Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

641

Freitag, 2.11.2012, 15:31

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Zitat

Original von jögi

Zitat

Original von almöi

Zitat

Original von jögi
Ich muss Exteraner recht geben. In der Sportschau sah es so aus, als wenn Riemer zwar den Ball spielt, aber auch so rein geht, dass er eine Verletzung des Gegenspielers in Kauf nimmt. Kann sein, dass das aus anderen Perspektiven anders aus sah.

Vielleicht sollte man jetzt wieder versuchen, Leverkusen etwas sachlicher zu betrachten. Es war ein emotionales Spiel mit viel Kampf und Hektik. Es gab auf Leverkusener Seite zwei etwas schwerere Verletzungen, da sollte man eine gewisse Heltik von deren Seite vielleicht auch mit anderen Augen betrachten. Andersherum hätte es vielleicht ähnliche Reaktionen gegeben. Auch wenn sie hochbezahlte Fußballer sind, können auch sie in einer emotionalen Situation überreagieren. Und wie man bei Schürrle gesehen hat, hat er sich ja auch inzwischen für seine unnötige Aktion entschuldigt.

Der Mannschaft muss man größten Respekt zollen für einen großen Kampf, auch wenn Leverkusen nach dem Sportschaubericht und dem, was mir Freunde berichtet haben, schon ein deutliches Chancenplus hatte. Aber das war nicht anders zu erwarten, dafür spielen sie ja nun zwei Klassen höher. Ich hoffe Arminia kann diese Leistung auch in Zukunft zeigen, manchmal tut sich eine Mannschaft nach so einem Erlebnis ja zunächst etwas schwer. Ob das sich in den Zuschauerzahlen niederschlagen wird, bleibt abzuwarten. Die Gefahr besteht natürlich, dass mancher nach so einem Spiel mit zu hohen Erwartungen zu einem Ligaspiel geht und dann vom harten Drittligaalltag "erschlagen" wird.


@ Jögi: Du versuchst Schlüssee aus der Sportschau zu schließen. Arminia hatte nicht so viele Chancen, aber eine Menge von Halbchancen, die durch sehr attraktives Spiel erzeugt wurden. Davon hast Du in der Sportschau nicht gesehen. Wäre besser, den Livestream, den Ticker oder Uli Zwetz zur Hilfe genommen haben. Enttäuscht waren von den Leuten auf der Alm nur im Promillebereich gewesen.

Dies ist mit Sicherheit trotz Niederlage einer der ganz großen Emotional-Events auf der Alm gewesen.


Habe ich geschrieben, dass jemand von dem Spiel enttäuscht gewesen wäre? Ich wüsste nicht wo? Es mag ja durchaus sein, dass Arminia viele Halbchancen hatte, aber bei Vollchancen hatte Leverkusen wohl ein deutliches Plus, oder? Das ist ja auch letztlich egal, denn man hat gegen eine Top-Mannschaft aus der Bundesliga gespielt, da erwarte ich keine Feldüberlegenheit oder ein Chancenplus. Wie gesagt, zolle ich Arminia größten Respekt und der Unterhaltungsfaktor schien ja auch gegeben zu sein. Meine Freunde, die da waren, waren vom Spiel auf jeden Fall angetan.

Ich hätte ja gerne den Livestream, den Ticker oder Uli Zwetz zur Hilfe genommen. Nur als ich zu Hause war, war das Spiel so gut wie vorbei. Vorher war ich verhindert.


Im Sportschaubericht fehlt zum Beispiel das dicke Ding kurz nach dem Ausgleich, als Müller den völlig blanken Hille nichjt anspielt und aus spitzem Winkel übers Tor wämst. Hille hätte allein vor dem Tor gestanden. Das wäre garantiert die Entscheidung zu unseren Gunsten gewesen.
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

Beiträge: 2 773

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

642

Samstag, 3.11.2012, 00:04

für Jögi und alle, die nicht kommen könnten, und was man nicht in der Sportschau sehen konnten. Netter Klipp. Hier kommt die Stimmung bestens rüber.

http://www.yxxxxxe.com/watch?v=0rxqN9F--HQ
In Memoriam Stopper Schulz, Erfinder der "eingesprungenen Fluggrätsche"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almöi« (3.11.2012, 00:25)


Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

643

Samstag, 3.11.2012, 08:17

Würde gerne Schürrles Provokation nochmal sehen...

644

Samstag, 3.11.2012, 13:02

Zitat

Original von almöi
für Jögi und alle, die nicht kommen könnten, und was man nicht in der Sportschau sehen konnten. Netter Klipp. Hier kommt die Stimmung bestens rüber.

http://www.yxxxxxe.com/watch?v=0rxqN9F--HQ


Also wenn das nicht der Alm-Roar war besonders nach dem Schlusspfiff, dann weiß ich es nicht ... :arminia: