Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

761

Sonntag, 31.05.2009, 10:52

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

was ist denn hier passiert?

Beiträge: 2 353

Dabei seit: 20.10.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

762

Sonntag, 31.05.2009, 11:35

Zitat

Original von Count
Kentsch kriegt keine Abfindung, eine fristlose Kündigung reicht.
Wenn ich mich so verhalten würde, würde mein Chef auch nicht lange fackeln und das zuständige Arbeitsgericht würde ihm sicherlich Recht geben.


Da dürftest du wohl leider nicht recht haben. 400.000 Abfindung hat Saftig bekommen, dass soll ein Jahresgehalt entsprechen. Als Saftigs Vertrag verlängert wurde oder wie auch immer ( :D), wurde auch Kentsch' Vertrag angepasst. Der läuft, soweit ich weiß, bis 2012. Rechne dir mal aus, in welchen Abfindungssummen wir uns hier befinden.

Dies sollte und darf jedoch kein Hindernis sein, um diesen Mann endlich loszuwerden.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 566

Dabei seit: 10.04.2009

Wohnort: BI-West

  • Nachricht senden

763

Sonntag, 31.05.2009, 12:29

Zitat

Original von Speedfish

Zitat

Original von Count
Kentsch kriegt keine Abfindung, eine fristlose Kündigung reicht.
Wenn ich mich so verhalten würde, würde mein Chef auch nicht lange fackeln und das zuständige Arbeitsgericht würde ihm sicherlich Recht geben.


Da dürftest du wohl leider nicht recht haben. 400.000 Abfindung hat Saftig bekommen, dass soll ein Jahresgehalt entsprechen. Als Saftigs Vertrag verlängert wurde oder wie auch immer ( :D), wurde auch Kentsch' Vertrag angepasst. Der läuft, soweit ich weiß, bis 2012. Rechne dir mal aus, in welchen Abfindungssummen wir uns hier befinden.

Dies sollte und darf jedoch kein Hindernis sein, um diesen Mann endlich loszuwerden.


@Speedfish

Dem kann ich mir nur anschließen.
Bleibt zu hoffen, daß die Sponsoren auf das Präsidium Druck ausüben
und klarstellen, daß ein Engagement unter GFF RK nicht länger
möglich ist.
Wäre mehr als verständlich nachdem das wahre Gesicht des "sauberen Herrn"
ans Licht gekommen ist.
Dann sollte das Präsidium abwägen, ob eine weitere Beschäftigung
des RK am Ende nicht noch teurer wird als seine Abfindung.
PRO:Meine Arminia, ITFC und die Jungs von Goggel

764

Sonntag, 31.05.2009, 12:56

Die OWL am Sonntag geht davon aus, dass es zwar Sanktionen geben wird, aber keine personellen Veränderungen.

Beiträge: 1 297

Dabei seit: 6.06.2008

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

765

Sonntag, 31.05.2009, 13:03

So wie es ausschaut wird Roland Kentsch seinen Platz nicht räumen und man wird uns verkaufen und glauben machen wollen, das dies auch unumgänglich sei.

Mir fällt dazu nichts mehr ein wie ein so selbstverliebter Mensch, angeblich durch und durch Armine, an seinem Stuhl kleben kann.

Mit Kentsch hat Arminia keine Zukunft, zumindest nicht im Profibereich.
Man kann die letzten Jahre doch nicht vergessen machen und jetzt versuchen, die schon damals kritisierte Doppelfunktion von Kentsch, zu korrigieren und weiter geht es im Tagesgeschäft !?!?!????!!!!!?????

:wall:


Wenn Kentsch nicht geht, fordere ich sofortige Neuwahlen.

Sollte sich nichts ändern werde ich meine ganz persönliches Konsequenzen ziehen und ich bin mir sicher, das dies auch noch viele andere so machen werden. Bleibt für den Verein nur zu hoffen, das die Sponsoren uneingeschränkt hinter der Vereinsführung stehen.

Ansonsten ist das Verhältniss zur Presse, Fans und Mitgliedern, sowie Spielern und den leidenen Angestellten auf der Geschäftsstelle und im Gesamtverein so sehr angekratzt, das man sich nicht vorstellen kann und mag, wie der Verein hier zur Ruhe kommen soll ....

Wenn unser Präsident jetzt nicht die Reißleine zieht, wann dann????

Arme Arminia, gott vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun...

Schade das persönliche Interessen wichtiger Erscheinen als das Image des Vereins Arminia.
Erstes Auswärtsspiel: Doofmund-Bielefeld: 11:1

Beiträge: 5 977

Dabei seit: 3.03.2007

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

766

Sonntag, 31.05.2009, 16:41

Sollte RK seinen Posten nicht räumen, dann muss er entfernt werden.
das hat zwar zur Folge, dass dieser Verein erneut Geld verbrennt, aber wenn es so weiter geht, dann ist der Imageverlust so groß, dass der verein noch mehr geld verliert.

