Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 655

Dabei seit: 1.12.2008

Wohnort: Minden

Beruf: Chief Financial Officer/Division Manager Controlling

  • Nachricht senden

4 441

Montag, 26.10.2009, 17:20

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Zitat

Original von Exteraner
Bei einem Blick aufs Konto von Arminia dürfte den Entscheidungsträgern die Antwort nicht schwerfallen.


Naja, ich habe da so ein komisches Grummeln in der Magengegend... Wenn Grajewski tatsächlich hier anrufen sollte und A.W. könnte ablösefrei in Berlin weg, wer weiß, was D.D. und T.G. dazu sagen würden...

Das mag ich mir nicht ausdenken wollen... Ich will den nie wieder im Arminentrikot sehen!!! :nein:
SWB-Grüße
Micha

Beiträge: 2 743

Dabei seit: 2.06.2004

Wohnort: BI Jetzt Berlin

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

4 442

Montag, 26.10.2009, 18:03

Zitat

Original von Arminia-Rotti
Dann fassen wir mal zusammen,73% der Hertha -Fans wollen dass er schon im Winter wieder geht und ich behaupte mal 98,5 % der Arminen-Fans wünschen dass er nicht wiederkommt :D


Wie, ich allein bin schon 1,5% aller Arminiafans?

Mist!
Eine virtuelle ALM AG!

Ob Anneliese jemals ihren Froschkönig findet?

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Power-D

unregistriert

4 443

Montag, 26.10.2009, 18:38

Ich sehe es schon kommen:

Im entscheidenden Spiel um den Aufstieg gegen Kaiserslautern geht er beim Stand von 0:0 in den Strafraum über rechts, zieht nach innen, in der Mitte Fort völlig frei vorm Tor, Artur übersieht den Mitspieler, will es alleine machen, legt sich den Ball auf seinen schwächeren linken Fuß und bummmmst die Kugel in den Winkel. Daraufhin läuft er zur Südtribüne und hält sich beide Hände an die Ohren.

Das ist einfach Arturs unnachahmliche Art, mit der er im Handumdrehen alle um den Finger wickeln kann. Er ist egoistisch, sensibel und hat Star-Allüren. Aber dafür hat er Klasse.

Wer hier die letzte Saisonhälfte erwähnt, in der er Chancen versiebt hat und im Abseits stand, dem sei gesagt: Artur wurde von Frontzeck verheizt. Erst war er verletzt und hat gespielt, dann war er schwerer verletzt und war nicht verfügbar, als es eng wurde (Frontzeck dann: "Ich will ihn nicht verheizen"). Wenn er jedoch fit ist, macht es bumm, dann gibts ein Tor.

Artur ist von Natur aus kein Publikumsliebling, aber durch seine Geilheit auf Tore ist er mein Alltime-Lieblingsarmine, weit vor z.B. Rübe Kauf oder Matze Hain. Leider hat Artur Pech mit seinem Berater. Der war ja schonmal im Knast, außerdem kassiert der Berater nicht, wenn bestehende Verträge eingehalten werden, sondern nur bei Wechseln. Den hier geäußerten Verdacht, dass Kentsch ggf. mitkassiert haben könnte, halte ich für sehr plausibel.
Wo Rauch ist, da ist auch Feuer.

Beiträge: 655

Dabei seit: 1.12.2008

Wohnort: Minden

Beruf: Chief Financial Officer/Division Manager Controlling

  • Nachricht senden

4 444

Montag, 26.10.2009, 19:23

Zitat

Original von Power-D
...Wenn er jedoch fit ist, macht es bumm, dann gibts ein Tor...


Vielleicht sollte er sich einmal von Dr. Müller-Wohlfahrt behandeln lassen, wo er doch schon seit der Vorbereitung krank zu sein scheint... :D
SWB-Grüße
Micha

Beiträge: 12 117

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

4 445

Montag, 26.10.2009, 19:39

Das Kapitel Wichniarek ist in Bielefeld hoffentlich abgeschlossen. Er passt in das aktuelle System gar nicht hinein und ich denke, dass Gerstner auch gar nicht wieder so ausrechenbar werden möchte. Denn Wichniarek war für uns immer ein guter Stürmer, aber er ist letzten Endes kein Spielertyp für den modernen Fussball.

