Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 25.09.2008, 14:18

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Da Frankfurt ohne Amanatidis antritt sehe ich gute Chancen auf den ersten Auswärtsdreier. Durch die miesen Resultate der Eintracht könnte
eine frühe Führung unsererseits die Adlertruppe ganz schön nervös machen. Also ich tippe auf einen 0:1 Auswärtssieg.
MACH ET ULI !!! :arminia: :arminia: :arminia:

Beiträge: 1 302

Dabei seit: 6.06.2008

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 25.09.2008, 18:38

Auswärtssieg?

Auch ich wünsche mir jetzt endlich den ersten Auswärtssieg.

Frankfurt ist angeschlagen, Ama spielt nicht, gute Vorzeichen also.

Aber dafür müssen die Blauen auch mal endlich so auftreten, das sie unbedingt gewinnen wollen.

Spielen wir weiter so mutlos wie gewohnt, dann wird das auch in Frankfurt nix.

Marx sollte wieder eine Pause bekommen und auch Kamper ist für mich der perfekte Einwechselspieler.
Erstes Auswärtsspiel: Doofmund-Bielefeld: 11:1

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 4 216

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 25.09.2008, 23:35

Zitat

Original von Studtwuckel
Da Frankfurt ohne Amanatidis antritt sehe ich gute Chancen auf den ersten Auswärtsdreier. Durch die miesen Resultate der Eintracht könnte
eine frühe Führung unsererseits die Adlertruppe ganz schön nervös machen. Also ich tippe auf einen 0:1 Auswärtssieg.


Das halte ich für einen Irrtum, weil es noch nie etwas genuzt hat. Außerdem hatte sogar Schalke erhebliche Probleme im letzten Heimspiel gegen Frankfurt,
obwohl die dezimiert waren. Die Frankfurter sind ein äußerst unangenehmer Gegner insbesondere dann, wenn sie angeschlagen sind. Es wird ein schwieriges kampfbetontes Spiel werden, vorausgesetzt Arminia nimmt den Kampf überhaupt an und fährt da ausnahmsweise mal hin, um etwas mitzunehmen.
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

24

Freitag, 26.09.2008, 10:33

Zitat

Original von HF
Tja ich war auch in Frankfurt und muss meinen Senf auch mal dazu geben.
Ich sah eine kämpferisch top-motivierte Arminia wie selten zuvor, unsere Taktik ließ dem Gegner kaum Chancen zu, über dem größten Zeitraum hatten wir das Spiel absolut im Griff. Unser Pressing führte bereits in der Frankfurter-Hälfte zu frühen Ballverlusten des Gegners, insofern hatten wir einige hundertprozentige Torchancen, die Nikolov weltklasse pariert hat. Nur durch Glück gelang es den Hessen durch Fenin in der 17.Minute das 1:0 zu erzielen. In der Pause mußte es in der DSC-Kabine mächtig geraucht haben, alle Akteure versprachen dem Trainer noch mehr Bissigkeit und Aggressivität in den Zweikämpfen, was durch null gelbe Karten auch bestens umgesetzt wurde. Derweil führten Torwarttrainer Thomas Schlieck und Asim Obarcanin (zuständig für das Equipment bei Arminia Bielefeld) während der Halbzeit ernste Gespräche um eine Verpflichtung von Caio, diese scheiterte aber durch die Tatsache, daß es in Bielefelder Imbuss-Buden vorwiegend kein Zwiebelkuchen gibt. Dennoch wich Bielefels Trainer Michael Frontzeck nicht von seiner Taktik ab und ließ weiterhin auf Sieg spielen. Unzählige Male hatten die Kicker des DSC den Anschlusstreffer auf dem Fuß, die Chancen wurden jedoch doch Unvermögen seitens der Stürmer und eines Oka Nikolov kläglich vergeben. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtauch auf beiden Seiten, die Arminen versuchten den Ausgleich zu erzielen um noch eine Chance auf das Weiterkommen und die damit verbundenen Prämien zu sichern. Quasi aus dem Nichts erziehlten die Schwaben das 2:0 mit präziser Vorarbeit des Bielefelder Jonas Kamper, der sich nach seiner Einwechslung eine Note 2+ verdient hatte. Trotz weiteren Offensiv-Bemühungen des DSC-Trainers, wie etwa dem Doppelwechsel mit den torgefährlichen Marx und Janjic, später der Einwechslung von Laas in der 75. Spielminute, gelang es den Kickern aus Ostwestfalen nicht mehr noch genügend Druck auszuüben, da Friedhelm Funkel bereits ab der 70. Minute mit 10 Mann einschließlich des Torwarts mauern ließ. Enthobenen Hauptes, aber dennoch voller Elan und Selbstvertrauen gingen die Akteure des DSC zu ihrer Fankurve, wo sie dem 50-Mann starken Anhang versprachen, im nächsten Auswärtsspiel gegen Wolfsburg den ersten Dreier seit nunmehr 20-Auswärtsspielen einzufahren.

