Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Donnerstag, 30.09.2004, 22:18

NW-Interview

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Noch ein Interview bei nw-news!

Langkamp hat einen Vertrag bis 2006 plus ein Jahr Option! :D

Ich fühle mich langsam verarscht, wird Arminia etwa neuerdings professionell geführt? :lol:
see twelve monkeys!

42

Donnerstag, 30.09.2004, 23:09

hehe, dachte ich auch als ich das las, das ist doch mal ne gute sache, riesentalent mit wahrscheinlich guenstigem vertrag quasi bis nach der wm gebunden...da hat jemand nen blick fuer talent gehabt...es sei denn es gibt wieder ne ausstiegsklausel fuer 20 euronen oder so, wer weiss....


Fußball ist wie Schach, nur ohne Würfel.


Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 2 613

Dabei seit: 20.04.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Molding Expert

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 30.09.2004, 23:11

RE: NW-Interview

Zitat

Original von Outpost
Noch ein Interview bei nw-news!

Langkamp hat einen Vertrag bis 2006 plus ein Jahr Option! :D

Ich fühle mich langsam verarscht, wird Arminia etwa neuerdings professionell geführt? :lol:



Da können wir erstmal ganz beruhigt sein!
Ich bin mal gespannt wer da noch den Sprung schafft, man sieht
also, das Potential ist vorhanden, Arminia steht vor einer rosigen
Zukunft! ;) :arminia: :arminia: :arminia:

Beiträge: 41

Dabei seit: 3.09.2004

Beruf: kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

44

Freitag, 1.10.2004, 19:21

Schaut man auf die Namen der Ex-Arminen, die z.Zt. in der 1. bzw. 2. Bundesliga aktiv sind, kommt man zu der Feststellung, dass sich längst nicht alle in ihren neuen Vereinen sportlich weiterentwickelt haben.
Für manch einen Spieler wäre rein sportlich gesehen ein Verbleiben in Bielefeld sicher kein Nachteil gewesen:
Koch
Reinhardt
Dabrowski Friedrich
Rydlewicz Meißner Maul
Reina Heinz
Wichniarek Diabang

Wie wohl unsere aktuelle Mannschaft mit Matze Langkamp gegen diese
Ex-Arminen Truppe mithalten würde. Glaube sie brauchten sich nicht zu verstecken, oder ?

Beiträge: 1 073

Dabei seit: 13.06.2003

Wohnort: Hx, jetzt Köln

Beruf: Student

  • Nachricht senden

45

Samstag, 2.10.2004, 13:02

Naja Meißner steht ja laut der NW jetzt kurz vor seinem Nationalmannschaftsdebut.....
Und Friedrich hätte wohl auch nicht für Deutschland gespielt, aber die meisten hätten besser bei uns bleiben sollen.
Aber einige will ich jetzt auf keinen Fall wieder zurück, zB den allerletzten da.

46

Mittwoch, 20.10.2004, 19:35

Langkamp in der U21

Habe dazu irgendwie kein topic gefunden .

Habe heute bei Radio Bielefeld gehört das unser Langkamp die U21 Nationalmanschaft unterstützen soll.

1-2 Spiele dort und klinsi wird dann bestimmt mal auf ihn aufmerksam:)


Ne spass freut mich wie der junge sich bei uns so macht immer weiter so :hi:

Beiträge: 12 059

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 20.10.2004, 19:54

RE: Langkamp in der U21

Zitat

Original von Otteck
Habe dazu irgendwie kein topic gefunden .

Habe heute bei Radio Bielefeld gehört das unser Langkamp die U21 Nationalmanschaft unterstützen soll.

1-2 Spiele dort und klinsi wird dann bestimmt mal auf ihn aufmerksam:)


Ne spass freut mich wie der junge sich bei uns so macht immer weiter so :hi:


Naja, Nationalelf sollte er so schnell nicht spielen. Wir wollen ihn doch langsam aufbauen und nicht verheizen, oder ;)? U21 hat er sich aber echt verdient, so stark wie er bisher spielt.
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

  • »sashetown« wurde gesperrt

Beiträge: 395

Dabei seit: 17.02.2004

Beruf: Verwaltungsfachangestellter

  • Nachricht senden

48

Samstag, 23.10.2004, 18:48

U21-Trainer Dieter Eilts saß heute 3 Reihen hinter mir und hat Langkamp beobachtet! Denke also, dass er auf jeden Fall beim nächsten Länderspiel dabei ist...

Ob er aber soviel vom Spiel mitbekommen hat? Er hat sich oft mit Michael Preetz und Dieter Honeß unterhalten während des Spiels!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sashetown« (23.10.2004, 18:48)


49

Sonntag, 24.10.2004, 19:20

Langkamp müsste jetzt eigentlich eine Chance in der U21 erhalten. Sein Kontrahent in der Innenverteidigung der Bochumer Matip hat bei seinem ersten Bundesligaeinsatz gegen Wolfsburg nicht gut ausgesehen.
Für immer Arminia!

50

Sonntag, 24.10.2004, 19:23

wie lange hat "der lange langkamp" eigentl. noch vertrag?! naja nachdem kentsch jetzt kontakte hat kann er ja mal nen gutes wort für matze einlegen. ;)

51

Sonntag, 24.10.2004, 19:31

Zitat

Original von bielefelder junge
wie lange hat "der lange langkamp" eigentl. noch vertrag?! naja nachdem kentsch jetzt kontakte hat kann er ja mal nen gutes wort für matze einlegen. ;)



er hat Vertrag bis 2006 + 1 Jahr Option

52

Montag, 25.10.2004, 12:45

wer hat die option verein oder langkamp?

Beiträge: 3 584

Dabei seit: 27.06.2004

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

53

Montag, 25.10.2004, 12:55

so gut er ja auch spielt, aber eins dürft ihr auch nicht vergessen.

wenn er erstmal diese und die nächste saison super spielt, wird er nicht mehr lange bei uns sein =(

daran muss man auch immer denken!
Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in Form des Rechts begeht (Platon).

  • »dsc03« wurde gesperrt

Beiträge: 1 144

Dabei seit: 8.11.2003

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

54

Montag, 25.10.2004, 13:48

Der Verein hat Option.

Sicher ist , wenn langkamp so weitermacht das irgendwann die großen Vereine kommen.

Aber ganz ehrlich: Schlimm finde ich es in diesem Fall nicht.

Ich hoffe Langkamp WÜRDE dann bleiben , sofern das nicht der Fall ist , wird sicher ein großer betrag dafür herausspringen , schliesslich hat der Mann noch 2 ( + 1 Jahr ) Vertrag !

Grüße
Patrick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dsc03« (25.10.2004, 13:48)


  • »sashetown« wurde gesperrt

Beiträge: 395

Dabei seit: 17.02.2004

Beruf: Verwaltungsfachangestellter

  • Nachricht senden

55

Montag, 25.10.2004, 20:55

Heute steht übrigens ein recht großer Bericht über Langkamp im Kicker! Unter der Überschrift "Kein Platz für Nachwuchs" schreibt der Kicker über die 3 Talente Christian Pander von Schalke 04 (Er hat's geschafft), Matthias Langkamp (Er wird's schaffen) und Marvin Matip vom VFL Bochum (Er kann's schaffen).

Hab den Langkamp Artikel mal abgetippt:

Zitat

Seinen Einstand hat er verpatzt. Vergangenen Montag, an seinem ersten Tag als BWL-Student, sah Matthias Langkamp die Uni nicht von innen. "Ich hatte keine Zeit und glaube auch nicht, dass ich oft da sein werde", progronstiziert der 20-jährige. Der Blondschopf ist woanders gefragt. Bei Arminia Bielefeld. In der Bundesliga.
Hätte dies jemand dem 1,91 Meter großen Rechtsfüßer vor fünf Monaten vorhergesagt, "ich hätte ersteinmal gelacht". Damals spielte der zweikampf- und kopfballstarke Langkamp (Vertrag bis 2006) bei Arminias Amateuren in der Oberliga.
Bei seinem Erstliga-Debüt am vierten Spieltag in München "war Matthias keine Notlösung", erklärt Uwe Rapolder. Der Trainer hätte anstelle des verletzten Marcio Borges auch Benjamin Lense ins Zentrum ziehen können. Rapolder setzte auf Langkamp: "Ich habe ihn bewusst eingebaut, weil ich wusste, dass er einschlagen würde." Und wie! Dieser Einstand gelang. Nach acht Spieltagen wies die Kicker Durchschnittsnote von 3,08 Lagnkamp als drittbesten deutschen Innenverteidiger der Liga aus. Ein Bild, dass laut Rapolder nicht trügt: "Vor Spielern wie Huth braucht Matthias sich nicht zu verstecken. Seine Stärke ist, dass er auch richtig gut Fußball spielen kann."
Langkamp lässt es bescheidener angehen: "Stabilisieren, so viele Spiele wie möglich machen, mit Arminia die Klasse halten" wolle er. Sein gewagtester Ausblick: "Ich hoffe, dass ich diese Saison noch eine Einladung für die U21 bekomme." Dort wird er laut DFB-Trainer Dieter Eilts "beobachtet".
Es wäre die nächste Station eines kometenhaften Aufstiegs. Der Sprung war gewaltig von der Oberliga in die Bundesliga. Wirklich? Langkamp, zu Saisonbeginn noch im Amateur-Kader: "Die Umstellung war leicht. Die Bundsliga war immer mein Ziel. Und in der Oberliga, vor 100 Zuschauern, ist es schwieriger, gute Leistugen zu bringen. Das ist ein Motivationsproblem, das mehrer junge Spieler haben."
Also blieb auch kein Raum für Lampenfieber. Langkamps faszinierend einfache Philosophie zum Bundesligaeinstand: "Wenn du öfters dort spielen willst, musst du vernünftig spielen und kannst dir nicht in die Hose machen." Gesagt, getan. Die Uni muss noch länger warten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sashetown« (25.10.2004, 20:55)