Außerdem werden wir keine vernünftigen neuen Spieler bekommen, weil sich herumsprechen wird, wie der Tyran mit Rübe und Matze umgegangen ist. Das ist kein arbeitsklima das man haben möchte und in dem man sich weiterentwickeln kann.

Leider kann ich mir aber auch mal wieder vorstellen, dass nciht konsequent gehandelt wird. Dann müssen die Flügel von RK mächtig gestutzt werden und dann muss er 2012 gehen. der Aufsichtsrat muss zum Kontrollgremium von diesem mann werden und ihn bremsen. Ansonsten finden wir uns bald in der 3. Liga wieder.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man alles, was man in der Schule gelernt hat, vergisst. (Albert Einstein)
;)

767

Sonntag, 31.05.2009, 17:41

Zitat

Original von jögi
Die OWL am Sonntag geht davon aus, dass es zwar Sanktionen geben wird, aber keine personellen Veränderungen.


Ist (was den Verein und die handelnden Personen dort betrifft) dann auch keine grosse Überaschung, wenns so kommt, nur wirklich ändern wird sich dann logischer Weise nix.....mal sehen was noch alles passieren muss, bis da mal richtig gehandelt wird.
Auf der anderen Seite muss man jetzt erst mal abwarten was wirklich passiert aber wie gesagt, wundern würds mich nicht, wenns so kommt wie Du in der OWL am Sonntag gelesen hast....Sanktionen hinoder her, bis jetzt hat ein Kentsch nie den Eindruck gemacht, sich ändern zu können/wollen.....

SWB Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ALMVETERAN1967« (31.05.2009, 17:49)


768

Sonntag, 31.05.2009, 18:17

Zitat

Original von ALMVETERAN1967

Zitat

Original von jögi
Die OWL am Sonntag geht davon aus, dass es zwar Sanktionen geben wird, aber keine personellen Veränderungen.


Ist (was den Verein und die handelnden Personen dort betrifft) dann auch keine grosse Überaschung, wenns so kommt, nur wirklich ändern wird sich dann logischer Weise nix.....mal sehen was noch alles passieren muss, bis da mal richtig gehandelt wird.
Auf der anderen Seite muss man jetzt erst mal abwarten was wirklich passiert aber wie gesagt, wundern würds mich nicht, wenns so kommt wie Du in der OWL am Sonntag gelesen hast....Sanktionen hinoder her, bis jetzt hat ein Kentsch nie den Eindruck gemacht, sich ändern zu können/wollen.....

SWB Gruss


Letztens war ja mal vom Politbüro(Zentralkomitee ) die Rede.
Die sind auch erst gegangen, als das Volk geschlossen aufgestanden ist!

Wir sind das Volk! :arminia:

769

Sonntag, 31.05.2009, 18:46

Habe den Artikel in der owl am Sonntag auch gelesen...
Wenn es tatsächlich keine Entlassungen (Dammeier/Kentsch) geben sollte, was mich bei den handelnden Personen nicht wirklich überraschen würde, dann müssen wir Fans den Druck natürlich aufrecht erhalten, nicht nur hier in den Foren, sondern auch auf der JHV!
Vielleicht muss es erst soweit kommen, dass Arminia vor 4000 Unentwegten gegen Koblenz rumgurkt, damit die Herren endlich mal kapieren, was hier inzwischen Sache ist!
Und diese 4000 gehen auch nur hin, um zumindest einmal Uwe Rapolder an der Linie zu sehen, leider beim falschen Verein... ;)
:arminia:

Beiträge: 110

Dabei seit: 19.05.2005

Wohnort: Minden

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

770

Montag, 1.06.2009, 19:32

Tu bitte nicht so als wenn Uwe Rapolder der Messias war.

Überleg mal bitte was er bei seinem Abgang alles gemacht und
gesagt hat.

Vergesst doch bitte nicht alle so schnell, denn dann könnt ihr
in 2 Jahren auch wieder MF fordern.
:arminia:Ab sofort wieder vereint :arminia:

771

Montag, 1.06.2009, 19:32

RE: Er ist auch ein Armine

Zitat

Original von Torjus

Also meiner Meinung nach hat RK in den letzten Jahren verdammt viel
erreicht und eine erfolgreiche Arbeit abgeliefert.

quote]

Sehe ich auch so, Torjus. Kann man gar nicht laut genug betonen. Selbst in Zeiten, als die Mannschaft bereits im Halbfinale des Pokalwettbewerbs rausgeflogen ist, hat Herr Kentsch es immer geschafft, schwarze Nullen zu präsentieren. Keine Ahnung, was diese ewige Nörgelei hier soll...

