Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 10 057

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 31.01.2012, 22:51

Arminia - SV Sandhausen

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Die nächsten Tage werden ja richtig schattig. Temperaturen um -10 Grad und für den Samstagnachmittag sind immerhin noch -7 Grad vorhergesagt. Bibbern und zittern werden wir hoffentlich aber nur wegen der Temperaturen, denn mit einem Sieg würde uns Zuschauern warm ums Herz und außerdem könnten wir mit drei Punkten gegen Sandhausen einen echten Befreiungsschlag landen.

Sandhausen hat das letzte Spiel gegen Unterhaching mit 3:1 gewonnen und davor in Darmstadt eine ordentliche Packung kassiert. Unser Hinspiel in Sandhausen endete 0:0 unentscheiden.

Mit der Leistung vom letzten Wochenende werden wir vermutlich untergehen. Da muß sicher eine gehörige Steigerung im taktischen Bereich kommen. Und ich erwarte Umstellungen auf den Außenbahnen (Schuler ist ja gesperrt, Krück dafür hinten links?) sowie im defensiven Mittelfeld. Eventuell sogar eine Doppelsechs mit Tom Schütz von Anfang an.

Bei Sandhausen spielen ja einige gute Bekannte, die auch schon das Arminentrikot getragen haben. Roberto Pinto und Tim Danneberg .
Bester Torschütze ist Frank Lönning (ehemals SCP) mit 9 Treffern.

Im Nachholspiel hat übrigens heute Abend Jahn Regensburg gegen Stuttgart II verloren. In dieser Liga ist echt alles möglich. Deshalb ist unser Spiel gegen Sandhausen richtungsweisend für die Rückrunde. Mit einem Sieg und dann 32 Punkten wären wir mittendrin in der Tabelle. Aber das wird ein schwerer Fight. Mit der Toreffektivität vom Spiel gegen Darmstadt wäre ich allerdings hochzufrieden.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »almgänger 72« (31.01.2012, 23:12)


2

Dienstag, 31.01.2012, 23:01

Vor allen Dingen zieht Sandhausen in diesem Fall auch nicht weiter weg! Die Tabelle ist schon verrückt! Man stelle sich vor, wir hätten in Aalen das 1:0 irgendwie gehalten oder zumindest nicht verloren, dann hätte man jetzt nur 3 bzw.5 Punkte Rückstand auf Platz 3 und wäre schon mittendrin! Alles 6 Punktespiele, sowohl nach oben als auch nach unten! Man hat die beiden Top Teams in den nächsten zwei Heimspielen zu Gast! Kann man das nutzen und holt 4-6 Punkte, dann ist man dicke mit dabei! Nur ist das aufgrund der Leistungen der beiden Spiele wohl eher unwahrscheinlich! Verliert man, dann sind beide Clubs vorerst nahezu unerreichbar! Schauen wir mal!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3

Mittwoch, 1.02.2012, 02:05

Hätte, hätte, Fahrradkette.

Das wird nicht einfach. Wenn die Mannschaft in den ersten 45 Minuten so auftritt wie gegen Darmstadt, ist das Ding zur Halbzeit gelaufen. Ich wäre mit nem Unentschieden am Samstag zufrieden. Man sollte bei unserer guten Serie auch nicht aus den Augen verlieren, dass der Löwenanteil der Siege gegen eher schwächere Mannschaften erzielt wurde. Sandhausen gehört da nicht zu. Aalen und zeitweise auch Osna haben der Truppe mitunter die Grenzen aufgezeigt. Deswegen: Bescheiden bleiben.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

4

Mittwoch, 1.02.2012, 06:56

Bitte mit Schütz und 4-2-2-2!


:arminia: Ostwestfalens Idioten :arminia:

5

Mittwoch, 1.02.2012, 07:31

Und mit Ackermann .

Beiträge: 379

Dabei seit: 20.04.2010

Wohnort: Rinteln

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1.02.2012, 08:48

Zitat

Original von Halbakademiker
Man sollte bei unserer guten Serie auch nicht aus den Augen verlieren, dass der Löwenanteil der Siege gegen eher schwächere Mannschaften erzielt wurde. Sandhausen gehört da nicht zu. Aalen und zeitweise auch Osna haben der Truppe mitunter die Grenzen aufgezeigt. Deswegen: Bescheiden bleiben.


