Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3 521

Sonntag, 16.01.2022, 22:42

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Fußnote: Meine Absage ist am Freitag in der Mittagszeit eingetrudelt. Alles kein Problem, da die Hoffnungen auf ein Ticket gering waren. Wenn die Social-Media-Abteilung sich damit brüstet, dass am Donnerstag alle Interessenten informiert wurden, liegt es wahrscheinlich an mir und daran, dass Mails von Bielefeld nach Lippe übern Berg länger brauchen.


Da wurde wohl die Social-Media-Abteilung von der Ticketing-Abteilung nicht richtig informiert. Es gab Probleme beim Versand, so dass Mails im Postausgang hängen geblieben sind. Das hat man erst bei Dienstbeginn am Freitag bemerkt.

Beiträge: 39

Dabei seit: 31.12.2021

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

3 522

Montag, 17.01.2022, 00:33

Fußnote: Meine Absage ist am Freitag in der Mittagszeit eingetrudelt. Alles kein Problem, da die Hoffnungen auf ein Ticket gering waren. Wenn die Social-Media-Abteilung sich damit brüstet, dass am Donnerstag alle Interessenten informiert wurden, liegt es wahrscheinlich an mir und daran, dass Mails von Bielefeld nach Lippe übern Berg länger brauchen.
Ich glaube, ich habe Deine Absage bekommen, denn ich hatte am Donnerstag zwei. Und am Freitag die dritte. :whistling:
Und ich hatte 2 von 4 Absagen bekommen

und bei den 2 wo weder eine Zu oder Absage kam konnte ich ein Ticket buchen nach einlogen im Account :D :D :D
B L A U bis in die E W I G K E I T :arminia: :yes:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3 523

Montag, 17.01.2022, 07:37

Fußnote: Meine Absage ist am Freitag in der Mittagszeit eingetrudelt. Alles kein Problem, da die Hoffnungen auf ein Ticket gering waren. Wenn die Social-Media-Abteilung sich damit brüstet, dass am Donnerstag alle Interessenten informiert wurden, liegt es wahrscheinlich an mir und daran, dass Mails von Bielefeld nach Lippe übern Berg länger brauchen.
Ich glaube, ich habe Deine Absage bekommen, denn ich hatte am Donnerstag zwei. Und am Freitag die dritte. :whistling:
Und ich hatte 2 von 4 Absagen bekommen

und bei den 2 wo weder eine Zu oder Absage kam konnte ich ein Ticket buchen nach einlogen im Account :D :D :D


Die Korrektheit der im Formular eingetragen E-Mail-Adressen wurde nicht überprüft und Arminia hat auch keine automatische Eingangsbestätigung nach dem Ausfüllen des Formulars versandt. Das könnte der Grund für das von dir beschriebene Phänomen sein.

Außerdem sind bei ganz vielen die Mails von Arminia im Spam-Ordner gelandet.

3 524

Dienstag, 18.01.2022, 12:09

Der SCM darf am Wochenende bis zu 15.000 Zuschauer reinlassen.

Also 50% Stadionauslastung…. das ist das Bundeslang was unter anderem Patienten nach NrW ausgeflogen hat.

Und wir pimmeln hier bei unser Regierung trotz einer 2G Plus Möglichkeit mit 750 Zuschauern rum….


Die Meisten Länder interessiert die Inzidenz nicht mehr, ich glaube Portugal hat fast 4000….. und was tun wir hier? Es ist einfach nur zum kotzen …..
Die Anzahl der "Spaziergänger" wird deshalb auch nur noch zunehmen, da sind nämlich längst nicht mehr nur Corona Leugner, Impfverweigerer dabei sondern auch immer mehr die gegen teils Sinnfreie Maßnahmen sind..... Man sollte sich halt gedanken machen mit wem man da Seite an Seite läuft.....
In einem Haus unserer Einrichtung sind Mietwohnung, dort dürfen sich die Bewohner nicht zum Nachmittagskaffee treffen..... wenn sie das im Kino machen wär das aber in Ordnung :wall:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Phil1983le« (18.01.2022, 12:46)


3 525

Dienstag, 18.01.2022, 13:55

Die NRW-Coronaverordnung gilt über den Termin des nächsten Heimspiels hinaus und "der Profifußball" unternimmt nichts, um gegen die Quasi-Geisterspiele vorzugehen. Da die Äußerungen der Verantwortlichen zu dem Thema fast wortgleich sind, hat man sich da vermutlich innerhalb der DFL auf dieses (Nicht)vorgehen geeinigt. Im Sinne der Fans ist das mit Sicherheit nicht. Ich bin mir sicher, dass Gerichte die Geisterspiele kippen würden, wenn dagegen geklagt würde.

3 526

Donnerstag, 20.01.2022, 20:20

Frankreich hat bekannt gegeben das in 3 Wochen auch die Nachtclubs wieder öffnen dürfen. inzidenz von 3300 und heute 450.000 Neuinfektionen. Krankenhäuser aber WIE HIER nicht überlastet….. sind die alle schlauer als die deutschen oder werden wir von Angsthasen regiert?

3 527

Donnerstag, 20.01.2022, 20:48

Beides.

3 528

Donnerstag, 20.01.2022, 21:04

Was hat das mit einem Ticketthread zu tun?

Gesendet von meinem SM-G991B mit Tapatalk
Und ich glaub an die Meisterschaft
Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Beiträge: 4 385

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

3 529

Donnerstag, 20.01.2022, 21:04

Frankreich hat bekannt gegeben das in 3 Wochen auch die Nachtclubs wieder öffnen dürfen. inzidenz von 3300 und heute 450.000 Neuinfektionen. Krankenhäuser aber WIE HIER nicht überlastet….. sind die alle schlauer als die deutschen oder werden wir von Angsthasen regiert?
Frankreich ist bei der Welle aber auch schon wesentlich weiter als wir, da dürften die Zahlen zu dem Zeitpunkt schon stark rückläufig sein. Außerdem stehen dort Wahlen an...
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »foreverDSC« (20.01.2022, 21:12)


3 530

Donnerstag, 20.01.2022, 21:10

Ja, das ist in der Tat doof, dass man bei uns vorerst nicht nochmal wählen darf.

3 531

Freitag, 21.01.2022, 05:41

Was hat das mit einem Ticketthread zu tun?

Gesendet von meinem SM-G991B mit Tapatalk
Im groben hat es mit der Stadionauslastung also dem Ticketing zu tun, da es den Corona Thread nicht mehr gibt hier rein.

Montag ist die nächste MPK und ich hoffe das eine Länderchefs endlich mal druck machen. Wir haben seit Wochen sehr hohe Zahlen und die Intensivpatientenzahl sinkt weiter stark.
Wenigstens für 2G+ sollte alles wieder gehen. Oder will man weiter warten was Omikron in ein paar Monaten für auswirkungen hat?!
Das ist mittlerweile alles herbeigetestet…… sollen sie doch nurnoch Symptomatische Personen testen (wenn überhaupt), aber da fehlt halt der Exit Plan.
Der Steinert vom DHB wird vorgestern bei PCR von der deutschen Mannschaft positiv getestet, die beiden PCR Tests von der EHF sind aber negativ und er bekommt ne Stunde vorm Spiel bescheid das er doch spielen darf, sowas versteht doch kein Mensch mehr.
@ewig, was würden und neue Wahlen bringen, iwie alles unwählbar

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Phil1983le« (21.01.2022, 05:49)


3 532

Freitag, 21.01.2022, 05:56

Vom Fanshop

Hallo liebe/r Dauerkarteninhaber/in,

wir haben Deinen Rückzahlungswunsch für das Spiel gegen Greuther Fürth vollständig erhalten und den Betrag soeben an die angegebene Bankverbindung überwiesen.

Das Geld sollte spätestens zum 24.01.2022 gutgeschrieben sein. (durch das Wochenende kann die Gutschreibung einen Tag länger als gewöhnlich dauern).

Natürlich ist Deine Dauerkarte für die weiteren Heimspiele in dieser Saison gültig, sofern die Corona-Schutzverordnung dies zulässt.

Alle Informationen zum nächsten Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach werden wir rechtzeitig unter www.arminia.de veröffentlichen.

Bitte melde Dich, wenn Du weitere Fragen hast.


Mit freundlichen Grüßen aus der SchücoArena

Nachtrag: Das Geld war gestern schon auf dem Konto, hier ein ausdrückliches Lob an die Organisation.
Mein Heimatverein seit 1966.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »33615« (21.01.2022, 07:37)


3 533

Freitag, 21.01.2022, 07:18

Bekam ich auch. Formular damals schon nach Köln ausgefüllt, also scheint das nun automatisiert zu laufen. Mal nen Lob für die Info Mail. Reicht ja schon, um sich abgeholt zu fühlen.

Bzgl der Frage der Auslastung macht diese Gleichmacherei weiterhin keinen Sinn. Indoor 750 sind was anderes als Outdoor bzgl Gefahr der Ansteckung.

Genauso sind aber halbe Auslastung, maximal Zahl x (damals 15000) in Bielefeld und Bochum was anderes als in Berlin oder Dortmund. Erst Recht, wenn man die Stehplätze nicht besetzen darf. Hier könnte man ja auch mit Platz Zuweisung arbeiten.

Ergo geht es nur mit Prozent Quoten je Stadion und Gesamtkapazität auf den Sitzplätzen. Es gibt doch genug schlaue Menschen mit Mathe Kenntnissen, die sowas ausrechnen können müssten, um die Abstände zu gewährleisten. Ob mit Schachbrett oder was auch immer.

Gladbach wird wohl nix werden. Union vermutlich auch fraglich. Aber Freitag Abend Augsburg wäre schön, wenn es da wieder ginge.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

3 534

Freitag, 21.01.2022, 07:32

Ich würde keine Prognose abgeben wollen, wann wieder mehr Zuschauer in die Stadien dürfen. Aber aufgrund der Tatsache, dass jetzt doch etwas Druck auf die Politik aufgebaut wird, gibt es doch ein wenig Hoffnung, dass schon gegen Gladbach etwas mehr als 750 Zuschauer auf die Alm dürfen.

