Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 37

Dabei seit: 23.01.2007

Wohnort: Bielefeld > CH

  • Nachricht senden

81

Samstag, 13.04.2013, 06:54

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

-- "Beim Googeln finde ich nur Konzertant, ..." --

bin auf den Konzertanden gekommen, weil ich mit nur einem Wort auf jemanden zeigen wollte, der (mit anderen naturalmente) ein Konzert macht ... ; gesucht >> gefunden (= eine 'Serviceleistung' einer in mir lebendigen biologischen Instanz aka 'a bisserl nachdenkt')

sollte ein endiges 't' noch unentschieden einem endigen 'd' gegenüberstehen, hilft für den Break eines solches Ties oftmals die Operation der Pluralbildung: ein 't' ist hier keine gute Idee, weil ich beim Leser nicht die Vorstellung von 'Konzert-Tanten' erzeugen wollte; also wähle ich 'd'

im übrigen liegt dem Lösungswort mit endigem 'd' ein generischer Wortbildungs-Mekkono zugrunde: ein 'Doktor + AND' - flüssig geschrieben: 'Doktorand' - ist jemand, der einen Doktor macht, - solche Mekkonos laden zum Rumspielen ein und so könnte ein Tellerand jemand sein, der einen Teller macht, oder man könnte - damit die Sache nicht zu kopflastig wird - auf die Idee kommen, auszuloten, ob mit dieser Kellnerandin was gehen könnte ...


-- "... was nur grob in die Richtung deiner Definition geht." --

Sprache ist genuin lebendig und transformiert sich beständig; wo gelebt wird, bekommt die biologische Dimension Gefühl (unterfüttert mit Emotionalität) fundamentale Bedeutung - ergo: Sprachgefühl; im Gebrauch dieses Mediums kann in Wort und (vornehmlich) Schrift zudem ein Level erreicht werden, dass von Sprachkunst gesprochen wird, die sich gerne von musikalischen Prinzipien leiten lässt

Sprechen und (nochmehr) Schreiben ist ein kombinatorisches Spiel mit Wörtern, welches auf Erzeugen von Sinn beim Hörer/Leser ausgerichtet ist, OHNE über irgendeine kontrollierende Handhabe - wie z.B. Definieren - verfügen zu können, welcher Sinn beim Empfänger ankommt ...

mit diesem OHNE muss man leben ... ; und wenn der vom Sender angedachte Sinn gut rüberkommt, ist dabei oft auch 'goodwill', also sowas wie Wohlwollen, im Spiel ...


--??-- "Beim Googeln finde ich nur Konzertant, was nur grob in die Richtung deiner Definition geht." --??--

wenn ich ALSO mit der Phrase "jemand, der ein Konzert macht" die von mir angedachte Bedeutung von "Konzertand" auf Deine Nachfrage erläutert habe, sollte dies eigentlich gereicht haben ... hat es in Deinem Fall aber nicht ...


-- "Wie man von einem Gefälle sprechen kann, wenn die Aussichten auf ein siegreiches Ende signifikant steigen, will sich mir nicht erschließen." --

'Gefälle' geht nicht ohne 'Steigung' - dasselbe, welches in einer Richtung 'fällt', 'steigt' in der entgegengesetzten Richtung; und wenn es ein gradliniges 'Gefälle' aka gradlinige 'Steigung' hat, liegt zweifelsfrei eine 'Schieflage' vor

Zwischenstand:
>> "Pro-Gewinn-Steigung",
>> "Pro-Gewinn-Schieflage",
>> "Pro-Gewinn-Gefälle"
drücken - soweit nur die Schrägstellung betrachtet wird - jeweils dasselbe aus

warum habe ich aus dieser Dreifaltigkeit nun die Version "Pro-Gewinn-Gefälle" gewählt ? (weil Du dies "nicht erschliessen" konntest, geht es weiter)

vorm Anstoss zur 1. HZ liegt der Ball zentriert im Anstosskreis; die Spielfläche denke ich waagerecht: der Ball zeigt also keine Tendenz sich ins DSC-Tor zu bewegen, genausowenig tendiert der Ball zum Tor des Gegners; insofern steht das Spiel mit diesem Bild gesprochen auf Unentschieden

jetzt wird die 1. HZ lang das Krämer-System gespielt und zwar mit Erfolg, dann ist HZP, es steht weiterhin 0:0, aber der DSC steht nun mehr oder weniger auf Sieg

vorm Anstoss zur 2. HZ nun liegt der Ball wieder zentriert im Anstosskreis; wegen des Befunds zur HZP und als Ausdruck desselben denke ich die Spielfläche nunmehr schräg gestellt, nicht zur Seite gekippt, sondern in der Weise schräg gestellt, dass das DSC-Tor angehoben wurde, während das gegnerische Tor tiefer liegt

damit ist es für HZ 2 einfacher geworden, den Ball im Tor des Gegners unterzubringen - nur das GEFÄLLE hat's gerichtet ...


PS
schaun wir mal, ob und wie es heute in HZ 1 laufen wird ... wieder ein krämer-system-typisches Spiel ... ??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MoTu« (13.04.2013, 07:03)


82

Samstag, 13.04.2013, 09:54

Wo bist Du bloß ausgebüchst??

