Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 096

Dabei seit: 16.12.2013

Wohnort: Waldsee

Beruf: das war einmal

  • Nachricht senden

261

Freitag, 14.01.2022, 16:03

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ich war bei seinem ersten (?) Auftritt in Luxemburg unter Jeff gegen deren Nationalmannschaft dabei und dachte sofort, das wird was, nicht einmal, das könnte was werden. Falsch gedacht. :(
:arminia:
If I should die, think only this of me,
that there's a Football Club in a foreign field
that is forever Arminia (nach Rupert Brooke)

262

Samstag, 15.01.2022, 13:51

Und Owusu bedankt sich direkt mit einer Vorlage gegen St. Pauli
Freitagabend, mach alle Flutlichter an - Über der Schüco mein Logo, die Leute jubelnd im Rang

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

263

Samstag, 15.01.2022, 13:57

Frontzeck hat das erste Spiel beim neuen Verein auch immer gerne gewonnen...

264

Samstag, 15.01.2022, 15:14

Nun, nun! Der Prinz hat bei seinen Klubs "nur" nicht geflunzt, aber sie nicht in den Abgrund gerissen. Darin besteht der entscheidende Unterschied zu Frotze
Armine zu sein heißt immer wieder aufzustehen.

265

Sonntag, 20.02.2022, 15:07

Der Prinz trifft für Aue!

Beiträge: 14 430

Dabei seit: 18.12.2002

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

266

Sonntag, 20.02.2022, 19:46

Der Prinz trifft für Aue!
Ein Toooor! Er erzielte ein Toooor! Nach so vielen Jahren und 44 Jokereinsätzen musste das ja schon fast zufällig mal passieren. Aber er ist ja erst 25. Das zweite kann er bis zu seinem 30. Lebensjahr locker erzielt haben ;) .
Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

267

Sonntag, 20.02.2022, 20:20

Du bist sooo gemein. ;) Das Tor war übrigens klasse, mit starkem Antritt und viel Willen. Bestimmt was das jetzt sein Durchbruch und er hat den Bock umgestoßen. Ich würde es ihm auf alle Fälle gönnen.
Mein Heimatverein seit 1966.

268

Freitag, 1.04.2022, 20:42

Rote Karte nach 7 Minuten, für einen Faustschlag abseits des Geschehens. :/: Das ist wohl die Definition von "einen Bärendienst erweisen".
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

Beiträge: 3 250

Dabei seit: 18.02.2014

Wohnort: Bad Oeynhausen

  • Nachricht senden

269

Samstag, 2.04.2022, 11:03

Ach komm. In der zusammenfassung wird auch von einem Schlag und Tätlichkeit gesprochen. Nix war das. Der Gegenspieler hat ihn am Handgelenk festgehalten. Er hat sich rausgerissen und an die Brust/Schulter/ oder eher Schlüsselbein einen Schlag ausgeübt / nach hinten ausgeholt. Nicht mal mit der Faust sondern mit der flachen Hand. Meiner Meinung nach ne lächerliche Rote so früh im Spiel.

Beiträge: 1 407

Dabei seit: 6.06.2008

Wohnort: Gütersloh

  • Nachricht senden

270

Sonntag, 3.04.2022, 13:54

Ich fand die Rote auch eine Frechheit. Da können die noch so oft sagen, dass es es klare Tätlichkeit war.
Für mich ein Witz und die Schauspieleinlage des Gegenspielers eine noch größere Frechheit als die natürlich trotzdem leicht dämliche Aktion vom Prinz
Erstes Auswärtsspiel: Doofmund-Bielefeld: 11:1

271

Montag, 4.04.2022, 16:56

Okay, dann hat der Ticker da übertrieben, hatte kein Video gesehen. Trotzdem sehr dumm gelaufen.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)

272

Montag, 4.04.2022, 20:30

Er löst sich aus dem Griff des Gegenspielers, aber holt in der darauffolgenden Drehung zum gezielten Schlag aus und trifft ihn im Brustbereich.

Es war eine Tätlichkeit, dementsprechend muss er des Feldes verwiesen werden. Absichtliche Schläge jeglicher Art stellen ein inakzeptables Fehlverhalten des Akteurs dar.

Fußball lässt sich unter die Ballsportarten subsumieren, nicht unter die Kampfsportarten.

https://www.sport1.de/news/fussball/2-bu…birge-aue-32-20

Nachtrag: Er wird für drei Partien gesperrt.

https://www.kicker.de/boxeinlage-gegen-g…-896763/artikel
If all you have is a hammer, everything looks like a nail.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Cheruskerfürst« (4.04.2022, 20:38)


273

Montag, 4.04.2022, 21:22

Hab's mir jetzt mal angeguckt. Was der Gaus da abzieht ist natürlich an Lächerlichkeit nicht zu überbieten nach dem Klaps auf die Brust mit der flachen Hand. Trotzdem ne unbeherrschte Aktion von Owusu. Das ist eben schon eine Tätlichkeit, wenn er ihm da nach dem Losreißen noch eine klatscht, auch wenn's nur mit der flachen Hand auf den Körper ist.
"Was da im Internet zwischen 22 Uhr und halb eins von Halbakademikern betrieben wird, ist unsäglich und desaströs. Denen sollte man ein Kicker-Managerspiel schenken, aber aus dem Profifußball sollten sie sich raushalten. Davon haben sie keine Ahnung." (Heribert Bruchhagen)