Sie sind nicht angemeldet.

2 241

Donnerstag, 29.06.2017, 21:26

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Neuigkeiten zum Top-Job für Herrn Kentsch:

http://www.nw.de/lokal/kreis_herford/her…erden-kann.html


Ich muss aufpassen, beim Lesen des Artikels keine Pickel zu bekommen.........



Ich habe mal wieder mein Lulli-Online-Kontingent bei der NW verdaddelt und darf nicht mitlesen. Scheint in diesem Fall ja auch gut für den Blutdruck zu sein... :D

Cookies löschen und weiter geht's 8)
Mein Heimatverein seit 1966

2 242

Donnerstag, 29.06.2017, 22:34

Eigentlich harmlos, aber man staunt halt immer wieder ungläubig, was dieser Typ für Jobs an Land zieht. Aktuell bei einer Bank, bald ein noch höheres Pöstchen. Leider typisch für unsere Gesellschaft. Leute wie Windhorst oder Middelhoff dürfen auch immer weiter ihr Unwesen treiben. :nein:
Wie dämlich kann man eigentlich sein, so einem Menschen jemals wieder Verantwortung zu übertragen?
Da kann man wirklich nur staunen. Gut, daß ich kein Herforder bin ...
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 2 837

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

2 243

Donnerstag, 29.06.2017, 23:02

Jetzt ruin...hust...ähem controlled er also die APO-Bank in Hannover.

Einziger Trost, beim Aufsichtsrat der Stadtwerke HF scheinen seine Bezüge nicht so hoch zu sein...noch nicht. Siehe S.16. Ist allerdings von 2015. 4 mal Kaffe und Kuchen für lau und die Aktivitäten der Genossen durchwinken.

GB 2015

Interessant auch: "Auf die Angabe der Gesamtbezüge der Geschäftsführung wurde nach §286 Abs.4 HGB verzichtet." Warum bloß? :D
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

2 244

Freitag, 30.06.2017, 13:27

Neuigkeiten zum Top-Job für Herrn Kentsch:

http://www.nw.de/lokal/kreis_herford/her…erden-kann.html


Ich muss aufpassen, beim Lesen des Artikels keine Pickel zu bekommen.........



Ich habe mal wieder mein Lulli-Online-Kontingent bei der NW verdaddelt und darf nicht mitlesen. Scheint in diesem Fall ja auch gut für den Blutdruck zu sein... :D

Cookies löschen und weiter geht's 8)


Funzt....

Danke Heimatverein einerseits, andererseits ist der Blutdruck wieder hoch :cursing:

KEEENTSCH :wall:
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt das an der Badehose.

2 245

Freitag, 30.06.2017, 16:15

^Nutze den Tipp dann doch einfach um etwas positives zu lesen und denke nicht an den K-Arsch!
Mein Heimatverein seit 1966

Beiträge: 1 754

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2 246

Samstag, 2.09.2017, 23:54

Scheint jetzt amtlich zu sein.....


https://www.tag24.de/nachrichten/vorsitz…euer-job-320356

Kann mich nicht erinnern, in der NW davon irgend etwas gelesen zu haben? ?(
Nicht, dass ich jetzt bessere Laune hätte ?(
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SV Aquarium 71« (3.09.2017, 00:11)


Beiträge: 7 306

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

2 247

Sonntag, 3.09.2017, 09:49

Es ist auch typisch dieser Tage, dass im Vorfeld mehr um die Formalie gestritte wurde, ob der Aufsichtsratsvorsitzende ein Ratsmitglied sein muss, als um die Qualifikation und charakterliche Eignung des Kandidaten selbst. Die Diskussion in Herford hat da ein ähnlich unterirdisches Niveau, wie jene in Bielefeld über die Zukunft vom Jahnplatz.

Das ist auch der Grund warum die Bevölkerung so frustiert ist und populistische Kräfte auf dem Vormarsch sind. Die Menschen haben nichts gegen die Demokratie. Die Menschen haben etwas dagegen wie diese mittlerweile "umgesetzt" wird. Hast Du - wie Kentsch - das richtige Parteibuch fällst Du immer auf die Füße. Zankereien um Formalien und Kleinigkeiten, statt um verschiedene sachliche zukunftsorientierte Lösungsansätze und zwischen drin immer wieder Gruppen und Lobbys die sich das zu Nutze machen und sich die Taschen füllen. Demokratie ist gut, aber unsere Gesellschaft ist mittlerweile völlig korrumpiert. Damit kann man sich überhaupt nicht mehr identifizieren. Nur leider habe ich gegen diese charakterlichen Defizite überhaupt keine Lösungsansätze.

Jemand wie Kentsch dürfte jedenfalls niemals wieder ein öffentliches Amt bekleiden. Leider hat die SPD wohl keinen anderen und das Parteibuch ist ja wichtiger als Kompetenz. Schade.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

Beiträge: 431

Dabei seit: 21.10.2016

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

2 248

Sonntag, 3.09.2017, 10:35

^ Kann man m.E. so unterschreiben. Ich vermute, daß die SPD

bei der Wahl ein Waterloo erleben wird, daß seinesgleichen sucht.

Nicht nur wegen Kentsch...

