Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 2 763

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 28.03.2012, 22:55

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Mensch Leute, es geht um das Spiel gegen Offenbach!!! Ein Duell zweier Traditionsclubs!!! Um das Duell der beiden Hauptbeteiligten des legendären Bestechungsskandals. Horst Gregorio Canellas und Wilhelm Stute waren die Präsidenten. Wir haben das mit der Kohle damals besser gemacht, deshalb blieben wir drin. Canellas hatte angefangen, aber dann verloren. Deshalb ist er petzen gegangen und die Sache flog auf.

OF baut sich gerade ein Stadion, da ist die Alm ne Blechbude gegen. Die geben keinen Pfennig dafür aus. Finanzieren tun das folgende Pleitiers: Stadt Offenbach, völlig pleite sowie das Land Hessen, auch pleite.

Also Jungs und die paar Mädels hier, soviel mal zur Geschichte. Und jetzt hört bitte auf, in diesem Wochenthread über Eintrittspreise zu diskutieren. Das ist ja lachhaft!!!
In Memoriam Stopper Schulz, Erfinder der "eingesprungenen Fluggrätsche"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almöi« (28.03.2012, 22:57)


Beiträge: 10 055

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 28.03.2012, 23:20

Zitat

Original von almöi
Mensch Leute, es geht um das Spiel gegen Offenbach!!! Ein Duell zweier Traditionsclubs!!! Um das Duell der beiden Hauptbeteiligten des legendären Bestechungsskandals. Horst Gregorio Canellas und Wilhelm Stute waren die Präsidenten. Wir haben das mit der Kohle damals besser gemacht, deshalb blieben wir drin. Canellas hatte angefangen, aber dann verloren. Deshalb ist er petzen gegangen und die Sache flog auf.

OF baut sich gerade ein Stadion, da ist die Alm ne Blechbude gegen. Die geben keinen Pfennig dafür aus. Finanzieren tun das folgende Pleitiers: Stadt Offenbach, völlig pleite sowie das Land Hessen, auch pleite.

Also Jungs und die paar Mädels hier, soviel mal zur Geschichte. Und jetzt hört bitte auf, in diesem Wochenthread über Eintrittspreise zu diskutieren. Das ist ja lachhaft!!!


OFC und Armina sind wirklich zwei Traditionsclubs, die leider dieser unrühmliche Bestechungsskandal verbindet. Es war damals (Anfang der siebziger Jahre, die älteren Arminen erinnern sich) der absolute Mega Hammer, als die heimlich mitgeschnittenen Bestechungstelefonate samstags abends im ZDF Sportstudio veröffentlich wurden. Ich erinnere mich noch sehr gut daran.Schon damals war es nicht einfach Armine zu sein. Aber auch das haben wir überstanden, weshalb ich die Hoffnug nicht aufgebe, dass wir bald wieder besseren Zeiten entgegen sehen. Auf einen Heimsieg am Samstag, damit das Abstiegsgespenst endgültig verschwinden kann.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 10 055

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 28.03.2012, 23:21

Zitat

Original von almgänger 72

Zitat

Original von almöi
Mensch Leute, es geht um das Spiel gegen Offenbach!!! Ein Duell zweier Traditionsclubs!!! Um das Duell der beiden Hauptbeteiligten des legendären Bestechungsskandals. Horst Gregorio Canellas und Wilhelm Stute waren die Präsidenten. Wir haben das mit der Kohle damals besser gemacht, deshalb blieben wir drin. Canellas hatte angefangen, aber dann verloren. Deshalb ist er petzen gegangen und die Sache flog auf.

OF baut sich gerade ein Stadion, da ist die Alm ne Blechbude gegen. Die geben keinen Pfennig dafür aus. Finanzieren tun das folgende Pleitiers: Stadt Offenbach, völlig pleite sowie das Land Hessen, auch pleite.

Also Jungs und die paar Mädels hier, soviel mal zur Geschichte. Und jetzt hört bitte auf, in diesem Wochenthread über Eintrittspreise zu diskutieren. Das ist ja lachhaft!!!


OFC und Armina sind wirklich zwei Traditionsclubs, die leider dieser unrühmliche Bestechungsskandal verbindet. Es war damals (Anfang der siebziger Jahre, die älteren Arminen erinnern sich) der absolute Mega Hammer, als die heimlich mitgeschnittenen Bestechungstelefonate samstags abends im ZDF Sportstudio veröffentlich wurden. Ich erinnere mich noch sehr gut daran.Schon damals war es nicht einfach Armine zu sein. Aber auch das haben wir überstanden, weshalb ich die Hoffnung nicht aufgebe, dass wir bald wieder besseren Zeiten entgegen sehen. Auf einen Heimsieg am Samstag, damit das Abstiegsgespenst endgültig verschwinden kann.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (28.03.2012, 23:22)


24

Donnerstag, 29.03.2012, 14:50

Zitat

Diesen Glauben schöpft der Coach vor allem aus dem Charakter und der Einstellung seines Teams. „Unsere grundsätzliche Ausrichtung ist offensiv, wir werden nie auf ein 0:0 spielen. Der Mut bei meiner Elf soll weiter groß sein und den absoluten Willen der Mannschaft hat man auch im Spiel gegen Heidenheim gesehen. Es gibt nur wenige Teams, die in Heidenheim noch versuchen ein Spiel zu drehen. Das fand ich klasse", sagte Krämer. Die Überlegungen zur Startelf gehen dahin, Manuel Hornig ins defensive Mittelfeld vorzuziehen. Auf der Torwartposition wird wohl wieder Patrick Platins beginnen. Über beide Torhüter berichtete der DSC-Coach nur Positives: „Beide haben super trainiert und haben sich im Training gegenseitig angefeuert. Sie haben ein absolut professionelles Verhältnis. Auch die Entscheidung am letzten Wochenende hat Stefan Ortega Moreno sehr professionell aufgenommen."


Platins wird also wieder im Tor stehen. Ich kann die Entscheidung, Ortega rauszunehmen zwar auch nicht nachvollziehen, allerdings sollte man auch Platins eine faire Chance geben. Er war zu Saisonbeginn nur einer von vielen, die Mist gebaut haben.

Wenn Krämer eine offensive Ausrichtung predigt, sollte er das meiner Meinung auch mal mit 2 Spitzen unterstreichen, vor allem in den Heimspielen. Auswärts in Heidenheim ist es sicherlich okay, mit einer defensiveren Ausrichtug zu beginnen, aber in den Heimspielen sollte man mutiger auftreten.

Das soll aber keine grundsätzliche Kritik am Trainer sein, generell hat er der Mannschaft sehr gut getan. Die Mannschaft gibt immer 100% und auch im Spiel nach vorne hat sich viel getan. Man denke an das komplette Gemurkse gegen Aalen oder Wehen in der Hinrunde, inzwischen schießen wir eigentlich in jedem Spiel Tore, mitunter sogar mal 3 oder mehr. Leider versaut es sich die Mannschaft dann durch Unsicherheit in der Schlussphase und Unkonzentriertheiten in der Defensivarbeit oft selbst in letzter Zeit, daran muss noch gearbeitet werden.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 2 763

Dabei seit: 6.06.2009

Wohnort: Goldbach, Bielefeld im Herzen

  • Nachricht senden

25

Freitag, 30.03.2012, 08:43

Scheint nen Geisterspiel zu werden am Sa. : https://www.eventimsports.de/shop/7/22955/allareas

Nur die Hälfte der Karten auf Süd verkauft. Kann doch nicht sein!
In Memoriam Stopper Schulz, Erfinder der "eingesprungenen Fluggrätsche"

Beiträge: 750

Dabei seit: 14.06.2008

Wohnort: BIELEFELD

  • Nachricht senden

26

Freitag, 30.03.2012, 11:36

wenn du danach gehst müssten ja auch schon 15000 karten verkauft worden sein :pillepalle: ;) ;)

die dauertkarten fehlen da zb

und wer hier geglaubt hat das nach dem derby zu den spielen plötzlich wieder über 10000 leute kommen lebt doch hinterm mond.....