Beiträge: 1 669

Dabei seit: 2.05.2005

Wohnort: Luxemburg

  • Nachricht senden

772

Montag, 1.06.2009, 19:57

Na, ist er etwa immernoch da? :mad:
Wenn alle untreu werden,
so bleiben wir doch treu!

Beiträge: 6 319

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

773

Montag, 1.06.2009, 20:16

Zitat

Original von Arnold

Wenn Kentsch nicht geht, fordere ich sofortige Neuwahlen.

Sollte sich nichts ändern werde ich meine ganz persönliches Konsequenzen ziehen und ich bin mir sicher, das dies auch noch viele andere so machen werden. Bleibt für den Verein nur zu hoffen, das die Sponsoren uneingeschränkt hinter der Vereinsführung stehen.

Ansonsten ist das Verhältniss zur Presse, Fans und Mitgliedern, sowie Spielern und den leidenen Angestellten auf der Geschäftsstelle und im Gesamtverein so sehr angekratzt, das man sich nicht vorstellen kann und mag, wie der Verein hier zur Ruhe kommen soll ....

Wenn unser Präsident jetzt nicht die Reißleine zieht, wann dann????

Arme Arminia, gott vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun...

Schade das persönliche Interessen wichtiger Erscheinen als das Image des Vereins Arminia.


Du bringst es auf den Punkt: Arminia KANN nicht anders. Kentsch MUSS gehen, denn es sind allenortens Tischtücher zerrissen. Würde Kentsch weiter Geschäftsführer bleiben, so wären die Folgen fatal... .
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


Beiträge: 510

Dabei seit: 8.12.2007

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

774

Montag, 1.06.2009, 20:16

Zitat

Original von Torjus
Tu bitte nicht so als wenn Uwe Rapolder der Messias war.

Überleg mal bitte was er bei seinem Abgang alles gemacht und
gesagt hat.

Vergesst doch bitte nicht alle so schnell, denn dann könnt ihr
in 2 Jahren auch wieder MF fordern.


MF wurde nie gefordert, ganz im Gegenteil und UR war der einzigste trainer von den letzten ~8 wo ich traurig war, dass er geht.
/watch?v=7V6ZHgbiT38 :D

Beiträge: 4 032

Dabei seit: 15.10.2004

Wohnort: Lippe - Detmold

  • Nachricht senden

775

Montag, 1.06.2009, 21:13

Jetzt war ich schon das ganze Wochenende weg und habe erwartet, dass es heute abend mal was Gutes zu lesen gibt und dann sowas:

Dieser**** darf hier nach wie vor schaltgen und walten, wie er will !

Ich hatte so gehofft, dass der Kerl endlich von der Bildfläche verschwunden ist.

Boah, was für ein ekelhafter Selbstdarsetller. :kotzen:
:) DSC4EVER :)

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der nächste Spieltag ist immer der Wichtigste

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Richie« (1.06.2009, 21:40)


776

Montag, 1.06.2009, 23:48

Artur droht mit Abschied!

Artur will gehen, wenn RK fliegt!

Hier
Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein!

Bonjour tristesse!

777

Montag, 1.06.2009, 23:56

soll er gehen, mir ist ein Rausflug von Kentsch lieber :arminia:

Beiträge: 3 584

Dabei seit: 27.06.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

778

Dienstag, 2.06.2009, 00:00

RE: Artur droht mit Abschied!

Zitat

Original von Chrill-E
Artur will gehen, wenn RK fliegt!

Hier


Tja, sollte das so stimmen fände ich es zwar schade, aber dann muss Artur eben seine Sachen erneut packen.
Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in Form des Rechts begeht (Platon).

Beiträge: 6 678

Dabei seit: 12.10.2002

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Grafik Design

  • Nachricht senden

779

Dienstag, 2.06.2009, 00:00

mhh ist die Bild. vielleicht ist das ja auch wieder ein druckmittel seitens kentsch. wer weiß wer weiß.

mag den artur verstehen, auf der anderen seite trübt nach wie vor das laut Kentsch Geld da war, laut Dammeier aber nicht.

und was bringt mit das in der zweiten Liga zu glänzen und beim aufstieg in liga 1 wieder die gleichen spielchen zu erleben... ne ne artur, dafür sind wir schon wie zu lange fan von arminia

780

Dienstag, 2.06.2009, 00:03

Wer ist denn bitte in Arturs Augen schuld?

Kann dann ja wohl nur DD sein...sind wir jetzt zu blöd, oder er?