Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 2 143

Dabei seit: 25.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

2 361

Dienstag, 7.06.2022, 14:14

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Rouven Schröder sagt, Frank ist demütig da war es endlich
DSC: Demütiger Schlauchboot Club! :arminia:

2 362

Dienstag, 7.06.2022, 14:24

Man hat einen Chefcoach gesucht, der mit Büskens, Asamoah und Co zusammenarbeiten will. Wird extrem betont.

Klar, das Co Trainer Team ist prominent besetzt. Kramer als "Strohmann" vorne? Oder zu böse interpretiert?
Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

2 363

Dienstag, 7.06.2022, 14:32

Man hat einen Chefcoach gesucht, der mit Büskens, Asamoah und Co zusammenarbeiten will. Wird extrem betont.

Klar, das Co Trainer Team ist prominent besetzt. Kramer als "Strohmann" vorne? Oder zu böse interpretiert?


Mit den beiden "Kult-"Schalkern und Aufstiegshelden im Nacken ist das natürlich schon undankbar für ihn. Da liegt der Plan B von Tag 1 in der Schublade. Kramer wird schnell Ergebnisse in Form von Punkten benötigen, einen Saisonstart wie bei uns wird er nicht überstehen.
Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

Beiträge: 1 516

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

2 364

Dienstag, 7.06.2022, 14:40

Spätestens, wenn Fränkie gegen die Schwatz-Gelben untergeht, kann er mit dem 9 Euro-Ticket zurück nach Memmingen fahren. :D

2 365

Dienstag, 7.06.2022, 14:40

Vielleicht kümmert sich Büskens ja um alles und Frankie denkt sich nur die Spitznamen aus. Dann wird das was.

2 366

Dienstag, 7.06.2022, 14:46

Frank Kramer folgte damals in Fürth auf Büskens, unter Sportdirektor Rouven Schröder.

Nun sind sie endlich alle unter einem Dach vereint, voll schön ! Hach.

2 367

Dienstag, 7.06.2022, 14:56

Die Abschlußfrage war klasse.
Wer vermietet schon einem Trainer für ca 4 Monate eine Wohnung ?
Falls er überhaupt so lange durchhalten sollte.
#Und das Tego unter diesem trainer nicht kommen wird war wohl allen klar......
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 11 782

Dabei seit: 15.12.2008

Wohnort: ArminenCity

Beruf: Arminenprofi seit 50 Jahren

  • Nachricht senden

2 368

Dienstag, 7.06.2022, 15:26

Grundsätzlich finde ich, dass Kramer in der PK eine gute Figur gemacht hat. Auch die Nachfragen wegen des Dreigestirns Büskens und Co. hat positiv dargestellt. Menschlich kommt er gut rüber, nur liegt die Wahrheit ja bekanntlich auf dem Platz. Wenn Kramer nicht sofort punktet, werden die S04 Fans/"Vorstand nicht die Geduld haben, die er bei uns bekommen hat. Mit dem Aufstiegshelden Büskens steht immer ein Denkmal hinter ihm, was permanent große Schatten wirft. Tego ist vermutlich froh, dass er Kramer los ist. Nicht vorstellbar, dass er dort unterschreibt.
Meine Jahre der Leidenschaft
Bundesligaaufstiege:
1970,1978,1980,1996,1999,2002,2004,2020
03.10.1970:Arminia-Bayern1:0;Braun
10.03.1979:Bayern-Arminia 0:4
Eilenfeld (2),Graul,Schröder
06.11.1982: Dortmund-Arminia11:1
13.02.2005:Arminia-Bayern 3:1;Porcello,Buckley(2)



:arminia: Wir sind Ostwestfalen-stur·hartnäckig·kämpferisch :arminia:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Alm-Gänger« (7.06.2022, 15:33)


2 369

Dienstag, 7.06.2022, 15:34

Also ich hab mir jetzt die PK auch mal angeschaut, im Prinzip redet er wieder viel und um den heißen Brei. Macht eine mega sympatische Figur und lacht sehr viel. Wir wissen ja wo das hingeführt hat :)
Mir kam das so vor als ob ich diese PK schon 100 mal gehört habe, glaube den Mann kannst du überall hinsetzen und er gibt dir die PK die Verantwortliche und Fans hören wollen am Anfang. Sein System wird auf die Mannschaft ausgelegt, na hauptsache sie versteht es dann auch.

Beiträge: 2 143

Dabei seit: 25.02.2009

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

2 370

Dienstag, 7.06.2022, 15:38

Vielleicht kümmert sich Büskens ja um alles und Frankie denkt sich nur die Spitznamen aus. Dann wird das was.

Solange er nicht zu Asamoah der Asi sagt glaube ich läuft das :)
DSC: Demütiger Schlauchboot Club! :arminia:

2 371

Dienstag, 7.06.2022, 15:41

Man hat einen Chefcoach gesucht, der mit Büskens, Asamoah und Co zusammenarbeiten will. Wird extrem betont.

Klar, das Co Trainer Team ist prominent besetzt. Kramer als "Strohmann" vorne? Oder zu böse interpretiert?

Diesen Gedanken hatte ich auch. Mit den Prominenten im Rücken hat er gegenüber der Mannschaft noch weniger Autorität als bei uns.

Beiträge: 942

Dabei seit: 20.09.2004

Wohnort: Senne; Füssen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

2 372

Dienstag, 7.06.2022, 15:45

Jau!

Mir völlig wurscht was er bei nem anderen Verein macht. Mir hat sein "Wirken" bei uns gereicht.
Ob sich sein Abgang jetzt bei uns positiv bemerkbar macht werden wir ja sehen. Aber das gehört dann hier auch nicht hin.

Reinhaun
Put the fucking puck in the fucking net behind the fucking goalie!

Beiträge: 1 451

Dabei seit: 6.06.2008

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

2 373

Dienstag, 7.06.2022, 15:57

So nett wie ich Frank Kramer auch finde. Die Pressekonferenz fand ich insgesamt von allen Protagonisten nicht überaus grandios und speziell bei unserem Ex-Coach war schon eine extreme Anspannung zu spüren.
Floskeln über Floskeln, ich fand es schwer zu ertragen.
Dann fiel mit zum Glück wieder ein, das es ja eine Schalker und keine Arminen Pressekonferenz ist.
Ich wünsche ihm auf Schalke alle Erfolge der Welt, vorstellen kann ich es mir überhaupt nicht.
Zum Glück ist er bei uns als Verantwortlicher raus.
Erstes Auswärtsspiel: Doofmund-Bielefeld: 11:1

2 374

Dienstag, 7.06.2022, 16:11

Dann sagt Fränkie jetzt sicher auch immer "Glück auf" und so. Witzig
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

2 375

Dienstag, 7.06.2022, 16:33

Man hat einen Chefcoach gesucht, der mit Büskens, Asamoah und Co zusammenarbeiten will. Wird extrem betont.

Klar, das Co Trainer Team ist prominent besetzt. Kramer als "Strohmann" vorne? Oder zu böse interpretiert?

Diesen Gedanken hatte ich auch. Mit den Prominenten im Rücken hat er gegenüber der Mannschaft noch weniger Autorität als bei uns.


Da bin ich bei euch und da tut mir FK sogar leid.
Mike Büskens wird der Mann sein der an sämtlichen Fäden der Marionette Kramer ziehen darf und wird.
Aber auch die Herren Asamoah,Schröder,Knäbel und mit Sicherheit noch weitere werden ziehen und zerren.
Kein Wunder dass S04 noch keinen Trainer vorher bekommen hat.
Oder glaubt jemand von Euch dass ein Farke,Schwarz oder Raul dass mit sich hätten machen lassen.
Da waren die Gespräche wohl eher schnell beendet.
Da kann man der Marionette FK nur wirklich wünschen dass er schnell eine Schere in die Hand bekommt um die Fäden zu durchtrennen die da andere Herren in der Hand halten werden.
Ich bleibe dabei , die WM wird Frank Kramer nicht mehr als Schalke - Trainer erleben.
Und falls doch , es sei ihm gegönnt.
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

Beiträge: 201

Dabei seit: 11.07.2020

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Kreismeister

  • Nachricht senden

2 376

Dienstag, 7.06.2022, 17:36

11Freunde Themenfrühstück u.a. mit dem Thema Frank Kramer und der FC Schalke - funktioniert das?

