Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Freitag, 15.07.2005, 11:52

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ob die vom WB ins Spiel gebrachten Zahlen der Wahrheit entsprechen darf doch wohl ganz stark angezweifelt werden. Wenn für das Gesamtpaket Ablöse+Gehalt+sonstige Nebenleistung eine Gesamtvolumen von 1,5-2 Mio gezahlt werden ist das ja wohl eher realistisch und für uns sogar ein guter Transfer.

Wer meint das Rau für uns keine Verstärkung ist sollte mal seinen Fußballverstand überdenken.
Jedes Trainingsspiel bei den Bayern hat mehr Qualität als die Pflichspiele unserer Mannschaft. Daher denke ich auch das sich Rau in den letzten zwei Jahren durchaus noch weiterentwickelt hat, auch wenn er eher selten in den Pflichtspielen zum Einsatz kam.

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

22

Freitag, 15.07.2005, 11:55

Na dann. Herzlich Willkommen und Viel Glück, Tobias Rau...
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

23

Freitag, 15.07.2005, 11:56

Zitat

Original von michel

Jedes Trainingsspiel bei den Bayern hat mehr Qualität als die Pflichspiele unserer Mannschaft. Daher denke ich auch das sich Rau in den letzten zwei Jahren durchaus noch weiterentwickelt hat, auch wenn er eher selten in den Pflichtspielen zum Einsatz kam.


Jetzt frage ich mich aber, wer hier mal seinen Fußballsachverstand überdenken sollte...
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

24

Freitag, 15.07.2005, 12:17

bei tm.de im bayern forum sagt einer was von geruechten ueber eine ablöse von ca 750k und bayern lege im ersten jahr noch was beim gehalt drauf...das fände ich dann schon weitaus realistischer.

glaube auch fast dass es sich bei der im wb genannten summe nur um den gesamtwert es geschäfts mit gehalt inclusive handeln kann. und das wäre dann fuer 2 jahre ein guter deal.
aber mal abwarten was zu dem thema noch so ans licht kommt.


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MJockel« (15.07.2005, 12:17)


25

Freitag, 15.07.2005, 12:27

Zitat

Original von MJockel
bei tm.de im bayern forum sagt einer was von geruechten ueber eine ablöse von ca 750k und bayern lege im ersten jahr noch was beim gehalt drauf...das fände ich dann schon weitaus realistischer.

glaube auch fast dass es sich bei der im wb genannten summe nur um den gesamtwert es geschäfts mit gehalt inclusive handeln kann. und das wäre dann fuer 2 jahre ein guter deal.
aber mal abwarten was zu dem thema noch so ans licht kommt.


Na, das hört sich doch schon wesentlich moderater an. Vor allen Dingen würde bei einem Wahrheitsgehalt dieses Gerüchtes die Verhältnismässigkeit wieder stimmen. Eigentlich konnte ich auch kaum glauben, dass unser Sparminister die im WB gemutmassten Rahmenbedingungen akzeptiert hätte.
Vielleicht sieht sich der Verein ja letztendlich noch genötigt, zu diesem Thema eine öffentliche Stellungnahme abzugeben...
SEIT 1978 - 40 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

26

Freitag, 15.07.2005, 12:29

Ihr Nörgler!

Ich muß sagen, dass das eine Riesennummer für Arminia ist. Wenn Rau auch nur ansatzweise an seine Wolfsburger Zeiten anknüpfen kann, ist
er für fast jede Bundesligamannschaft eine echte Verstärkung. Anstatt sich über einen solchen Deal zu freuen, wird hier schon wieder rumgenörgelt. Manchmal muß man wirklich Zweifel haben, was den Fußballsachverstand einiger hier betrifft. Über die Modalitäten des Transfers ist Stillschweigen vereinbart worden und ich glaube nicht, dass das WB einen Spitzel im Verhandlungszimmer hatte. Die spekulieren doch auch nur. Ich finde es großartig, dass ein ehemailger, junger Nationalspieler nach Bielefeld kommt, der noch Ambitionen hat, auf den WM-Zug aufzuspringen. Wenn Rau verletzungsfrei bleibt, wird er zeigen, dass er wesentlich größere Qualitäten besitzt als z.B. ein völlig überschätzter Owomoyela. Glückwunsch an Kentsch und Saftig!
Willkommen in Bielefeld, Tobias Rau!
(Alles natürlich unter Vorbehalt; noch ist nichts unterschrieben)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pasi« (15.07.2005, 12:29)


Beiträge: 7 243

Dabei seit: 21.05.2003

Wohnort: BI, jetzt BY

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

27

Freitag, 15.07.2005, 12:31

RE: Ihr Nörgler!

