Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 260

Dabei seit: 30.03.2007

Wohnort: Unterhaching

Beruf: Kommunikationstrainer

  • Nachricht senden

1

Montag, 2.04.2012, 10:38

SpVgg Unterhaching vs. Arminia

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

So was. Nur noch 5 Tage und noch kein Fred für das Haching Spiel. Dann aber mal los...

Die Südländer freuen sich natürlich sehr auf dieses Heimspiel - wir treffen uns morgens ab 10 Uhr in der Wirtschaft Kammerloher in Haching zum Weißwurstfrühstück. Mit drei Punkten im Gepäch (hope so!) ziehen wir nach dem Match nach München und feiern abends im Stadion an der Schleißheimer Straße, der Fußball Kneipe in MUC.

Natürlich freuen wir uns nicht nur auf die kurze Anreise (Arminia zu Fuß - ein Traum!), sondern auch auf jeden SWB, der vor oder nach dem Spiel das ein oder andere Glas mit uns leeren mag...

@ alle, die den Weg auf sich nehmen: habt eine gute Anreise und bringt ein wenig Sonne mit, der Vorhersage verspricht bestes Aprilwetter... ;)

Bis SA, SWB Grüße aus Haching!
für immer schwarz-weiß-blau...


Arminen in Süddeutschland

Beiträge: 10 055

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2

Montag, 2.04.2012, 13:28

Nach dem enttäuschenden Kick vom Samstag bin ich äußerst skeptisch, dass wir da nen Dreier holen. Einzig unsere gute Auswärtsbilanz läßt mich hoffen, dass wir dort was reißen können. Nur muß die Mannschaft ganz anders auftreten. Hübener ist gelb gesperrt und muß pausieren.

By the way, wo ist eigentlich Agyemang? Spielt der eigentlich noch für uns? Ich hoffe, dass Eric endlich mal ne Chance bekommt sich länger als 20 Minuten zu zeigen, denn Krullman hat sicher auch keine Bäume ausgerissen.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3

Montag, 2.04.2012, 15:37

Da müssen wir gewinnen. Wenn wir zuhause nur Unentschieden spielen, müssen halt jetz auswärts die Dreier her. Vor allem gegen direkte Konkurrenten. Es gibt jetzt keine Ausreden mehr. Die Hachinger müssen niedergekämpft werden, wie ist mir sch***egal. Die Hoffnung, dass wir diese Saison nochmal die Spielkultur aus unserer kleinen Serie (auch wenn das bei Lichte besehen auch nur leicht überdurchschnittlicher Drittligafußball gegen unterdurchschnittliche Drittligamannschaften war) hab ich für diese Saison aufgegeben, jetzt zählen nur noch Einsatz, Kampf und Punkte.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

4

Montag, 2.04.2012, 15:49

das gibt wieder son 1-1 ...garantiert... :wall:

Beiträge: 10 055

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

5

Montag, 2.04.2012, 15:52

Zitat

Original von Halbakademiker
Da müssen wir gewinnen. Wenn wir zuhause nur Unentschieden spielen, müssen halt jetz auswärts die Dreier her. Vor allem gegen direkte Konkurrenten. Es gibt jetzt keine Ausreden mehr. Die Hachinger müssen niedergekämpft werden, wie ist mir sch***egal. Die Hoffnung, dass wir diese Saison nochmal die Spielkultur aus unserer kleinen Serie (auch wenn das bei Lichte besehen auch nur leicht überdurchschnittlicher Drittligafußball gegen unterdurchschnittliche Drittligamannschaften war) hab ich für diese Saison aufgegeben, jetzt zählen nur noch Einsatz, Kampf und Punkte.


Ich muß dir insofern widersprechen, als das man unser Restprogramm in seiner Gesamtheit sehen muß. Sprich: am Ende wird abgerechnet.

Unser Restprogramm:

A: Haching
H: Chemnitz
A:RWO
H:Jena
A:Babelsberg
H: Bremen

Ich tippe so, dass wir gegen Bremen gewinnen und dazu ein Auswärtsspiel. Dann würde ein weiteres Unentschieden gegen Jena beispielsweise reichen. Wir dürfen also durchaus sogar noch zweimal verlieren, aber es müssen halt auch zwei Siege her.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (2.04.2012, 15:53)


6

Montag, 2.04.2012, 17:51

Zitat

Original von almgänger 72

Zitat

Original von Halbakademiker
Da müssen wir gewinnen. Wenn wir zuhause nur Unentschieden spielen, müssen halt jetz auswärts die Dreier her. Vor allem gegen direkte Konkurrenten. Es gibt jetzt keine Ausreden mehr. Die Hachinger müssen niedergekämpft werden, wie ist mir sch***egal. Die Hoffnung, dass wir diese Saison nochmal die Spielkultur aus unserer kleinen Serie (auch wenn das bei Lichte besehen auch nur leicht überdurchschnittlicher Drittligafußball gegen unterdurchschnittliche Drittligamannschaften war) hab ich für diese Saison aufgegeben, jetzt zählen nur noch Einsatz, Kampf und Punkte.