Link


Ca. 1:45 bis 6:45. inkl. einiger Gedanken zu seiner Zeit bei Arminia.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tiedemann« (7.06.2022, 23:53)


Beiträge: 1 451

Dabei seit: 6.06.2008

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

2 377

Dienstag, 7.06.2022, 17:45

Man hat einen Chefcoach gesucht, der mit Büskens, Asamoah und Co zusammenarbeiten will. Wird extrem betont.

Klar, das Co Trainer Team ist prominent besetzt. Kramer als "Strohmann" vorne? Oder zu böse interpretiert?

Diesen Gedanken hatte ich auch. Mit den Prominenten im Rücken hat er gegenüber der Mannschaft noch weniger Autorität als bei uns.


Da bin ich bei euch und da tut mir FK sogar leid.
Mike Büskens wird der Mann sein der an sämtlichen Fäden der Marionette Kramer ziehen darf und wird.
Aber auch die Herren Asamoah,Schröder,Knäbel und mit Sicherheit noch weitere werden ziehen und zerren.
Kein Wunder dass S04 noch keinen Trainer vorher bekommen hat.
Oder glaubt jemand von Euch dass ein Farke,Schwarz oder Raul dass mit sich hätten machen lassen.
Da waren die Gespräche wohl eher schnell beendet.
Da kann man der Marionette FK nur wirklich wünschen dass er schnell eine Schere in die Hand bekommt um die Fäden zu durchtrennen die da andere Herren in der Hand halten werden.
Ich bleibe dabei , die WM wird Frank Kramer nicht mehr als Schalke - Trainer erleben.
Und falls doch , es sei ihm gegönnt.

Ob die Schalker Führung dieses Konstrukt wirklich ernst meint?
Wie reagiert man denn, wenn es nicht funktioniert? Dann kann man neben Kramer ja auch Büskens rausschmeißen, denn dann ist ja das ganze Trainerteam gescheitert. Asamoah ist nun dort eigentlich keine Co Trainer.
Wenn die alle mehr zu sagen haben als die Marionette Kramer, dann wird es spätestens bei einer erneuten Trainersuche inmitten der Saison zu einem Umdenken kommen müssen.
In einer solchen Kostellation finden sich wahrlich nicht viele Trainer und macht auch nicht wirklich Sinn.
Irgendwie wirkt es auf micht zu sehr konstruiert, um den Fans Kramer überhaupt irgendwie verkaufen zu können.
Das ist doch kompletter Nippes.

Da hätte Büskens auch locker als Chef weitermachen können. Kramer kann es egal sein. 2 Jahresvertrag mit ordentlich Kohle und Rest egal. Entweder Erfolg oder scheitern und er ist halt das Bauernopfer.
Bringt Schalke aber leider nicht wirklich weiter.
Erstes Auswärtsspiel: Doofmund-Bielefeld: 11:1

2 378

Dienstag, 7.06.2022, 17:50

Hah, ja, der devote Frank ist froh, mit anpacken zu dürfen bei Falke, ääh Schalke. Ha, mutig wollen sie spielen, mit Leidenschaft!

Love it… :love:

Beiträge: 1 451

Dabei seit: 6.06.2008

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

2 379

Dienstag, 7.06.2022, 17:57

Hah, ja, der devote Frank ist froh, mit anpacken zu dürfen bei Falke, ääh Schalke. Ha, mutig wollen sie spielen, mit Leidenschaft!

Love it… :love:

:D
Erstes Auswärtsspiel: Doofmund-Bielefeld: 11:1

2 380

Dienstag, 7.06.2022, 17:57

Der Kicker hat das D-Wort gleich übernommen (s.u.). Können wir nicht noch den Ostrowski nach Schalke transferieren, der scheint das D-Wort nach auch verinnerlicht zu haben.
Kramer beschrieb Schröder als "Teamplayer mit Leadership, der aber auch Dinge zulässt, Experten um sich schart. Ich weiß, wie er arbeitet: empathisch, demütig. Weniger reden und mehr machen, dafür steht Frank", so der Sportdirektor, der den Kontakt zu Kramer - sie arbeiteten schon bei der SpVgg Greuther Fürth zusammen - nie verloren hat. Quelle: Kicker