Das war seinerzeit schon der Grund, warum von Heesen ihn nicht zurück holen wollte. artur ist kein Typ, der sich einem System unterordnet. Er braucht ein voll auf ihn zugeschnittenes Spiel, bei dem er eine Vielzahl an Chancen oder zumindest Bällen bekommt. Mannschaftsdienlich - wie Fort - ist er nicht und wird er nie werden.

Seit Artur weg ist, spielen wir offensiv einen ganz anderen Fussball. Nachrückende Mittelfeldspieler werden von einem zentralen Stürmer in Szene gesetzt, so wie es in der erfolgreichen Zeit unter Rapolder gespielt wurde. Das Kollektiv zählt, nicht der einzelne, obwohl Federico natürlich der heruasragende Offensivmann ist. Zudem wird das Team konsequent um ein paar Leistungsträger herum verjüngt.

Die Unruhe, die er rein brächte, allein durch die alten Ansprüche in der Hierachie, wären durch Tore nicht aufgewogen. Deshalb glaube ich, eine mögliche Rückholaktion wäre nach der Art des Abschieds nicht nur ein Offenbarungseid der Verantwortlichen, sondern sportlich auch nicht förderlich.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Beiträge: 3 585

Dabei seit: 12.11.2007

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

4 446

Montag, 26.10.2009, 19:58

Zitat

Original von Power-D
Wenn er jedoch fit ist, macht es bumm, dann gibts ein Tor.


Ach so, dann ist er seit Sommer einfach nicht fit? Gut, kann ja sein...

4 447

Dienstag, 27.10.2009, 00:07

Nie wieder Wichniarek !!!!
Er ist schlicht ein Legionär, den bestehende Verträge und gegebene Worte nicht interessieren, sobald er seinen Vorteil sieht..
Ich hab mich auch über jedes Tor von ihm hier gefreut , aber mit seinem Verhalten bei seinem Abgang hat er sich als untragbare Charaktersau erwiesen.
Seine Situation hat er sich selbst zuzuschreiben, ich hab keinen Funken Mitleid.
Jede Diskussion über eine Rückkehr ist eine Farce...ich habe fertig...
:arminia: It`s not a trick, it `s Arminia :arminia:

Beiträge: 1 454

Dabei seit: 9.08.2004

Wohnort: Herford

  • Nachricht senden

4 448

Dienstag, 27.10.2009, 00:35

Lasst ihn doch einfach in Frieden ruhen.

4 449

Dienstag, 27.10.2009, 03:25

Ich denke nicht das Gerstner Wichniarek haben möchte, da ist unser Trainer einfach zu clever für, er baut hier eine Mannschaft auf und da passt dieser Wichniarek 100 % nicht rein.

Beiträge: 3 850

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

4 450

Dienstag, 27.10.2009, 06:29

Zitat

Original von Marcio
Ich denke nicht das Gerstner Wichniarek haben möchte, da ist unser Trainer einfach zu clever für, er baut hier eine Mannschaft auf und da passt dieser Wichniarek 100 % nicht rein.



Korrekt,er passt nicht in Gerstners Spielsystem!
Da schon eher auf die Bank bei Hertha :D
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 3 850

Dabei seit: 3.07.2009

Wohnort: Gütersloh

Beruf: KFM.Angestellter

  • Nachricht senden

4 452

Dienstag, 27.10.2009, 19:28

:lol:
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 2 034

Dabei seit: 14.03.2007

Wohnort: Arminentown

Beruf: störenfried^^

  • Nachricht senden

4 453

Dienstag, 27.10.2009, 23:18

Also nach der Überzeugenden Leistung gegen Pader. Muss ich auch eingestehen, selbst OHNE Stürmer, sind wir effektiver..... SRY Artur. DAs wars.....

PattyG
...in ehren Stulli + 23.06.09...



<<<------Lienens O-Ton nach Paderborn:------>>>

Auf die Tabelle schauen wir übrigens schon lange nicht mehr. Es geht nur noch darum, den Fans und den Mitarbeitern des DSC ein Stück Stolz zurückzugeben und das Gesicht von Arminia zu wahren.


Beiträge: 842

Dabei seit: 1.06.2009

Wohnort: Schildsker

  • Nachricht senden

4 454

Mittwoch, 28.10.2009, 07:51

Zitat

Original von Power-D


Artur ist von Natur aus kein Publikumsliebling, aber durch seine Geilheit auf Tore ist er mein Alltime-Lieblingsarmine, weit vor z.B. Rübe Kauf oder Matze Hain.