Mit lachenden und hoffnungsvollen Gesichtern verließ dann auch der Bielefelder Anhang die Schmerz-Bank-Arena und machte sich auf eine fröhliche Heimreise. Durch diese gute Auswärtsleistung und dem Versprechen der Mannschaft sind bereits alle Gäste-Karten für das kommende Spiel restlos ausverkauft!
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

25

Freitag, 26.09.2008, 10:44

?( Aja.....OK, ich gebs zu...hab leichte Probleme mit dem Verstehen des Textes im Posting meines Vorgängers...kann Jemand nem alten Mann helfen...
so diese Wechsel zwischen VFB Spiel und möglichem Frankfurtspiel & ner Priese Ironie....evtl. liegts auch an dem Nebel draussen und ich bin einfach überarbeitet....oder gabs einfach nur Probleme mit der
Zeitmaschine ? ;)


Ok...im Zusammenhang mit dem Text beim Stuttgartspiel vom HF macht das schon Sinn ;) (wobei der Begriff Zitat hier scheinbar etwas frei gewählt worden ist von CP :P )
Ansonsten nicht übel... :P


SWB Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »ALMVETERAN1967« (26.09.2008, 10:59)


Beiträge: 1 702

Dabei seit: 2.05.2005

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

26

Freitag, 26.09.2008, 11:00

Zitat

Original von ALMVETERAN1967
?( Aja.....OK, ich gebs zu...hab leichte Probleme mit dem Verstehen des Textes im Posting meines Vorgängers...kann Jemand nem alten Mann helfen...
so diese Wechsel zwischen VFB Spiel und möglichem Frankfurtspiel & ner Priese Ironie....evtl. liegts auch an dem Nebel draussen und ich bin einfach überarbeitet....oder gabs einfach nur Probleme mit der
Zeitmaschine ? ;)


Ok...im Zusammenhang mit dem Text beim Stuttgartspiel vom HF macht das schon Sinn ;) (wobei der Begriff Zitat hier scheinbar eteas frei gewählt ist :P )
Ansonsten nicht übel... :P


SWB Gruss



CrimePays wollte wohl darauf hinweisen, daß so oder so ähnlich auch das nächste Spiel gegen Frankfurt verlaufen wird. Demnach keine Änderung gegenüber dem Stuttgart-Spiel, sehe ich auch so!

Edit: Hoppla, hast es ja doch verstanden ;)
Wenn alle untreu werden,
so bleiben wir doch treu!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HomeFan« (26.09.2008, 11:01)


27

Freitag, 26.09.2008, 11:07

Zitat

Original von HomeFan

Zitat

Original von ALMVETERAN1967
?( Aja.....OK, ich gebs zu...hab leichte Probleme mit dem Verstehen des Textes im Posting meines Vorgängers...kann Jemand nem alten Mann helfen...
so diese Wechsel zwischen VFB Spiel und möglichem Frankfurtspiel & ner Priese Ironie....evtl. liegts auch an dem Nebel draussen und ich bin einfach überarbeitet....oder gabs einfach nur Probleme mit der
Zeitmaschine ? ;)


Ok...im Zusammenhang mit dem Text beim Stuttgartspiel vom HF macht das schon Sinn ;) (wobei der Begriff Zitat hier scheinbar eteas frei gewählt ist :P )
Ansonsten nicht übel... :P


SWB Gruss



CrimePays wollte wohl darauf hinweisen, daß so oder so ähnlich auch das nächste Spiel gegen Frankfurt verlaufen wird. Demnach keine Änderung gegenüber dem Stuttgart-Spiel, sehe ich auch so!