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

83

Samstag, 13.04.2013, 10:17

Das wird heute ganz eindeutig ein Sieg. Schon im Hinspiel hatten wir die Wiesbadener im Griff und sind seitdem noch deutlich besser geworden. Egal, wer nachher aufläuft - das Ding wird gewonnen. Sowieso ist Arminia nach dieser Serie, mit dem Aufstieg vor den Augen und diesem Träner am Ruder in der dritten Liga kaum noch zu schlagen. In Heidenheim ein Unentschieden, sonst alles Siege und die Saison ist um. Da braucht keiner auf eine Insolvenz Aachens hoffen - sportlich wird die Aufgabe erledigt!

84

Samstag, 13.04.2013, 11:28

Es geht auch ohne Drogen........

Hallo MoTu,

sehr erfrischend Deine Beiträge aber hier vielleicht nicht ganz im richtigen Umfeld. Fußball und OWL erwarten einfache, starke Worte für die Masse der User. Für mich kannste aba so weita machen, weil wegen erfrischend anders und der Vielfalt und so.

Heute sollte es ein spielerisch starken Auftritt unserer Arminia mit einem klaren 3 : 1 Sieg geben, und Alle reiben sich ob dieser Spielkultur, mit Müller als zentralem Spielgestalter, verwundert die Augen. Was kann Fußball doch schön sein, oder?

Gruß aus der alten Heimat mit Hexenschuß im Bedde, Gaffy
Mein Heimatverein seit 1966!

85

Samstag, 13.04.2013, 12:44

Wenn Wehen spielt muß man fast schon zwangsweise von einem Unentschieden ausgehen :lol:
Stellt sich Wehen hinten rein und lauert auf Konter wird es schwer. Will Wehen mitspielen, dann sollten sich uns die Räume bieten, die wir brauchen. Wird auf jeden Fall ne spannende Geschichte.

Beiträge: 116

Dabei seit: 11.06.2011

Wohnort: OWL

Beruf: Student

  • Nachricht senden

86

Samstag, 13.04.2013, 13:12

Ich denke heute wird schwer werden.
Wehen wird uns nicht den gefallen tun und gezielt angreifen.

Wenn wir aber die Ruhe behalten, denke ich dass es was wird mit dem Sieg.

Mein Tipp: 2:0 (1:0)
Tore von Klos und Hille

Allen auf der Alm viel Spaß!
:arminia:

87

Samstag, 13.04.2013, 13:13

Wird heute auch ein 3 Liga Spiel live im Tv übertragen?

88

Samstag, 13.04.2013, 13:22

Zitat

Original von Anstoss
Wird heute auch ein 3 Liga Spiel live im Tv übertragen?


2 Spiele (+3 weitere im Internet): http://www.liga3-online.de/live-spiele/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Torio« (13.04.2013, 13:23)


Beiträge: 3 778

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

89

Samstag, 13.04.2013, 13:39

Auf einen Sieg von unserer Arminia, das wäre wieder ein wichtiger Schritt nach vorne!

Beiträge: 3 466

Dabei seit: 18.12.2006

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

90

Samstag, 13.04.2013, 13:53

Aufstellung:
Platins, Hübener, Schütz, Lorenz, Klos, Rahn, Hornig, Riese, Hille, Glasner, Müller.

Bank:
Ortega, Strifler, Testroet, Salger, Burmeister, Schönfeld, Agyemang

Appiah fällt kurzfristig aus
"Don't take life too seriously. You will never get out of it alive"
Elbert Hubbard

Beiträge: 3 778

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

91

Samstag, 13.04.2013, 13:57

Warum steht eigentlich immer 13.55 Uhr Livestream und der Stream geht dann erst 1 bis 2 Min vor dem Anpfiff.

Beiträge: 9 328

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

92

Samstag, 13.04.2013, 14:01

Heute mal ein Stream mit guter Qualität !!!!

Auf gehts Jungs!

:arminia: :arminia: :arminia:
-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 121

Dabei seit: 31.03.2007

Wohnort: Herford

  • Nachricht senden

93

Samstag, 13.04.2013, 14:02

Hast du den direktlink zum Livestream? ÜberSportschau.de komme ich auf den normalen WDR Stream, dort läuft ein toller Film...

Beiträge: 844

Dabei seit: 5.12.2011

Wohnort: NOH, jetzt BI

  • Nachricht senden

94

Samstag, 13.04.2013, 14:02

Geht ja schon mal besser los als in den letzten Spielen :)

95

Samstag, 13.04.2013, 14:03

Ab die Post - frühes Tor, dann muss Wehen kommen und wir setzen Nadelstiche mit schönen Kontern.

Beiträge: 9 328

Dabei seit: 30.01.2004

Wohnort: ---Exil Berliner---

  • Nachricht senden

96

Samstag, 13.04.2013, 14:03

-Das Schweinebusiness am Ende der Nahrungskette-

Beiträge: 121

Dabei seit: 31.03.2007

Wohnort: Herford

  • Nachricht senden

98

Samstag, 13.04.2013, 14:04

Zitat



Danke :arminia:

Beiträge: 3 466

Dabei seit: 18.12.2006

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

99

Samstag, 13.04.2013, 14:07

Passabler Start - im Vergleich zu den letzten Spielen sind sie sehr präsent bislang.

Hätte ichs mal nicht gesagt :wall:
"Don't take life too seriously. You will never get out of it alive"
Elbert Hubbard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Delbrücker« (13.04.2013, 14:08)


Beiträge: 3 778

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

100

Samstag, 13.04.2013, 14:07

Muss aber auch sagen obwohl ich dachte das von Glasner mehr kommt enttäuscht der Junge mich mehr und mehr. Ist irgendwie nicht in der Mannschaft richtig angekommen.