56

Freitag, 29.10.2004, 18:24

Langkamp bisher bester Arminie

In der NW werden ja nach jedem Spiel von Arminia die Noten der Spieler die gespielt haben bekannt gegeben.

Es gibt auch eine Liste mit den Spielern die diese Saison schon auf dem Platz standen, wo unter anderem der Notendurchschnitt auch angegeben wird!

So wie ich das gelesen habe, ist Marcio Borges demnach der beste Armine mit nem Schnitt von 2,15 oda so. Aber bei zwei spielen is das ja nicht schwer! Langkamp der aber schon 8 Spiele hat, ist 2bester mit nem Schnitt von ich glaube 2,66 und das ist meiner Meinung nach TOP!!! Nur weiter so, dann wird auch Marcio Probleme haben seinen Stammplatz zurück zu bekommen!
Das Matze aufnem U-21 Lehrgang soll wundert mich nicht, und wenn er weiter so spielt und glück hat is er 2006 vielleicht sogar bei der WM im Deutschen Aufgebo!??! :arminia:

  • »dsc03« wurde gesperrt

Beiträge: 1 144

Dabei seit: 8.11.2003

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

57

Freitag, 29.10.2004, 18:34

RE: Langkamp bisher bester Arminie

gegen leverkusen war langkamp aber schlecht...

58

Freitag, 29.10.2004, 18:37

ein spiel! Na und? Es gibt keinen Spieler der imma TOP Leistung bringt. Aber Langkamp bringt sie oft!
Er is ja auch noch jung und muss viel lernen!
Da hat er ja mit Petr Gabriel einen neben sich der viel Erfahrung hat und von dem er auch viel lernen kann.
Petr ist auch ein TOP Mann für unsere Arminia

  • »dsc03« wurde gesperrt

Beiträge: 1 144

Dabei seit: 8.11.2003

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

59

Freitag, 29.10.2004, 18:42

Das ist wohl wahr.

Matze wird seinen Weg gehen ...

Die Jugendarbeit hier in Bielefeld ist ersteklasse. Habe von vielen anderen Fanlagern sehr gute positive Meinungen über unsere Jugendarbeit gehört.

So kanns weitergehen - aber hoffentlich wird dr Grieneisen schnell wieder fit. Denn der ist der nächste der den Sprung wohl schaffen wird.

60

Freitag, 29.10.2004, 18:42

Langkamp hat eine gute Chance in der U21. Bester Armine ist er aber für mich noch nicht. In Leverkusen war er wohl mit Lense größter Schwachpunkt in einer ansonsten wieder recht guten Arminia-Elf.

Meine Reihenfolge.

1. Vata (ackert und rackert in seinem dritten Frühling)
2. Buckley (wichtigster Armine wegen seiner Tore)
3. Langkamp und Gabriel (die starke Innenverteidigung)
5. Hain (zuletzt bockstark gehalten)
6. Kauf (Mister Zuverlässig)
7. Owomoyela (auch offensiv ein gefährlicher Mittelfeldmann)
8. Dammeier (seine Routine ist immer noch gefragt)
9. Skela (strukturiert das Spiel gut, aber noch zu wenig Tore und Torvorlagen)
10. Schuler (überraschend solide, ohne zu glänzen)

Vom Rest darf gerne noch mehr kommen (z.B. Lense). Viele konnten aber auch noch gar nciht zeigen, was sie können, weil sie zu oft verletzt waren (Raducanu, Trajanov). Borges z.B. ist ein Guter, hat aber eben zu selten spielen können.