Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 3 436

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

1

Montag, 11.03.2013, 14:42

Arminia gegen Osnabrück

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ja es ist noch Sehr lange hin. Aber wenn man auf dem Vorverkauf schaut muss ich sagen bin ich total überrascht. Könnte ausverkauft werden. Noch gute 8 Wochen und aktuell nur noch wenige Karten. Dann die restlichen Blöcke. Haben viele doch gegen Münster gemerkt da geht was und wollen unsere Arminia wieder öfters sehen. Es war ja auch eine geile Stimmung letzten Samstag!

Bin so oder so überzeugt das wir dieses Spiel gewinnen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chucky« (11.03.2013, 14:45)


Beiträge: 269

Dabei seit: 18.11.2006

Wohnort: Remscheid

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Montag, 11.03.2013, 15:40

ich denke mal das hat aber auch was mit den Final Dauerkarten zu tun. Vor dem Spiel gegen Preußen waren es laut Auskunft im Stadion 13000 Karten die bisher verkauft wurden. Vermutlich hat man die restlichen Stehplätze und viele Sitzplätze für den Verkauf der Final Dauerkarte im Online-Shop gesperrt.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 3 436

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

3

Montag, 11.03.2013, 16:40

Zitat

Original von Der Armine aus RS
ich denke mal das hat aber auch was mit den Final Dauerkarten zu tun. Vor dem Spiel gegen Preußen waren es laut Auskunft im Stadion 13000 Karten die bisher verkauft wurden. Vermutlich hat man die restlichen Stehplätze und viele Sitzplätze für den Verkauf der Final Dauerkarte im Online-Shop gesperrt.


Denke ich nicht weil bei anderen Spielen die Karten nicht weniger geworden sind. Und von Sonntag auf Montag das erst so wenig geworden sind.

Denke da kommt die Vorfreude.^^

4

Montag, 11.03.2013, 18:32

Vorfreude? Worauf? Das die Osnasen in unserem Stadion aufsteigen und sich für 2004 rächen werden?? Das ist aktuell mal meine Prognose.... es kommt, wie es kommen muss...

5

Montag, 11.03.2013, 19:09

Zitat

Original von Bulldozer
Vorfreude? Worauf? Das die Osnasen in unserem Stadion aufsteigen und sich für 2004 rächen werden?? Das ist aktuell mal meine Prognose.... es kommt, wie es kommen muss...


Die Prognose war ja auch, das MS uns 3-0 oder 3-1 schlägt, wenn ich mich nicht irre? :D
Ich denke immer noch, dass Arminia erster wird am letzten Spieltag. (oder wenigstens 2.)

Beiträge: 585

Dabei seit: 8.08.2004

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

6

Montag, 11.03.2013, 19:25

nun, die Osnanasen kaufen auch schon kräftig in unserem Online Ticketshop ein, da muss man nur kurz in deren Forum reinschnuppern....da wollen einige nicht den Verkauf des Auswärtskontingents abwarten....

Beiträge: 3 436

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

7

Montag, 11.03.2013, 19:42

Zitat

Original von JayJay
nun, die Osnanasen kaufen auch schon kräftig in unserem Online Ticketshop ein, da muss man nur kurz in deren Forum reinschnuppern....da wollen einige nicht den Verkauf des Auswärtskontingents abwarten....


Sagen wir es so, dann ist Arminia selber Schuld wenn das der Fall ist, man sollte aus Osnabrück keine Karten verkaufen, das ist wohl klar.

War damals hier in Paderborn gegen Bielefeld auch so, das man nur mit Ausweis Karten kaufen konnte in den Vorverkaufsstellen. Aber naja.

Aber sehe auch im Forum die kaufen unsere Blöcke, alles was freigegeben wird, versuchen sie zu kaufen. Dann haben wir ja ein Auswärtsspiel. Man ist das Arm. Das so etwas überhaupt möglich ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chucky« (11.03.2013, 19:46)


Beiträge: 48

Dabei seit: 27.02.2012

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

8

Montag, 11.03.2013, 21:27

Zitat

Original von Chucky

Zitat

Original von JayJay
nun, die Osnanasen kaufen auch schon kräftig in unserem Online Ticketshop ein, da muss man nur kurz in deren Forum reinschnuppern....da wollen einige nicht den Verkauf des Auswärtskontingents abwarten....


Sagen wir es so, dann ist Arminia selber Schuld wenn das der Fall ist, man sollte aus Osnabrück keine Karten verkaufen, das ist wohl klar.

War damals hier in Paderborn gegen Bielefeld auch so, das man nur mit Ausweis Karten kaufen konnte in den Vorverkaufsstellen. Aber naja.

Aber sehe auch im Forum die kaufen unsere Blöcke, alles was freigegeben wird, versuchen sie zu kaufen. Dann haben wir ja ein Auswärtsspiel. Man ist das Arm. Das so etwas überhaupt möglich ist.