2 249

Sonntag, 3.09.2017, 13:33

Tja, so wird es wohl sein.
Der Wahlomat sagt mir, ich sollte die Linken oder als zweite Wahl die CDU wählen !?!
Und das nach 39 Jahren, in denen ich nur SPD und Grüne gewählt habe.

Wer hat uns verraten? ... ;)
:ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :ball: :arminia:


SCHWARZ-WEISS-BLAU - Ein Leben lang - SINCE 1960

Beiträge: 1 754

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2 250

Sonntag, 3.09.2017, 18:59

^ Kann man m.E. so unterschreiben. Ich vermute, daß die SPD

bei der Wahl ein Waterloo erleben wird, daß seinesgleichen sucht.

Nicht nur wegen Kentsch...



Immerhin spare ich heute abend die Laberei, weil das Ergebnis ja schon fest steht:

http://www.faz.net/aktuell/politik/bunde…h-15181468.html


Sorry, off Topic,
werde es mir wohl leider doch ansehen (Pflichtgefühl???)
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

2 251

Sonntag, 3.09.2017, 21:37

Habe gerade weggeschalter. Unerträglicher Unsinn!

Beiträge: 2 837

Dabei seit: 19.03.2007

Wohnort: OWL (zurück aus Kiel)

  • Nachricht senden

2 252

Sonntag, 3.09.2017, 22:26

Scheint jetzt amtlich zu sein.....


https://www.tag24.de/nachrichten/vorsitz…euer-job-320356

Kann mich nicht erinnern, in der NW davon irgend etwas gelesen zu haben? ?(
Nicht, dass ich jetzt bessere Laune hätte ?(


Doch, stand hier:
http://www.nw.de/lokal/kreis_herford/her…er-Kentsch.html

Sein Genosse T. Kähler hieft ihn da wieder zurück in den Posten.

Der Typ ist übrigens ein Vollproll. Durfte ihn mehrfach auf seinen Bahnfahrten an seinen Arbeitsplatz (Hannover) erleben. Was nen Horst.
Wie soeiner in solche Funktionen als Manager kommen kann, ist einfach extrem bedenklich und sagt leider viel über den Zustand unserer Gesellschaft aus. :kotzen:
Zitat Anleihe 2006:
Dabei legt der Club großen Wert darauf, dass das aus der Fananleihe erwirtschaftete Kapital mit Umsicht verwendet wird und tatsächlich der Zukunft des Vereins zugute kommt.

Wanted wegen Anlagebetrugs !

ROLAND KENTSCH (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006)
REINHARD SAFTIG (GF und Unterzeichner der Fananleihe 2006) sowie diverse Komplizen aus Vorstand und AR

Beiträge: 1 754

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2 253

Sonntag, 3.09.2017, 23:11

Scheint jetzt amtlich zu sein.....


https://www.tag24.de/nachrichten/vorsitz…euer-job-320356

Kann mich nicht erinnern, in der NW davon irgend etwas gelesen zu haben? ?(
Nicht, dass ich jetzt bessere Laune hätte ?(


Doch, stand hier:
http://www.nw.de/lokal/kreis_herford/her…er-Kentsch.html

Sein Genosse T. Kähler hieft ihn da wieder zurück in den Posten.

Der Typ ist übrigens ein Vollproll. Durfte ihn mehrfach auf seinen Bahnfahrten an seinen Arbeitsplatz (Hannover) erleben. Was nen Horst.
Wie soeiner in solche Funktionen als Manager kommen kann, ist einfach extrem bedenklich und sagt leider viel über den Zustand unserer Gesellschaft aus. :kotzen:


Wenn ich das aber richtig gecheckt habe, war das ein Artikel im Herforder Lokalteil?

Hier in Bielefeld: 0 Information

Als ob wir Arminen nicht an RKs Wohlbefinden interessiert wären!
Seltsam!
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

2 254

Montag, 4.09.2017, 08:54

Für den Posten bekommt er übrigens 1200 € pro Jahr. Von einem richtigen neuen Job kann man da also eher nicht sprechen.

Beiträge: 7 306

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Ostwestfalen

  • Nachricht senden

2 255

Montag, 4.09.2017, 09:01

Natürlich ist das keine Vollzeitstelle, aber eben doch ein öffentliches Amt mit Verantwortung und einer netten Aufwandsentschädigung.
Arminia Bielefeld - Stadion Alm
Tradition & Identität erhalten!

2 256

Montag, 4.09.2017, 14:47

Diesem Minusmenschen sollte jegliche Form von Verantwortung zwangsentzogen werden.

2 257

Freitag, 8.09.2017, 14:12

Habe ihn gestern in HF joggen sehen.
Als er auf meiner Höhe war rutsche mir raus: "Na, keinen Profiverein mehr gefunden, den Du an die Wand fahren kannst....?!"

Das Gesicht, einfach unbezahlbar.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schwarz-Weiß-Blauer« (9.09.2017, 11:31)


Beiträge: 1 754

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2 260

Donnerstag, 28.12.2017, 23:55

Und wer ist auch heute wieder an allem Schuld???

Wer hat mir die freien Tage versaut?

Gerrit Meinke? Rejek? Laufer?

Nein, wir sind im richtigen Thread!
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF