Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Samstag, 26.10.2002, 21:13

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

ja, ich hab das auch irgendwie so gesehn, dass der rübe geschubst hat. egal. viel wichtiger: ich fand rübe mal wieder beeindruckend. wie der gerackert hat.

cha hat sich wirklich gut reingehängt und verspricht mehr für die zukunft. habe das gefühl, momo und cha könnten ein gutes team werden. scheinen sich zu verstehen.

das spiel war nicht eines der mitreißendsten, aber nur das ergebnis zählt und das haben sie gut hingekriegt, die jungs.

Beiträge: 6 727

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

42

Samstag, 26.10.2002, 21:35

Zitat

Original von Ede Schleck

Zitat

Original von Gönner

Arminia nimmt es mit den Zahlen nicht ganz sogenau, les dir auf der Almsite mal den text über die Alm durch und guck mal, wieviele Plätze wir laut der Zusammenfassung unten haben. Das ist alles gerundet.



Arminia darf es mit den Zahlen auch nicht ganz so genau nehmen. Es besteht ja immer noch eine Abmachung mit den Bewohnern der Melanchtonstr. Wenn die Alm ausverkauft ist, sind immer deutlich mehr Leute im Stadion als angegeben. Die Logen, die Terasse und Ehrentribüne wird nie mitgezählt. Sind gar nicht so auf den Kopf gefallen unsere Oberen ! ;)


Das ist ja blöde. Vorallem für so einen bekloppten ( :pillepalle: ) Statistikfreak ( :head: ) wie mich :)


Ich verstehe die Anwohner auch nicht. Denn die sollten froh sein, anstatt die Arminia daran zu hindern ihr Stadion aus zu bauen. Denn wenn Die Gegengerade gebaut ist und am bestend ie letzte Kurve noch zu. Denn haben wir lautere Stimmung im Stadion wo wir sie haben wollen. Und weil sie bei uns ist haben die Anwohner auch mehr ruhe.

Und das die es nicht mögen, wenn jemand durch den Vorgarten watschelt versteh ich. Da müssten dann halt die Damen und Herren in Grün (bald Blau) eben noch welche hinstellen.*Punkt*
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

43

Sonntag, 27.10.2002, 00:58

Als Ansgar schon nach 10 Minuten raus musste, war ich erstmal geschockt! Wenig später war ich eigentlich richtig froh drüber, denn sonst hätte Momo schließlich nicht das 1:0 machen können. Der hat heute wirklich wieder ein super Spiel gemacht!
Auch Wichniarek fand ich nicht schlecht und mit seiner Flanke zum 2:0 hatte er immerhin auch Anteil an einem Tor. Vielleicht trifft er ja in den nächsten Spielen mal wieder. Auf jeden Fall muss er sich noch steigern, damit er seinen Stammplatz behalten kann, denn Momo ist im Moment wirklich spitze und auch Cha hat meiner Meinung nach ein gutes Spiel gemacht. Er hat viel Schwung ins Spiel gebracht, leider kamen die Flanken noch nicht richtig an, aber das kann ja noch kommen!
Matze war auch wieder richtig gut. Und hat mal wieder einiges einstecken müssen.
Barbarez hatte echt nen Schaden! Ich frage mich wirklich, warum er vom Schiedsrichter nach der ersten gelben Karte nicht noch die zweite gleich hinterher gekriegt hat! Wer noch so lange weiterdiskutiert, der hats doch irgendwie nicht anders verdient! Das Einsteigen gegen Hain war genauso blöd! Er hatte überhaupt keine Chance mehr den Ball noch zu kriegen!
Im Großen und Ganzen hat Arminia denke ich zu Recht gewonnen! Der Einsatz und die kämpferische Leistung waren einfach größer als die vom HSV!
Mit s.w.b. Gruß
:arminia: fettearminia :arminia:

[MARQUEE]Alles für Arminia!!![/MARQUEE]

Beiträge: 2 169

Dabei seit: 12.10.2002

Beruf: stressig !

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 27.10.2002, 15:53

das war nicht der Hit ...

...... aber die 3 Punkte waren so wichtig.
Wen interessiert in 4 Wochen noch wie das gegen HSV gelaufen ist?

In der 1. Halbzeit zu viele Abspielfehler durch mangelnde Laufbereitschaft b.z.w. man hat sich zu wenig "angeboten" und war dadurch zu lange (gefährlich) in der eigenen Hälfte unter Druck.
Zu diesem Zeitpunkt fehlten irgendwie die Ideen sich zu befreien und dem HSV das eigene Spiel aufzudiktieren.
Allerdings standen die sofort am Mann, so soll es ja eigentlich auch sein, glänzten aber überwiegend durch unfaire Aktionen.
Leichter wurde es in der 2. Halbzeit als man mehr Platz für das eigene Spiel hatte, nachdem der HSV mehr aufgemacht hatte um evtl noch einen Punkt zu holen.

Egal, kein schönes Spiel aber verdient gewonnen

Gruss

ulis

ps: mein Besuch aus Nord-D, von dem ich dachte er hätte HSV-Sympathien. Denkste, der guckt gerne Fussball, hat im Stadion selten die Möglichkeit, kam ganz neutral, war vor allem von der Stimmung angetan, hatte von Anfang an Arminia-Sympathien ..... und ist heute mit n'em gestern noch erworbenen Arminia Schal
wieder abgereist. Der Schal lag hinten im Auto, fein säuberlich trapiert, auf der Ablage.
Es werden immer mehr! Es braucht nur Zeit und die Leistung muss stimmen.

Beiträge: 4 437

Dabei seit: 11.10.2002

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 27.10.2002, 16:23

Also ich weis nicht so recht was ich von den Gestrigen Spiel halten soll.

Einerseits gut gekämpft, in die Zweikämpfe reingegangen, kompakt gestanden und ein überragenter Momo der vorne auch mit Arturs Hilfe beim 2:0 die Tore macht (endlich wieder was von Artur, der mich sonst aber sehr entäuschte) und anderseits hat man gesehen das die Hamburger wieder klar spielerisch überlegen waren. Ich würde mich nicht nur auf das kämpfen verlassen das hätte auch gestern noch ganz böse ausgehen können, aber allgemein bin ich zufrieden.

Cha hat auch am ende noch ein paar ordentlich Szenen
gehabt und fast noch das 3:1 mit eingeleitet, ich könnte mir vorstellen das er bald vor Artur steht, wenn Artur sich nciht mal zusammenreisst und sich vorallem mehr bewegt im Spiel

46

Sonntag, 27.10.2002, 17:22

Zum HSV-Spiel

Also ich habe alle Infos nur aus zweiter Hand.

Eins scheint klar: Arminia hat sich gerade in der ersten Halbzeit wieder einen abgewürgt, und ein 1:2 zur Pause wäre sicher gerecht gewesen. Nur durch das 1:0 war man in der Lage, aus Kontern heraus in der zweiten Halbzeit zu mehr Torchancen zu kommen als der HSV, wodurch der Sieg am Ende wie gegen Schalke nicht mal unverdient war. Aber das Glück, im eigenen Stadion nicht in Rückstand zu geraten (Schalke, HSV) oder den möglichen Ausgleich zu kassieren (Bremen, Wolfsburg)J dürfte wohl bald aufgebracht sein.

Was optimistisch stimmt:
1. Arminia hat schon satte 14 Punkte auf dem Konto.
2. Arminia hätte bei den Schiris einen gut (siehe alle nicht gegebenen Elfer).
3. Diabang hat sich prima entwickelt, die Überraschung der Saison.
4. Cha hat nach mehreren schwachen Leistungen gestern mal wieder überzeugt.
5. Wichniarek wird sicher irgendwann mal wieder treffen, die Vorlage zum 2:0 war ein guter Anfang.
6. Der Abwehrblock steht so langsam, jetzt 2x hintereinander der gleiche. Das System mit 6 Defensiven vor Hain scheint wohl für Arminia das Beste zu sein, auch wenn es nicht so ansehnlich ist.


Gut, daß Hannover und Nürnberg nicht gewonnen haben, und Cottbus steht weiter tief drin. Alles im grünen Bereich also für uns.

Schaun mer mal, wie´s weitergeht.

Beiträge: 8 167

Dabei seit: 24.10.2013

Wohnort: Detmold

Beruf: Fachinformatiker

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 27.10.2002, 18:21

Mit dem Saisonstart können wir alle mal zufrieden sein. Wann gab es das das letzte mal, dass wir nach 10 Spieltagen noch nicht einmal mit einem Abstiegsplatz in berührung gekommen sind. Ich glaube das war in den 70ger, wo wir mal Tabellen 8. geworden sind. Das könnte diesmal sogar UI-Cup bedeuten! :D