Zitat

Original von Pasi
Ich muß sagen, dass das eine Riesennummer für Arminia ist. Wenn Rau se an seine Wolfsburger Zeiten anknüpfen kann, ist
er für fast jede Bundesligamannschaft eine echte Verstärkung. Anstatt sich über einen solchen Deal zu freuen, wird hier schon wieder rumgenörgelt. Manchmal muß man wirklich Zweifel haben, was den Fußballsachverstand einiger hier betrifft. Über die Modalitäten des Transfers ist Stillschweigen vereinbart worden und ich glaube nicht, dass das WB einen Spitzel im Verhandlungszimmer hatte. Die spekulieren doch auch nur. Ich finde es großartig, dass ein ehemailger, junger Nationalspieler nach Bielefeld kommt, der noch Ambitionen hat, auf den WM-Zug aufzuspringen. Wenn Rau verletzungsfrei bleibt, wird er zeigen, dass er wesentlich größere Qualitäten besitzt als z.B. ein völlig überschätzter Owomoyela. Glückwunsch an Kentsch und Saftig!
Willkommen in Bielefeld, Tobias Rau!
(Alles natürlich unter Vorbehalt; noch ist nichts unterschrieben)


Das kann man so unterschreiben, wobei ich Owo und Rau auch gerne zusammen in einer Mannschaft gesehen hätte... Aber dass ein Tobias Rau von Bayern München zu Arminia Bielefeld geht, um wieder zu spielen, spricht absolut für ihn. Ich bin felsenfest überzeugt: An Tobias Rau werden wir noch tierisch viel Freude haben.

Beiträge: 262

Dabei seit: 20.08.2003

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

28

Freitag, 15.07.2005, 12:39

Das er Potential hat halte ich für unbestritten. Allein der Glaube fehlt mir noch, dass er hier unterschreibt. Zu oft hat sich in den letzten Monaten mal in letzter Minute geändert.
Warte es einfach mal schön gemütlich ab.

Verlieren zu lernen ist ja nicht die schlechteste Erfahrung, die man im Leben machen kann. Und beim Fußball ist man da eben nicht alleine.

- Helmut Schümann -

29

Freitag, 15.07.2005, 12:46

Zitat

Original von King Kneib

Zitat

Original von michel

Jedes Trainingsspiel bei den Bayern hat mehr Qualität als die Pflichspiele unserer Mannschaft. Daher denke ich auch das sich Rau in den letzten zwei Jahren durchaus noch weiterentwickelt hat, auch wenn er eher selten in den Pflichtspielen zum Einsatz kam.


Jetzt frage ich mich aber, wer hier mal seinen Fußballsachverstand überdenken sollte...


Ich geb da michel recht! Der Unterschied zwischen Trainings - und Pflichtspiel ist der Einsatz, aber von der Schnelligkeit im Passspiel ist das nahezu identisch! Also ein Trainingsspiel bei den Bayern bringt einen schon voran! Klar ist ein Pflichtspiel immer was anderes und bringt einen mehr voran, aber hier bei Michel ging es ja um die Qualität. Michel hat das sicher auch etwas provozierend gesagt.

Beiträge: 132

Dabei seit: 18.04.2005

Wohnort: Herford

  • Nachricht senden

30

Freitag, 15.07.2005, 12:51

in der NW stand, dass es SO GUT WIE PERFEKT ist. was das bei arminia heißt wissen wir doch eigentlich.... perfekt ist es erst, wenn der vertrag unterschrieben ist. mich wunderts, dass es schon einen thread gibt...

31

Freitag, 15.07.2005, 12:58

Zitat

Original von Ingode

Zitat

Original von King Kneib

Zitat

Original von michel

Jedes Trainingsspiel bei den Bayern hat mehr Qualität als die Pflichspiele unserer Mannschaft. Daher denke ich auch das sich Rau in den letzten zwei Jahren durchaus noch weiterentwickelt hat, auch wenn er eher selten in den Pflichtspielen zum Einsatz kam.