Lass Sie doch. Osna ist sowieso wesentlich reisefreudiger als Münster. Ob nun 3.000 oder 5.000 Gästefans kommen ist für mich eher zweitrangig. Das war zu Erstligazeiten gegen BVB, S04 oder Bayern nicht anders. Zumals Osna schon fast traditionell nichts gegen uns reißen wird.
"Football - Bloddy Hell!"

9

Dienstag, 12.03.2013, 09:14

Zitat

Original von Chucky
Sagen wir es so, dann ist Arminia selber Schuld wenn das der Fall ist, man sollte aus Osnabrück keine Karten verkaufen, das ist wohl klar.


Warum soll man denn keine Karten an Osnabrücker verkaufen?

Das Stadion ist groß genug und auch alle Arminen haben ausreichend Zeit, sich mit Karten einzudecken.

In Paderborn ist die Situation wohl eine andere. Denn wenn sie alle Karten ohne Einschränkung in den Verkauf gegeben hätten, wäre wohl kaum ein PB-Fan im Stadion gewesen.

Und wenn mal wieder Vereine bei uns zu Gast sind, die richtig viele Fans mitbringen (wie Schalke, Dortmund usw.) gibt es bestimmt auch wieder einen Mitgliedervorverkauf. Aber das steht ja momentan nicht auf der Tagesordnung und in der 3. Liga hat die Erfahrung gezeigt, dass sich ein exklusiver Vorverkauf für Mitglieder nicht lohnt.

Beiträge: 379

Dabei seit: 20.04.2010

Wohnort: Rinteln

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 12.03.2013, 09:54

jeder verkaufte karte bringt geld ein und das benötigt der verein immer noch ganz dringend! und wenn die osnabrücker sich karten kaufen können, dann können es die bielefelder doch auch, oder? wa sspricht dagegen? jeder ist für seinen kartenkauf selber verantwortlich.
Adler gehören in ihren Horst und nicht auf den Fussballplatz

Beiträge: 3 436

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12.03.2013, 10:09

Ja gut aber willst du 15.000 Osnabrücker im Heimspiel da haben? und 12.000 Arminen, ist das der Sinn???

Denke nicht!

Beiträge: 3 926

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 12.03.2013, 10:34

Die Osnasen planen da längerfristiger. Die verkauften (zumindest in Liga 2) auch schon gleich zu Beginn Karten für alle Spiele.

Liegt allerdings in dieser Situation auch ein bisschen daran, dass wir uns als Heimfans eben eigentlich immer darauf verlassen können, dass es schon genügend Karten geben wird. Aber ich höre schon jetzt wieder das Gezetere, wenn jemand hier einen Tag vor Spielbeginn plötzlich feststellt, dass er die gewünschte Karte nicht mehr bekommen kann. Leute, kommt in die Puschen, damit es ein Heimspiel bleibt! Und nicht erst abwarten, ob das Spiel dann auch wirklich noch wichtig ist oder nicht!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »foreverDSC« (12.03.2013, 10:35)


Beiträge: 1 304

Dabei seit: 6.06.2008

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 12.03.2013, 10:35

In diesem Spiel, in dem wir unseren direkten Auftstieg klar machen werden, sollten so viele Arminen wie möglich ins Stadion kommen.

Bei einer solch wichtigen Begegnung würde ich den Vorverkauf auch kontrollierter machen.
Aber am Ende zählt für den Verein nur das eingenommene Geld.
wobei die Hütte gegen Osna so oder so rappelvoll wird.

:arminia:
Erstes Auswärtsspiel: Doofmund-Bielefeld: 11:1

Beiträge: 10 718

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 12.03.2013, 10:49

Zitat

Original von Arnold
In diesem Spiel, in dem wir unseren direkten Auftstieg klar machen werden, sollten so viele Arminen wie möglich ins Stadion kommen.

Bei einer solch wichtigen Begegnung würde ich den Vorverkauf auch kontrollierter machen.
Aber am Ende zählt für den Verein nur das eingenommene Geld.
wobei die Hütte gegen Osna so oder so rappelvoll wird.

:arminia:


Wo ist denn bitte das Problem? Eine Beschränkung ist Quatsch, denn das Station
ist groß genug, um Fans beider Lager aufzunehmen. Es werden nicht mehr wie 10.0000 Osnabrück Fans kommen und das ist doch wohl in Ordnung. Da hatten wir zu Bundesligazeiten mehr und vor allen Dingen lautstärkere Schwarz-gelbe und königsblaue Zecken zu Gast.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 379

Dabei seit: 20.04.2010

Wohnort: Rinteln

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 12.03.2013, 10:59

mir ist ein spiel mit möglichst vielen arminen im stadion auch lieber, es bleibt dennoch dabei: wenn ich zu einem spiel will, dann sollte ich mir auch die karte rechtzeitig besorgen. ein wenig eigenitiative im sinne von jetzt die karte kaufen schadet nicht und dürfte auch nicht zuviel verlangt sein.
Adler gehören in ihren Horst und nicht auf den Fussballplatz

Beiträge: 3 926

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 12.03.2013, 11:01

Zitat

Original von almgänger 72

Zitat

Original von Arnold
In diesem Spiel, in dem wir unseren direkten Auftstieg klar machen werden, sollten so viele Arminen wie möglich ins Stadion kommen.

