Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Mittwoch, 9.08.2006, 17:23

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Wohl noch nie was von Hackentrick gehört? :)
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 2 743

Dabei seit: 2.06.2004

Wohnort: BI Jetzt Berlin

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 10.08.2006, 12:43

Zitat

Original von Horst Stapen
Er schießt wie ein Pferd? Haben wir nicht bei "Black Beauty" gelernt, dass Pferde nur nach hinten austreten können?


Ich erinner mich nur allzugut an das vorletzte Spiel hier in Berlin. Marx macht zwei Tore und ich musste ne Woche mit nem Trikot von ihm rumlaufen. Man sollte halt nicht mit seinem Chef wetten...

Ich finds gut, dass er da ist!
Eine virtuelle ALM AG!

Ob Anneliese jemals ihren Froschkönig findet?

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 698

Dabei seit: 9.12.2004

Beruf: Querdenker

  • Nachricht senden

43

Montag, 23.10.2006, 14:53

Ich glaube, wenn die Mainzer in der Nachspielzeit den Freistoß versenken, hätte der liebe Thorben einen Satz heißer Ohren bekommen. In der 90. Minute eingewechselt, zwei Fehlpässe gespielt und einen krimininellen Freistoß verursacht. Nicht unbedingt der Spieler für späte Einwechslungen....

trotzdem hätte ich am Samstag lieber eine offensivere Ausrichtung gesehen (sprich Marx oder Ndjeng statt Kucera). Aber der Erfolg gibt TvH recht!
:Hail: :arminia:

44

Montag, 23.10.2006, 14:57

mit Ndjeng hätte ich mich anfreunden können, mit Marx nicht. Kucera find eich auf dieser position immer noch die nummer 1! keiner ist kopfball- und zweikampfstärker auf dieser position!
mich hat der einkauf von Marx eh gewundert, mit kucera und danneberg ist diese position doppelt und gut besetzt. da gibt es ja auch noch Ndjeng den ich auch gern mal von beginn an sehen würde :arminia:

45

Montag, 23.10.2006, 14:58

Wenn Arminia nicht mit Zeitspiel den Sieg hätte verteidigen müssen, wäre Marx auch nicht eingewechselt worden. Bei 2 Spielminuten kann man nicht wirklich kritisieren finde ich. Er hatte sich warscheinlich noch nicht richtig eingefunden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Arminen-Dome« (23.10.2006, 14:59)


Beiträge: 698

Dabei seit: 9.12.2004

Beruf: Querdenker

  • Nachricht senden

46

Montag, 23.10.2006, 15:04

Zitat

Original von Arminen-Dome
Wenn Arminia nicht mit Zeitspiel den Sieg hätte verteidigen müssen, wäre Marx auch nicht eingewechselt worden. Bei 2 Spielminuten kann man nicht wirklich kritisieren finde ich. Er hatte sich warscheinlich noch nicht richtig eingefunden.


Das meinte ich mit kein Mann für späte Einwechslungen - das düfte z.B. Danneberg eindeutig besser können - grundsätzlich hab´ich nix gegen Marx (höchstens politisch vielleicht ein wenig) :D
:Hail: :arminia:

47

Montag, 23.10.2006, 15:25

So gesehen richitg. Danneberg ist immer sofort da.

Zitat

Original von oblomow
grundsätzlich hab´ich nix gegen Marx (höchstens politisch vielleicht ein wenig) :D


Das interessiert mich jetzt doch mal. Was ist den politisch mir Marx los? :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Arminen-Dome« (23.10.2006, 15:25)


Beiträge: 698

Dabei seit: 9.12.2004

Beruf: Querdenker

  • Nachricht senden

48

Montag, 23.10.2006, 15:38

Zitat

Original von Arminen-Dome
So gesehen richitg. Danneberg ist immer sofort da.

Zitat

Original von oblomow
grundsätzlich hab´ich nix gegen Marx (höchstens politisch vielleicht ein wenig) :D


Das interessiert mich jetzt doch mal. Was ist den politisch mir Marx los? :D


Sorry Arminen-Dome, das war nur ein Wortspiel bezogen auf den alten Karl (Marx). Politisch ist bei Hertha nur Fiedler auffällig geworden, weil er mal für die CDU kandidieren wollte und dann sollte und dann nicht mehr wollte!
:Hail: :arminia:

49

Freitag, 6.04.2007, 12:39

Ich greife hier mal auf, was momentan im Middendorp-Thread schon diskutiert wird.
In meinen Augen ist Thorben Marx ein Spieler, der uns über kurz oder lang weiterhelfen kann. Das Problem bisher war einfach, dass er nie Zeit hatte sich einzuspielen. Oft wurde er ja in einem Spiel gebracht, um dann eine Woche später auf der Bank zu sitzen. Als das System mit der Doppelsechs noch funktionierte waren Kauf und Kucera gesetzt. Zunächst auch gerechtfertigt, weil die beiden im Herbst 2006 super gespielt haben. Jetzt im neuen System ergeben sich neue Positionen und man kann gespannt sein wie sich Marx präsentiert wenn er offensiver aufgestellt wird.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

50

Freitag, 6.04.2007, 14:14

Thorben soll die Berliner mit in den Abstiegskamp schießen. Das wär doch richtig geil.
Für immer Arminia!