Ich muß dir insofern widersprechen, als das man unser Restprogramm in seiner Gesamtheit sehen muß. Sprich: am Ende wird abgerechnet.

Unser Restprogramm:

A: Haching
H: Chemnitz
A:RWO
H:Jena
A:Babelsberg
H: Bremen

Ich tippe so, dass wir gegen Bremen gewinnen und dazu ein Auswärtsspiel. Dann würde ein weiteres Unentschieden gegen Jena beispielsweise reichen. Wir dürfen also durchaus sogar noch zweimal verlieren, aber es müssen halt auch zwei Siege her.


Solche Rechenspiele sind aber unglaublich gefährlich. Die Mannschaft strotzt im Moment schon nicht gerade vor Selbstvertrauen und wenn wir jetzt in Haching auch nichts holen und dann womöglich noch auf einen Abstiegsplatz rutschen kann sich schnell eine totale Blockade einschleichen und dann gewinnt man auch gegen Jena und Bremen nicht mehr.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

7

Montag, 2.04.2012, 19:04

Hoffentlich gewinnen wir da endlich mal wieder. Tippe auf ein knappes 2:1.
Der Puls der Stadt, Unsere Leidenschaft, Wir wollen euch Siegen sehen!

Beiträge: 1 119

Dabei seit: 22.12.2010

Wohnort: Zwischen Osnabrück und Oldenburg

Beruf: Nebelkerzen- und Wasserwaagenblasen- Verkäufer

  • Nachricht senden

8

Montag, 2.04.2012, 19:48

Wenn wir in Haching nichts holen und dann auch noch von den Chemnitzern vermöbelt werden, wird es ganz schwer aus der Abwärtsspirale rauszukommen. Sein oder nicht sein... Es zählen nur noch Siege, nichts anderes mehr. VIIIIELLEICHT ein Unentschieden gegen die z.Z. bärenstarken Chemnitzer, die kurz angemerkt, nach der Rückrunde mit uns punktgleich waren ;-)
Du kannst in eine fremde Stadt oder sogar in ein fremdes Land ziehen,
Du kannst deine Freundin verlassen und den Kontakt zu deiner Familie abbrechen,
die Liebe zu deinem Verein bleibt bestehen.
Für immer.
:arminia:

9

Montag, 2.04.2012, 20:00

U-haching haut zuhause gerne mal angeschlagene Gegner um: Jena 6:0, Wehen 5:1, Stuttgart II 4:0, wobei Haching schon zur Pause immer deutlich in Führung lag. Die legen also los wie die Feuerwehr. Das ist auch am Karsamstag zu befürchten bei unserer momentanen Verfassung. Insofern ist das Fehlen unseres Kapitäns Hübener umso bedauerlicher. Gerade er wäre in so einer Abwehrschlacht der Turm mittendrin. Das kann ganz bitter für uns enden und wenn wir Pech haben versauen wir uns auch noch die Tordifferenz. Die Mannschaft muß da intelligent kämpfen, sprich sich nicht gleich selber dezimieren mit Roten oder Gelb-Roten Karten, aber kämpfen - keinen Zentimeter freiwillig herschenken! Dazu muß auch Laufbereitschaft da sein und nicht so ein pflegmatischer Auftritt wie gegen Offenbach. Oberhausen hat da letztens 2:1 gewonnen. Man kann dort also auch was holen, nur schön spielen reicht alleine nicht aus. Ansonsten gehen wir da unter und wenn es dann noch eine Heimklatsche gegen Chemnitz gibt stehen wir schon in der Scheiße.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SWB Zecke« (2.04.2012, 20:01)


Beiträge: 2 621

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

10

Montag, 2.04.2012, 20:10

Zitat

Original von almgänger 72

Zitat

Original von Halbakademiker
Da müssen wir gewinnen. Wenn wir zuhause nur Unentschieden spielen, müssen halt jetz auswärts die Dreier her. Vor allem gegen direkte Konkurrenten. Es gibt jetzt keine Ausreden mehr. Die Hachinger müssen niedergekämpft werden, wie ist mir sch***egal. Die Hoffnung, dass wir diese Saison nochmal die Spielkultur aus unserer kleinen Serie (auch wenn das bei Lichte besehen auch nur leicht überdurchschnittlicher Drittligafußball gegen unterdurchschnittliche Drittligamannschaften war) hab ich für diese Saison aufgegeben, jetzt zählen nur noch Einsatz, Kampf und Punkte.


Ich muß dir insofern widersprechen, als das man unser Restprogramm in seiner Gesamtheit sehen muß. Sprich: am Ende wird abgerechnet.

