Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 63

Dabei seit: 5.11.2007

Wohnort: Halle Westfalen

  • Nachricht senden

341

Sonntag, 5.05.2013, 22:20

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Hallo Leute,

ganz Osnabrück freut sich auf das Duell gegen die große, alte Dame DSC. Vor dem, was Euer Trainer und seine Mannschaft da geleistet haben, kann man nur respektvoll den Hut ziehen. Es werden in der Tat mehr als 2.500 VFL’er im Stadion sein, gieren wir nicht alle nach so einem Derby?

Ja, wir müssen gewinnen, aber kann Eure Truppe auf Unentschieden spielen? Beide wollen gewinnen, müssen im Endeffekt gewinnen. Der Druck ist also für beide gleich.

Müsste Wollitz nach 15 Minuten auf die Tribüne, so wäre das keine Schwächung mehr, im Gegenteil, das ist ja inzwischen für uns Normalität. ;-)

Von Bielefeld lernen, heißt siegen lernen. In diesem Sinne, auf ein tolles, friedliches Derby.
Nur für diesen Verein
wollen wir kämpfen und schreien
wir sind alle ein Stück
VFL Osnabrück

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »VFL-OWL« (5.05.2013, 22:21)


342

Sonntag, 5.05.2013, 23:13

Das wird in jeglicher Hinsicht ein Spiel auf Augenhöhe.

Ob unsere Jungs eine mögliche (1:0) Führung 10 Minuten vor Schluss halten können? Da wird ein unmenschlicher Druck auf sie lasten.

Verdammte scheiße, ich bin jetzt schon total aufgeregt :/:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Torio« (5.05.2013, 23:14)


Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

343

Montag, 6.05.2013, 00:31

Zitat

Original von VFL-OWL
Ja, wir müssen gewinnen, aber kann Eure Truppe auf Unentschieden spielen? Beide wollen gewinnen, müssen im Endeffekt gewinnen. Der Druck ist also für beide gleich.

Von Bielefeld lernen, heißt siegen lernen. In diesem Sinne, auf ein tolles, friedliches Derby.


Also gewinnen müssen wir echt nicht. Ein Punkt wäre schon ordentlich, dann reicht uns ein Sieg in Burghausen. Auswärts sind wir ja auch stark. Und Burghausen sollte man als Aufsteiger schon besiegen, sonst braucht man sich auch nicht zu beschweren. :)

Wenn ihr verliert, war es das für euch mit dem direkten Aufstieg und vermutlich auch mit der Relegation. Da ist die Lage für uns doch wesentlich komfortabler.

Und auf Sieg spielen - wir stehen vor allem hinten gut. Einen Sturmlauf braucht ihr von uns jetzt nicht unbedingt erwarten, dazu fehlen uns spielerisch auch echt die Mittel. Aber effizient sind wir. Ich denke, die Partie wird sehr eng. Ich denke, wir entscheiden das Spiel durch einen Konter für uns. Oder durch ne Standardsituation.

344

Montag, 6.05.2013, 08:34

In Anbetracht der bisherigen Spieltaktik sowie der Tabellenkonstellation wird es darauf hinauslaufen, dass wir den Gegner kommen lassen und auf Konter spielen. Das hat bisher ja auch immer gut geklappt und darum ist mir auch nicht bange. Ich wäre auch nicht enttäuscht, wenn es dann nur für ein Unentschieden reichen würde.

Wir haben alle Trümpfe in der Hand und unser Trainer hat bisher immer bewiesen, dass er unsere Mannschaft gut einstellen konnte. (muss man ja eigentlich nur das Hinspiel diese Saison im MS ausklammert, aber aus dem Spiel hat man sicherlich auch gelernt, wie man die Mannschaft nicht auf so ein Spiel vorbereitet)

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

345

Montag, 6.05.2013, 08:48

Zitat

Original von Momo
In Anbetracht der bisherigen Spieltaktik sowie der Tabellenkonstellation wird es darauf hinauslaufen, dass wir den Gegner kommen lassen und auf Konter spielen. Das hat bisher ja auch immer gut geklappt und darum ist mir auch nicht bange. Ich wäre auch nicht enttäuscht, wenn es dann nur für ein Unentschieden reichen würde.

Wir haben alle Trümpfe in der Hand und unser Trainer hat bisher immer bewiesen, dass er unsere Mannschaft gut einstellen konnte. (muss man ja eigentlich nur das Hinspiel diese Saison im MS ausklammert, aber aus dem Spiel hat man sicherlich auch gelernt, wie man die Mannschaft nicht auf so ein Spiel vorbereitet)


Sehe ich ähnlich.
Den Gegner kommen lassen und aus nem starken Defensiv-Verbund gezielte Stiche nach vorn setzen.
Dabei geduldig bleiben, was für Mannschaft und Fans gelten sollte.
Ich hoffe sehr, daß Manu bis Samstag wieder fit ist.

