Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: DSC4ever.de - Die Seite rund um den DSC Arminia Bielefeld. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

241

Samstag, 21.05.2022, 07:04

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

„Nun mehren sich im Verein Stimmen, dass über die Zukunft des vertraglich noch bis 2024 gebundenen Österreichers diskutiert werden müsse.“

Typischer Ahlers‘scher Qualitätsjournalismus. Immer schön Wischiwaschi, ohne konkret zu werden. Wer sagt das im Verein? Wer sind mehrere Stimmen? Wer meint, man müsse diskutieren? Worüber genau? Der Typ nervt einfach nur! :no:

242

Samstag, 21.05.2022, 08:47

Brunner möchte 1. Liga spielen und kann das auch, siehe seinen Auftritt gegen Kostic gegen Frankfurt. Und nun klopft er halt die Möglichkeiten ab, was drin ist.

Ich glaube, dass er auch vor einem halben Jahr keinen Vertrag bei Arminia unterschrieben hätte - warum auch?

Insgesamt wundere ich mich bei der Grundstimmung hier, dass überhaupt ein Spieler für Arminia Profifußball spielen will bei all den Versagern im Umfeld.

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Beiträge: 5 533

Dabei seit: 9.11.2002

Wohnort: woanders

Beruf: Informationsjunkie

  • Nachricht senden

243

Samstag, 21.05.2022, 11:29

Brunner hat im Oktober gesagt, dass es für eine Entscheidung für oder gegen Bielefeld noch viel zu früh sei, es gäbe lose Anfragen aus In- und Ausland. In einem Jahr könne viel passieren. Eile mit einem neuen Vertrag habe er nicht. Dann sagt er in einem wahrscheinlich stark gekürztem kicker Interview im November, dass er von Arminia "noch nichts gehört" habe. Er sagt nicht, dass er auf jeden Fall bleiben will sondern betont mehrfach in einer der Top 5 Ligen spielen zu wollen. Im Februar dann im Interview: "Wir müssen auch kein Geheimnis daraus machen, dass schon Gespräche stattgefunden haben. Aber ich werde nichts überstürzen."

Das klingt mir ganz anders, als die Interpretation, der Verein hätte, der sowieso im Herbst 2021 noch finanzielle Unwägbarkeiten hatte, locker mit ihm verlängern können. Aber jeder liest halt das aus so kicker-Infoschnipseln heraus, so wie er es gerne sehen würde.

Mal ganz davon ab, Arminia kann es sich auch gar nicht leisten, all seinen Wunschspielern schon unterzeichnungsfertige Verträge zu einem Zeitpunkt vorzulegen, solange finanzielle Unwägbarkeiten (Corona, Abstieg oder nicht, Zuschauer oder nicht) bestehen und wo Spieler sowieso nicht mit in die 2.Liga gehen oder dann halt ablösefrei sind und ihr Gehalt in Liga 1 aufgebessert sehen wollen.

Un selbst wenn, habe ich doch als Spieler alles in der Hand und Brunner weiß, wie begehrt er auf seinem Posten nicht nur bei Arminia ist. Er weiß, dass Arminia mit ihm sowieso verlängern würde, also erst mal abwarten, was so an Angeboten rein kommt. Ganz legitim. So läuft das Geschäft.

244

Samstag, 21.05.2022, 12:50

Man hätte im Sommer versuchen müssen Verträge zu verlängern, vielleicht mit einer geringen Ausstiegsklausel im Falle des Abstiegs, durch die man wenigstens noch etwas verdient. Wenn es dann nicht klappt ist es ja ok. Stattdessen stellt man sich im Herbst hin und sagt man würde über Vertragsverlängerungen erstmal mit keinem Spieler sprechen.

Beiträge: 1 026

Dabei seit: 17.05.2009

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

245

Samstag, 21.05.2022, 18:40

HSV an Bielefeld-Profi interessiert? (mopo.de)


Und wohl noch mehrere Vereine. Auch welche aus dem Ausland.
Es kann nicht jedes Arschloch ein Bielefelder sein ;)

246

Samstag, 21.05.2022, 18:46

Sag ich ja, er wartet die Relegation ab. Den können wir abschreiben, so sehr hier einige auch hoffen.

