Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 147

Dabei seit: 5.02.2010

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4.01.2011, 14:24

Freundschaftsspiel Arminia-Duisburg

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Sollte es jemanden interessieren:
Hier der Link zum Live-Torticker für das heutige Freundschaftsspiel gegen Duisburg... nach 25 Minuten steht es im Übrigen noch 0-0.
--> http://www.ergebnisselive.de/fussball/freundschaftsspiele/

Nu hat es gerappelt - 1-0 für Duisburg - alles andere wäre auch einem Wunder gleichgekommen...
"It takes strength to be gentle and kind." (Morrissey)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Millionenloch« (4.01.2011, 14:42)


2

Dienstag, 4.01.2011, 14:41

ha 1:0 für Duisburg.
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 758

Dabei seit: 15.08.2007

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4.01.2011, 14:54

Nur keine Packung...das wäre nicht gut fürs Nevenkostüm...

Beiträge: 5 066

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4.01.2011, 15:04

Dieses Testspiel kann gerne verloren gehen, wenn ich dafür die Garantie hätte, dass wir den MSV in der Liga rocken! :=)

5

Dienstag, 4.01.2011, 15:19

wichtig ist wie sie spielen! Aber gerade für das Selbstvertrauen wäre mind ein 1:1 noch schön. Aber wenn sie stark verbessert auftreten und dann halt knapp unglücklich verlieren, wäre das auch nicht sooo schlimm. Bin sehr auf den Spielbericht gespannt
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

6

Dienstag, 4.01.2011, 15:19

in dieser Saison habe ich es etwas zu oft gehört, dass man Testspiele nicht überbewerten soll. Allerdings hatte sich gerade in dieser Saison der wirklich schlechte Eindruck der Testspiele, die ich gesehen habe, später als durchaus aussagekräftig erwiesen. Ich erinnere mich an ein blödes 2:1 gegen Steinhagen und ein grauenhaftes Spiel gegen Lotte. Genau so, wie diese Spiele liefen, präsentierte sich die Mannschaft später. Deshalb hätte ich jetzt wirklich nichts dagegen, wenn dieses Spiel gegen Duisburg gewonnen würde, ja, wenn Arminia mal in einem Spiel sogar zwei Tore macht. Kommentare wie: "war nur ein Test, nach dem 0:1 haben wir gegen eine Spitzenmannschaft gut mitgehalten", finde ich öde.
Italien- wir kommen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »siese« (4.01.2011, 15:21)


Beiträge: 4 699

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4.01.2011, 15:25

bina auf die mannschaftsaufstellung, system, ein und auswechsel gespannt...
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

8

Dienstag, 4.01.2011, 15:43

ausgleich 85. minute
"Ich hatte ja auch immer meine Probleme mit Pavel Kukas Aufschlagen. Aber der Mann hat Recht. "
- Herminatorix -

:baeh:

Beiträge: 1 373

Dabei seit: 30.12.2010

Wohnort: Luzern (CH), vorher in Lippe

Beruf: Chemikant / Stv. Produktionsleiter

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4.01.2011, 15:43

TOOOOOOOOOOOOOOOOOOR 1:1 :D

10

Dienstag, 4.01.2011, 15:47

was mich irritiert: die quoten bei den buchmachern lassen arminia als extremen underdog erscheinen. und buchmacher passen ihre quoten dem aktuellen spielgeschehen an...
naja, bin ja mal auf den bericht gespannt.
"Ich hatte ja auch immer meine Probleme mit Pavel Kukas Aufschlagen. Aber der Mann hat Recht. "
- Herminatorix -

:baeh:

Beiträge: 1 649

Dabei seit: 12.12.2007

Wohnort: Oeynhausen -> Bielefeld -> Berlin

Beruf: Online-Redakteur

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 4.01.2011, 15:48

Ist eigentlich einer aus unserem Forum mit in die Türkei gereist, der uns berichten könnte? :rolleyes:

Schwarz - Weiß - Blau - Arminia und der HSV!

Beiträge: 1 649

Dabei seit: 12.12.2007

Wohnort: Oeynhausen -> Bielefeld -> Berlin

Beruf: Online-Redakteur

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 4.01.2011, 15:50

Endergebnis: 1:1

Ist doch mal ein Fortschritt und auch noch gegen einen Aufstiegskandidaten. Jetzt bin ich mal auf Spielberichte gespannt.