so nen derby ist wie spiele gegen doofmund und bayern da kommen se aus allen löchern....


ach und fangt hier bitte nicht wieder ne preis diskussion an..das ist mehr als lächerlich...die sind in ordnung und nichts anderes :wall: :nein:
EINMAL ARMINE IMMER ARMINE :arminia: :arminia: :baeh: :baeh:

27

Freitag, 30.03.2012, 12:07

Zitat

Original von bielefelder1980
wenn du danach gehst müssten ja auch schon 15000 karten verkauft worden sein :pillepalle: ;) ;)


Deine Rechnung passt leider nicht, da im Onlineshop nicht alle Plätze angeboten werden, wie z.B. die Blöcke T1/2, S1/2 auf der Ost, in vielen Blöcken die ersten Reihen und die komplette Nordtribüne.


Zitat

Original von bielefelder1980
die dauertkarten fehlen da zb


Wenn die Dauerkarten fehlen würden, könnten die Plätze ja theoretisch doppelt verkauft werden...

28

Freitag, 30.03.2012, 12:52

Die meisten, die noch kommen, werden wohl eh an der Tageskasse kaufen. Man muss ja nicht gerade fürchten, keinen Platz zu bekommen. :lol:
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Halbakademiker« (30.03.2012, 12:52)


29

Freitag, 30.03.2012, 16:13

Zitat

Original von almöi
Scheint nen Geisterspiel zu werden am Sa. : https://www.eventimsports.de/shop/7/22955/allareas

Nur die Hälfte der Karten auf Süd verkauft. Kann doch nicht sein!


Verstehe dich nicht. Sind doch nur noch 2393 Karten über, die Süd faßt aber 6500 Plätze !

Einfache Überschlagsrechnung, wieviele schon weg sind:

3100 Dauerkarten
4500 Einzeltickets (Differenz der Restkarten zwischen Jena und Offenbach)

Macht schonmal 7600.

Dazu kommen noch Gästekarten (laut Transfermarktforum 5 Busse / gesamt ca. 400 Offenbacher !), Tagesverkauf und einige Rückrundendauerkarten.

Prognose: > 9000 Zuschauer.

Latscher
In diesen Verein wirste reingeboren und rausgestorben. (Ingolf Lück) Anders ist es meistens auch nicht zu ertragen (Latscher Pohl)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LatscherPohl« (30.03.2012, 16:20)


30

Freitag, 30.03.2012, 16:28

Ich verstehe das Geschrei über niedrige Zuschauerzahlen auch nicht. Der "harte Kern" liegt nun mal knapp unter 10.000 Zuschauern und mehr Leute kommen halt nur zu besonderen Anlässen und wenn es um richtig viel geht.

Ich würde z.Bsp. davon ausgehen, dass die Hütte gegen Bremen II auch ohne Sonderaktion voll würde, wenn das ein "Endspiel um den Abstieg" wäre.

Meine Hoffnung/Erwartung ist natürlich, dass wir den Nichtabstieg schon vorher klar machen.

31

Freitag, 30.03.2012, 17:22

Lothar wird uns schon noch die Zuschauerzahl mitteilen... :rolleyes:

Mal sehen was das morgen gibt, denke mal das Schütz erstmal eine Pause bekommt. Die Frage ist dann wer wird für ihn die Sechser-Position übernehmen? Burmeister steht ja wieder zur Verfügung. Also Hornig ins Mittelfeld, Burmeister in die IV, daneben Hübener und Krük + Appiah auf den AV? Oder Burmeister direkt auf die Sechs? Sicher ist, dass Platins in der Bude steht. Im MF sieht es wohl nach Hille und Heithölter außen aus, zentral Ratsche und Schönfeld, davor Klos. Oder er spielt mit zwei Stürmern, dann dürfte Schönfeld auf der Bank sitzen und dafür Ackermann oder Kullmann spielen, wenn dann eher Ackermann. Ich gehe aber davon aus, dass wir erstmal nur mit einem echten Stürmer, also Klos, auflaufen und dahinter hängend Schönfeld.