Vollkommen richtig. Die Mannshcaft hat nicht das Potenzial für ganz oben, was ich aber nicht negativ meine. Bei dem Umbruch, der stattfand, ist das Gesamtbild schon sehr gut in Ordnung, nur für ganz oben fehlt halt noch etwas.

Wenn wir am Samstag mindestens einen Punkt holen, dann ist das wohl akzeptabel. Doch dafür muss die Leistung besser sein als gegen D98. Trainer Krämer wird wohl die richtigen Worte schon vor dem Spiel finden.

Bei den zu erwartenden Temperaturen heißt es umso mehr anfeuern der Blauen, um sich zu wärmen. Und immer schön hüpfen!!
Adler gehören in ihren Horst und nicht auf den Fussballplatz

Beiträge: 402

Dabei seit: 22.07.2011

Wohnort: BI / HW

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1.02.2012, 10:07

Zitat

Original von Momo
Und mit Ackermann .


Lieber nicht!

Obwohl ... vielleicht haut er ja mal wieder 2 oder 3 auf einmal raus - das wär dann schon schön! ;)
2017/18 - alles anders als sonst!?! :arminia:

Beiträge: 1 390

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1.02.2012, 11:53

Also ich bin Samstag das erste Mal seit langem wieder auf der Alm und hoffe demnach auf einen Sieg.
Durch die Kälte müssen die Spieler einfach laufen wenn sie nicht erfrieren wollen. Läuft es so, wie in der ersten Halbzeit gegen Darmstadt wirds ne Klatsche geben. Denk ich jedoch nicht, Krämer wird die Mannschaft richtig einstellen können.

Beiträge: 58

Dabei seit: 12.05.2011

Wohnort: Herford

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1.02.2012, 14:50

Also ich bezweifle ganz stark das es ein Unentschieden geben wird. Entweder es gibt einen Sieg oder aber eine Niederlage. Unsere Spielweise ist nicht darauf ausgelegt Unentschieden zu spielen daher tippe ich auf ein knappes 4 : 3 für uns ;-)

Beiträge: 10 057

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 1.02.2012, 15:09

Eines zieht sich schon durch die ganze Saison: wir haben nur wenige Spiele "hinten" zu null gespielt. Für ein oder zwei Gegentreffer waren wir bisher ja immer gut. Im Gegensatz zur Ära MvA haben wir aber unter Krämer auch vorne unsere Treffer erzielt, so dass die Ergebnisse letztlich stimmten. Ich erwarte für Samstag ein enges Spiel mit wenigen Toren. Ein 1:0 würde mir reichen ;)
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 564

Dabei seit: 12.08.2011

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1.02.2012, 17:33

Vllt steht ja mal Höner im Kader. Der Junge weiß auf jeden Fall wo die Bude steht. Auch wenn er bis jetzt noch nicht hoch gespielt hat: http://www.transfermarkt.de/de/marvin-ho…ler_158902.html
Ich liebe einfach diesen erfolglosen Verein aus Ostwestfalen.

Beiträge: 3 259

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 2.02.2012, 09:48

Erstmal schauen ob das Spiel überhaupt statt findet, wenn nicht mal die Rasenheizung es schafft den Platz in den Griff zu bekommen.^^

Beiträge: 3 783

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 2.02.2012, 10:52

Zitat

Original von Chucky
Erstmal schauen ob das Spiel überhaupt statt findet, wenn nicht mal die Rasenheizung es schafft den Platz in den Griff zu bekommen.^^


Wenn Arminia klug ist, tun sie alles, um das Spiel ausfallen zu lassen! Die Kälte würde bestimmt mindestens 1.000 Zuschauer kosten!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 10 057

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 2.02.2012, 11:19

Zitat

Original von foreverDSC

Zitat

Original von Chucky
Erstmal schauen ob das Spiel überhaupt statt findet, wenn nicht mal die Rasenheizung es schafft den Platz in den Griff zu bekommen.^^


Wenn Arminia klug ist, tun sie alles, um das Spiel ausfallen zu lassen! Die Kälte würde bestimmt mindestens 1.000 Zuschauer kosten!