Schwarz - Weiß - Blau - Arminia und der HSV!

13

Dienstag, 4.01.2011, 15:58

Der MSV ist stark ersatzgeschwächt angetreten, aber das ist bei uns ja seit Saisonbeginn so:

Zitat

Allerdings starten die Meidericher mit personellen Sorgen ins neue Jahr. So musste Vizekapitän Julian Koch am Montag das Nachmittagstraining wegen Oberschenkelproblemen abbrechen und ins Hotel zurückkehren. Außerdem sind beide Top-Stürmer außer Gefecht. Stefan Maierhofer ist grippekrank gar nicht erst mit in die Türkei geflogen, Sturmpartner Srdjan Baljak setzte Montag mit dem Training aus. Der Grund: Offenbar hatte sich der Serbe bei seinen individuellen Laufeinheiten während des Weihnachtsurlaubs in Ägypten verrenkt – mit Auswirkungen auf die Wadenmuskulatur. Am Montagabend trafen MSV-Doc Lothar Roslawski und Physiotherapeut Wladimir Winitschenko im Trainingslager ein. Baljak hofft, kurzfristig ins Programm einsteigen zu können. Im Test gegen Zweitliga-Konkurrent Arminia Bielefeld wird der MSV am Dienstag (15 Uhr, Ortszeit) somit wahrscheinlich komplett auf seinen Erfolgssturm, der großen Anteil am guten Abschneiden in der Hinrunde hatte, verzichten müssen.


Quelle

Aber egal. Dieses Spiel durfte schon aus psychologischen Gründen nicht daneben gehen. Was hätten wir unter einer Niederlage gelitten.
Italien- wir kommen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »siese« (4.01.2011, 15:59)


Beiträge: 4 699

Dabei seit: 7.06.2009

Wohnort: Franken

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 4.01.2011, 16:10

Zitat

Original von siese
Der MSV ist stark ersatzgeschwächt angetreten, aber das ist bei uns ja seit Saisonbeginn so:

Zitat

Allerdings starten die Meidericher mit personellen Sorgen ins neue Jahr. So musste Vizekapitän Julian Koch am Montag das Nachmittagstraining wegen Oberschenkelproblemen abbrechen und ins Hotel zurückkehren. Außerdem sind beide Top-Stürmer außer Gefecht. Stefan Maierhofer ist grippekrank gar nicht erst mit in die Türkei geflogen, Sturmpartner Srdjan Baljak setzte Montag mit dem Training aus. Der Grund: Offenbar hatte sich der Serbe bei seinen individuellen Laufeinheiten während des Weihnachtsurlaubs in Ägypten verrenkt – mit Auswirkungen auf die Wadenmuskulatur. Am Montagabend trafen MSV-Doc Lothar Roslawski und Physiotherapeut Wladimir Winitschenko im Trainingslager ein. Baljak hofft, kurzfristig ins Programm einsteigen zu können. Im Test gegen Zweitliga-Konkurrent Arminia Bielefeld wird der MSV am Dienstag (15 Uhr, Ortszeit) somit wahrscheinlich komplett auf seinen Erfolgssturm, der großen Anteil am guten Abschneiden in der Hinrunde hatte, verzichten müssen.


Quelle

Aber egal. Dieses Spiel durfte schon aus psychologischen Gründen nicht daneben gehen. Was hätten wir unter einer Niederlage gelitten.



schon recht wenn es jetzt nicht plötzlich gleichwieder heisst, dass wir ja doch stark genug für die rr besetzt sind...diesem verein traut man einfach alles zu...
:arminia: :lol: :nein: :wall: ;( :mad: :kotzen:

Beiträge: 1 442

Dabei seit: 14.02.2007

Wohnort: BI

Beruf: Projektingenieur

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 4.01.2011, 16:12

Zitat

Original von El Armino
schon recht wenn es jetzt nicht plötzlich gleichwieder heisst, dass wir ja doch stark genug für die rr besetzt sind...diesem verein traut man einfach alles zu...


Das könnte Brinkmann vielleicht denken.....aber Ewald wird unsere Stärke schon richtig einschätzen können.
„Jeder Punkt kann zum Wendepunkt werden - und sich in deine dunkelste oder größte Stunde verwandeln.“ [André Agassi]

16

Dienstag, 4.01.2011, 16:21

Zitat


Etwas überraschend erzielten die Bielefelder jedoch kurz vor Schluss durch Bevisha den Ausgleich (81.).


