Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 770

Dabei seit: 1.03.2007

Wohnort: BI jetzt D´dorf

Beruf: Diplom VerWir(r)t

  • Nachricht senden

341

Samstag, 18.04.2009, 21:42

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Zitat

Original von RobStar77
...und ich bin nicht besonders sauer über die Niederlage. An der Mannschaft lags heute nicht. Hätten wir einen vernünftigen Sturm, dann wäre mindestens ein Punkt drin gewesen...

Ääääh, ist der Sturm nicht auch ein Teil der Mannschaft? Und wenn der Sturm nicht trifft, lag es nicht an der Mannschaft? :pillepalle:
Arminia Bielefeld Quo vadis?

Beiträge: 4 290

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

342

Samstag, 18.04.2009, 21:55

Zitat

Original von Pacman

Zitat

Original von RobStar77
...und ich bin nicht besonders sauer über die Niederlage. An der Mannschaft lags heute nicht. Hätten wir einen vernünftigen Sturm, dann wäre mindestens ein Punkt drin gewesen...

Ääääh, ist der Sturm nicht auch ein Teil der Mannschaft? Und wenn der Sturm nicht trifft, lag es nicht an der Mannschaft? :pillepalle:


Hey Pacman, Montagsspiele haben auch was für sich. Du kannst sie Dir ganz entspannt auf dem Sofa ankucken und mussst nicht mal ins Stadion.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

343

Samstag, 18.04.2009, 21:58

Das schlimmste aller möglichen Ergebnisse. 0:1! Knapp verloren, man hat ja mitgehalten und ist nicht untergegangen gegen den großen FC Bayern! Man wird in dem Glauben, es wird schon werden bleiben und es wacht vermutlich immer noch keiner auf.

0 Punkte, 2 Chancen (Tesche, Mijatovic!), wieder zu Hause nix geholt. Aber dennoch überm Strich! Passt ja alles. Und am Ende wurde erneut artig applaudiert.

War sicher kein schlechtes Spiel. Aber gegen diese ersatzgeschwächten und keinesfalls überragenden Bayern war definitiv was drin. Aber egal wie geschwächt der Gegner auch ist, gegen uns reichts im Moment leider immer!

Über das Spiel heute regt sich keiner auf, wenn man die Big Points gegen die Kleinen geholt hätte, so muss man halt eigentlich auch gegen die Bayern in dem Spiel was holen. Denn übermachtig waren die heute nicht. Einmal pennen hinten, was wir in jedem Spiel halt hinkriegen hat gereicht. Vorne treffen wir ja eh nix.

0:0 war drin heute, mehr nicht. Applaus, Applaus! Wir steigen ab und keiner merkts, selbst wir selber nicht. Wir applaudieren danach artig. Hätte ja auch klappen können.
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Beiträge: 3 115

Dabei seit: 2.03.2005

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

344

Samstag, 18.04.2009, 22:01

Zitat

Original von LeckerKnoppers
Das schlimmste aller möglichen Ergebnisse. 0:1! Knapp verloren, man hat ja mitgehalten und ist nicht untergegangen gegen den großen FC Bayern! Man wird in dem Glauben, es wird schon werden bleiben und es wacht vermutlich immer noch keiner auf.

0 Punkte, 2 Chancen (Tesche, Mijatovic!), wieder zu Hause nix geholt. Aber dennoch überm Strich! Passt ja alles. Und am Ende wurde erneut artig applaudiert.

War sicher kein schlechtes Spiel. Aber gegen diese ersatzgeschwächten und keinesfalls überragenden Bayern war definitiv was drin. Aber egal wie geschwächt der Gegner auch ist, gegen uns reichts im Moment leider immer!

Über das Spiel heute regt sich keiner auf, wenn man die Big Points gegen die Kleinen geholt hätte, so muss man halt eigentlich auch gegen die Bayern in dem Spiel was holen. Denn übermachtig waren die heute nicht. Einmal pennen hinten, was wir in jedem Spiel halt hinkriegen hat gereicht. Vorne treffen wir ja eh nix.

0:0 war drin heute, mehr nicht. Applaus, Applaus! Wir steigen ab und keiner merkts, selbst wir selber nicht. Wir applaudieren danach artig. Hätte ja auch klappen können.

Som weit alles richtig, und was soll jetzt deiner Meinung passieren? Alle raus und wir schenken den Rest ab?

Man, man, man...
Deutscher durch Geburt, OSTWESTFALE aus Gottes Gnade!


Gesundheit? Was nutzt einem Gesundheit, wenn man sonst ein Idiot ist?

Und stellt mir auf`s Grab den Fussball hin,
das Fähnlein in die Hand
und legt mir um die kalte Brust
mein schwarz-weiss-blaues Band!

345

Samstag, 18.04.2009, 22:33

Du, ich werde dafür nicht bezahlt, Entscheidungen zu treffen, die Arminia noch retten können. Was ich persönlich machen würde bzw. längst gemacht hätte ist in diversen Threads nachzulesen.

Ist ja auch in Ordnung, jeder geht mit der Situation anders um. Habe wirklich großen Respekt vor deiner Art. Hätte man mal das ein oder andere Spiel vorher gewonnen, dann hätte ich heute auch applaudiert, für die Leistung heute muss man sich -nur dieses Spiel betrachtet- nicht schämen, nur ich sehe da eher das Gesamtbild.

In der Rückrunde habe ich im Stadion ein 1:1 gegen Berlin mit guter Leistung gesehen, ein fürchterliches 0:0 gegen Frankfurt, ein in HZ 2 jämmerliches 0:2 gegen Schalke und heute ein unglückliches, aber aufgrund mangelnder Torchancen und keinen passablen Freistößen verdientes 0:1 gegen die Bayern. Bochum klappte zeitlich nicht und Wolfsburg habe ich mir mal geschenkt! Seit dem 2:1 gegen Leverkusen durfte ich in 5 Heimspielen (Dortmund war ich auch da) 1 Tor bejubeln! Sorry, aber dafür muss ich nicht applaudieren!

Es macht keinen Spaß, auf ein 0:0 zu hoffen und nach dem 0:1 ganz in Ruhe auf den Apfiff zu warten, weil man weiß, dass eh nix mehr passiert. So heute und vor 2 Wochen gegen Schalke!

Und am Ende hört man nur, wir müssen so weiter machen. Wenn wir so weiter machen, dann steigen wir ab! Irgendwas muss man also ändern. Was, dafür sind andere Leute zuständig!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (18.04.2009, 22:34)


Beiträge: 3 115

Dabei seit: 2.03.2005

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

346

Samstag, 18.04.2009, 22:47

Zitat

Original von LeckerKnoppers
Du, ich werde dafür nicht bezahlt, Entscheidungen zu treffen, die Arminia noch retten können. Was ich persönlich machen würde bzw. längst gemacht hätte ist in diversen Threads nachzulesen.

Ist ja auch in Ordnung, jeder geht mit der Situation anders um. Habe wirklich großen Respekt vor deiner Art. Hätte man mal das ein oder andere Spiel vorher gewonnen, dann hätte ich heute auch applaudiert, für die Leistung heute muss man sich -nur dieses Spiel betrachtet- nicht schämen, nur ich sehe da eher das Gesamtbild.

In der Rückrunde habe ich im Stadion ein 1:1 gegen Berlin mit guter Leistung gesehen, ein fürchterliches 0:0 gegen Frankfurt, ein in HZ 2 jämmerliches 0:2 gegen Schalke und heute ein unglückliches, aber aufgrund mangelnder Torchancen und keinen passablen Freistößen verdientes 0:1 gegen die Bayern. Bochum klappte zeitlich nicht und Wolfsburg habe ich mir mal geschenkt! Seit dem 2:1 gegen Leverkusen durfte ich in 5 Heimspielen (Dortmund war ich auch da) 1 Tor bejubeln! Sorry, aber dafür muss ich nicht applaudieren!

Es macht keinen Spaß, auf ein 0:0 zu hoffen und nach dem 0:1 ganz in Ruhe auf den Apfiff zu warten, weil man weiß, dass eh nix mehr passiert. So heute und vor 2 Wochen gegen Schalke!

Und am Ende hört man nur, wir müssen so weiter machen. Wenn wir so weiter machen, dann steigen wir ab! Irgendwas muss man also ändern. Was, dafür sind andere Leute zuständig!


Es gibt ein SO weitermachen und es gibt ein weitermachen! Ich nehme zweiteres natürlich. Ichdenke da sind wir auch einer Meinung. Jedoch bringt es jetzt nichts mehr über großartige Änderungen nachzudenken! WIR müssen da jetzt so durch, ob ihr wir sie es wollen oder nicht. Das dieser Rumpelfussball nicht auf Dauer hier zugemutet werden kann ist klar, allerdings musst du dich auch die nächsten 6 Siele damit abfinden. Ich hoffe das reicht für ein weiteres Jahr erste Lige!

Allerdings finde ich die Weltuntergangsstimmung von einigen hier im Forum zum Kotzen! Selbst ein 0:0 heute, hätte die Dauernörgler auf den Plan gerufen.
Ich habe das Gefühl, dass einige Niederlagen fordern, nur im der eigenen Meinung bestärkt zu sein.

Ich habe fertig!
Deutscher durch Geburt, OSTWESTFALE aus Gottes Gnade!


Gesundheit? Was nutzt einem Gesundheit, wenn man sonst ein Idiot ist?

Und stellt mir auf`s Grab den Fussball hin,
das Fähnlein in die Hand
und legt mir um die kalte Brust
mein schwarz-weiss-blaues Band!

Beiträge: 3 609

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Werther

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

347

Samstag, 18.04.2009, 22:54

@leckerknoppers
sehe ich auch so!
Ich habe auch bald keinen Bock mehr mir diese Gruseligen (heute mal ausgenommen) Heimspiele weiterhin anzuschauen!
Nicht nur das man sich anhören muß das man mittlerweile die SCHLECHTESTE HEIMMANNSCHAFT der Bundesliga ist, nein man macht mittlerweile noch nicht mal mehr ein Tor, vor allem in den Heimspielen!
Und dann ist noch eines richtig was Du sagst, denn es stimmt das man Mittlerweile fast schon gehen kann wenn es 0:1 steht!
Arminias Stärke in der Hinrunde war noch gewesen das man sich von einem 0:1 nicht verrückt gemacht hat und sehr oft noch zumindest den Ausgleich gemacht hat! Das fehlt seit einigen Monaten komplett.
Und das ganz schlimme ist derzeit noch das man generell so zwischen der 15 und 20 Minute eine 10000% Chance nicht macht und der Gegner macht dann irgendwann eine seiner Chancen rein! Mein Gott nee kann Arminia nicht mal die wenigen Chancen nutzen die sie überhaupt noch haben!
Ich weiß jetzt schon das ich bis nächsten Sonntag bekloppt in der Birne werde soviel Gedanken macht man sich wieder!
Hoffentlich SCHLAGT IHR NUN GLADBACH sonst dreh ich durch und MF kann gleich in Gladbach bleiben! Wieder so ein Grotten Auswärtskick und die Arminen Fans werden anders reagieren, das ist mal Fakt!
Forever D S C !!!:Hail: :arminia:

Beiträge: 4 290

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

348

Samstag, 18.04.2009, 22:58

Zitat

Original von Spud

Zitat

Original von LeckerKnoppers

Ich habe das Gefühl, dass einige Niederlagen fordern, nur im der eigenen Meinung bestärkt zu sein.

Ich habe fertig!


Ich glaube nicht, dass sich Leute, die sich hier registriert haben, gerne Niederlagen sehen wollen. Ich denke, dass jeder hier den Erfolg der Mannschaft möchte.

Wir sind alle Arminen und wollen in der 1. Liga bleiben. Das versteht sich von selbst.

Ich zum Beispiel bin schon ein sogenannter alter Armine und mir geht es tierisch auf den Geist, wenn ich mit ansehen muss , wie gleichgültig dass gesamte Umfeld mit unserer Situation umgeht. Sorry, aber solche Lethargie gab es früher nicht.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

349

Samstag, 18.04.2009, 22:59

Fazit: Während die erste HZ noch annehmbar war (nicht nur wegen Tesches Chance!), war Arminia m.M. nach in der 2. HZ erneut viel zu passiv und bettelte förmlich um das 0:1, was ja dann auch folgerichtig fiel! Anschließend war die Messe gelesen, nach vorne ging gar nichts mehr, und wir können uns bei Dennis bedanken, dass es am Ende nicht 0:2 oder 0:3 hieß. :(
Leider ein verdienter Bayern-Sieg, allerdings fehlen Arminia auch die Mittel, gegen solche Gegener mitzuhalten (siehe Wolfsburg, Schalke)!
Hoffen wir weiterhin, dass es auch dieses Mal zwei/drei Mannschaften gibt, die uns durch eigenes Unvermögen in der Liga halten mögen... ;)

350

Samstag, 18.04.2009, 23:12

Mir haben das Spiel und die Atmosphäre heute über weite Strecken und insbesondere in der ersten Halbzeit Spass gemacht. Allerdings auch nur, so lange ich folgende Fakten ausblende.

- schlechteste Heimmannschaft
- seit vier (4!!!) Heimspielen ohne eigenes Tor
- nicht nachvollziehbare Wechsel des Trainers, da Munteanu und Tesche mE nicht die Schlechtesten waren. Frontzeck wechselt allerdings bekanntlich unabhängig vom Spielstand grundsätzlich positionsbezogen. Muss man sich wohl mit abfinden.
- der fehlende Stürmer im Kader treibt mir immer wieder aufs neue die Zornesröte ins Gesicht. Da kann Dammeier lamentieren wie er möchte, in zwei Transferperioden muss da ein anderes als kein Ergebnis her! Schauderhaft, diese Fahrlässigkeit kostet am Ende noch den Klassenerhalt.
- bei allem Bemühen und Einsatz sind mir dann am Ende 1,5 Torchancen deutlich zu wenig.
- die Standards sind eine einzige Katastrophe und nur noch zum kopfschütteln
SEIT 1978 - 42 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

351

Samstag, 18.04.2009, 23:13

Zitat

Original von arminia1977
@leckerknoppers
sehe ich auch so!
Ich habe auch bald keinen Bock mehr mir diese Gruseligen (heute mal ausgenommen) Heimspiele weiterhin anzuschauen!
Nicht nur das man sich anhören muß das man mittlerweile die SCHLECHTESTE HEIMMANNSCHAFT der Bundesliga ist, nein man macht mittlerweile noch nicht mal mehr ein Tor, vor allem in den Heimspielen!
Und dann ist noch eines richtig was Du sagst, denn es stimmt das man Mittlerweile fast schon gehen kann wenn es 0:1 steht!
Arminias Stärke in der Hinrunde war noch gewesen das man sich von einem 0:1 nicht verrückt gemacht hat und sehr oft noch zumindest den Ausgleich gemacht hat! Das fehlt seit einigen Monaten komplett.
Und das ganz schlimme ist derzeit noch das man generell so zwischen der 15 und 20 Minute eine 10000% Chance nicht macht und der Gegner macht dann irgendwann eine seiner Chancen rein! Mein Gott nee kann Arminia nicht mal die wenigen Chancen nutzen die sie überhaupt noch haben!
Ich weiß jetzt schon das ich bis nächsten Sonntag bekloppt in der Birne werde soviel Gedanken macht man sich wieder!
Hoffentlich SCHLAGT IHR NUN GLADBACH sonst dreh ich durch und MF kann gleich in Gladbach bleiben! Wieder so ein Grotten Auswärtskick und die Arminen Fans werden anders reagieren, das ist mal Fakt!

Und genau das glaube ich leider nicht. Hier im Forum und ein paar Mitgreiste vielleicht, aber die werden kein Gehör bekommen.

Und meinst du, dass vor dem Spiel hier mal was passiert? Hier ist doch vor jedem Spiel der gleiche Ablauf. Eilhoff kommt raus, Eilhoff Sprechchöre. Auswärtskeeper kommt raus, Pfeifen! Eigene Mannschaft kommt raus, "Bielefeld" und "Artur" Sprechchöre und das obligatorische Auspfeifen der gegnerischen Mannschaft, etc... Während des Spiels wird von den Rängen das übliche Programm abgespult. Egal wies steht die gleiche Liedfolge, gegnerissche Spieler werden neuerdings ganz kreativ als "Lutscher" bezeichnet.

Der Gegner nächstes Heimspiel ist der die letzten Spiele überragende VfB Stuttgart. Eine Niederlage ist da nix besonderes und nicht ungewöhnlich! Und wenn man da wie heute ordentlich mithält, vielleicht eine Torchance hat, dann wird auch da bei 0 Punkten vermutlich wieder artig applaudiert werden. Die Gegner, wo mal ne Bombe platzen könnte, die waren schon da. Aber da hatte man ja noch genug Spiele Zeit.

Frühestens gegen Hoffenheim oder Hannover wird man hier Unmutsäußerungen haben und dann ist es eh zu spät. Aber wer weiß, vielleicht gibts in Gladbach ja ein Wunder!
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeckerKnoppers« (18.04.2009, 23:15)


352

Samstag, 18.04.2009, 23:20

CrimePays: Absolute Zustimmung!

P.S.:
Wir sind auch nicht in dieser besch.....en Lage, weil wir gegen die Bayern verloren haben, das ist doch im Grunde normal! Wenn man aber zu Hause gegen Karlsruhe, Gladbach,Cottbus, Bochum und Frankfurt keinen einzigen (!) Sieg einfährt und nur 3 von möglichen 15 Punkten aus diesen Spielen einfährt, dann weiß jeder, wo wir die Punkte haben liegen lassen! :(
:arminia:

Beiträge: 3 609

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Werther

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

353

Samstag, 18.04.2009, 23:23

Zitat

Original von LeckerKnoppers
Und genau das glaube ich leider nicht. Hier im Forum und ein paar Mitgreiste vielleicht, aber die werden kein Gehör bekommen.

Und meinst du, dass vor dem Spiel hier mal was passiert? Hier ist doch vor jedem Spiel der gleiche Ablauf. Eilhoff kommt raus, Eilhoff Sprechchöre. Auswärtskeeper kommt raus, Pfeifen! Eigene Mannschaft kommt raus, "Bielefeld" und "Artur" Sprechchöre und das obligatorische Auspfeifen der gegnerischen Mannschaft, etc... Während des Spiels wird von den Rängen das übliche Programm abgespult. Egal wies steht die gleiche Liedfolge, gegnerissche Spieler werden neuerdings ganz kreativ als "Lutscher" bezeichnet.

Der Gegner nächstes Heimspiel ist der die letzten Spiele überragende VfB Stuttgart. Eine Niederlage ist da nix besonderes und nicht ungewöhnlich! Und wenn man da wie heute ordentlich mithält, vielleicht eine Torchance hat, dann wird auch da bei 0 Punkten vermutlich wieder artig applaudiert werden. Die Gegner, wo mal ne Bombe platzen könnte, die waren schon da. Aber da hatte man ja noch genug Spiele Zeit.

Frühestens gegen Hoffenheim oder Hannover wird man hier Unmutsäußerungen haben und dann ist es eh zu spät. Aber wer weiß, vielleicht gibts in Gladbach ja ein Wunder!


Tja da hast Du schon Recht! Außerdem kann man sich auch Gehör verschaffen wenn man gegen große Gegner verliert (siehe gestern Cottbus auf Schalke), da war mächtig was los mit Bus Sperre usw. Als dann der Bus nicht wie versprochen noch angehalten ist und Spieler zum Gespräch rauskamen ist es fast eskaliert! Die Folge heute, Cottbus hat erstmal allen Schalke Auswärtsfahrern freien Eintritt fürs nächste Spiel gegeben sowie die Fahrt und Eintrittskosten vom Schalke Spiel übernimmt ebenfalls Cottbus (die Mannschaft)! ISt zwar nicht viel aber zeigt doch eine Reaktion seitens des Vereins Cottbus!
Außerdem bezog sich ja mein Beispiel drauf das man in Gladbach verliert und eine Grottenschlechte LEistung so wie in Cottbus abliefert, dann kann man nämlich schon Aktionen seitens der Fans erwarten, denn erstens ist es ein Endspiel für Arminia und zweitens ist es eben Gladbach und nicht Bayern, WOB oder Stuttgart!
Aber na ja wir werden es sehen, ich hoffe natürlich erstmal drauf das wir das Ding in Gladbach gewinnen und uns somit selber aus dem Scheiß rausziehen! Sollte es anders ausgehen wird man sehen wie gespielt wurde, der Rest wird sich dann zumindest bei schlechter Leistung von selbst ergeben. Zumal MF in dem Spiel noch mehr angreifbar ist da man schnell ihm zurufen kann das er gleich in Gladbach bleiben kann! Also wie auch immer ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Spieltag und hoffe einfach drauf das Arminia ENDLICH mal ein Endspiel gewinnen wird!
Forever D S C !!!:Hail: :arminia:

