Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 12.05.2006, 20:22

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Herzlich willkommen in Bielefeld. Vom Marx erwarte ich mir in der nächsten Saison so einiges.
Für immer Arminia!

Beiträge: 239

Dabei seit: 13.02.2006

Wohnort: Rinteln

Beruf: Schulbankwärmer

  • Nachricht senden

22

Freitag, 12.05.2006, 20:47

Na dann mal herzlich willkommen :arminia: :arminia:

Auf eine gute Sasion

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 583

Dabei seit: 20.03.2005

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

23

Freitag, 12.05.2006, 20:54

das ist doch schon mal nen super transfer... wenn jetzt weitere dieser art folgen sollten dann seh ich auf jeden fall nicht mehr pessimistisch in die kommende saison !

Also, Herzlich Willkommen !!!

24

Freitag, 12.05.2006, 21:34

Ich finde, ein für Arminias Verhältnisse guter bis sehr guter Transfer. Sollte er das in Berlin angedeutete Potenzial stabilisieren können, rechne ich mit einer absoluten Verstärkung und einem aufgrund spieltechnischer Vorteile "besseren Fink".
Positiv scheint auch das Vertragswerk zu sein, welches für die 1. und 2. Liga Gültigkeit besitzt.
SEIT 1978 - 42 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

Beiträge: 4 437

Dabei seit: 11.10.2002

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

25

Freitag, 12.05.2006, 21:38

Hier ist seine Webseite.
Sie wird grad überarbeitet ;)
Geht ja fix :arminia:

Beiträge: 5 120

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

26

Freitag, 12.05.2006, 22:00

und mal wieder danke Thommy!!!

Für mich ist Thommy der Garant, dass trotz niedriger Löhne doch so mancher bundesligareife Spieler den Weg nach Bielefeld findet. Hier wird es mal wieder bestätigt:

Aus der Berliner Morgenpost

Zitat

Marx hatte diverse Angebote. Den Ausschlag für Bielefeld gab, so Schröder-Berater Jörg Neubauer, "die sehr überzeugende Darlegung von Trainer Thomas van Heesen, was er mit Thorben vorhat."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OhLeoIsoaho« (12.05.2006, 22:02)


Beiträge: 646

Dabei seit: 8.05.2005

Wohnort: Ratingen/Pb

  • Nachricht senden

27

Samstag, 13.05.2006, 08:24

Herzlich Willkommen Thorben. :arminia:
Freu mich wirklich drüber weil ich viel auf ihn halte, nich nur weil er so heißt wie ich... ;)
der wird bestimmt ne verstärkung und ich freu mich auf viele gute spiele mit ihm.
aber gebt ihm auch erst mal 2,3 spiele zeit... ;)
und auch von mir dank an thommy, wie oft ich schon gehört hab dass er die spieler überzeugt hat... unglaublich
Was ich auch gut finde ist, dass der vertrag über 3 jahre geht und für liga 1 und 2 gilt. ab da ist doch keine ausstiegsklausel drin, oder? :D
Mögen die Wege noch so steinig sein,
für uns da gibt es nur einen Verein!
Arminia Bielefeld wird er genannt,
und er raubt uns unseren Verstand!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ALM Rheinländer« (13.05.2006, 08:27)


28

Samstag, 13.05.2006, 17:56

Zitat

Original von Masupilami
kann es vll sein, dass er noch bei hertha unter vertrag steht und deswegen nicht mal ebend die 350km kommen kann um sich mitm trikot ablichten zu lassen?


Schon, aber es kann doch auch genauso gut sein, das heute noch der FC Barcelona anruft und ihm 5 Millionen Gehalt bietet ;)

Ok war ein schlechtest Beispiel, aber ich wollte nur damit ausdrücken, das noch nix fix ist.

Beiträge: 934

Dabei seit: 22.11.2005

Wohnort: Lübbecke

Beruf: Schüler ..

  • Nachricht senden

29

Samstag, 13.05.2006, 21:08

Herzlich Willkommen Thorben :hi:

Ich glaube der wird mal wieder was: Thx Thommy :arminia:
Für den Klimawandel!

30

Sonntag, 14.05.2006, 11:52

jetzt noch engels reaktivieren und wir haben nen top mittelfeld... :D
auch von mir ein herzliches willkommen.