Von der MSV-Website. Mal gucken, was andere Quellen später sagen.

Edith: Arminia twittert vom "verdienten" Ausgleich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »samson« (4.01.2011, 16:23)


17

Dienstag, 4.01.2011, 16:31

Zitat

Arminia: Unentschieden gegen Duisburg
1:1 im ersten Testspiel des Jahres

Belek (frz/red). Mit einem achtbaren 1:1 gegen den MSV Duisburg ist im türkischen Belek Arminia Bielefelds erstes Testspiel im Jahr 2011 zu Ende gegangen. Die Elf von Trainer Ewald Lienen wusste am Mittelmeer streckenweise zu überzeugen.

In der ersten Halbzeit spielten sich besonders Neuzugang Sandro Kaiser als rechter Verteidiger und Testspieler Romano Denneboom im rechten Mittelfeld in den Vordergrund. Trotzdem geriet der DSC zunächst in Rückstand: Olcay Sahan hatte die Duisburger mit einem Gewaltschuss in der 35. Minute in Führung geschossen. Zwar kam Denneboom vier Minuten später zu einem gefährlichen Kopfball, doch der Ball flog wenige Zentimeter über das Gehäuse.

In der zweiten Halbzeit schickte Lienen eine komplett neue Mannschaft aufs Feld, die sich gegen die Aufstiegsanwärter von der Wedau ebenfalls stark präsentierte und dem MSV eine Partie auf Augenhöhe bot. Nach einer Flanke von Verteidiger Kevin Schöneberg drückte Stürmer Besart Berisha den Ball über die Linie. Auffällig in der zweiten Hälfte waren besonders Alon Abelski, Diego Demme und Onel Hernandez.

Coach Ewald Lienen war nach Spielende überwiegend zufrieden: "Von der Grundeinstellung her haben wir 20 Minuten lang gut gespielt, ohne ein Tor erzielt zu haben. Dann stellten sich Nachlässigkeiten ein und wir haben ein lächerliches Gegentor kassiert. In der zweiten Halbzeit hat sich das Team gut präsentiert."

Über die Neuzugänge sagte Lienen: "Es ist gut, wie der Konkurrenzkampf durch sie angeheizt wird." Ob der Niederländer Denneboom demnächst zur Mannschaft stößt, ließ Lienen offen: "Er kann uns im Moment noch nicht weiterhelfen, da er noch nicht 90 Minuten spielen kann. Dennoch bleibt er weiter bei uns und möglicherweise wird es eine strategische Entscheidung geben."
------------------Pokalhalbfinalsiegerbesieger 2011 :arminia:----------------

Beiträge: 1 296

Dabei seit: 25.02.2009

Wohnort: Bi jetzt Kölle

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 4.01.2011, 16:34

und wenn der Denneboom nur 20 min vor Schluss eingewechselt wird, der weiß wo das Tor steht! Hoffentlich ist man nicht so blöd und verpflichtet ihn nicht!
Zickzack Roggensack :arminia:

19

Dienstag, 4.01.2011, 16:52

ich denke man versucht weiter 2-3 Spieler zu bekommen, dei sofort helfen können und topfit sind. Wenn man dann noch Geld übrig hat, holt man Dannebomm auch dazu... Lienen wird schon wissen was man tut

Auf jeden Fall scheinen die Jungs sich gut präsentiert zu haben und dazu haben sie nicht verloren. Also ein gelungener Start ins neue Jahr. Man versucht ja aus allem etwas Positives zu gewinnen ;-))
Aber wenn ich mir das Gegentor vorstelle, aus 35 Metern, passt das gut ins Jahr 2010...
Never argue with an idiot, he'll just drag you down to his level and beat you with experience


Managerspiele haben Menschen glauben lassen sie könnten einen Bundesligaverein führen.

20

Dienstag, 4.01.2011, 16:53

naja testspiel...wir haben 1-1 gegen duisburg gespielt, ewald wird ein paar erkenntnisse gewonnen haben.
ersatz hier oder dort, der oder der etwas besser...egal. das ergebnis ist völlig in ordnung, zumal das spiel von uns aus gesehen ja anscheinend nicht schlecht war.


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.