Ums Schönspielen kümmern wir uns in der nächsten Saison. ;)

Es hört nie auf... :arminia:
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

Beiträge: 4 973

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

346

Montag, 6.05.2013, 10:18

Kommen lassen können wir nicht, nur die Höhe des Gegenpressings muss abgewogen werden. Wen wir nur kommen lassen spielen wir zu passiv und kriegen oft keinen Zugriff zu Gegner und Spiel. Frontzecksche Nadelstiche setzen mag ich schon mal gar nicht. Mit Leidenschaft und viel Kampf Ball erobern wollen. Samstag ist reine Kopfsache, mit den Zuschauern im Rücken sollten wir mindestens nicht verlieren. Alle Zuschauer sind aufgefordert die Mannschaft maximal zu unterstützen, den Gegner einschüchtern, die Mannschaft zu Höchstleistung beflügeln, so einen Big Point muss man nutzen, wer weiss was nächstes Jahr ist...

Mann ich dreh echt noch durch bis Samstag :wall:
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El Armino« (6.05.2013, 10:18)


347

Montag, 6.05.2013, 12:52

Burghausen hat es vorgemacht: halbwegs hoch stehen, Spiel auf die Flügel lenken - im Aufbau waren Osnabrücks IV regelmäßig an der Außenlinie - Mittelfeld kompakt verschieben. Außer Grimaldi, der eigentlich nie anspielt, ist Osnabrück in der Luft nicht gefährlich. Wir werden zu Balleroberungen im Mittelfeld kommen und können solche Situationen auch ausspielen. Zweiter Punkt sind Standards, auch ohne Klos sollten wir in beiden Strafräumen Lufthoheit haben. Pressing muss halt funktionieren, wenn Osnabrück erstmal rollt sind sie stark.

Wenn man einen Geldsack nicht öffnen kann, dann ist er auch nur ein Klotz am Bein.





Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli.

Beiträge: 2 053

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

348

Montag, 6.05.2013, 13:04

Zitat

Original von El Armino
Kommen lassen können wir nicht, nur die Höhe des Gegenpressings muss abgewogen werden. Wen wir nur kommen lassen spielen wir zu passiv und kriegen oft keinen Zugriff zu Gegner und Spiel. Frontzecksche Nadelstiche setzen mag ich schon mal gar nicht. Mit Leidenschaft und viel Kampf Ball erobern wollen. Samstag ist reine Kopfsache, mit den Zuschauern im Rücken sollten wir mindestens nicht verlieren. Alle Zuschauer sind aufgefordert die Mannschaft maximal zu unterstützen, den Gegner einschüchtern, die Mannschaft zu Höchstleistung beflügeln, so einen Big Point muss man nutzen, wer weiss was nächstes Jahr ist...

Mann ich dreh echt noch durch bis Samstag :wall:


So isses!

:arminia:
...in ehren Stulli + 23.06.09...


<<< Es war hier im Forum schon immer so, dass Diskussionen - wenn es deren Verlauf so ergibt - auch mal kurzzeitig etwas weiter ausholen und vom Thema abweichen können und dürfen. Wir führen hier keine förmliche Parlamentsdebatte. Das sollte eigentlich nachvollziehbar sei... >>>

349

Montag, 6.05.2013, 13:08

Ich bin echt mal gespannt, wer am Samstag stürmen wird:

- nur Testroet (halte ich für am wahrscheinlichsten)?
- Testroet/Glasner (eigentlich brauchen wir eine Kante vorne drin, aber Glasner hat sich in den letzten Wochen wirklich nicht für weitere Einsätze empfohlen)?
- Testroet/Ackermann (unwahrscheinlich)
- Glasner/Ackermann (möglich, aber ich tendiere klar zu einer Variante mit Testroet, wenn bei ihm alles passt)?
- oder gibt es gar ein Experiment mit Kullmann von Anfang an (wäre interessant, aber wohl unwahrscheinlich)???