Beiträge: 1 590

Dabei seit: 28.09.2004

Wohnort: Köln

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 14.05.2006, 13:27

Herzlich Willkommen. Glaube, das passt ganz gut.
Marxelinho ist definitiv nicht schlechter als Fink und somit eine Verstärkung für die Arminia.
:arminia: da simma dabei, dat is prima VIVA ARMINIA :arminia:

Beiträge: 1 195

Dabei seit: 28.04.2005

Wohnort: Schilske

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 28.06.2006, 20:51

Berliner Zeitung 28.6.06

Ex-Herthaner Thorben Marx: Kein Heimweh
Von MICHAEL KRANZ

Als gebürtiger Berliner bei Hertha spielen - davon träumen tausende Kinder. Thorben Marx (25) hatte es geschafft, doch dann saß der Mittelfeldspieler immer öfter auf der Bank. Er reagierte, wechselt nach Bielefeld. B.Z. sprach mit Marx über den Abschied.

Sind Sie noch im Urlaub? Nein, ich organisiere gerade die letzten Dinge für meinen Umzug. Schon eine Wohnung gefunden? Ja, ich habe ein nettes Häuschen in Gütersloh gemietet. Mitten im Grünen, nur 20 Minuten von der Alm entfernt.

Ziehen Sie allein weg? Nein, meine Freundin Jessica kommt natürlich mit.

Schmerzt es sehr, Berlin zu verlassen? Ich dachte, es fällt mir schwerer. Momentan vermisse ich an Berlin gar nichts. Die ländliche Gegend dort gefällt mir sehr gut.

Warum verlassen Sie Hertha? Die Zeit war reif, etwas Neues zu machen. Die letzten beiden Jahre liefen hier für mich mies.

Haben Sie schon immer bei Hertha gespielt. Nein, die ganze Jugendzeit habe ich bei Stern Marienfelde gespielt, das ist mein Berliner Ur-Verein.

Was hat Sie an Arminia gereizt? Bielefeld ist eine wirkliche Mannschaft, ohne große Stars. Darin liegt auch ihre Stärke.

Was erwarten Sie persönlich? Ich will wieder spielen, sportlich einen Schritt nach vorn machen.

Wo wird Hertha landen? Platz 7 bis 10. Läuft es optimal, kann's der Uefa-Cup-Platz werden.
Armine sein, heißt Kämpfer sein !

Beiträge: 934

Dabei seit: 22.11.2005

Wohnort: Lübbecke

Beruf: Schüler ..

  • Nachricht senden

33

Freitag, 14.07.2006, 23:39

jetzt hat er auch seine eigene Homepage: www.thorbenmarx.de
Für den Klimawandel!

34

Freitag, 14.07.2006, 23:49

Ich hoffe mal, daß er auf dem Platz ein bißchen mehr Farbe zeigt, als auf seiner Homepage ;)
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 934

Dabei seit: 22.11.2005

Wohnort: Lübbecke

Beruf: Schüler ..

  • Nachricht senden

35

Samstag, 15.07.2006, 00:34

sogar ein eigenes Forum...ich glaub da ist unter unsern Jungs ein regelrechter interner Wettkampf um die beste Homepage entbrannt :lol:
ich schätze mal als nächstes kommt kozze :D
Für den Klimawandel!

Beiträge: 100

Dabei seit: 3.10.2004

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

36

Freitag, 4.08.2006, 10:23

Marx macht's wie Engels

Es sieht so aus, als hätte er alles richtig gemacht mit seinem Wechsel nach Bielefeld. Denn hier scheint Thorben Marx, der zuletzt in Berlin völlig außen vor war, wieder für positive Schlagzeilen zu sorgen. Dabei war ihm bei der Hertha 2002 nach starker Rückrunde eine große Zukunft prophezeit worden. Doch die lässt auf sich warten.

Mangelnde Beständigkeit ("Unter Stevens war ich nicht konstant") und ein Kreuzbandriss 2003 warfen den Mittelfeldspieler zurück. Vergangene Saison der Tiefpunkt: acht Bundesligaeinsätze. Berlins Coach Falko Götz, 2002 sein Förderer, mäkelte: "Ich habe keine Lust mehr auf die Soße vom letzten Jahr." Und monierte die fehlende Entwicklung seines einstigen Lieblingsschülers.