Ich hab zwar ne Dauerkarte, aber bei den Temperaturen kommt man echt ins Grübeln, ob man nicht doch hinterm warmen Ofen Uli Zwetz lauscht. Die Zuschauerzahl wird jedenfalls deutlich geringer bei der Kälte. Nur fehlen dann natürlich auch die Einnahmen und wer weiß, wie die Verhältnisse bei einem Nachholtermin wären.
Meine Jahre der Leidenschaft
Aufstiege:1970,78,80,95,96,99,2002,2004,2013,2015
Abstiege :1972,79,85,98,2000,2003,2009,2011,2014
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4;Eile(2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)
11.05.2013:Arminia-Osnabrück1:0;Hille


:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Beiträge: 1 480

Dabei seit: 25.04.2010

Wohnort: Herford

Beruf: Maurer

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 2.02.2012, 11:50

Bei Kälte und Sonne am Samstag kommen aber mehr Zuschauer, als bei Regen am Dienstag oder Mittwoch um 19.00 Uhr.Und die 1000 weniger gleichen die 1000 Kinder, die in der Woche nicht können oder dürfen bestimmt aus. Außerdem glaube ich dass wir Sandhausen jetzt eher schlagen können als, wenn die sich komplett eingespielt haben. So eine eingeschobene englische Woche kostet außerdem Kraft!

Hoffe mal dass es Samstag geht!!!!!
Arminen leben von Erinnerungen. Manchmal muß man halt auch was schaffen, an das man sich erinnern kann.


Saison 16/17 26 Punkte in den letzten 10 Minuten verschenken und trotzdem nicht abgestiegen aus der 2.Liga!
Flagge zeigen :arminia: Jetzt erst recht!

Beiträge: 3 259

Dabei seit: 15.12.2009

Wohnort: Paderborn

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 2.02.2012, 12:25

Vielleicht will Arminia garnicht das das Spiel statt findet. Zu wenig trainiert, in der Halle trainiert.

Frage mich jetzt warum die Rasenheizung bei uns das Problem ist und in anderen Stadion das wohl kein Problem ist. Da ich ja auch aus Paderborn komme und das Spiel hier statt findet, ist es relativ komisch.^^

Oder ist unsere Rasenheizung zu alt, oder wurde sie noch garnicht angestellt, sondern erst zu spät!???

Beiträge: 402

Dabei seit: 22.07.2011

Wohnort: BI / HW

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 2.02.2012, 12:53

Leute, was sind denn schon so´n paar Minusgrade? Warm anziehen, ´n Glühwein und 90 Minuten hüpfen, singen, brüllen ... und ARMINIA SIEGEN SEHEN!

:jump: Auf geht´s Arminia, kämpfen und siegen! :jump:
2017/18 - alles anders als sonst!?! :arminia:

18

Donnerstag, 2.02.2012, 14:19

Zitat

Original von dsc-hw
Leute, was sind denn schon so´n paar Minusgrade? Warm anziehen, ´n Glühwein und 90 Minuten hüpfen, singen, brüllen ... und ARMINIA SIEGEN SEHEN!

:jump: Auf geht´s Arminia, kämpfen und siegen! :jump:

Ehrlich, was seid ihr denn für Memmen? Ihr seid Arminen, reißt euch mal zusammen! ;) :arminia:

Beiträge: 1 480

Dabei seit: 25.04.2010

Wohnort: Herford

Beruf: Maurer

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 2.02.2012, 14:22

Zumal das Wetter ja nicht besser wird und dann schaut man sich blöd an, weil das Darmstadtspiel das letzte Heimspiel vorm Derby war. ?(
Arminen leben von Erinnerungen. Manchmal muß man halt auch was schaffen, an das man sich erinnern kann.


Saison 16/17 26 Punkte in den letzten 10 Minuten verschenken und trotzdem nicht abgestiegen aus der 2.Liga!
Flagge zeigen :arminia: Jetzt erst recht!

Beiträge: 979

Dabei seit: 13.09.2011

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 2.02.2012, 14:25

90 Minuten Vollgas ! Hab mir zwar schon beim Spiel gegen Darmstadt ne kleine Erkältung geholt,aber da die so gut wie überwunden ist , wird Samstag schön auffer Süd Supported !
:arminia: :arminia:
Zum Spiel : Ich denke das wird eine enge Kiste , Sandhausen ist nicht umsonst zurzeit Tabellenerster , nichtsdestotrotz ist diese Liga so ausgeglichen das wir auch Sandhausen schlagen können. Wenn die Mannschaft die Stuttgart Form abrufen kann , sieht es sehr gut aus .

Mein Tipp: 2:1 für die Blauen (Agyemang & Rahn ) :D
Hach' wär das schön :D :arminia: :arminia:
Hoffen auf den Sieg & wissen ganz genau - die Zeit ist Reif für Schwarz-Weiß-Blau!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Craig« (2.02.2012, 14:26)