Die Rückerstattung der Dauerkarten klappt übrigens prima. Die Infomails scheinen allerdings nicht alle bekommen zu haben. Ich selbst "betreue" drei Dauerkarten (unterschiedliche Accounts) und hatte die Mail auch nur einmal im Posteingang.

3 535

Freitag, 21.01.2022, 07:33

Frankreich hat bekannt gegeben das in 3 Wochen auch die Nachtclubs wieder öffnen dürfen. inzidenz von 3300 und heute 450.000 Neuinfektionen. Krankenhäuser aber WIE HIER nicht überlastet….. sind die alle schlauer als die deutschen oder werden wir von Angsthasen regiert?
Frankreich ist bei der Welle aber auch schon wesentlich weiter als wir, da dürften die Zahlen zu dem Zeitpunkt schon stark rückläufig sein. Außerdem stehen dort Wahlen an...


Unser letztes Heimspiel steigt einen Tag vor der NRW-Landtagswahl. Also, Land ist in Sicht. Über Februar brauchen wir nicht mehr reden und ich vermute mittlerweile, dass man hier in NRW auch im März keine Bilder mit vollen Stadien und feiernden Menschen produzieren will. Stattdessen Vorsicht, Vernunft usw. Also langsames Hochfahren im April und am 14. Mai dann Vollauslastung.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

3 536

Freitag, 21.01.2022, 07:38

https://www.kicker.de/hessens-ministerpr…-886998/artikel

Es sieht also so aus, als ob schon Anfang der kommenden Woche über eine Auslastung von 25 Prozent diskutiert wird.

3 537

Freitag, 21.01.2022, 07:52

Ich persönlich habe mich mit dem Schachbrett total fein gefühlt. 2 Plätze nebeneinander besetzen, dann links, rechts, vorne und hinten je 2 Plätze frei. Das ergab für unser Stadion rund 9.000 Plätze und wäre eine Hausnummer, mit der ich bis Ende März unter den aktuellen Umständen leben könnte. Von mir aus auch als 1G+. Dann könnte man auch schwankende Inzidenzen und Hospitalisierungen im Rahmen einer größeren Bandbreite abdecken.
Wenn man das so für jedes Stadion kalkulieren würde, hätte man eine ganz einfache, bundesweite Regelung und die Politik könnte den Fußball trotzdem weiter im Rahmen ihrer Symbolpolitik am Nasenring durch die Manege führen.
Die aktuelle Regelung in NRW mit 750 indoor/outdoor in Dortmund wie in Bielefeld ist mehr als lächerlich!

3 538

Freitag, 21.01.2022, 08:10

So schnell wie sich die Regeln momentan ändern, da ich guter Hoffnung das ich in diesem Frühjahr noch mindestens ein Spiel auf meinem Block 4 sehen werde. Diese Pandemie verliert doch derzeit mit jedem Tag seinen Schrecken und darauf wird man im In- und Ausland ja auch reagieren.
Mein Heimatverein seit 1966.

3 539

Freitag, 21.01.2022, 09:55

So schnell wie sich die Regeln momentan ändern, da ich guter Hoffnung das ich in diesem Frühjahr noch mindestens ein Spiel auf meinem Block 4 sehen werde. Diese Pandemie verliert doch derzeit mit jedem Tag seinen Schrecken und darauf wird man im In- und Ausland ja auch reagieren.
Im Ausland anscheinend mehr als wie im Inland :). Was ich auch sehr interessant finde, die Maßnahmen scheinen eigentlich überhaupt garkeine Auswirkung auf Infektionszahlen zu haben, oder wie sind sonst die (auch vor Wochen) steigenden Zahlen in Holland trotz komplettem Lockdown zu erklären? Die Omikron Variante ist hoch ansteckend, also infiziert sich auf kurz oder lang eh jeder damit auf der Arbeit, im Privaten.

3 540

Freitag, 21.01.2022, 11:17

So schnell wie sich die Regeln momentan ändern, da ich guter Hoffnung das ich in diesem Frühjahr noch mindestens ein Spiel auf meinem Block 4 sehen werde. Diese Pandemie verliert doch derzeit mit jedem Tag seinen Schrecken und darauf wird man im In- und Ausland ja auch reagieren.
Im Ausland anscheinend mehr als wie im Inland :). Was ich auch sehr interessant finde, die Maßnahmen scheinen eigentlich überhaupt garkeine Auswirkung auf Infektionszahlen zu haben, oder wie sind sonst die (auch vor Wochen) steigenden Zahlen in Holland trotz komplettem Lockdown zu erklären? Die Omikron Variante ist hoch ansteckend, also infiziert sich auf kurz oder lang eh jeder damit auf der Arbeit, im Privaten.


...aber mit hoher Wahrscheinlichkeit eben nicht an der frischen Luft mit Maske in einem mit 25 Prozent Auslastung unter 2G+ gefüllten Fußballstadion. Darum als erster Schritt mal die Hoffnung, dass schon in zwei Wochen gegen Gladbach entsprechend viele Zuschauer auf die Alm dürfen.