Argumente, die dieser so nicht gelten lässt: "Ich habe mich nicht hängen lassen", beteuert Marx, sagt aber auch: "Ich weiß, dass ich mehr kann. Vielleicht hätte ich mehr Extratraining machen müssen, aber was vergangene Saison passiert ist, habe ich bis jetzt nicht richtig verstanden." In Bielefeld wundert man sich über das Götz-Urteil. Kapitän Mathias Hain: "Mir ist unbegreiflich, dass ihn die Hertha hat gehen lassen, die Probleme hat, charakterstarke Spieler zu halten."

Marx hat seine Lehren gezogen. "Das hat mich charakterlich nach vorne gebracht. Ich habe eine Menge gelernt aus der Zeit. Dass es nicht immer nur nach vorne geht. Dass das Geschäft nicht immer ehrlich ist. Man mir gegenüber nicht ehrlich war. Dass man selbst wissen muss, was gut für einen ist."

Was gut für ihn ist, ist klar: "Ich muss einfach wieder spielen", so der 25-Jährige. Das wird er - zentral im Mittelfeld und nicht rechts wie in Berlin. Eine Ideallösung. "Die Sechser-Position liegt mir mehr. Das ist genau die Position, die ich mir vorstelle. Weil Rüdiger Kauf etwas defensiver ist, kann ich viel nach vorne machen", sagt Marx.
"Wieder richtig Spaß am Fußball"

Der Effekt ist sichtbar. Marx setzt Akzente, hat "wieder richtig Spaß am Fußball". Torhüter Hain lobt den Mittelfeldmotor: "Michael Fink hat vergangene Saison dort sehr gut gespielt. Da würde ich nie das Haar in der Suppe suchen, aber Thorben hat noch ein bisschen mehr Qualität, versucht noch mehr Einfluss zu nehmen, geht noch aggressiver in den Abschluss." Marx machts wie Engels, Stephan Engels, der ehemalige Kölner Nationalspieler, gibt seinem Team mit Pässen aus der Tiefe und Distanzschüssen Impulse. Und schießt, so Hain, "wie ein Pferd".

Diese Woche aber noch nicht. Eine Kapselzerrung im Sprunggelenk zwingt Marx zur Pause. Doch bei der Generalprobe am Samstag gegen den FC Utrecht will er dabei sein. "Dass müsste klappen!" Genauso wie seine Liaison mit der Arminia.

Stephan von Nocks

quelle: http://www.kicker.de/fussball/bundesliga…artikel/353207/
Nach dem Spiel ist vor dem McDonalds!

37

Freitag, 4.08.2006, 11:31

Auf die Überschrift hat er sich aber mal so richtig einen runtergeholt ...


Ansonsten netter Artikel. Und Matzes Lobeshymne auf Marx lässt ja nun wirklich hoffen. Ich bin kurz davor ihn in meine Kickermannschaft aufzunehmen ;)
Wir stehen mit Arminia am Ende der Nahrungskette. Da fordere ich nicht etwas, was der Verein nicht erfüllen kann. Das kann mein Nachfolger machen.
(Michael Frontzeck, 17.05.2009)

38

Mittwoch, 9.08.2006, 13:32

Hab ihn in meiner schon längst drin! Für den Preis! :arminia:
Pflastersteine auf Preußenschweine!!!Pflastersteine auf Preußenschweine!!!

Beiträge: 625

Dabei seit: 15.02.2005

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 9.08.2006, 17:01

ich glaube matze hat das absichtilich gegen fink gesagt weil im kicker davor fink meinte in frankfurt wär alles besser und professioneller als in bielefeld.
100 % hinter Arminia :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NilsWinner« (9.08.2006, 17:01)


Beiträge: 4 746

Dabei seit: 18.04.2004

Wohnort: Oberzentrum

Beruf: Rechtsanwalt

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 9.08.2006, 17:17

Er schießt wie ein Pferd? Haben wir nicht bei "Black Beauty" gelernt, dass Pferde nur nach hinten austreten können?
Noch 102 Punkte!


Die Philosophen haben die Verhältnisse nur verschieden interpretiert. Es kommt aber darauf an, sie zu ändern.