Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

181

Montag, 21.11.2005, 23:43

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Tobi war verletzt, das sollte man nicht ganz außer Betracht lassen.

Beiträge: 87

Dabei seit: 5.10.2004

Beruf: Bänker

  • Nachricht senden

182

Dienstag, 22.11.2005, 08:12

der war verletzt....

aber in der Situation war er defininitiv nicht da wo er hingehört, nämlich links defensiv !

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 12 067

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

183

Dienstag, 22.11.2005, 18:35

RE: der war verletzt....

Zitat

Original von ralfphw
aber in der Situation war er defininitiv nicht da wo er hingehört, nämlich links defensiv !


Wer sich was zurecht konstruieren will, der schafft das auch. Wen interessiert schon, ob eine Mannschaft in der Vorwärtsbewegeung den ball verliert oder in der Rückwärtsbewegung. Rau ist Linksverteidiger und hat sich da gefälligst hinzubeamen, oder?
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

184

Dienstag, 22.11.2005, 22:22

Naja, man könnte auch sagen, dass in den letzten Minuten nicht mehr alle(s) nach vorne stürmen müssten, gerade gegen Bayern... schließlich hat man für Entlastung ja noch die offensiven Leute...
;) :D ;)

Beiträge: 2 236

Dabei seit: 27.10.2004

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

185

Mittwoch, 25.01.2006, 17:51

Falls es hier schon irgendwo beschrieben steht wäre ich trotzdem dankbar, wenn ihr mir das ganze nochmal erklärt.

Ich kann jetzt irgendwie nicht so weit zurück denken, aber Tobi Rau war doch sogar mal Nationalspieler.

Was hat ihn also so weit zurück geworfen, dass er nun bei uns auf der Bank sitzt?

Total meise Leistungen, Verletzung....???
:/: Diese Signatur ist in deinem Land leider nicht verfügbar
Das tut uns leid

186

Mittwoch, 25.01.2006, 19:24

er war ziemlich lange verletzt wenn ich mich richtig erinner!
das war wohl der "grund"...

Masupilami

unregistriert

187

Mittwoch, 25.01.2006, 23:22

richtig! seit er zu den bayern kam war er nur verletzt! hatte da fast keine einsätze, 18 oder sowas! u.a. hatte er nen muskelbündelriss!

gegen schuler ist es schwer - naja, heut hät ich tobi gern gesehn! wird vll nochmal ein guter bei uns - ist ja noch nich sooooo alt!!

188

Donnerstag, 26.01.2006, 07:15

Rau hätte heute wohl spätestens nach 30 Minuten seine Chance bekommen, weil Schuler war ja sowas von neben der Spur. Aber Gott sei Dank hat er sich dann im Verlauf des Spiels noch gefangen.
SEIT 1978 - 41 JAHRE LEIDENSCHAFT

DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos

Beiträge: 12 067

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

189

Donnerstag, 26.01.2006, 09:48

Zitat

Original von CrimePays
Rau hätte heute wohl spätestens nach 30 Minuten seine Chance bekommen, weil Schuler war ja sowas von neben der Spur. Aber Gott sei Dank hat er sich dann im Verlauf des Spiels noch gefangen.


Was mich bei Rau nervt ist eines: Der ist nur einmal verletzt - und das ist immer! Sowas von anfällig gibt es doch gar nicht. Krank, verletzt, wieder krank, bin mal gespannt, was er als nächstes hat.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 4 241

Dabei seit: 13.10.2002

Wohnort: Jöllenbeck

  • Nachricht senden

190

Donnerstag, 26.01.2006, 09:56

schau dir dieses gespenst doch mal an, der heisst in unserer riege nur der vampir mit seinen aschfahlen teint. war er gestern denn eigentlcih auch nicht im kader und verletzt ? ansonsten hätte ich kein verständnis dafür, dass von heesen den rot bedrohten schuler weitermachen lässt.
oemmes

"Am Ende wirkte alles wie eine Demonstration der Tradition gegen die moderne Fußballindustrie. Als wollten die Fans eines alten Bundesligastandorts den modernen Parvenüs aus den Retortenklubs zeigen wie sich echte Stimmung anhört."
(BZ am 30.04.2015 nach dem Pokalhalbfinale gegen Wolfsburg)

191

Donnerstag, 26.01.2006, 12:42

der schiri hatte schuler einigermassen früh sogar schon die auswechselgeste gezeigt, nach dem motto: du gehst lieber, denn bei der nächsten allerkleinsten kleinigkeit fliegst du...und auf raus nächste verletzung koennte man tatsächlich wetten abschliessen, dumme sache das. talentiert isser ja durchaus, aber was bringt das schon wenn er nie gelegenheit bekommt mal in form zu kommen...