Bin mal gespannt was für einen Auftritt die Hessen morgen hinlegen, immerhin haben sie ja noch eine theoretische Chance auf den Relegationsplatz. Sollten sie noch nach oben schielen, dann dürften sie recht offensiv auftreten und wir könnten wie im Hinspiel die sich bietenden Räume für unsere eigenen Angriffe nutzen. Taufrisch kommen die jedenfalls nicht auf der Alm an, sie hatten ja das Nachholspiel gegen die Babelsberger unter der Woche. Aufpassen muß man vor allem auf diesen Costa, oder wie der heißt, der kann Freistöße a la Simak schießen.

32

Freitag, 30.03.2012, 17:41

So wie man den Neusten NW Artikel deuten kann, werden wir wohl mit 1er Spitze anfangen und Agyemang wird vorerst auf der Bank platz nehmen und Hornig soll wohl ins defensiven Mittelfeld starten. Denke mal das Schütz also ne denkpause erhält uns es auf die Aufstellung hinausläuft

.....................Platins..................
Appiah...Burmeister...Hübener...Krück
.....................Hornig..................
Hille................................Heithölter
..........Schönfeld......Ratsche..........
.....................Klos......................

oder aber wir spielen so, was ich aber für unwahrscheinlich halte, das wir in einem Heimspiel so eine defensive ausrichtung haben.

.....................Platins..................
Appiah...Burmeister...Hübener...Krück
..........Schütz...........Hornig............
Hille................................Heithölter
...................Ratsche....................
.....................Klos......................

33

Freitag, 30.03.2012, 17:45

Zitat

Original von Momo
Ich verstehe das Geschrei über niedrige Zuschauerzahlen auch nicht. Der "harte Kern" liegt nun mal knapp unter 10.000 Zuschauern und mehr Leute kommen halt nur zu besonderen Anlässen und wenn es um richtig viel geht.

Ich würde z.Bsp. davon ausgehen, dass die Hütte gegen Bremen II auch ohne Sonderaktion voll würde, wenn das ein "Endspiel um den Abstieg" wäre.

Meine Hoffnung/Erwartung ist natürlich, dass wir den Nichtabstieg schon vorher klar machen.



Man spielt nicht um den Abstieg, sondern dagegen... :rolleyes:

Beiträge: 4 880

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

34

Freitag, 30.03.2012, 17:54

Wenn wir ohne schütz gespielt haben waren wir meistens ungeordnet, was der im Mittelfeld abräumt ist enorm, in den letzten zwei spielen hat er sehr gut bis gut gespielt , nur seine letzten Aktionen wurden prompt bestraft, da ist auch Pech im spiel. Grundsätzlich finde ich ihn sehr wichtig für die defensive Stabilität.
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 3 166

Dabei seit: 30.05.2010

Wohnort: früher Bielefeld, jetzt Marienfeld

  • Nachricht senden

35

Freitag, 30.03.2012, 18:03

Schütz wird raus sein. Trainer und Medien begründen die Punktverluste in den letzten beiden Spielen mit seinen beiden Fehlern, obwohl die Mannschaftsleistung in beiden Spielen mau war und andere Spieler ebenso zu den späten Gegentreffern beigetragen haben.
Obwohl Schütz eigentlich recht ordentlich gespielt hat in beiden Spielen, wird dieser Alibi-Wechsel kommen.
Ich denke, wir werden morgen Klos UND Ackermann sehen.
Hornig wird den Sechser machen, Burmeister rückt in die Innenverteidigung, Ratsche übernimmt den gewohnten Part und Patsche muß mit der Bank vorliebnehmen.

Morgen müssen 3 Punkte kommen. Schönfärbereien ala "tolle zweite Halbzeit" und "dem Gegner das schwerste Heimspiel bereitet" zählen nicht mehr.
"Jetzt rollen wir das Feld von hinten auf"

Stefan Ortega nach dem 2:1-Heimsieg gegen Unterhaching

36

Freitag, 30.03.2012, 21:08

Zitat

Original von LatscherPohl

Zitat

Original von almöi
Scheint nen Geisterspiel zu werden am Sa. : https://www.eventimsports.de/shop/7/22955/allareas

Nur die Hälfte der Karten auf Süd verkauft. Kann doch nicht sein!


Verstehe dich nicht. Sind doch nur noch 2393 Karten über, die Süd faßt aber 6500 Plätze !

Einfache Überschlagsrechnung, wieviele schon weg sind:

3100 Dauerkarten
4500 Einzeltickets (Differenz der Restkarten zwischen Jena und Offenbach)

Macht schonmal 7600.

Dazu kommen noch Gästekarten (laut Transfermarktforum 5 Busse / gesamt ca. 400 Offenbacher !), Tagesverkauf und einige Rückrundendauerkarten.

Prognose: > 9000 Zuschauer.

Latscher


Ich schätze mal, die Karten sind leider noch nicht alle verkauft, sondern wurden z.T. heute Abend schon mal für die Tageskassen gedruckt. Heute Nachmittag waren es z.B. noch 4000 Karten auf der Süd.
9000 Zuschauer wären natürlich super, glaube ich jedoch nicht.

Zitat

Original von SWB Zecke
Lothar wird uns schon noch die Zuschauerzahl mitteilen... :rolleyes:


Richtig!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »diAk« (30.03.2012, 21:10)


37

Freitag, 30.03.2012, 22:07

Zitat

Original von SWB Zecke
Lothar wird uns schon noch die Zuschauerzahl mitteilen... :rolleyes:



Und vielleicht ist sie sogar etwas genauer, als die Angabe seines Alters... ;)

Beiträge: 10 055

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

38

Freitag, 30.03.2012, 23:18

Wir sollten uns nicht von dem Gedanken leiten lassen, dass Mannschaften, die unter der Woche ein Nachholspiel hatten, hier die letzte halbe Stunde auf dem Zahnfleisch gehen. Das war gegen Telgte nicht so und ich fürchte, dass auch die Offenbacher ihre letzte Aufstiegschane wahren wollen.
Ich erwarte auch eine offensivere Ausrichtung, glaube aber nicht an eine Doppelspitze Klos und Agyemang von Anfang an. Da Burmeister fit ist wird Tom Schütz wohl weichen müssen, obwohl wirklich in den Spielen ohne Schütz oft eine gute Defensivordnung fehlte. Trotz seiner dicken Schnitzer (auch Heithölter war am Siegtreffer der Heidenheimer maßgeblich beteilgt) spielt Schütz eine gute Saison. Wir sollten morgen das Spiel dem OFC aufzwingen, damit unsere Abwehr gar nicht erst ins Schwanken kommt. Ein Heimsieg ist längst überfällig, denn lag, lag ist s her: der Zittersieg gegen die Lilien datiert vom 28. Januar.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

39

Samstag, 31.03.2012, 10:21

Hoffe stark, dass Krämer Schütz nicht rausnimmt. Im DM ist er trotz der beiden Patzer (die jeweils allerdings auch durch grobe Fehler anderer Arminen überhaupt erst zustande kommen konnten) in den letzten beiden Spielen unser konstantester Spieler. Würd ja auch reichen ihn bei einem engen Spielstand in der 85. auszuwechseln. :D

Beiträge: 297

Dabei seit: 20.04.2003

Beruf: Exportbeauftragter bei einem Paketdienst

  • Nachricht senden

40

Samstag, 31.03.2012, 13:21

Hallo von der Alm

Aufstellung
Platins, Appiah, Hübener, Schütz, Klos, Rzatkowski, Hornig, Burmeister, Schönfeld, Hille, Krük

Bank
Ortega, Langemann, Kullmann, Heinthölter, Hammann, Agyemang, Turhan
04/01/2010


The return of the exellence of Execution !!


Bret " Hitman" Hart is back !!