande, lediglich 100 Stehplätze wurden jetzt angeboten? Das kann aber nichts mit der Überprüfung der Pufferzonen und der daraus resultierenden Freimachung weiterer (Sitz)Plätze zu tun haben.. Komisch...
Das war wohl von vornerein so geplant denke ich und geht ja auch um Plätze auf der Süd. Da wird sich vllt der ein oder andere unentschlossene noch eine DK holen. Ich denke übrige Einzelkarten, ebenso wie die möglichen Pufferkarten werden dann ca eine Woche vorher in den Verkauf gegeben.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 6 797

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

1 023

Donnerstag, 20.09.2018, 08:41

https://www.arminia-bielefeld.de/2018/09…pauli-ab-20-09/

Vorverkauf für DK-Inhaber ab morgen, reserviert bis 27.9.18


Besten Dank für den Hinweis. :thumbup:

Keinen Sitzplatz-Rabatt für Vereinsmitglieder (die Schucken nur, ohne dafür Spiele sehen zu können). Man sollte seine Mitgliedschaft kündigen und eine Dauerkarte kaufen. Selbst, wenn man 1/4 der Spiele verpasst fährt man damit noch besser. :pinch:


Dazu keinen vereinsinternen VVK (Dauerkarten und Mitglieder) für St. Pauli und die Ankündigung dazu mit nur knapp zwei Tagen Vorlauf. Da werden einige Arminen doof aus der Wäsche gucken, wenn die Tickets weg sind. Tippe auf viele Gästefans im Stadion.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gönner« (20.09.2018, 08:53)


1 024

Donnerstag, 20.09.2018, 09:33

Naja, ich glaube kaum, dass St. Pauli ausverkauft sein wird...wäre zwar wünschenswert aber z.B. letzte Saison waren es nicht mal 23.000!

1 025

Donnerstag, 20.09.2018, 09:36

Block B leert sich gerade extrem schnell, wer will muss sich jetzt sehr beeilen.

Edit: Heimspiel gegen Köln ist gemeint.

Beiträge: 167

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

1 026

Donnerstag, 20.09.2018, 09:56

Arminia hat das Prinzip von Angebot und Nachfrage aber sehr gut verinnerlicht. 32 Tacken plus Gebühren sind schon ein Wort zum Sonntag für Block B2. Egal, hauptsache dabei! :arminia:

Edit: Einfach mal stillschweigend 10 Euro pro Karte Topzuschlag erhoben. Schon echt krass...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »so.cal« (20.09.2018, 10:02)


Beiträge: 2 052

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

1 027

Donnerstag, 20.09.2018, 11:01

Puh das ist natürlich hard .. 10€ mehr :D so macht man mal locker 15 Tsd. zusätzlich Gewinn
"Einfach geht es bei uns nicht. Bei Arminia ist Drama angesagt, das ist unsere DNA." - Marcus Uhlig

1 028

Donnerstag, 20.09.2018, 11:44

Gegen Union jetzt gibt es ja sogar noch die geliebten Steher
Auf unsere Süd!
Auf die besten Fans der Welt!
Auf, Arminia!

Beiträge: 1 358

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

1 029

Donnerstag, 27.09.2018, 00:33

Freitag sei der C-Block fest in Kölner Hand???

http://fc-brett.de/index.php?thread/1898…18-30/&pageNo=2
glöm aldrig bort all glädje.
och all sorg, sorg, sorg,

Ein Weg bergauf ist niemals leicht!

1 030

Donnerstag, 27.09.2018, 07:48

Freitag sei der C-Block fest in Kölner Hand???

http://fc-brett.de/index.php?thread/1898…18-30/&pageNo=2
Da C doch als Familienblock ausgewiesen ist, hoffe ich, dass Arminia bei der Vergabe ein Auge darauf hatte. Oder es dann zumindest morgen Abend hat, damit der Charakter des angepriesenen Familienblocks erhalten bleibt.

1 031

Donnerstag, 27.09.2018, 13:12

Das Problem am Familienblock ist, das es auch zahlreiche Köln, Dortmund, Schalke ect. Fans in Ostwestfalen gibt, die Arminia zwar oft besuchen, aber eben nur als zweiten Verein. Und diese Kölner Familien werden jetzt eben in ihrem eigentlichen Trikot dort auflaufen. Ich denke überwiegend die Kölner in C werden aus OWL kommen. Ich kenne Einige aus Lage und Detmold, die für Köln in C sitzen werden.