Sorry aber mit dieser Ansicht, stehst Du wohl, so ziemlich alleine da. Definitiv (!) steht Witzniarek in der Beliebtheitsskala, nicht vor Rübe oder Matze. Never!!!

Zitat

Leider hat Artur Pech mit seinem Berater. (...), außerdem kassiert der Berater nicht, wenn bestehende Verträge eingehalten werden, sondern nur bei Wechseln.


Das trifft aber auf alle Berater zu! Nicht nur auf Artur´s Berater.


Zitat

Den hier geäußerten Verdacht, dass Kentsch ggf. mitkassiert haben könnte, halte ich für sehr plausibel.


Gibt es dafür auch Indizien oder ne Begründung deinerseits, die einen Rückschluss auf diesen Verdacht zulassen?
Wo einst der große Schwick-Fürst in die Gegend geschaut, wo mit vielen Millionen die Alm ist gebaut, wo man lang nach Kompetenz Ausschau hält, da ist meine Heimat, da ist Bielefeld.

4 455

Mittwoch, 28.10.2009, 14:37

Artur war einer der wichtigsten Arminen der letzten zehn Jahre. Stürmer werden an Toren gemessen, ohne seine Tore würden wir jetzt sonstwo spielen. Als Stürmer muß man egoistisch sein, sonst kannst du dich gleich zum Mittelfeldspieler umschulen lassen. Egoismus im Übermaß wie Artur hier mit seinem Abgang gezeigt hat ist aber auch nicht ok. Wer sich aus einem laufenden Vertrag selbst herauskauft zeigt deutlich wo seine Prioritäten liegen. Deshalb will ich Artur hier auch nicht mehr sehen (höchstens als Gast am Samstag um 15:30 h).

Für das hier geleistete hat er meinen Respekt, für seinen Abgang nur mein Unverständnis. In der Summe: Danke und Tschüß :tschau:

Beiträge: 237

Dabei seit: 29.09.2008

Wohnort: Deutschland

Beruf: Bürokauffrau

  • Nachricht senden

4 456

Mittwoch, 28.10.2009, 19:14

Bloss nicht, Artur brauchen wir hier nicht mehr. Dem seine Zeit ist abgelaufen. Er war mal gut, aber ich sagte war und mehr auch nicht. In der Gegenwart, nein danke!!! Der soll bloss in Berlin bleiben, da wollte er doch unbedingt hin!
:arminia: Schwarz Weiß Blau - Ein Leben lang!

Verzeihen oder Geduld haben heißt nicht daß man immer alles hinnimmt was andere einem zufügen. Dalai Lama


DSC ARMINIA BIELEFELD - Der Club der mich am Leben hält!

Beiträge: 112

Dabei seit: 30.12.2002

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

4 457

Mittwoch, 28.10.2009, 20:04

Laßt Artur doch wo er sich am liebsten aufhält: Im Abseits :lol:
Arminia ist wieder da, auf der Alm da singt man tralala

Beiträge: 137

Dabei seit: 23.08.2007

Wohnort: SH-S

  • Nachricht senden

4 458

Mittwoch, 28.10.2009, 22:11

http://www.hertha-inside.de/forum/viewforum.php?f=31

Die schlechtesten Herthaspieler aller Zeiten:
1.) Wichniarek 2003/04
2.) Wichniarek 2004/05
3.) Wichniarek Hinrunde 2005/06
4.) Wichniarek 2009/10
:P
Damals hat die halbe Nation hinter dem Fernseher gestanden.
(Franz Beckenbauer über das WM-Finale 1990)

4 459

Mittwoch, 28.10.2009, 22:49

Artur kann ja nach Paderboring gehen und mit denen nächstes Jahr in die dritte Liga :lol:
Gott sei Dank sind wir den los! :hi:

PS: @Artur Wichniarek: Fühlt sich fast an wie damals, so auf dem 18ten Tabellenplatz?!

Beiträge: 1 649

Dabei seit: 12.12.2007

Wohnort: Oeynhausen -> Bielefeld -> Berlin

Beruf: Online-Redakteur

  • Nachricht senden

4 460

Donnerstag, 29.10.2009, 00:26

Der Witz des Tages kommt heute von der Bild Zeitung:

http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/z…ek-zurueck.html

Schwarz - Weiß - Blau - Arminia und der HSV!