Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

741

Donnerstag, 19.04.2018, 13:18

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

ohne Worte :baeh: :D
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

742

Donnerstag, 19.04.2018, 20:48

Die Eingangsbestätigung, die sicher automatisch vom System direkt nach dem Eingang, und ohne dass da ein Mitarbeiter drauf geschaut hat, verschickt wird bitte nicht mit der tatsächlichen Bearbeitung durch einen Mitarbeiter verwechseln. Ich finde es nicht verwunderlich, dass wenn eine Ticketanfrage um 11.30Uhr (oder in foreverDSC´s Fall sogar noch später) in die bereits existierende und sicher nicht gerade kurze Schlange am Ende eingereiht wird, diese Anfrage dann wohl erst im Laufe des Nachmittages bearbeitet werden kann und damit nicht gesichert ist, ob diese Anfrage noch rechtzeitig zur Bearbeitung kam.


Wenn man sich die Mühe macht, bevor man etwas postet, hier nachzulesen, hätte man dies vielleicht gesehen;-)

Die Anwesenden werden nicht "vorrangig" behandelt. Es wird parallel abgearbeitet. Hier mal die Mail:

Hallo xxx,

besten Dank für Ihre Anfrage.
Die Bestellungen, welche per Bestellformular bei uns auflaufen, werden selbstverständlich parallel zum direkten Verkauf an der Fanshop-Kasse bearbeitet.
Das Bestellformular wird erst am 17.04. um 10 Uhr (also mit Öffnung des Fanshops) freigeschaltet, sodass keiner Vor- oder Nachteile hat.
Ihnen noch einen schönen Tag.

Mit freundlichen Grüßen aus der SchücoArena

xxx
Fan- und Ticketshop


Was man so auf anderen Kanälen liest, gab es wohl genügend Leute, die zeitig gegen 10 Uhr ihre Ticktes bestellt haben und keinerlei Reaktion bekommen haben, während andere ratz fatz ihre Auftragsbetätigung hatten.
Wobei ich jetzt auch nicht alles, was ich so im Internet lese, glauben muss - Vielleicht waren die auch einfach nicht VVK-Berechtigt...


@DieAxtImWalde2015: Es hat mich auch bereits einmal gejuckt, dass nicht mit Vorkaufsrecht bei jedem, sondern bei Spitzenspielen geworben wird. Und ob ein Spiel bei/gegen einen Abstiegskandidaten als Spitzenspiel gilt?


Interessanter Punkt.
Arminia erhebt ja seit 2 Jahren wieder regelmäßig einen Top-Zuschlag gegen bestimmte Gegner, bzw "stark nachgefragte Gegner".
St. Pauli ist hier regelmäßig dabei. Letzte Saison war es glaube ich das Spiel 15. gg 16.
Also weit davon entfernt ein Top-Spiel zu sein.

Selbiges gilt wohl für das Auswärtsspiel letzte Saison. Da standen beide Vereine auch irgendwo ziemlich weit unten und es gab einen seperaten VVK.

Andererseits legt Arminia vor der Saison schon Zuschläge für viele Gegner fest, bei denen man der Meinung ist, dass es Spitzenspiele, stark nachgefragte Spiele oder was auch immer ist.
Gibt es dort einen seperaten VVK?

Vielleicht tut man einfahc mal gut daran die Meinung anderer Leute zu akzeptieren, auch wenn man diese für Meckerköppe hält und selbst aus Prinzip alles knorke findet, weil es von Arminia kommt;-)


Nein, stell Dir vor, die Mühe hier mitzulesen mache ich mir sogar. Ändert nichts daran, dass eine Eingangsbestätigung, wie der Name schon sagt lediglich bestätigt, dass die Bestellung im System angekommen ist und noch kein Anrecht auf Tickets garantiert. Dieses wird erst durch Erhalt einer Auftragsbestätigung oder ähnlichem erlangt, die üblicherweise erst nach der Bearbeitung der eingegangenen Bestellung verschickt wird. Zumindest ist das ist immer der zeitliche Ablauf, wenn ich mal Tickets oder Fanartikel online bei Arminia (oder sonst in Internetshops) bestelle. Und wenn Du aufmerksam alles durchgelesen hast, ist Dir sicher aufgefallen, dass ich auf nichts anderes geantwortet habe als darauf, dass sich User beschwert haben, trotz Eingangsbestätigung keine Tickets bekommen zu haben. Und das ist in meinen Augen nunmal kein Fehler von Arminia sondern tendenziell eine emotional überhöhte Fehlinterpretation des Systems durch den User.

Die allgemeine Preisgestaltung, Spielkategorisierungen etc. von Seiten Arminia sind sicherlich nicht in jedermanns Augen optimal und birgt auch meiner Meinung nach Verbesserungspotenzial. Auch wenn St. Pauli regelmäßig zu den stark nachgefragten Spielen zählt, stellt sich doch eher allgemein die Frage, was genau bewirbt Arminia mit dem Vorkaufsrecht, und ab wann gilt dieses als eingeräumt. Juristisch betrachtet weiß ich weder, ob sich aus der von "DieAxtImWalde2005" zitierten Passage ableiten lässt, dass ein Vorkaufsrecht für Mitglieder bei allen Spielen, bei allen stark nachgefragten Spielen oder was auch immer für Spielen bedeutet, noch ob ein derart beworbenes Vorkaufsrecht bei jeder Ticketkontingentgröße auch zwingend das Recht, eine Karte zu erhalten, beinhalten muss oder eben bei entsprechender Diskrepanz zwischen Angebot und Nachfrage durch weitere Bedingungen "außer Kraft gesetzt" werden kann. Sprich ob es ausreicht, dass es noch jemanden gab, der noch geringere Chancen auf ein Ticket hatte, um den Tatbestand des Vorkaufsrechts als erfüllt anzusehen.

Ich habe weder ein Problem damit, andere Meinungen zu akzeptieren, noch habe ich andere als Meckerköppe bezeichnet, noch finde ich alles knorke was von Arminia kommt. Aber ich versuche Tatbestände immer von mehreren Seiten zu beleuchten und mir ein Gesamtbild von Situationen zu machen, um selbige zu beurteilen. Und da habe ich gerade den Eindruck, dass einige hier verständlicherweise gefrustet sind, dass sie erfolglos versucht haben, Karten für St.Pauli zu bekommen. Dass dann aber eben Arminia pauschal dafür kritisiert wird, dass ein System, dass einem normalerweise zum Vorteil gereichen sollte, aber in diesem speziellen Fall wegen der Diskrepanz zwischen Angebot und Nachfage nicht funktionieren kann, nicht derart abgeändert wurde, "damit alle zu Ihrem Recht kommen".

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 957

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

743

Donnerstag, 19.04.2018, 21:06

Nö...... hier hat sich kein User beschwert trotz Eingangsbestätigung kein Ticket bekommen zu haben.

Ich fand es lediglich nicht so prall, dass bei vorliegender Eingangsbestätigung von kurz vor 12h um 16h noch Tickets in der Geschäftsstelle über den Tresen gehen und ein anderer User (dsc4ever?) fand es komisch das er überhaupt keine Rückmeldung bekommen hat.

Warum dann einige hier gleich steilgehen??? Keine Ahnung....... ?(

Beiträge: 3 388

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

744

Donnerstag, 19.04.2018, 21:11

@Arminiafranke
Entschuldigung, ich habe mich keinesfalls darüber beschwert, dass ich trotz automatischer Eingangsbestätigung um 12:50 Uhr keine Karte bekommen habe. Das ist mir schon klar, dass dies keine Zusage war und nur die Info, dass ich in die Warteschlange aufgenommen wurde. Steht ja klar im Text. Ich weiß auch selbst, dass ich ja (zumindest theoretisch, denn nicht jeder hat Punkt 10 Uhr die Möglichkeit, online zu gehen) auch hätte früher bestellen können. Aber vielleicht wäre es ja doch auch möglich, parallel zu der Eingangsbestätigung auch eine kurze Mail zu verschicken, dass man nicht berücksichtigt werden konnte und wie man sich für Rückgabekarten bewerben kann. Nicht jeder ist bei Facebook, Twitter oder Instagram aktiv!

Hauptkritikpunkt ist und bleibt aber die Zweikartenregelung!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

745

Donnerstag, 19.04.2018, 22:25


Nö...... hier hat sich kein User beschwert trotz Eingangsbestätigung kein Ticket bekommen zu haben.

Ich fand es lediglich nicht so prall, dass bei vorliegender Eingangsbestätigung von kurz vor 12h um 16h noch Tickets in der Geschäftsstelle über den Tresen gehen und ein anderer User (dsc4ever?) fand es komisch das er überhaupt keine Rückmeldung bekommen hat.

Warum dann einige hier gleich steilgehen??? Keine Ahnung.......


Dann habe ich wohl die Aussage in deinem letzten Absatz, besonders den versteckten Vorwurf, Arminia würde die Leute im Laden bevorzugen, weil es nachmittags dort noch Karten zu kaufen gab, fälschlicherweise als Beschwerde / Kritik in Richtung Arminia aufgefasst, die ich in diesem Zusammenhang eben unangebracht fand.


@Arminiafranke
Entschuldigung, ich habe mich keinesfalls darüber beschwert, dass ich trotz automatischer Eingangsbestätigung um 12:50 Uhr keine Karte bekommen habe. Das ist mir schon klar, dass dies keine Zusage war und nur die Info, dass ich in die Warteschlange aufgenommen wurde. Steht ja klar im Text. Ich weiß auch selbst, dass ich ja (zumindest theoretisch, denn nicht jeder hat Punkt 10 Uhr die Möglichkeit, online zu gehen) auch hätte früher bestellen können. Aber vielleicht wäre es ja doch auch möglich, parallel zu der Eingangsbestätigung auch eine kurze Mail zu verschicken, dass man nicht berücksichtigt werden konnte und wie man sich für Rückgabekarten bewerben kann. Nicht jeder ist bei Facebook, Twitter oder Instagram aktiv!

Hauptkritikpunkt ist und bleibt aber die Zweikartenregelung!

Und dementsprechend bei foreverDSC das gleiche, da du in deinem Posting direkt nach Arminius1960, auf das ich mich bezog, ihm bzw. dessen Aussagen lediglich zugestimmt hast. Deine berechtigte Kritik an der Anzahl der zu erwerbenden Karten war bei mir nie Thema.
Das mit der parallelen Email wird in der Form nicht umsetzbar sein nehme ich an. Zumindest wenn ich davon ausgehe, dass zu den Zeitpunkten, zu denen eure Eingangsbestätigungen verschickt wurden, noch Karten verfügbar waren (es wurden ja da und später im Laden Karten verkauft).
Wenn du meinst, dass eine entsprechend abgeänderte Eingangsbestätigung oder eine Antwort an alle noch nicht bearbeiteten Interessenten verschickt werden sollte, sobald die Karten vergriffen sind, wäre das sicherlich sinnvoll. Kann aber den technischen oder zeitlichen Aufwand, der da in diesem Fall dahinter stünde, nicht einschätzen.

Beiträge: 3 388

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

746

Donnerstag, 19.04.2018, 22:29

Wenn du meinst, dass eine entsprechend abgeänderte Eingangsbestätigung oder eine Antwort an alle noch nicht bearbeiteten Interessenten verschickt werden sollte, sobald die Karten vergriffen sind, wäre das sicherlich sinnvoll. Kann aber den technischen oder zeitlichen Aufwand, der da in diesem Fall dahinter stünde, nicht einschätzen.
Das meinte ich!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 957

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

747

Donnerstag, 19.04.2018, 23:36

Wenn du meinst, dass eine entsprechend abgeänderte Eingangsbestätigung oder eine Antwort an alle noch nicht bearbeiteten Interessenten verschickt werden sollte, sobald die Karten vergriffen sind, wäre das sicherlich sinnvoll. Kann aber den technischen oder zeitlichen Aufwand, der da in diesem Fall dahinter stünde, nicht einschätzen.
Das meinte ich!


@foreverDSC: Bist wohl auf ne falsche Taste gekommen? :huh: Das Zitat stammt nicht von mir.

Beiträge: 6 691

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

748

Freitag, 20.04.2018, 09:00


Hauptkritikpunkt ist und bleibt aber die Zweikartenregelung!


Absolut! Für die Mitgliedschaft und eine Dauerkarte gibt es je ein Vorkaufsrecht. Wer beides inne hat bekommt logischer Weise zwei Vorkaufsrechte. Die Ungleichbehandlung beginnt objektiv und unabhängig der Pro- und Contra-Argumente an dem Punkt, wo man zusätzlich zu seinem zweiten Vorkaufsrecht auch noch ein weiteres Erstzugriffsrecht eingeräumt bekommt. Damit sind die einzelnen Vorkaufsrechte nicht mehr das gleiche Wert, da man für zusätzliche Berechtigung nicht nur zusätzliche Tickets bekommt, sondern auch noch eine ungleich höhere Chance das Vorzugsrecht nutzen zu können.

Es gibt natürlich Gründe dafür es so zu machen. De facto wird die Mitgliedschaft eines Dauerkarteninhabers damit gegenüber den anderen Mitgliedern aufgewertet. Umgekehrt gilt für die Dauerkarten dasselbe. Mir gefallen solche Bevorzugungen unter gleichen einfach nicht.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"

749

Freitag, 20.04.2018, 13:57

In Anbetracht der Tatsache, dass die Nachfrage das Angebot übersteigt, gibt es halt keine gerechte Lösung. Schon mal darüber nachgedacht, wie viele Leute bei Arminia im Ticketverkauf arbeiten? Und wenn es immer nur eine Karte gegeben hätte, wäre der Verkaufsaufwand für die noch höher gewesen.
Zudem sollte man auch nicht vergessen, dass da Menschen arbeiten, die auch nicht jeden Tag soviel Stress mit dem Ticketverkauf haben. Dann passieren halt auch mal ein paar Fehler mehr. Bei Bayern München und Borussia Dortmund geht das alles viel professioneller ab. (das ist aber kein Vorwurf an Arminia)

Beiträge: 577

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: wieder Bielefeld

Beruf: SAP-Berater

  • Nachricht senden

750

Samstag, 21.04.2018, 00:52

habe noch ne Mail vom Fanshop erhalten, welche ich euch nicht vorenthalten möchte. Lag mit meiner Vermutung wohl falsch und bin froh, dass sie mitgedacht haben ;)

Zitat

bitte entschuldigen Sie die verspätete Antwort.


Leider waren zu dem Zeitpunkt wo Ihre Bestellung bearbeitet
wurde, bereits alle Stehplatzkarten verkauft.


Entsprechend konnten wir Ihren ursprünglichen Bestellwunsch
nicht nachkommen.


Ihre Zahlung für die Sitzplätze haben wir aber bereits erhalten,
sodass die Tickets am Montag per Post an Sie versendet werden.


Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.





Mit freundlichen Grüßen aus der SchücoArena
Semel emissum volat inrevocabile verbum.

Beiträge: 957

Dabei seit: 11.11.2013

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

751

Samstag, 21.04.2018, 15:46

habe noch ne Mail vom Fanshop erhalten, welche ich euch nicht vorenthalten möchte. Lag mit meiner Vermutung wohl falsch und bin froh, dass sie mitgedacht haben ;)

Zitat

bitte entschuldigen Sie die verspätete Antwort.