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


Beiträge: 12 067

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

192

Donnerstag, 26.01.2006, 18:28

Zitat

Original von oemmes
schau dir dieses gespenst doch mal an, der heisst in unserer riege nur der vampir mit seinen aschfahlen teint. war er gestern denn eigentlcih auch nicht im kader und verletzt ? ansonsten hätte ich kein verständnis dafür, dass von heesen den rot bedrohten schuler weitermachen lässt.


Krank - soweit ich weiß. Das meine ich ja. Da hat man zwei wirklich gute Linksverteidiger und der eine ist immer irgendwie lädiert. Kewin Wunder, dass der in München nichts geworden ist.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

193

Sonntag, 29.01.2006, 20:31

gutes spiel heute von ihm, weniger vorne rumgekaspert als sonst und hinten zweikampfstark und auch in engen situationen sehr souverän.


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


194

Sonntag, 29.01.2006, 21:08

Jau, war pünktlich wieder in guter Form. Leider hat es nur eine größere Niederlage verhindert :(
Wir stehen mit Arminia am Ende der Nahrungskette. Da fordere ich nicht etwas, was der Verein nicht erfüllen kann. Das kann mein Nachfolger machen.
(Michael Frontzeck, 17.05.2009)

195

Sonntag, 29.01.2006, 21:38

Wenn er jetzt mal ein paar Spiele von Anfang an macht, dann kommt er bestimmt zu der Form früherer Tage.
Für immer Arminia!

196

Sonntag, 29.01.2006, 22:29

fande auch das er stark gespielt hat !!

Sauber

197

Sonntag, 29.01.2006, 22:37

Ja denke auch das wir in der Abwehr sehr gut besetzt sind und das wir wissen das immer Leute einspringen können.
Gute Leistung von Rau kann ich nur Unterstreichen :hi:

198

Sonntag, 29.01.2006, 23:12

In der Abwehr sind wir eigentlich zur Zeit gerade nicht gut besetzt.
Keine Alternative zu Korzynietz.
Borges außer Form.
Gabriel noch nicht soweit.

Also wir brauchen an sich noch eine IV-Alternative und einen Ersatz für Korzynietz!
Wir stehen mit Arminia am Ende der Nahrungskette. Da fordere ich nicht etwas, was der Verein nicht erfüllen kann. Das kann mein Nachfolger machen.
(Michael Frontzeck, 17.05.2009)

Beiträge: 6 320

Dabei seit: 18.02.2004

Wohnort: BIE-LE-FELD !!!

  • Nachricht senden

199

Sonntag, 29.01.2006, 23:15

Zitat

Original von Spitze der Nahrungskette
In der Abwehr sind wir eigentlich zur Zeit gerade nicht gut besetzt.
Keine Alternative zu Korzynietz.
Borges außer Form.
Gabriel noch nicht soweit.

Also wir brauchen an sich noch eine IV-Alternative und einen Ersatz für Korzynietz!


Ah ja. Alles klar! :lol:
---
"Du bist ein Genie!" - "Nenn mich bloß nicht so, ich bemühe mich lediglich, die mir angeborene Intelligenz durch ständiges Üben voll zu entfalten."
(Justus Jonas)


200

Montag, 30.01.2006, 00:20

Zitat

Original von Hitchcock

Zitat

Original von Spitze der Nahrungskette
In der Abwehr sind wir eigentlich zur Zeit gerade nicht gut besetzt.
Keine Alternative zu Korzynietz.
Borges außer Form.
Gabriel noch nicht soweit.

Also wir brauchen an sich noch eine IV-Alternative und einen Ersatz für Korzynietz!


Ah ja. Alles klar! :lol:



Lach du nur ...
Wenn Westermann oder Korzynietz sich verletzten lachst du nicht mehr ...
Wir stehen mit Arminia am Ende der Nahrungskette. Da fordere ich nicht etwas, was der Verein nicht erfüllen kann. Das kann mein Nachfolger machen.
(Michael Frontzeck, 17.05.2009)