Unser Restprogramm:

A: Haching
H: Chemnitz
A:RWO
H:Jena
A:Babelsberg
H: Bremen

Ich tippe so, dass wir gegen Bremen gewinnen und dazu ein Auswärtsspiel. Dann würde ein weiteres Unentschieden gegen Jena beispielsweise reichen. Wir dürfen also durchaus sogar noch zweimal verlieren, aber es müssen halt auch zwei Siege her.


Dann verrate uns mal, welches Auswärtsspiel Du anpeilst. Gegen die Bobfahrer ? Hmmm....momentan glaub ich da nicht dran. Hübner nicht dabei, Sturm ausser Form, Ackermann's Auflaufprämie muß anscheinend gespart werden....

RWO? Die berappeln sich gerade und haben den Irren an der Seite. Fürchte, das wird auch nix.

Bliebe noch Babelsberg. Und wenn Du an den Zeitpunkt denkst, wird Dir vermutlich auch schlecht. Druck ohne Ende, falls da überhaupt noch was möglich ist.

Also, am besten so schnell wie möglich mal wieder Punkten. Drei Siege aus den letzten 6 Spielen müßten eigentlich her, nur spricht die Vorstellung am Samstag leider eine andere Sprache. Meine Fresse, warum bloß wieder so ein Ritt auf der Rasierklinge?
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sprotte« (2.04.2012, 20:14)


11

Montag, 2.04.2012, 23:34

wir können ja mal ne Umfrage machen: ist Arminia nächste Saison in der 4. Liga oder nicht ...

Ich bin mir da im Moment echt nicht sicher, für was ich abstimmen würde... :wall:

Beiträge: 2 763

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3.04.2012, 00:39

4. liga wirds nicht mehr geben. Wir werden es irgendwie schaffen uns in der Drecksliga zu behaupten. Gewonnen wird zwischen den Ohren. Vielleicht greift am Samstag ja mal der Mut der Verzweifelung, nachdem in den letzten Spielen die Angst vorm Gewinnen die Szene beherrscht hat.
In Memoriam Stopper Schulz, Erfinder der "eingesprungenen Fluggrätsche"

Beiträge: 564

Dabei seit: 12.08.2011

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3.04.2012, 02:00

bin von einem sieg überzeugt! Arminia verliert überhaupt kein spiel mehr in dieser saison...nächste saison müssen wir schließlich aufsteigen, und da kann man sich jetzt ja schon mal warm machen ;)
Ich liebe einfach diesen erfolglosen Verein aus Ostwestfalen.

14

Dienstag, 3.04.2012, 09:24

Zitat

Original von Blutgraetscher
wir können ja mal ne Umfrage machen: ist Arminia nächste Saison in der 4. Liga oder nicht ...

Ich bin mir da im Moment echt nicht sicher, für was ich abstimmen würde... :wall:

Die Frage ist überflüssig, da man keine Lizenz für die Regionalliga beantragt hat!(Erstaunlich wieviele diesen Artikel damals gar nicht wahrgenommen haben) Entweder wird die Klasse gehalten oder "Game over"!

Unterhaching ist das Erste von 4 6-Punkte-Spielen! Im Gegensatz zum Heimspiel gegen Offenbach kann man da im Zweifel mit nem Punkt leben, da das dann gleichzeitig heißt, dass Unterhaching vorerst hinter uns bleibt! Dennoch braucht man noch 2-3 Siege, je eher desto besser!

Mit der gleichen Einstellung wie letzten Samstag braucht man da aber gar nicht erst antreten. Im Gegensatz zu den Behauptungen von Anderen sitzen wir meiner Meinung nach schon in der Scheiße und sollten uns da schnellstmöglich rausziehen bevor wir noch tiefer reinrutschen! Wir haben alles in der eigenen Hand, Ausreden gibts Keine!

Hoffen wir mal auf das Wunder, dass Krämer endlich lernt und mit Klos und Agyemang spielen lässt! Mittelfeld mit Schütz, Heithölter, Rzatkowski, Hille.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

15

Dienstag, 3.04.2012, 11:41

Zitat

Original von SWB Zecke
U-haching haut zuhause gerne mal angeschlagene Gegner um: Jena 6:0, Wehen 5:1, Stuttgart II 4:0, wobei Haching schon zur Pause immer deutlich in Führung lag. Die legen also los wie die Feuerwehr. Das ist auch am Karsamstag zu befürchten bei unserer momentanen Verfassung. Insofern ist das Fehlen unseres Kapitäns Hübener umso bedauerlicher. Gerade er wäre in so einer Abwehrschlacht der Turm mittendrin. Das kann ganz bitter für uns enden und wenn wir Pech haben versauen wir uns auch noch die Tordifferenz. Die Mannschaft muß da intelligent kämpfen, sprich sich nicht gleich selber dezimieren mit Roten oder Gelb-Roten Karten, aber kämpfen - keinen Zentimeter freiwillig herschenken! Dazu muß auch Laufbereitschaft da sein und nicht so ein pflegmatischer Auftritt wie gegen Offenbach. Oberhausen hat da letztens 2:1 gewonnen. Man kann dort also auch was holen, nur schön spielen reicht alleine nicht aus. Ansonsten gehen wir da unter und wenn es dann noch eine Heimklatsche gegen Chemnitz gibt stehen wir schon in der Scheiße.