Bei einer solch wichtigen Begegnung würde ich den Vorverkauf auch kontrollierter machen.
Aber am Ende zählt für den Verein nur das eingenommene Geld.
wobei die Hütte gegen Osna so oder so rappelvoll wird.

:arminia:


Wo ist denn bitte das Problem? Eine Beschränkung ist Quatsch, denn das Station
ist groß genug, um Fans beider Lager aufzunehmen. Es werden nicht mehr wie 10.0000 Osnabrück Fans kommen und das ist doch wohl in Ordnung. Da hatten wir zu Bundesligazeiten mehr und vor allen Dingen lautstärkere Schwarz-gelbe und königsblaue Zecken zu Gast.


Trotzdem sollte man für diese (hoffentlich) so eminent wichtige Partie darauf achten, dass man den psychologisch so wichtigen Heimvorteil nicht leichtfertig verspielt. Denn die von Dir genannten 10.000 Osnabrücker (und ich traue denen ohne weiteres zu, dass sie diese Anzahl mobilisieren können) würden in der Realität bedeuten, dass genau dies eingetreten ist, da Du vom Rest ja noch die vielen Eventfans und Maulerentner abziehen musst. Der 12 1/2-Mann reicht eben nicht, das Team braucht in diesem Spiel eine eindeutige Zuschauermehrheit hinter sich! Und das Spiel gegen Prxxn hat ja wohl auch klar aufgezeigt, dass wir nicht darauf angewiesen sind, eigentlich für Heimfans vorgesehene Blöcke den Gästen zu überlassen! In einer solchen Partie, noch dazu bei (vermutlich) viel angenehmeren Wetterbedingungen, kriegen wir die Hütte auch mit eigenen Leuten voll. Aber da es ja nun mal keine Beschränkungen beim Verkauf gibt, bleibt nur die Aufforderung: Holt Euch j e t z t Karten, damit die Alm in schwarz-weiß-blauer Hand bleibt! :arminia: :arminia: :arminia:
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »foreverDSC« (12.03.2013, 11:03)


Beiträge: 1 304

Dabei seit: 6.06.2008

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 12.03.2013, 11:16

genauso ist es. Das evt. wichtigste Spiel der Saison gegen eine Lila Wand spielen ist etwas ungünstig...
Erstes Auswärtsspiel: Doofmund-Bielefeld: 11:1

Beiträge: 3 436

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 12.03.2013, 11:31

Zitat

Original von almgänger 72

Zitat

Original von Arnold
In diesem Spiel, in dem wir unseren direkten Auftstieg klar machen werden, sollten so viele Arminen wie möglich ins Stadion kommen.

Bei einer solch wichtigen Begegnung würde ich den Vorverkauf auch kontrollierter machen.
Aber am Ende zählt für den Verein nur das eingenommene Geld.
wobei die Hütte gegen Osna so oder so rappelvoll wird.

:arminia:


Wo ist denn bitte das Problem? Eine Beschränkung ist Quatsch, denn das Station
ist groß genug, um Fans beider Lager aufzunehmen. Es werden nicht mehr wie 10.0000 Osnabrück Fans kommen und das ist doch wohl in Ordnung. Da hatten wir zu Bundesligazeiten mehr und vor allen Dingen lautstärkere Schwarz-gelbe und königsblaue Zecken zu Gast.


Also bei einem so wichtigen Spiel das wahrscheinlich das sein wird, wenn die reichlich Karten kaufen egal in welchem Block kriegen die locker 10.000 Leute hin. Es geht um den Aufstieg eventuell.

Aber Arminia hat gegen Münster schon einen Fehler gemacht, mal sehen wie es diesmal ist.

Beiträge: 1 524

Dabei seit: 25.04.2010

Wohnort: Herford

Beruf: Maurer

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 12.03.2013, 11:33

Habe das Buchen mal in Mxxx versucht und da mußtest du die Lieferadresse eingeben und bist dann freundlich darauf hingewiesen worden, dass du keine Karten bekommen kannst weil an diese PLZ keine Karten geliefert werden dürfen und die haben doch das gleiche Ticketsystem wie wir! Da muß es doch auch möglich sein den Versand nach Osnabrück zu unterbinden!
Arminen leben von Erinnerungen. Manchmal muß man halt auch was schaffen, an das man sich erinnern kann.


Aufstieg 2020
Flagge zeigen :arminia: Jetzt erst recht!

Beiträge: 3 436

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 12.03.2013, 11:36

Zitat

Original von MiLa6909
Habe das Buchen mal in Mxxx versucht und da mußtest du die Lieferadresse eingeben und bist dann freundlich darauf hingewiesen worden, dass du keine Karten bekommen kannst weil an diese PLZ keine Karten geliefert werden dürfen und die haben doch das gleiche Ticketsystem wie wir! Da muß es doch auch möglich sein den Versand nach Osnabrück zu unterbinden!


Tja bin ich mal gespannt, nur es kommen ja nicht alle direkt aus Osnabrück, desweiteren kann ja wirklich ein Arminia Fan da sein.^^