Beiträge: 882

Dabei seit: 11.06.2009

Wohnort: Südwestfalen -- vorher Bielefeld

Beruf: Selbst&Ständig

  • Nachricht senden

350

Montag, 6.05.2013, 13:38

Platins
Strifler – Hübener – Hornig (Burmeister) – Lorenz
Schütz – Riese
Hille – Testroet – Rahn
Glasner (Ackermann)

Ich denke, so in etwa wird es aussehen -- kann aber auch sehr gut sein, daß SK (wiedermal) ne Überraschung aus dem Ärmel "zaubert" ... :D
Vielleicht spielt ja auch Schönfeld für Hille an!?
A good Coach can change a game. But a great Coach can create an epoch!

351

Montag, 6.05.2013, 13:54

ich würde empfehlen, den Spielertrainer des BC Aichach für die letzten zwei Spiele zu verpflichten, der hat in dieser Saison in fast jedem zweiten Spiel getroffen... :arminia:

Ansonsten den bislang erfolglosesten Bielefelder Stürmer auf´s Feld schicken...
entweder machts der oder Eigentor. :baeh:
Faulheit ist Dummheit des Körpers und Dummheit die Faulheit des Geistes.

352

Montag, 6.05.2013, 14:06

ich glaube, Porcello hat sich extra für dieses Match fit gemacht ;)

353

Montag, 6.05.2013, 14:23

Zitat

Original von Almpostler
Platins
Strifler – Hübener – Hornig (Burmeister) – Lorenz
Schütz – Riese
Hille – Testroet – Rahn
Glasner (Ackermann)

Ich denke, so in etwa wird es aussehen -- kann aber auch sehr gut sein, daß SK (wiedermal) ne Überraschung aus dem Ärmel "zaubert" ... :D
Vielleicht spielt ja auch Schönfeld für Hille an!?


Hille mal als Joker einzusetzen wäre ne gute Idee.Der rennt der Abwehr einfach davon wenner in der 60+Min eingwechselt wird.

Die Idee mit Glasner allerdings solltest du gleich wieder vergessen.

Abgesehen davon wird Eigentor am Samstag bestimmt für 1-2 Tore gut sein.Er ist ja gegen Osna meistens gut drauf.

Ich bin mir allerdings nicht sicher ob Chancentod auch spielt?Oder brauchen wir ihn am Samstag womöglich garnicht?
Danke Bud.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anstoss« (6.05.2013, 14:24)


354

Montag, 6.05.2013, 14:27

Ich glaube ich würde als Trainer wieder die Karlsruhetaktik auspacken, sprich mit 3x Sechsern im Mittelfeld agieren. Meiner Meinung nach ist das Herz des VFL-Spiels die Zentrale Staffeldt-Manno. Schaltet man die beiden aus, dann schaltet man den VFL aus. Gefährlich wird es bei denen, wenn die den Platz haben um den Ball schnell und steil nach vorne spielen. Staffeldt ist deren zweikampfstärkster Mittelfeldspieler, der holt die Bälle vom Gegner und geht dann auch zentral nach vorn. Manno ist nach Schnatterer der beste Linksaußen. Er ist meist der Ideengeber auf Osnas linker Seite. Viele Angriffe laufen über ihn. Unsere rechte Seite wird also auch viel defensiv zu tun bekommen. Ich denke ein zusätzlicher 6er würde das Spiel im Mittelfeld noch enger machen, zwar leider auf Kosten der eigenen Torchancen, aber uns reicht ein Unentschieden eher. Vor allem wenn es zur Pause noch 0:0 steht wird OS irgendwann aufmachen müssen. Da können wir dann in der 2. HZ mal schauen wie die Lage ist und einen Sechser für einen Offensiven austauschen um dann im Konter dem VFL den Gnadenschuß zu verabreichen.

355

Montag, 6.05.2013, 16:41

Zitat

Original von Almpostler
Platins
Strifler – Hübener – Hornig (Burmeister) – Lorenz
Schütz – Riese
Hille – Testroet – Rahn
Glasner (Ackermann)

Ich denke, so in etwa wird es aussehen -- kann aber auch sehr gut sein, daß SK (wiedermal) ne Überraschung aus dem Ärmel "zaubert" ... :D
Vielleicht spielt ja auch Schönfeld für Hille an!?



Warum nicht Schönfeld?Körperlich und technisch auch extrem stark.


Strifler – Hübener – Hornig (Burmeister) – Lorenz
Schütz – Riese
Hille – Schönfeld – Rahn
Testroet


...würde es so lassen wie bisher.

Beiträge: 4 973

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

356

Montag, 6.05.2013, 17:19

Zitat

Original von Piwo*95

Zitat

Original von Almpostler
Platins
Strifler – Hübener – Hornig (Burmeister) – Lorenz
Schütz – Riese
Hille – Testroet – Rahn
Glasner (Ackermann)

Ich denke, so in etwa wird es aussehen -- kann aber auch sehr gut sein, daß SK (wiedermal) ne Überraschung aus dem Ärmel "zaubert" ... :D
Vielleicht spielt ja auch Schönfeld für Hille an!?