51

Freitag, 6.04.2007, 17:17

Zitat

Original von Felipe
Ich greife hier mal auf, was momentan im Middendorp-Thread schon diskutiert wird.
In meinen Augen ist Thorben Marx ein Spieler, der uns über kurz oder lang weiterhelfen kann. Das Problem bisher war einfach, dass er nie Zeit hatte sich einzuspielen. Oft wurde er ja in einem Spiel gebracht, um dann eine Woche später auf der Bank zu sitzen.


Leider war genau das schon sein Hertha-Problem.
Könnte mir vorstellen, dass er offensiver als auf der 6-er effektiver ist.
Bin gespannt!
swb Grüße aus Berlin
finne

Beiträge: 178

Dabei seit: 1.03.2007

Wohnort: Bielefeld-Brake

Beruf: Schüler + Hobby-Zyniker

  • Nachricht senden

52

Freitag, 6.04.2007, 23:55

Marx ist wirklich nen interessanter Mann wenn er gespielt hat hat er mich meist überzeugt der hat nen gutes Auge nur ihm fehlte bisher son bissl die Torgefahr ma schaun wie es Morgen aussieht ich wünsche ihm einfach mal nen Tor und dann noch gegen seinen Ex-Verein der mit ner Niederlage mittem im Abstiegssumpf wäre dat wär hammer :D
naja bin gespannt auf morgen
übrigens hat Tesche für mich gegen Dortmund nen top Spiel gemacht dafür das es sein erstes Bundesligaspiel war hoffentlich is der gegen Hertha wieder mit von Anfang an mit dabei wäre cool :arminia:
Ich verwarne Ihnen!!!!
...........................................................................
Ich danke Sie!!!:pillepalle::wall:

53

Samstag, 8.09.2007, 15:10

Stand im WB nicht letztens irgendwann, dass sein Vertag ausläuft? Dabei hieß es doch immer er hätte einen Dreijahreskontrakt. ?(
Marx muss man wohl mittlerweile als klassischen Fehleinkauf abstempeln. Hatte gedacht der könnte bei Arminia ne Führungsposition einnehmen und dann schafft er es mittlerweile schon nie mehr in den Kader (außer das er gegen Hertha wahrscheinlich des vielen Händeschüttelns wegen drin war) :nein:

Beiträge: 712

Dabei seit: 18.02.2006

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Bäckereiverkäuferin

  • Nachricht senden

54

Samstag, 8.09.2007, 15:16

@DSC Grappa

Thorben einen eine 3-Jahresvertrag
Vertrag bis: 30.06.2009

Er ist erst die 2. Saison dabei, aber könnt mir vorstellen, das die ihm einen Wechsel nahelegen, da man sich sicher mehr von ihm erhofft hatte, er ja wie Kobylik auch mittlerweile bei den Amas spielt und scheinbar keine Perspektive mehr hier hat

55

Samstag, 8.09.2007, 16:08

Jetzt hab ich im WB online den entsprechenden Auszug gefunden:

[...]
Die Arminia-Arbeitspapiere von Thorben Marx (26) und Ioannis Masmanidis (24) verlieren mit dem Abpfiff dieser Saison ebenfalls ihre Gültigkeit.
[...]

56

Samstag, 8.09.2007, 18:12

Zitat

Thorben Marx wechselt zur kommenden Saison von Hertha BSC Berlin zu Arminia Bielefeld. Der DSC einigte sich mit dem 24-jährigen Mittelfeldspieler auf einen Drei-Jahresvertrag, der sowohl für die erste als auch für die zweite Bundesliga gilt. Nach Markus Bollmann vom Zweitligisten SC Paderborn ist Marx damit der zweite Neuzugang für die Saison 06/07. Erleichtert zeigten sich unisono Sport-Geschäftsführer Reinhard Saftig und Trainer Thomas von Heesen: "Wir freuen uns, dass Thorben den Weg nach Ostwestfalen gefunden hat."


Quelle: www.arminia-bielefeld.de

Beiträge: 600

Dabei seit: 15.08.2005

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 9.09.2007, 12:59

Selbst wenn wir Letzter sind und dauernd verlieren, es wird trotzdem nie geschehen, dass auch nur einer von uns mit euch tauschen will. Die Toten Hosen - Auswärtsspiel

58

Montag, 12.11.2007, 08:55

Auch wenn man bei ihm auch gestern teilweise das Gefühl hatte, er könnte "noch nen Gang höher schalten", war das gestern die beste Leistung, die ich von Herrn Marx gesehen habe. Bemerkenswert insbesondere seine (warens zwei?) energischen Läufe zur Grundlinie mit anschliessender gefährlicher Flanke....

59

Montag, 12.11.2007, 10:23

Habe ich auch stark gesehen. Immer auf die zweite Hälfte bezogen versteht sich ;)
War imo die beste Leistung die er in Bielefeld gebracht hat.

Beiträge: 5 078

Dabei seit: 28.01.2006

Wohnort: Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

60

Montag, 12.11.2007, 11:28

Meiner Meinung nach war Marx gestern einer der schwächeren Arminen. Nach hinten hat er zwar ausgesprochen fleißig gearbeitet, aber im Spiel nach vorn geht nicht viel bei ihm. Ich erinnere mich bei ihm fast nur an Rückpässe. Das war für einen kreativen Mittelfeldspieler einfach zu wenig. In Halbzeit 2 wurde er dann zwar etwas stärker, hat aber trotdzem noch viel Luft nach oben.