247

Samstag, 21.05.2022, 19:01

War klar das Cedric bei Abstieg geht ,leider.
Hätte selbst bei Klassenerhalt schwierig werden können.
Er hat doch selbst gesagt das er jetzt in einem Alter ist wo der nächste/neue Vertrag schon genaustens überlegt werden müsste.
Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:

Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

248

Samstag, 21.05.2022, 19:17

"Nach Informationen dieser Zeitung sind aber mindestens ein Bundesligist sowie ein derzeitiger Relegationsteilnehmer stark am 28-Jährigen interessiert, der derzeit im Urlaub weilt. Dazu gibt es lose Anfragen aus dem Ausland."

https://epaper.nw.de/data/48795/reader/r…/10/alb/9859788

Beiträge: 4 531

Dabei seit: 18.01.2009

Wohnort: Herford

Beruf: Nervensäge in den Arminia-Foren

  • Nachricht senden

249

Samstag, 21.05.2022, 19:18

Ich mag Cedi, auch weil er intellektuell durchaus was zu bieten hat, aber ich denke trotzdem, dass wir ihn rein positionsbezogen durchaus problemlos ersetzen können. Allerdings wäre da auch noch die mentale Seite!
Herzblut ist blau!

\"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)

\"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

Beiträge: 1 524

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

250

Montag, 23.05.2022, 22:33

Berlin, Berlin, Cedi fährt (jetzt) nach Berlin. :tschau:

Beiträge: 245

Dabei seit: 14.03.2018

Wohnort: 33602

  • Nachricht senden

251

Montag, 23.05.2022, 22:49

Berlin, Berlin, Cedi fährt (jetzt) nach Berlin. :tschau:
Scheint wohl leider so…echt schade.

252

Montag, 23.05.2022, 22:52

Stand irgendwo, dass er zu einem beliebigen Relegationsteilnehmer geht?
Für die Ansprüche von Bobic dürfte er zu gut und zu billig sein.

253

Montag, 23.05.2022, 23:14

Stand irgendwo, dass er zu einem beliebigen Relegationsteilnehmer geht?
Für die Ansprüche von Bobic dürfte er zu gut und zu billig sein.
Und zu viel Charakter und Kämpfermoral.
Wäre wirklich schade.

Beiträge: 1 857

Dabei seit: 28.03.2016

Wohnort: Bielefeld

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

254

Dienstag, 24.05.2022, 00:45

Und abwarten, wer sich als Hertha Präsident mit Dem Horst. Wind rumschlagen muss
Glöm aldrig bort all glädje och all sorg, sorg, sorg


Aus der Hymne des Helsingborg IF

Beiträge: 245

Dabei seit: 14.03.2018

Wohnort: 33602

  • Nachricht senden

255

Dienstag, 24.05.2022, 09:12

Ceddi wurde gerade auf Instagram verabschiedet, schade!

256

Dienstag, 24.05.2022, 09:15

Ich hoffe, er geht nicht zur Hertha.
Ich hatte auch mal vom Augsburger Interesse gehört, schien dann wohl eine Ente zu sein.
Aber Cedric wird als Kämpfer und mit seinem Einsatzwillen fehlen.

Beiträge: 1 524

Dabei seit: 4.09.2006

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

257

Dienstag, 24.05.2022, 09:54

Krass, es bewahrheitet sich also. Nicht ein auslaufender Vertrag - Sonderfall Klos mal ausgenommen - konnte verlängert werden. Das spricht Bände, trotz BuLi-Abstieg.

258

Dienstag, 24.05.2022, 09:59

Krass, es bewahrheitet sich also. Nicht ein auslaufender Vertrag - Sonderfall Klos mal ausgenommen - konnte verlängert werden. Das spricht Bände, trotz BuLi-Abstieg.
Ich glaube allerdings, dass das bei Klassenerhalt auch nicht viel anders gelaufen wäre. Jeder, dessen Vertrag ausläuft, hat das Potenzial, zu einem Verein zu wechseln, bei dem er deutlich mehr verdienen kann.

Beiträge: 470

Dabei seit: 16.07.2010

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

259

Dienstag, 24.05.2022, 10:28

Ich glaube allerdings, dass das bei Klassenerhalt auch nicht viel anders gelaufen wäre. Jeder, dessen Vertrag ausläuft, hat das Potenzial, zu einem Verein zu wechseln, bei dem er deutlich mehr verdienen kann.

Tja, und in der Hinsicht sind wir tatsächlich ein Schlauchboot. Finanziell können wir nicht mithalten. Jeder von denen die gehen, erhält in der nächsten Saison mehr Gehalt.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben ... Den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)

260

Dienstag, 24.05.2022, 14:24

Ich glaube allerdings, dass das bei Klassenerhalt auch nicht viel anders gelaufen wäre. Jeder, dessen Vertrag ausläuft, hat das Potenzial, zu einem Verein zu wechseln, bei dem er deutlich mehr verdienen kann.

Tja, und in der Hinsicht sind wir tatsächlich ein Schlauchboot. Finanziell können wir nicht mithalten. Jeder von denen die gehen, erhält in der nächsten Saison mehr Gehalt.
Plus Handgeld, Zeichnungsbonus oder sonstige Extrazahlungen.

Ähnliche Themen