Beiträge: 1 166

Dabei seit: 24.11.2007

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

354

Samstag, 18.04.2009, 23:44

Zitat

Original von Spud
So wieder zuhause. Also der dämliche Italiener durfte beim Tor schon längst nicht mehr auf dem Platz stehen. Vom Holländer mal ganz zu scheigen (ganz klar ROT). Sicher waren wir nicht überlegen, allerdings wäre ein 0:0 absolut leistungsgerecht gewesen.

An alle Lutscher hier im Forum: Macht euch weiter ins Hemd. Ich habe hier heute eine kämpferische Arminia gesehen die alles gegeben hat.

Mit Leib und Seele habe ich heute die MAnnschaft unterstützt-
Habt ihr mal in die Gesichter der "Bauern Fans" auf dem Rückweg gesehen? Mit solchen Spacken die sich nach einem Sieg nicht mal freuen können, kann ich nur Mitleid haben (habe ich Ihnen auch deutlich gezeigt).

ICH bin STOLZ ein Armine sein zu dürfen!!!!!!!


Endlich mal einer der zu Arminia steht!


DSC BIS IN DEN TOD!!! Für immer DSC

355

Samstag, 18.04.2009, 23:52

Zitat

Original von Spud
So wieder zuhause. Also der dämliche Italiener durfte beim Tor schon längst nicht mehr auf dem Platz stehen. Vom Holländer mal ganz zu scheigen (ganz klar ROT). Sicher waren wir nicht überlegen, allerdings wäre ein 0:0 absolut leistungsgerecht gewesen.

An alle Lutscher hier im Forum: Macht euch weiter ins Hemd. Ich habe hier heute eine kämpferische Arminia gesehen die alles gegeben hat.

Mit Leib und Seele habe ich heute die MAnnschaft unterstützt-
Habt ihr mal in die Gesichter der "Bauern Fans" auf dem Rückweg gesehen? Mit solchen Spacken die sich nach einem Sieg nicht mal freuen können, kann ich nur Mitleid haben (habe ich Ihnen auch deutlich gezeigt).

ICH bin STOLZ ein Armine sein zu dürfen!!!!!!!


Du sprichst mir wirklich aus dem Herzen. Die Mannschaft hat die Leidenschaft gezeigt die in diesem Spiel notwendig war. Also die Enttäuschung über die Niederlage hat nur kurz angehalten. Wenn die Mannschaft auch in den restlichen Spielen ähnliche Leistungen abrufen kann dann klappt das mit dem Klassenerhalt.
Für immer Arminia!

Beiträge: 4 290

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

356

Samstag, 18.04.2009, 23:53

Zitat

Original von dereine

Zitat

Original von Spud
So wieder zuhause. Also der dämliche Italiener durfte beim Tor schon längst nicht mehr auf dem Platz stehen. Vom Holländer mal ganz zu scheigen (ganz klar ROT). Sicher waren wir nicht überlegen, allerdings wäre ein 0:0 absolut leistungsgerecht gewesen.

An alle Lutscher hier im Forum: Macht euch weiter ins Hemd. Ich habe hier heute eine kämpferische Arminia gesehen die alles gegeben hat.

Mit Leib und Seele habe ich heute die MAnnschaft unterstützt-
Habt ihr mal in die Gesichter der "Bauern Fans" auf dem Rückweg gesehen? Mit solchen Spacken die sich nach einem Sieg nicht mal freuen können, kann ich nur Mitleid haben (habe ich Ihnen auch deutlich gezeigt).

ICH bin STOLZ ein Armine sein zu dürfen!!!!!!!