Jetzt frage ich mich aber, wer hier mal seinen Fußballsachverstand überdenken sollte...


Ich geb da michel recht! Der Unterschied zwischen Trainings - und Pflichtspiel ist der Einsatz, aber von der Schnelligkeit im Passspiel ist das nahezu identisch! Also ein Trainingsspiel bei den Bayern bringt einen schon voran! Klar ist ein Pflichtspiel immer was anderes und bringt einen mehr voran, aber hier bei Michel ging es ja um die Qualität. Michel hat das sicher auch etwas provozierend gesagt.


Trotzdem ist das totaler Blödsinn. Bei einem Trainingsspiel sind die Gegner lange nicht so motiviert wie bei einem Pflichtspiel. Und das erst recht bei den Bayern. Insofern kann man bei einem Trainingsspiel nie unter realen Bedingungen spielen. Es mag zwar sein, dass das Trainingsspiel mitunter auch sehr schnell und hart ist, insgesamt kommt es den realen Wettbewerbsbedingungen aber so gut wie nie auch nur ansatzweise nahe. Und was nutzt es mir, wenn ich im schnellen Trainingsspiel tolle schnelle Pässe schlagen kann, im Pflichtspiel bei einem etwas härter einsteigenden Gegner aber sofort Probleme habe?
Was glaubst du, warum manche Spieler ihren Stammplatz in der Nationalmannschaft ihres Landes einbüßen, wenn sie nur auf der Bank sitzen (das hat Klinsmann z.B. Huth angedroht)??

Trotzdem denke ich auch, dass Rau eine Riesennummer für Arminia wäre!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SWB-Religion« (15.07.2005, 12:58)


32

Freitag, 15.07.2005, 13:08

Willkommen in Bielefeld!

Damit hat ein weiterer Wunschsspieler von Mir unterschrieben. Ohne die Verletzung von Rübe wäre locker ein UI-Cup Platz drin gewesen, Schade!

Aber ich halte diesen Thread dennoch für zu früh, bei Tobi Rau kann man nie wissen was Er am Ende wirklich macht. Der war im Winter auch schon in Nürnberg und wo " spielt " Er jetzt?

Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

33

Freitag, 15.07.2005, 13:12

Zitat

Original von Ingode

Zitat

Original von King Kneib

Zitat

Original von michel

Jedes Trainingsspiel bei den Bayern hat mehr Qualität als die Pflichspiele unserer Mannschaft. Daher denke ich auch das sich Rau in den letzten zwei Jahren durchaus noch weiterentwickelt hat, auch wenn er eher selten in den Pflichtspielen zum Einsatz kam.


Jetzt frage ich mich aber, wer hier mal seinen Fußballsachverstand überdenken sollte...


Ich geb da michel recht! Der Unterschied zwischen Trainings - und Pflichtspiel ist der Einsatz, aber von der Schnelligkeit im Passspiel ist das nahezu identisch! Also ein Trainingsspiel bei den Bayern bringt einen schon voran! Klar ist ein Pflichtspiel immer was anderes und bringt einen mehr voran, aber hier bei Michel ging es ja um die Qualität. Michel hat das sicher auch etwas provozierend gesagt.


Is klar. Da werfe ich doch mal gerne 3 Euro ins Phrasenschwein:
Ein Spiel unter Wettbewerbsbedingungen ist durch kein Training der Welt zu ersetzen! Egal, ob durch das Training der Bayern, Real Madrid oder Chelsea.
Das bestätigt Dir jeder, der selbst mal höherklassig gespielt hat. Weshalb glaubst Du wohl, will der gute Tobias Rau unbedingt wieder spielen, obwohl er nur fürs trainieren bei den Bayern wahrscheinlich mehr Geld bekommt?
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »King Kneib« (15.07.2005, 13:12)


Beiträge: 262

Dabei seit: 20.08.2003

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

34

Freitag, 15.07.2005, 13:21

Laut transfermarkt.de ist der Wechsel von der dpa als perfekt gemeldet worden.
Der dpa wird man doch wohl Glaube schenken dürfen.

Ich sage einfach mal: Herzlich Willkommen Tobias!

PS: Auf www.fcbayern.de wird dies auch bestätigt!