Edit: Hoppla, hast es ja doch verstanden ;)



:D Ja, nachdem ich deinen Orginaltext im Stuttgartfred gefunden haben, kam der Groschen ins rutschen...klasse Text :bigok:

SWB Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ALMVETERAN1967« (26.09.2008, 11:08)


Beiträge: 698

Dabei seit: 9.12.2004

Beruf: Querdenker

  • Nachricht senden

28

Freitag, 26.09.2008, 11:26

Hatte heute Nacht mal wieder einen netten Traum:

84. Minute in Frankfurt, Flanke von rechts und Artur erzielt mit der Hacke seinen sechsten Saisontreffer um 1:0 Auswärtssieg. Da ich sogar mehrere Wiederholungen geträumt habe (in Zeitlupe) und sonst vor Arminia-Auswärtsspielen eher an Spiel-mir-das-Lied-vom-Tod denke -respektive träume- bin ich mir sicher, es klappt mal wieder mit einem Auswärtssieg.
:Hail: :arminia:

Beiträge: 6 320

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

29

Samstag, 27.09.2008, 00:48

Arminia hat eine bewährte Tradition im Trainer-Abschießen. Ich bin mir daher ziemlich sicher, dass das am Sonntag Funkels letzter Arbeitstag in Frankfurt sein wird. Tut mir ja auch echt leid für ihn, da ich ihn menschlich sehr mag..., kann man aber nun mal nicht ändern.
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Beiträge: 82

Dabei seit: 26.01.2007

Wohnort: Lipperland

  • Nachricht senden

30

Samstag, 27.09.2008, 03:36

Ich glaube an einen knappen Sieg :arminia:

Weiß einer ob Arthur überhaupt spielen kann?
Sonst könnte die Traum-Deutung irgendwie nach hinten losgehen.
Alm bleibt Alm

Seit 35 Jahren :arminia:

Beiträge: 572

Dabei seit: 10.12.2007

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

31

Samstag, 27.09.2008, 04:44

Es sieht ganz gut aus für unseren König und auch Rübe wird Sonntag wieder dabei sein!Würde mich allerdings auch über ein Tor von Katongo freuen!
schwarzweiß blau ein Leben lang, Fussballer sind auch nur Menschen

Beiträge: 588

Dabei seit: 29.11.2004

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

32

Samstag, 27.09.2008, 10:15

Zitat

Original von oblomow
Hatte heute Nacht mal wieder einen netten Traum:

84. Minute in Frankfurt, Flanke von rechts und Artur erzielt mit der Hacke seinen sechsten Saisontreffer um 1:0 Auswärtssieg. Da ich sogar mehrere Wiederholungen geträumt habe (in Zeitlupe) und sonst vor Arminia-Auswärtsspielen eher an Spiel-mir-das-Lied-vom-Tod denke -respektive träume- bin ich mir sicher, es klappt mal wieder mit einem Auswärtssieg.


Den Traum mag ich sehr. :D
Ich hab ja schon ein wenig Lust auf morgen.
:arminia:
Ein Leben lang werd ich zu dir stehn. Bis der Tod uns trennt, bis die Welt untergeht. Für immer DSC!

Beiträge: 963

Dabei seit: 24.09.2006

Wohnort: Bielefeld

Beruf: kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

33

Samstag, 27.09.2008, 11:30

Frankfurt ist happy dass jetzt eine Mannschaft kommt, die gerne als Aufbaugegner fungiert. Wie zuletzt in Bochum bewiesen, die hatten zuletzt im März ein Heimspiel gewonnen. Ich kann nur hoffen, dass wir endlich auswärts unsere ängstliche Spielweise ablegen! Sonst wird es nur wieder eine Frage der Zeit sein, wann wir den ersten Gegentreffer fangen. Also Jungs, mehr Mut nach vorne und Frankfurt endgültig in die Krise schießen! :arminia:
SCHWARZ-WEIß-BLAU-ARMINIA UND DER HSV!!!