Warum nicht Schönfeld?Körperlich und technisch auch extrem stark.


Strifler – Hübener – Hornig (Burmeister) – Lorenz
Schütz – Riese
Hille – Schönfeld – Rahn
Testroet


...würde es so lassen wie bisher.





denke auch , die einzige Unbekannte ist Jerat oder Riese. Spielen beide an, müsste wohl Hille weichen, Schönfeld nach außen und Jerat zentral. Hille ist zur Zeit leider keine große Hilfe, noch kann er körperlich gegenhalten in so einem Kampfspiel. Vielleicht in HZ 2 als Joker wenn alle niedergekämpft sind.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El Armino« (6.05.2013, 17:20)


357

Montag, 6.05.2013, 18:10

Für die Daheimbleiber, der WDR überträgt laut seiner Vorschau das Einzelspiel. Also keine Konferenz mit Münster. Macht bei der Bedeutung und tabellarischen Brisanz des Spiels auch Sinn.

Appiah wird laut NW weiter fehlen, Müller fraglich. Also wird Strifler wohl ran müssen. Bei Hornig besteht wohl ne Chance, hoffentlich wird der wenigstens fit. Ärger mich immer noch nen bisschen, dass man nicht versucht hat, Klos Sperre auf angemessene 2 Spiele zu drücken.

Riese würde ich auf jeden Fall bringen, die Frage ist dann nur ob für oder mit Jerat. Dann müsste Schönfeld oder Hille(die Variante als Joker hätte in der Tat was Charmantes) weichen. Hilles Kilometer bleiben weiter wichtig und hin und wieder hat er ja auch schon getroffen. Vorne Testroet, Glasner hat es bislang absolut nicht gebracht und gegen Halle wurde sogar Kullmann Agyemang vorgezogen, was wohl eher gegen diese Personalie spricht. Standards sollten ein großes Ziel sein.

Strifler/Müller--Hornig--Hübener--Lorenz
-------------Schütz----Riese----------------
--------------------Jerat---------------------
Schönfeld/Hille-----------------------Rahn
------------------Testroet-------------------

Bislang war es ja meist so, dass es uns eher geholfen hat, wenn wir gewinnen MUSSTEN, um dran zu bleiben. Die Spiele, wo man sich hätte absetzen KÖNNEN, gingen eher schief, wenn mich mein Gefühl nicht täuscht. Darf gerne einmal anders laufen.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (6.05.2013, 18:11)


Beiträge: 3

Dabei seit: 3.09.2010

Wohnort: Steinhagen

  • Nachricht senden

358

Montag, 6.05.2013, 18:29

Moin!

Bin schon ein paar Jahre hier im Forum unterwegs, allerdings als stiller Mitleser, daher kann ich jetzt leider nicht im Kleinanzeigen-Forum schreiben.. ;)

Hätte jedenfalls noch eine Karte für Block J (rechts über Block 3) abzugeben, da mein Kollege am Samstag in Süddeutschland festsitzt.. :(

Er hat die Karte eben verschickt, sodass sie spätestens am Freitag da ist..
Übergabe wär dann am Samstag am Stadion, bin ne Stunde früher da..

Beiträge: 4 973

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

359

Montag, 6.05.2013, 19:20

Zitat

Original von miles
Moin!

Bin schon ein paar Jahre hier im Forum unterwegs, allerdings als stiller Mitleser, daher kann ich jetzt leider nicht im Kleinanzeigen-Forum schreiben.. ;)

Hätte jedenfalls noch eine Karte für Block J (rechts über Block 3) abzugeben, da mein Kollege am Samstag in Süddeutschland festsitzt.. :(

Er hat die Karte eben verschickt, sodass sie spätestens am Freitag da ist..
Übergabe wär dann am Samstag am Stadion, bin ne Stunde früher da..




Ich wuerde noch eine nehmen , komme selber aus dem Süden und hab nur eine Karte , könnte noch jemanden mit reinbringen


Gerade im chat Klang es so dass es bei hornig , appiah und mueller Chancen für einen Einsatz bestehen, salger aber nicht
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El Armino« (6.05.2013, 19:23)


360

Montag, 6.05.2013, 20:49

Ich würde die karte auch gerne haben^^
Hatte eigentlich stehplatzkarten bekommen sollen, aber jetzt stehe ich ohne alles dar:(