Verlieren zu lernen ist ja nicht die schlechteste Erfahrung, die man im Leben machen kann. Und beim Fußball ist man da eben nicht alleine.

- Helmut Schümann -

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klasi« (15.07.2005, 13:21)


35

Freitag, 15.07.2005, 13:34

zum thema training und spiel...ich denke dass ein rau als er zu bayern kam durchaus noch was im training dazulernen konnte. da hatte er hervorragende trainer und qualitativ hochwertige und international erfahrene kollegen. in so einem umfeld entwickelt man sich als 21jähriger zwangsläufig weiter, wenn auch nicht so sehr wie als wenn er mehr spiele gemacht hätte...das problem ist dass er eben dringend diese spielpraxis braucht. wenn er die bekommt, wird er auch die beim fcb erworbene erfahrung mit einbringen koennen. man sollte sich aber anfangs noch nicht zuviel versprechen.


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MJockel« (15.07.2005, 13:34)


Beiträge: 6 612

Dabei seit: 11.04.2003

Wohnort: Born in OWL

  • Nachricht senden

36

Freitag, 15.07.2005, 13:35

Zitat

Original von Klasi
Laut transfermarkt.de ist der Wechsel von der dpa als perfekt gemeldet worden.
Der dpa wird man doch wohl Glaube schenken dürfen.

Ich sage einfach mal: Herzlich Willkommen Tobias!

PS: Auf www.fcbayern.de wird dies auch bestätigt!


kicker meldet es auch, ebenso sid...
:arminia: RIESE IST EIN GANZ GROßER :arminia:

Beiträge: 4 673

Dabei seit: 16.03.2003

Wohnort: GT-Isselhorst

  • Nachricht senden

37

Freitag, 15.07.2005, 13:38

Glückwunsch :-)

Endlich mal wieder ein so gut wie abgeschlossener Transfer.
Hat aber auch gedauert ;) ...

Ich finde es wirklich toll, dass es geklappt hat Tobias Rau an uns zu binden. Falls er annähernd zu alter Stärke zurückfinden sollte, werden wir im gegenseitigen Einvernehmen viel Freude mit ihm haben :).

Bleibt zu hoffen, dass er sich auch wirklich durchsetzt und der Transfer in erster Linie auch wirklich zustande kommt.

Falls das ganze vom Ablösekonzept her einigermaßen im Rahmen bleibt und man bei einem Weiterverkauf eventuell sogar noch etwas Gewinn machen würde, könnten wir rundherum zufrieden sein!

38

Freitag, 15.07.2005, 14:00

Der Kicker meldet ebenfalls Vollzug!

Quelle: www.kicker.de


Bielefeld: Linksfuß kommt vom FC Bayern - 15.07.2005 12:55
Tobias Rau wird Armine

--------------------------------------------------------------------------------
Nun ist es endgültig: Tobias Rau wechselt vom deutschen Rekordmeister zu Arminia Bielefeld. Bei den Ostwestfalen erhält der siebenmalige Nationalspieler einen Zweijahresvertrag, über die Ablösesumme vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.
--------------------------------------------------------------------------------

Nicht länger im Trikot des FC Bayern: Tobias Rau wird Armine.Der 23-Jährige war 2003 für 2,5 Millionen Euro vom VfL Wolfsburg an die Isar gewechselt, konnte sich bei den Bayern jedoch nie richtig durchsetzen. Immer wieder warfen den Linksverteidiger Verletzungen zurück. Zuletzt zog er sich im April einen Muskelbündelriss zu.

In Bielefeld wagt der Ex-Wolfsburger nun einen Neuanfang und hofft, sich über gute Leistungen noch für die WM 2006 empfehlen zu können.

Insgesamt trug Rau in den vergangenen zwei Jahren lediglich in 13 Bundesligapartien das Trikot der Münchner Bayern (kein Tor), in der Champions League kam er auf drei Einsätze (kein Tor). In seiner Karriere absolvierte Rau bislang 62 Erstligaspiele (ein Tor).

39

Freitag, 15.07.2005, 14:31

Also Willkommen :arminia:

Auf eine erfolgreiche Saison !!

Eine echte verstärckung für uns !!!

40

Freitag, 15.07.2005, 15:00

Da hat Roland ja einfach mal ne gute Entscheidung bei einem Transfer getroffen und die Kohle rausgerückt!