Endlich mal einer der zu Arminia steht!


DSC BIS IN DEN TOD!!! Für immer DSC



Na dann herzlichen Glückwunsch !

Wann wollt ihr beiden denn heiraten ?

Ich habe noch einen kleinen Lohmann als Trauzeugen zu Hause. ;)
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

Beiträge: 37

Dabei seit: 8.09.2004

Beruf: Student und Rentner

  • Nachricht senden

357

Sonntag, 19.04.2009, 01:38

Zitat

Original von Treckerjunge
@binkeingulasch

Falls du es nicht erkannt hast, es geht hier um unsere Existenz. Da haben die Fans die PFLICHT ihren Unmut zu äußern.

"momentan schwer getroffen" :lol: Die Bayern haben Probleme......

Ich wäre froh wenn wir die hätten.


Existenz! Was labert ihr von existenz. Fußball ist nichtder nabel der welt.
Es gibt wichtigeres, ich hab leider dinge erlebt die meine existenz gefährten und anchwievor gefährden.
Und ihr kommt mit Fußball , denkt mal nach Jungs.

Ihr seit nen geiler Verein, auch heute: fans, kampfgeist des Team- premium. Aber urteilt nicht so leichtfertig, denn fußball ist lange nicht alles alles und manchmal auch nicht wichtig.
Machts gut! Es war mir eine Ehre!

Beiträge: 37

Dabei seit: 8.09.2004

Beruf: Student und Rentner

  • Nachricht senden

358

Sonntag, 19.04.2009, 01:52

Macht euch nicht lächerlich, ich habe heute eine großartige kämpfersiche Leistung cder Arminia gesehen. Wir haben gewonnen, aber ihr wart nicht schlechter in keiner weise.
Leute wie mein bester Freund die sich umrahmt von Bayernfans sehen und trotzdem 90 Minuten pro arminia geben, das ist großartig.

Natürlich bin ich als Bayernfan froh über den Sieg aber ich hab nen riesen respekt vor der leistung der arminia. Nen Torhüter der das Prädikat Weltklasse verdient, nen Abwehr und nen mittelfeld die kämpferisch immer auf der Höhe waren.
Am Ende haben wir viel mehr Möglichkeiten als ihr, und wenn ihr das bringt was ihr heute brachtet dann steigt ihr net ab.

Und damit mein ich jeden von euch, denn jeder von euch ist Arminia. Bei uns haben das leider zu viele vergessen,aber ihr seid nicht wir, leider oder zum glück.

Glaubt ihr an euch und eure Jungs und damit auch ihr werdet nicht absteigen, ich bin nach heute erst recht bei euch. Denn ohne Arminia ist die Bundesliga nur halb so geil.

Machts Leute! Für Ostwestfalen, für Bielefeld , für OWL! ihr habts verdient! OWL hat euch verdient!
Ich gönns euch, ihr habts verdient!
MFG
und alles erdenklich gute
binkeingulasch
Machts gut! Es war mir eine Ehre!

359

Sonntag, 19.04.2009, 02:23

Gegen Bayern sind sie bis in die Haarspitzen motiviert. Gegen alle anderen gibt es dann wieder die übliche Kost, wobei sich die heutige Leistung mit Sicherheit nicht sehr viel von den übrigen der letzten Zeit unterscheidet.
100%ige Torchancen (wie auch heute von Goalgetter Tesche) hatten wir in den letzten Spielen mehr als heute. Die Fehlpassquote war so hoch wie immer, wobei die Qualität, wenn man das überhaupt so sagen kann, der Fehlpässe teilweise so grausam war, dass ich teilweise gar nicht glauben konnte, was ich da sah. Aber wir haben natürlich gegen Bayern gespielt, da is das alles ganz doll viel schwerer und auch nich so schlimm zu bewerten, is ja Bayern :nein:

Ich hab insgesamt kein tolles Spiel gesehen. Von uns nich, von Bayern auch nich und am allerwenigsten vom Schiri. Dieser XXX hat echt jeden verdammten Dreck sofort abgepfiffen und hat augenscheinlich sowas von gar keine Ahnung, was Fussball bedeutet. Grauenhaft. Dazu ein lamentierender und rumheulender Toni, der einem kleinen, 4-jährigen Mädchen mit zunehmender Spieldauer immer ähnlicher wurde. Dass der (oder die) dann auch noch das Tor macht, naja...

Da stehen 3 Leute in der Mitte des 5ers und bewachen scheinbar die dort postierten Maikäfer, aber Toni, der is ja nich so wichtig, der wird mit Sicherheit von jemand anders bewacht. Passt scho.

Mit so ner Leistung wie heute gewinnen wir in Gladbach keinen Blumentopf. Ganz sicher nich. Aber wir haben ja noch ein paar Spiele.

Also Frontzeck, üb nochmal mit der gesamten Mannschaft Abstösse. Alles andere beherrschen die Jungs ja schon in einer Perfektion, die seinesgleichen sucht.

/Ach noch vergessen, Bollmann. Geil, steht hier bestimmt schon genug zu, aber ich möchte mich denen anschliessen, die ihn lieber nicht mehr so gerne sehen würden beim nächsten Spiel.
Wie sagte es der Kommentator..."da hat Demichelis Glück gehabt, dass er nicht die rote Karte gesehen hat" :pillepalle:




Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »barto« (19.04.2009, 02:27)


Beiträge: 468

Dabei seit: 17.05.2008

Wohnort: Lippe

  • Nachricht senden

360

Sonntag, 19.04.2009, 02:27

Zitat

Original von binkeingulasch
Macht euch nicht lächerlich, ich habe heute eine großartige kämpfersiche Leistung cder Arminia gesehen. Wir haben gewonnen, aber ihr wart nicht schlechter in keiner weise.
Leute wie mein bester Freund die sich umrahmt von Bayernfans sehen und trotzdem 90 Minuten pro arminia geben, das ist großartig.

Natürlich bin ich als Bayernfan froh über den Sieg aber ich hab nen riesen respekt vor der leistung der arminia. Nen Torhüter der das Prädikat Weltklasse verdient, nen Abwehr und nen mittelfeld die kämpferisch immer auf der Höhe waren.
Am Ende haben wir viel mehr Möglichkeiten als ihr, und wenn ihr das bringt was ihr heute brachtet dann steigt ihr net ab.

Und damit mein ich jeden von euch, denn jeder von euch ist Arminia. Bei uns haben das leider zu viele vergessen,aber ihr seid nicht wir, leider oder zum glück.

Glaubt ihr an euch und eure Jungs und damit auch ihr werdet nicht absteigen, ich bin nach heute erst recht bei euch. Denn ohne Arminia ist die Bundesliga nur halb so geil.

Machts Leute! Für Ostwestfalen, für Bielefeld , für OWL! ihr habts verdient! OWL hat euch verdient!
Ich gönns euch, ihr habts verdient!
MFG
und alles erdenklich gute
binkeingulasch


Aus irgendeinem Grund hatte ich immer wenn ich irgendwas von dir Geschriebenes gelesen habe einen gewaltigen Kotzkrampf. Ich glaube nicht das wir die Aufmunterung von einem Bayernfan nötig haben, der wie 80% der anwesenden Münchenfans aus der Umgebung kommt.

"Denn ohne Arminia ist die Bundesliga nur halb so geil."

Wieso denn das? Weil du dann einmal im Jahr kürzere Anreise zu einem Auswärtsspiel hast?

"Glaubt ihr an euch..."

Wieso sollte ich denn nicht an mich glauben?

"...und wenn ihr das bringt was ihr heute brachtet dann steigt ihr net ab."

Doch, wenn wir weiterhin keine Tore schießen werden wir absteigen.


Verzeihung, dieser Beitrag ist nicht besonders geistreich, aber es ist schon spät :rolleyes:

Achja:

Zitat

Original von binkeingulasch
Existenz! Was labert ihr von existenz. Fußball ist nichtder nabel der welt. Es gibt wichtigeres, ich hab leider dinge erlebt die meine existenz gefährten und anchwievor gefährden. Und ihr kommt mit Fußball , denkt mal nach Jungs.


Was interessiert es mich ob irgendetwas deine Exzistenz gefährdet :pillepalle:
Außerdem meinte Treckerjunge den Verein und sicher nicht sein eigenes Leben....