34

Samstag, 27.09.2008, 12:18

Zitat

Original von JonnyHey47
Frankfurt ist happy dass jetzt eine Mannschaft kommt, die gerne als Aufbaugegner fungiert. Wie zuletzt in Bochum bewiesen, die hatten zuletzt im März ein Heimspiel gewonnen. Ich kann nur hoffen, dass wir endlich auswärts unsere ängstliche Spielweise ablegen! Sonst wird es nur wieder eine Frage der Zeit sein, wann wir den ersten Gegentreffer fangen. Also Jungs, mehr Mut nach vorne und Frankfurt endgültig in die Krise schießen! :arminia:


Denke auch, das es vermutlich so kommen wird. Arminia zu zurückhaltend, kein direkter Zug zum Tor. Dann geht Frankfurt in Führung, und wir können nach Hause fahren. :rolleyes:

Wenn das allerdings wirklich so eintreffen sollte, dann hat das Trainingslager wohl seine Wirkung verfehlt. MF hat ja im Interview nach dem Pokalspeil gesagt, das der Mut nach vorne zu spielen einfach gefehlt hat. Sehe ich diesen Mut nicht im Frankfurtspiel, so sollte man sich intern mit der Mannschaft mal zusammen setzten. Da kann ja was nicht passen. Wenn sie das nicht schon im Trainingslager gemacht haben.

35

Samstag, 27.09.2008, 17:23

Sollten wir morgen gewinnen, sind wir übrigens - wie im letzten Jahr - wieder Bayernjäger ! :D

36

Samstag, 27.09.2008, 17:33

Bin froh, wenn bei uns überhaupt mal einer trifft. Wer die Tore schießt, ist mir ehrlich gesagt egal, von mir aus können unsere Gegner auch jedes mal 2 Eigentore schießen.

Der Spieltag war heute mal wieder der Wahsinn, nur Bielefeld wird morgen mal wieder aus der Reihe tanzen und grandios mit 3:0 verlieren und nach 15min. das erste Gegentor nach einer Ecke kassieren und sich danach klassisch auskontern lassen (wobei wir nach vorne sowieso nichts machen werden).


Wieso bin ich eigentlich noch Fan von dieser Gurkentruppe??? :D
Achja, das hat man ja im Blut. So nen Mist :lol:
Wenn dem Fußball die Fans egal sind, wird den Fans der Fußball egal!

37

Samstag, 27.09.2008, 17:43

muhahaha auf DSF wird grade der Rasen von morgen zerlegt.
(American football)

38

Samstag, 27.09.2008, 17:49

Zitat

Original von mc_flash
muhahaha auf DSF wird grade der Rasen von morgen zerlegt.
(American football)


Warum wird da denn schon wieder gespielt??? Frankfurt muss wirklich finanzielle Probleme haben, wenn die ständig ihr Stadion vermieten müssen.

Man kann doch auf dem Platz nicht spielen, immer dieser scheiß Amerika quatsch. :)
Wenn dem Fußball die Fans egal sind, wird den Fans der Fußball egal!

39

Samstag, 27.09.2008, 17:55

sang- und klanglos 3-0. frankfurt muss jetzt zuhause unbedingt gewinnen, arminia ist auswärts zweitklassig und der typische aufbaugegner für solche situationen...da hat man keine chance.


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


Beiträge: 748

Dabei seit: 11.01.2008

Wohnort: Rheinland j.WAF

Beruf: Oberfinanzinspektor.

  • Nachricht senden

40

Samstag, 27.09.2008, 21:00

Ich hab da ein scheissgefühl für Morgen. Also der Zuverlässigkeit meines Gefühls nach kann eigentlich gar nichts schief gehen und wir gewinnen :D
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol,
Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
Den Rest habe ich einfach verprasst.

( George Best )