Sag' mal, wie bist du denn drauf ?

Im Trainer-Thread beschwerst du dich über die Meckerköpfe und Schwarzseher und verfasst dann selber so einen Text ?

Deiner Meinung nach, können wir ja ganz offensichtlich froh sein, wenn wir am Samstag weniger als sechs Stück bekommen .

Aber was hab' ich schon zu melden, wenn man auf mein Datum schaut... :baeh:

16

Dienstag, 3.04.2012, 12:24

Zitat

Original von LeckerKnoppers
Unterhaching ist das Erste von 4 6-Punkte-Spielen! Im Gegensatz zum Heimspiel gegen Offenbach kann man da im Zweifel mit nem Punkt leben, da


kann man nicht. ich finde wir müssen in haching auf sieg spielen und das mit 2 spitzen. wir brauchen die siege. unentschieden bringen uns da unten nicht raus.

Beiträge: 2 763

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 3.04.2012, 13:49

[/quote]
Hoffen wir mal auf das Wunder, dass Krämer endlich lernt und mit Klos und Agyemang spielen lässt! Mittelfeld mit Schütz, Heithölter, Rzatkowski, Hille.[/quote]

...und dann spielen wir ohne 6 oder mit ner 3er Kette in der Abwehr? (Vielleicht auch ohne Keeper ;) )
In Memoriam Stopper Schulz, Erfinder der "eingesprungenen Fluggrätsche"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almöi« (3.04.2012, 15:02)


Beiträge: 12 117

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 3.04.2012, 15:04

Zitat

Original von almöi

Zitat


Hoffen wir mal auf das Wunder, dass Krämer endlich lernt und mit Klos und Agyemang spielen lässt! Mittelfeld mit Schütz, Heithölter, Rzatkowski, Hille.


...und dann spielen wir ohne 6 oder mit ner 3er Kette in der Abwehr? (Vielleicht auch ohne Keeper ;) )


Warum? Ist ein 4-4-2 mit Raute:

Ortega (Wunschtraum)

Appiah, Hornig, Burmeister, Krük

Schütz

Hille, Heithölter

Rzatkowski

Klos, Agyemang


So schlecht finde ich die Aufstellung nicht ;).
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 402

Dabei seit: 22.07.2011

Wohnort: BI / HW

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 3.04.2012, 15:43

Zitat

Original von Richie

Zitat

Original von almöi

Zitat


Hoffen wir mal auf das Wunder, dass Krämer endlich lernt und mit Klos und Agyemang spielen lässt! Mittelfeld mit Schütz, Heithölter, Rzatkowski, Hille.


...und dann spielen wir ohne 6 oder mit ner 3er Kette in der Abwehr? (Vielleicht auch ohne Keeper ;) )


Warum? Ist ein 4-4-2 mit Raute:

Ortega (Wunschtraum)

Appiah, Hornig, Burmeister, Krük

Schütz

Hille, Heithölter

Rzatkowski

Klos, Agyemang


So schlecht finde ich die Aufstellung nicht ;).


Die Aufstellung ist Klasse!!!! :head:
2017/18 - alles anders als sonst!?! :arminia:

Beiträge: 1 649

Dabei seit: 12.12.2007

Wohnort: Oeynhausen -> Bielefeld -> Berlin

Beruf: Online-Redakteur

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 3.04.2012, 17:19

Zitat

Original von dsc-hw

Zitat

Original von Richie

Zitat

Original von almöi

Zitat


Hoffen wir mal auf das Wunder, dass Krämer endlich lernt und mit Klos und Agyemang spielen lässt! Mittelfeld mit Schütz, Heithölter, Rzatkowski, Hille.


...und dann spielen wir ohne 6 oder mit ner 3er Kette in der Abwehr? (Vielleicht auch ohne Keeper ;) )


Warum? Ist ein 4-4-2 mit Raute:

Ortega (Wunschtraum)

Appiah, Hornig, Burmeister, Krük

Schütz

Hille, Heithölter

Rzatkowski

Klos, Agyemang


So schlecht finde ich die Aufstellung nicht ;).


Die Aufstellung ist Klasse!!!! :head:


Genau so würde ich auch spielen lassen! :arminia:

Schwarz - Weiß - Blau - Arminia und der HSV!