Leider waren zu dem Zeitpunkt wo Ihre Bestellung bearbeitet
wurde, bereits alle Stehplatzkarten verkauft.


Entsprechend konnten wir Ihren ursprünglichen Bestellwunsch
nicht nachkommen.


Ihre Zahlung für die Sitzplätze haben wir aber bereits erhalten,
sodass die Tickets am Montag per Post an Sie versendet werden.


Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.





Mit freundlichen Grüßen aus der SchücoArena


Ja und????? Alle vier?

Beiträge: 577

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: wieder Bielefeld

Beruf: SAP-Berater

  • Nachricht senden

752

Samstag, 21.04.2018, 17:16

hatte 2 DK-Nummern und 2 Mitgliedsnummern angegeben.
Semel emissum volat inrevocabile verbum.

753

Montag, 14.05.2018, 17:45

Wie teuer wird es wohl nächste Saison bei den Dauerkarten? Erinnere mich, dass Arminia diese Saison ganz schön draufgeschlagen hat, jedoch auch einen Treuerabatt hatte.

Ich meine eine Sitzplatz-DK hat somit 390 € gekostet.

Hier die Übersicht dieser Saison:


Beiträge: 295

Dabei seit: 23.10.2016

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

  • Nachricht senden

754

Montag, 14.05.2018, 17:50

Mit den Preisen zumindest für die Stehplatz Dauerkarten liegen wir sehr weit oben - sogar im Vergleich mit manch Erstligisten.
Den Treuerabbatt wird es wohl nicht mehr geben. Daran glaube ich nicht.
Und eine erneute Preiserhöhung sollte sich der Verein wirklich sparen. Man sollte nichts überdrehen!
"Not a bad life really"
R.I.P. Rick Parfitt 1948 - 2016

755

Montag, 14.05.2018, 18:04

Ich erwarte definitiv keine Preiserhöhung und dafür weiterhin den Treuerabatt!
Arminia, mein Heimatverein seit 1966 :arminia:

Beiträge: 2 776

Dabei seit: 16.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Student

  • Nachricht senden

756

Montag, 14.05.2018, 18:14

Moment mal. Haben wir gerade den Zuschauerrekord geholt und das trotz dieser unverschämten Preisstruktur? Ja, es wurde nochmal mit Block C nachjustiert aber im großen und ganzen passte das schon und hatte nicht den prognostizierten negativen Effekt. Und zusätzlich kam der Rekord zustande, obwohl einige zuschauerstarke Spiele ungünstig fielen. Ich würde also an den Preisen nichts ändern und den Schwung mitnehmen. Dann packen wir nächste Saison die 19.000 mit ausverkauften Spielen gg SCP, HSV und FC. :arminia:

757

Montag, 14.05.2018, 22:45

Ich würde schon versuchen so viele Dauerkarte wie möglich zu verkaufen. Zum Beispiel über den Preis mit einem Treuerabatt oder ähnlichem. Bei den Tagespreisen liegen wir denke ganz ordentlich.

758

Montag, 14.05.2018, 23:41

Ich finde, wenn es derart viele Studi-, Block C-, Sponsoren- und Vereinsaktionen gibt, sollte man auch den DK- Inhabern einen Treuerabatt gewähren, da sonst die Stimmung irgendwann kippt. Man hatte jetzt schon kaum noch einen Vorteil, verglichen damit, wenn man sich die Tickets geschickt besorgt.

759

Sonntag, 20.05.2018, 11:31

Hm...die DK-Preise liegen seit der Saison 15/16 stabil bei 390 €. Nach drei Jahren wäre eine moderate Preiserhöhung von 15 oder 20 Euro (also ca. 5%) nichts, was ich unverschämt nennen würde.

760

Montag, 21.05.2018, 23:28

Schau dir bitte mein Posting vom 14.05.18 an. Die Preise liegen seit der Saison 17/18 bei 412,50 € für neue DKs.