Beiträge: 3 515

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

1 032

Donnerstag, 27.09.2018, 13:59

Die große Nähe zu den Gästefans war schon zu Bundesligazeiten der große Nachteil am Familienblock! War für unsere drei damals noch kleinen Arminis sehr unangenehm, wenn bei einigen Spielen mehr Gästefans als Arminen im Block waren und nur die Anfeuerung für das gegnerische Team zu hören war. Hinzu kamen ab und an dann noch ein paar Pöbeleien. Jedenfalls nicht das, was bei den Kleinen die4 Lust auf Stadionbesuche erhöht, und nicht zuletzt deswegen fand ich dann auch die überarbeitete Preisstruktur mit Wegfall des Familienblocks gut, und wir sind schnell nach Block I gewechselt!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

1 033

Donnerstag, 27.09.2018, 14:03

Pfff... Solange sie die Niederlage verdauen ohne groß Randale zu machen...

Jeder Bielefelder hatte dieselben Chancen sich dort Karten zu holen.
Hemlein´s on fire- your defence is terrified!

1 034

Donnerstag, 27.09.2018, 14:43

Fans von Köln, Dortmund, Schalke & co. sind es einfach gewohnt, dass sie sich Karten schnell sichern müssen, sobald sie in den Verkauf gehen, weil sie sonst in die Röhre schauen und sind deshalb bei diesen Spielen einfach fitter. Der durchschnittliche Bielefelder versucht dann 2 Tage vorm Spiel auf der Tauschbörse bei Facebook sein Glück. :lol:
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 466

Dabei seit: 6.03.2015

Wohnort: Brackwede

  • Nachricht senden

1 035

Donnerstag, 27.09.2018, 14:55

Fans von Köln, Dortmund, Schalke & co. sind es einfach gewohnt, dass sie sich Karten schnell sichern müssen, sobald sie in den Verkauf gehen, weil sie sonst in die Röhre schauen und sind deshalb bei diesen Spielen einfach fitter. Der durchschnittliche Bielefelder versucht dann 2 Tage vorm Spiel auf der Tauschbörse bei Facebook sein Glück. :lol:


.... und mault rum, dass die Idioten im Fanshop nichts auf die Kette kriegen :lol:
Eines Tages an der Spitze stehen - Nach all den bitteren Jahren über den Witzen stehen - also schaut auf den DSC, baut auf den DSC - Faust hoch schreit alle laut für den DSC!

Danke für alles, Graf von Luxemburg!

1 036

Donnerstag, 27.09.2018, 16:46

Ich denke überwiegend die Kölner in C werden aus OWL kommen. Ich kenne Einige aus Lage und Detmold, die für Köln in C sitzen werden.


Ich weiß das ethliche Köln-Fans aus Blomberg mit knapp 60 Leuten auf der Westtribüne sitzen.
Ich konnte es nicht verhindern, dass die alle kommen....., keine Chance.
Arminia Bielefeld! :arminia: Alles andere ist nur Fußball.....

1 037

Freitag, 28.09.2018, 12:14

Die große Nähe zu den Gästefans war schon zu Bundesligazeiten der große Nachteil am Familienblock! War für unsere drei damals noch kleinen Arminis sehr unangenehm, wenn bei einigen Spielen mehr Gästefans als Arminen im Block waren und nur die Anfeuerung für das gegnerische Team zu hören war. Hinzu kamen ab und an dann noch ein paar Pöbeleien. Jedenfalls nicht das, was bei den Kleinen die4 Lust auf Stadionbesuche erhöht, und nicht zuletzt deswegen fand ich dann auch die überarbeitete Preisstruktur mit Wegfall des Familienblocks gut, und wir sind schnell nach Block I gewechselt!

Genau das sehe ich auch als Problem, nicht nur der Familienblock, sondern auch der Block für Studenten. "Zu weit weg vom Schuss!"

Beiträge: 6 797

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

1 038

Samstag, 29.09.2018, 22:18

Wieso müssen das überhaupt eigene Blöcke sein? Rabatt kann man den entsprechenden Gruppen auch so geben.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 3 515

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

1 039

Samstag, 29.09.2018, 22:47

Wieso müssen das überhaupt eigene Blöcke sein? Rabatt kann man den entsprechenden Gruppen auch so geben.
Der Verein nutzt seine "Sozialleistungen" halt dazu, sonst nur schwer verkäufliche Plätze ebenfalls zu veräußern und gleichzeitig die "besseren" Plätze für zahlungskräftigere Käuferschichten freizuhalten. ?( :S
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 6 797

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

1 040

Sonntag, 30.09.2018, 10:55

Klingt plausibel. Wäre trotzdem Quatsch. Wenn sich die Leute woanders frei einordnen rückt der Rest halt peu a peu weiter nach Norden. Der Werbeeffekt wäre sicher auch besser, als neben dem Gästeblock. Aber naja ...
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!